Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Ruskal am Di 16 Jun 2015, 20:28

Richtig, das steht auch so in dem Artikel drin:

One particularly interesting combination made possible by the Hound's Tooth Expansion Pack may be the addition of the Bossk crew upgrade to a YV-666 light freighter that's also carrying a Gunner . Here, if your attack fails to do damage, you not only get a second attack, but you get it fully boosted by both a focus token and target lock

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Calvar Syn am Mi 17 Jun 2015, 02:11

Das kommt davon, wenn man den Artikel aus Zeitgründen nur überfliegen kann.
Danke!
Calvar Syn

_________________
Heimat ist dort, wo man von der Dorfbevölkerung, die einen duzt, gelyncht wird.
avatar
Calvar Syn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  SirWillibald am Mi 17 Jun 2015, 04:14

Toll, da ist man mal zwei, drei Tage etwas knapp mit Zeit zum News und MER lesen und darf dann direkt 7 Seiten nacharbeiten.

Aber der Pott macht echt einen coolen Eindruck, ich hab nur wirklich Mitleid mit diesem armen Nerd hier aus dem Forum, der seine Freizeit damit verplempern darf einen Papphangar für DIESE Kiste zu entwerfen der auch noch Platz spart...

_________________
SirWilli's Workshop
http://www.sirwillibald.com/
avatar
SirWillibald
Einwohner des MER


http://www.sirwillibald.com

Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Ringl am Mi 17 Jun 2015, 04:26

SirWillibald schrieb:... ich hab nur wirklich Mitleid mit diesem armen Nerd hier aus dem Forum, der seine Freizeit damit verplempern darf einen Papphangar für DIESE Kiste zu entwerfen der auch noch Platz spart...
Da wünsch ich dir schon mal viel Spaß dafür!
avatar
Ringl
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Barlmoro am Mi 17 Jun 2015, 04:30

Ich Dir auch. Und wir sind Dir sehr Dankbar. Aber erstmal kommt von Armada die Welle I in Deutsch.

_________________
[size=10]Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Udo77 am Mi 17 Jun 2015, 04:31

Flügel absägen und magnetisieren. Glaube das wäre generell keine dumme Idee...
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Barlmoro am Mi 17 Jun 2015, 04:33

Bei dem sperrigen Teil eine sehr gute Idee.

_________________
[size=10]Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Udo77 am Mi 17 Jun 2015, 04:54

Noch Regelgedanken zu Bossk:
in der FAQ zu Cpt. Yorr wird unterschieden zw. Stress den man vor dem Effekt bekommt als unbedingt notwendige Kosten. Und Stress, den man nach dem Effekt bekommt und nicht zwangsweise zur Auslösung des Effekts notwendig ist.

FAQ Cpt. Yorr schrieb:If, through his pilot ability, Captain Yorr
intercepts a stress token that is part of the
cost of triggering an ability on another ship
(such as Soontir Fel or Opportunist), that
ability’s effect does not resolve.
If Captain Yorr intercepts a stress token that
was the result of an ability (such as Push the
Limit), that ability resolves, then Yorr receives
the stress token.

Eigentlich ist das ein neues, wichtiges Regelkonzept. Warum steht das dann nicht im allgemeinen Teil, sondern wird bei einer einzelnen Karte versteckt? Da kann man natürlich argumentieren dass man so was nicht verallgemeinern darf.

Würde man das jetzt auf Bossk übertragen hiesse das, dass sein Effekt nur zustande kommt wenn er den Stress auch kriegt. Dummerweiste gibt es noch R7-T1 der das "then" mit seinem FAQ-Eintrag wieder nicht-eindeutig macht.

Da FFG immer mehr zu inkonsequenten Einzelregelungen neigt warte ich einfach die nächste FAQ dazu ab. Da kann man jede Logik und Regelkenntnis anwenden, nachher machen sie evtl. wieder eine "weil wir es sagen ist es so"-Regelung.

Ich schätze die Wahrscheinlichkeit, dass der Stress notwendig ist, zu 75% ein.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  arathorn am Mi 17 Jun 2015, 05:38

ich gehe da mit dem udo konform .. glaube auch das es wahrscheinlich ist dass der stress teil der kosten ist und wenn man die kosten nicht bezahlt gibts keine belohnung...
avatar
arathorn
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Darth Bane am Mi 17 Jun 2015, 06:47

@SirWillibald
Kommst du eigentlich zu DM? Der Nerd hinter den Miniatur-Hangars gehört schließlich belohnt!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  SirWillibald am Mi 17 Jun 2015, 07:58

Udo77 schrieb:Flügel absägen und magnetisieren. Glaube das wäre generell keine dumme Idee...

An sowas hatte ich tatsächlich schon gedacht, allerdings a) habe ich sowas noch nie getan und b) wäre das dann keine Lösung "für jedermann" mehr. Vielleicht lasse ich die Flügel einfach als Tragegriff rausgucken.  

Darth Bane schrieb:@SirWillibald
Kommst du eigentlich zu DM? Der Nerd hinter den Miniatur-Hangars gehört schließlich belohnt!

Das ist nett, ehrlich, aber ich denke nicht, dass ich komme. Als Teilnehmer auf keinen Fall und nur zum Zuschauen wollte ich die Anreise von knapp 200km eigentlich nicht auf mich nehmen. Zumal einige familiäre Gründe prinzipiell dagegen sprechen. Wer mich sehen und sich persönlich mit einer Grilleinladung bedanken will, ich plane wie jedes Jahr einen Besuch der Spiel, die liegt in angehmer Entfernung meines Heimathafens. Und jetzt aber schnell BTT...

_________________
SirWilli's Workshop
http://www.sirwillibald.com/
avatar
SirWillibald
Einwohner des MER


http://www.sirwillibald.com

Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Udo77 am Mi 17 Jun 2015, 09:16

Magnetisieresn ist nicht schwer. Ein kleiner Handbohrer und etwas Sekundenkleber reicht. Der Bohrer sollte den gleichen Durchmesser wie den Magneten haben. Löchlein Bohren, Sekundenkleber rein, Magnet reinschieben, fertig. Aber klar, wenn man sonst nichts basteln will Wäre die Materialanschaffung schon etwas Aufwand. Vielleicht kann dir das auch jemand anders machen. Die Frage ist eher wie einfach sich die Flügel abnehmen lassen. Wahrscheinlich wird es sich schon gut lösen wenn man nur fest dran zieht.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  ArdredEldred am Mi 17 Jun 2015, 17:06

Hm... wenn ich mir die Größe des Modells anschaue, frage ich mich, wo da der Hangar für den Z-95 sein soll. Ist der Welpe ein Z-95-Sondermodell, das sich im Notfall selbst zur vollen Größe aufbläst - so wie eine Rettungsinsel? Praktisch, dann hängt es wohl im Normalzustand einfach irgendwo zusammengefaltet in einem Schrank an Bord der Tooth.
So bleibt der Maßstab gewahrt...

_________________
Erfinder des Original-LEGO(R)-Manöverschablonenhalters(TM)
avatar
ArdredEldred
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Waramo am Mi 17 Jun 2015, 18:26

ArdredEldred schrieb:Hm... wenn ich mir die Größe des Modells anschaue, frage ich mich, wo da der Hangar für den Z-95 sein soll. Ist der Welpe ein Z-95-Sondermodell, das sich im Notfall selbst zur vollen Größe aufbläst - so wie eine Rettungsinsel? Praktisch, dann hängt es wohl im Normalzustand einfach irgendwo zusammengefaltet in einem Schrank an Bord der Tooth.
So bleibt der Maßstab gewahrt...



Ach was, der Capt'n hat ne kapsel in der Hose und mit einen Knopf. Drückt man den macht es *booooM* mit ner Wolke und es Z-95 ist da ;-D

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
avatar
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Cil'Pen am Mi 17 Jun 2015, 18:48

ArdredEldred schrieb:Hm... wenn ich mir die Größe des Modells anschaue, frage ich mich, wo da der Hangar für den Z-95 sein soll. Ist der Welpe ein Z-95-Sondermodell, das sich im Notfall selbst zur vollen Größe aufbläst - so wie eine Rettungsinsel? Praktisch, dann hängt es wohl im Normalzustand einfach irgendwo zusammengefaltet in einem Schrank an Bord der Tooth.
So bleibt der Maßstab gewahrt...

Angeblich soll aber die HoundsTooth maßstabsgetreu sein!
Hängt wohl leider mit den verschiedenen Maßangaben des ExtendedUnivers/bzw. Legends und dem seit dem Rundumschlag von Disney, allgemein gültigen Kanon zusammen!
Zum Vergleich die Länge der Hound's-Tooth
Legends - 63m
Kanon - 47,4m
Jetzt die Länge eines Z95
Legends - 11,8m
Kanon - 16,74m
Quelle: Wookieepedia

Nimmt man die Kanon-Länge müsste das Z95-Modell knapp 3mal(2,8mal) der Länge nach in die Hounds-Tooth passen!
Und wenn ich mir dir Bilder so anschaue, dann müsste das genau hinkommen!
Nur mit den Flügeln des Z-95 wird's halt seltsam... wenn die nicht klappbar sind, dann ist das schon komisch.

Wenn man sich die Längenangaben aus Legends anschaut dann passt da der Z95 fast 6 mal der Länge nach rein!
Da die Storyline um Bossk und die Hounds-Tooth schon älter ist und demnach auf den alten Maßen beruht, haben wir jetzt eben dieses etwas seltsam anmutende Größenverhältnis!
So erkläre ich es mir jedenfalls!
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Calvar Syn am Mi 17 Jun 2015, 20:54

Hi!
zu der Regelanmerkung von Udo:
Finde ich aus beruflicher perspektive durchaus logisch.
Bsp. Soontir: Wenn er einen Stressmarker erhält, kriegt er z.B. einen Focusmarker. Durch Yorr kommt der Streß aber gar nicht beim Schiff an (laut Karte "erhalten würde"), also logisch kein Focus.
Bsp. Bis an die Grenzen (PTL): Pilot führt normale Aktion aus, alles in Ordnung, jetzt führt er eine zweite Aktion aus und dadurch wiederum in Streß versetzt, der aber wiederum abgelenkt wird.
Ist, wen man die Auslegungsregeln, die ich im Studium gelernt hab, anwendet in sich stimmig.
Und lässt für Soontir mit PTL und Yorr durchaus interessante alternativen zu, da ich mir damit u.U. als PTL- Aktion einen Focus holen kann (wenn die anderen Aktionen weniger Sinn machen) und das ganze stressfrei. Oder aber ich verzichte auf Yorrs Fähigkeit, habe zwei Aktionen, Stress und Focus. Zwei stressfreie Aktionen plus Focus wäre dann doch etwas zu viel des guten.
Bis dann
Calvar Syn

_________________
Heimat ist dort, wo man von der Dorfbevölkerung, die einen duzt, gelyncht wird.
avatar
Calvar Syn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Sedriss am Mi 17 Jun 2015, 21:24

Calvar Syn schrieb:Hi!
Zwei stressfreie Aktionen plus Focus wäre dann doch etwas zu viel des guten.
Calvar Syn

Selbst das geht mit dem richtigen Setting, Es braucht dazu nur den Wingman Eliteskill.

Das Gehört aber nicht hier her. ^^

Die Hound wird zunehmend interessanter, auch wenn ich mir bei ihr auch ein entwas weniger attraktives Manöverrad gewünscht hätte. Ich seh schon, die Ära der Krabben neigt sich dem Ende

_________________
avatar
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  John Tenzer am Mi 17 Jun 2015, 22:11

Klassischer Saison-Listen-Flieger eben...! :Stormtrooperem

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
 5 x 3x  2x   2x 1x 2x 3x 1x  2x  K-Wing 1x  1x   1x
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
2x StarViper 2x M3-A 1x 3x  * 3x   * 1x * 1x  
"Furious" (Imperialer Sternenzerstörer Imperium I -Klasse):
10x  5x  2x 2x   2x   1x  VeteranenDefender  2x  4x 1x    2x Tie-Punisher  2x   1x Tie-A-Prototyp  3x   1x   1x     1x  1x 1x  

"To INFIN3TY, Gundams and beyond...!"
avatar
John Tenzer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Any Means Necessary - News zur Hounds Tooth

Beitrag  Calvar Syn am Do 18 Jun 2015, 01:50

Sedriss schrieb:
Calvar Syn schrieb:Hi!
Zwei stressfreie Aktionen plus Focus wäre dann doch etwas zu viel des guten.
Calvar Syn

Selbst das geht mit dem richtigen Setting, Es braucht dazu nur den Wingman Eliteskill.

Das Gehört aber nicht hier her. ^^

Die Hound wird zunehmend interessanter, auch wenn ich mir bei ihr auch ein entwas weniger attraktives Manöverrad gewünscht hätte. Ich seh schon, die Ära der Krabben neigt sich dem Ende

Der Wingman kostet aber auch was und Du hast eben ein komplett anderes Setting.

Und zum "zunehmend interessanter": Als "Sammler-Spieler" hätte er schon verdammter Mist sein müssen, dass er für mich uninteressant wird.

Bis dann

Calvar Syn

_________________
Heimat ist dort, wo man von der Dorfbevölkerung, die einen duzt, gelyncht wird.
avatar
Calvar Syn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten