Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Lynyrd am Di 21 Jul 2015, 21:46

Hi!

Ich habe im ARMADA Bereich schon etwas zu

http://www.space-rocks.net

geschrieben, die haben beeindruckende Trümmertfüre, auch für X-Wing.

Ich habe gerade die Info bekommen das sie nun auch eine Nebulon Fregatte im X-Wing Maßstab zur Vorbestellung anbieten  





http://shoutout.wix.com/so/1Kwk7DiL?cid=98727c00-1530-4ff9-8f16-2edd24fee98b#/main

Wie geil  das ist mal EPIC
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Mattes am Di 21 Jul 2015, 22:05

<kräftigen Fluch einfügen> warum machst du sowas?
Ich hab doch bei X-Wing Modellen so wenig Selbstbeherrschung... das sind 191,98€ dank Vorbestellerrabatt... :nachdenkenders

Sieht aber echt mal geil aus:

Würde mich interessieren wie gut die Oberfläche ist, also ob 3D Drucker grob oder glatt.
Preislich geht das für son Monster eigentlich ja schon... :nachdenkenders
Passende Karten sind auch schnell gemacht...
Verdammt

Wobei das Bild wenn man die samt ner Tantive so nem Armada Grundbox Spieler vor die Nase setzt, das hat was Crodile Dundee und seinem Messer
Das isses ja eigentlich schon wert...

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Immatar am Di 21 Jul 2015, 22:06

Haben will.... :-(

Glaub für Epic ist die fast zu groß...

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  retired_tie_pilot am Di 21 Jul 2015, 22:13

Die sieht richtig geil aus....ich will auch eine...oder besser zwei....(Erinnerung an mich selbst schreiben...grösseren Tisch auch gleich kaufen)

Äh..wann kommt denn der Gladiator-Class SD im Maßstab 1:270? TK-Totlach
avatar
retired_tie_pilot
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Django am Di 21 Jul 2015, 22:39

Das Ding muss nichtmal bespielbar sein sondern nur so auf den Tisch stehen als 3D Gelände.
Wer will nicht DogFights in realistischer Kulisse zu einer Fregatte machen. 200€ für ein Geländestück das ist noch ok wenn man andere TT sich anschaut
 *wahnsinniges Gekicher währen er in den Keller humpelt und sich die Hände reibt*

_________________
Rebellen Hanger:

Rebellen:
4x   2x     4x      1x     1x  2x     
1x     2x     2x    1x  
1x    1x    1x     1x    
3x  K-Wing  1x   Ghost  1x   Ghost-Shuttle


Hanger des Galaktischen Imperiums:

Imperium:
8x    5x      4x   2x      2x     1x    
4x      3x     1(2)x     1x  :Imperial Shutt  
1x    3x  Tie-Punisher  2x  Tie-A-Prototyp
1x    1x    


Cantina zum glücklichen Ewok:

Abschaum & Kriminelle:
4x  Z95Scum   2x  Y-WingScum  2x  StarViper   2x  M3-A   2x IG-2000
1(2)x    3x    1x   Punishing-One   1x   Mist-Hunter
1x   YV-666
avatar
Django
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Sens am Di 21 Jul 2015, 23:07

Ist gut gelungen das Ding. Auch wenn ich finde das die Nebulon schon immer ausgesehen hat wie ein altes Teil aus einer verkalkten Waschmaschine

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  John Tenzer am Di 21 Jul 2015, 23:24

Die Vorlage war ein Außenbordmotor...

192 Tacken sind ja noch recht gemäßigt, im Vergleich zu Shapeways...

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
 5 x 3x  2x   2x 1x 2x 3x 1x  2x  K-Wing 1x  1x   1x
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
2x StarViper 2x M3-A 1x 3x  * 3x   * 1x * 1x  
"Furious" (Imperialer Sternenzerstörer Imperium I -Klasse):
10x  5x  2x 2x   2x   1x  VeteranenDefender  2x  4x 1x    2x Tie-Punisher  2x   1x Tie-A-Prototyp  3x   1x   1x     1x  1x 1x  

"To INFIN3TY, Gundams and beyond...!"
avatar
John Tenzer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  argon am Mi 22 Jul 2015, 08:35

Alter Hut.
Hab das Ding schon für nen Kunden Bemalen dürfen.. Das ist so nen geiles Megateil un d sieht echt super aus.
War aus nem 3D Drucker.
Wenns nicht so Teuer wäre hatte ich auch eins-
Bilder auf meiner Homepage

_________________
www.argonspaintshop.de
Bemalservice für Tabeltopgames
avatar
argon
Neuankömmling


http://www.argonspaintshop.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  XsrX am Mi 22 Jul 2015, 09:18

Dann hast du ein Shapeway-Model bemalt und nicht das hier von Space Rocks, oder?
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Gariel am Mi 22 Jul 2015, 09:24

Ich hab mal frech die Bilder verglichen und er hat wohl die Shapeways bemalt.

Ach diesmal bin ich wohl standhaft und kauf mir mal was nicht
avatar
Gariel
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  argon am Do 23 Jul 2015, 08:27

Stimmt glaube auch das es von Shapr war.
Ich fand die qualität aber recht gut

_________________
www.argonspaintshop.de
Bemalservice für Tabeltopgames
avatar
argon
Neuankömmling


http://www.argonspaintshop.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Spatz am Sa 05 Dez 2015, 09:33

So, jetzt möchte ich Euch von meinen Erfahrungen mit Space-Rocks berichten.
Da ich die Nebulon-B geil finde und schon immer mal eine auf dem Spieltisch haben wollte (praktischer Nutzen hin oder her), habe ich spontan zugschlagen, als ich per Zufall das Modell bei Ebay.de gefunden hatte...
Das war Mitte August. Space-Rocks hatte bereits im Angebot beschrieben dass ca. 10 (oder 20?) davon extra produziert werden und diese dann in 6-8 Wochen verschickt werden würden.
Also habe ich gewartet. Nachdem die Frist abgelaufen war (und eine angemessene Zeit für die Zu-Lieferung aus UK verstrichen war) habe ich dann den Verkäufer über Ebay angeschrieben, was aber, soweit ich mich erinnere, erst einmal ignoriert wurde. Einige Zeit später habe ich dann einen "Fall" eröffnet (was gar nicht so einfach war, weil sich Ebay Deutschland nicht verantwortlich sah und der Kauf irgendwie nicht mehr wirklich im System gespeichert war...).
Daraufhin wurde ich vom Käufer über Ebay auf den weiteren Kontakt per regulärer Email verwiesen. In der regulären Email hat er mir dann erklärt dass das Paket per Post schon vor einigen Wochen verschickt wurde und dass es mit den Daten gerade Probleme gibt, da sie wohl umgezogen sind (scheinbar aus UK raus?).
Er entschuldigte sich und versprach dass er sich unmittelbar darum kümmern würde, dass aus der Folgeproduktion eine für mich zur Verfügung gestellt würde (innerhalb 10 Werktage). Als Dank dafür dass ich keine negative Rezension verfasst habe, lege er mir noch ein Rebellen-Transporter-Wrack kostenlos bei...
Da ich die Nebulon-B unbedingt haben wollte, stimmte ich zu.

Als dann drei Wochen (?) später immer noch nichts da war, habe ich ihn noch einmal angeschrieben und darauf hingewiesen dass mein "Fall" von Ebay automatisch geschlossen würde, wenn ich ihn nicht bis zum 5.Dezember "eskalieren" würde. Und dass dieses Datum nun folglich leider die Deadline für die Lieferung darstelle. -> Keine Antwort.

Gestern abend kurz vor zwölf habe ich dann bei Ebay den Fall eskaliert und mein Geld zurück gefordert. Heute morgen wurde mir mitgeteilt, dass der Fall zu meinen Gunsten entschieden wurde, da der Verkäufer keine gültige Sendungsnummer angeben konnte...
Das Geld ist auf meinem Paypal-Konto zurück und habe es gerade auf mein Bankkonto zurück eingezahlt.

Schade. Ich hätte so gerne eine Nebulon-B besessen. Und der Preis war äußerst fair.
avatar
Spatz
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  fbstr am So 13 Dez 2015, 21:39

Sehe gerade das Posting von Spatz.

Ich habe das Teil im Sommer über die Website normal bestellt. Angekündigt war die Lieferung ca. im September. Ende Oktober gab es irgendwo in einem Blog die Vorstellung mit dem Hinweis daß das Modell noch etwas optimiert wird. Soll mir Recht sein.
Anfang November habe ich dann mal eine Email geschrieben und auch zügig eine Antwort erhalten.

Die Jungs sind von UK nach USA umgezogen, da kann ich mir vorstellen daß da viel Durcheinander entstanden ist.
Seine Aussage war daß mein Model Ende November versendet werden soll. Ich habe ihm dann noch gemailt daß mir eigentlich nur Nachteile entstehen durch den USA Umzug (VAT, Tax). Es kam die Antwort daß sie das mit einkalkuliert haben und ggfs. kompensieren werden.
USA muß anscheinend doch wesentlich günstiger sein als in UK zu produzieren...

Nun denn - ich mach mir noch keinen Kopf - klar habe ich bis jetzt noch nichts bekommen, ich geb denn Jungs noch ein bischen Zeit.
Ich werde dann berichten wenn das Teil eintrifft.
avatar
fbstr
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://x-wing.beckerf.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Spatz am So 13 Dez 2015, 22:11

Ja, sei bitte so nett und halte uns auf dem Laufenden!
200€ sind ja kein Pappenstiel.

Ich drück' Dir jedenfalls die Daumen dass alles glatt läuft.
Er hatte bei mir ebenfalls erwähnt dass er nach US umgezogen ist.
(Angeblich unter anderem genau deswegen, weil die Royal Mail unzuverlässig sei...)

Was mich halt aufregt ist einfach, dass er auf meine letzte Mail einfach nicht geantwortet hat. Das hat es mir dann einfach gemacht, den Käuferschutz von Ebay zu nutzen... Naja, mal schauen, habe noch keine Rückmeldung in Form von negativ/positiv abgegeben. Mal schauen.
avatar
Spatz
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Yosha am Mo 14 Dez 2015, 06:15

Spatz schrieb:Naja, mal schauen, habe noch keine Rückmeldung in Form von negativ/positiv abgegeben. Mal schauen.
Was ich sehr nett von dir finde. Die Jungs haben es sowas von verbockt und hättest du nicht auf die Fristen von ebay geachtet wäre gar nichts passiert. Vielleicht sind es keine Betrüger, aber ein faires Geschäftsgebaren ist das leider nicht.


Zuletzt von Yosha am Mo 14 Dez 2015, 13:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  Lynyrd am Mo 14 Dez 2015, 11:06

Hi!

Der Verlauf der oben beschrieben wird gleich 1:1 dem was ich bei meiner Bestellung von Armada Asterioiden erlebt habe.
http://www.moseisleyraumhafen.com/t6788p15-armada-3d-raumbasis-und-trum#153254
Angeblich 3x verschickt worden, ist nie bei mir angekommen. Ich habe ihm sogar extra geschrieben er soll es mit Tracking Nr. und UPS, DHL, o.ä. schicken.

Schade, er hat geile Sachen aber ist anscheinend nicht fähig in bestimmte Länder zu verschicken.
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  XsrX am Di 15 Dez 2015, 08:36

Hatte ein ähnliches Problem, was sich aber von alleine gelöst hat. Bestellt hatte ich die Raumstation und Asteroiden für Armada am 20.06. am 25.08. kam dann diese Mail:

SpaceRocks schrieb:Many thanks for your order, which was produced and dispatched a few days after receiving it.

Your package (and a swathe of others!) has been returned to us. It was unopened and Royal Mail provided no reason for its return.

Had you been in touch with us before, this would have made sense. But given you haven’t contacted us requesting a return, and taking into account the fact that we’ve had a spate of issues with Royal Mail recently, I’m going to assume you haven’t received your order!

Naturally, this is incredibly frustrating for us as it is completely outside of our control. And we imagine it’s incredibly frustrating for you too as you should have had your order a long time ago in a galaxy far, far away.

We have double checked the contents are in top condition, repackaged your order and it will be dispatched on an expedited service today. Whilst this will be via Royal Mail, we have been assured there will be no further issues and, just to make doubly sure all will go smoothly, we have started dropping orders off at a more central delivery office.

As a token of our apology for your inconvenience, we would like to offer you a 15% discount off your next purchase at our webstore space-rocks.net. We have all sorts of X-Wing and Armada products that we’re sure you’ll love. Simply enter the code ‘********’ at the checkout.

We have recently introduced a new automagical order system so, when your replacement order ships you’ll get a confirmation email generated via paypal. We’re also moving operations to the USA at the end of September so, going forward, this shouldn’t happen. In my experience USPS is far and beyond better than Royal Mail in every respect. You can expect much faster shipping with free tracking too.

I hope that this resolution is satisfactory but, if we can be of any further assistance, please do let me know.

Many thanks for your support and patience,

Mike Evans
w. space-rocks.net

Danach hat es wirklich nur noch 7 Tage gedauert und ich habe die Sachen erhalten. Es hat sich also alles zum Guten geklärt.
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  fbstr am So 20 Dez 2015, 23:29

Tja, habe gerade mal auf seine Website geschaut. Ich denke Mickey´s Anwälte sind hinter ihm her...
avatar
fbstr
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://x-wing.beckerf.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  XsrX am Mo 21 Dez 2015, 08:42

Das ist dann wohl das aus, für alle Schiff bezogenen Sachen. Also auch die Trümmer... Bin mal gespannt, ob hier alle ihr Geld wieder kriegen...
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Schade erwischt

Beitrag  Chris84 am Di 22 Dez 2015, 08:19

Ich hatte auch eine nebulon b bestellt... Ich glaube man sollte sein Geld zurückholen!!!
avatar
Chris84
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

nebulon b

Beitrag  Chris84 am Fr 25 Dez 2015, 23:02

hat hier jemand eine nebulon b bekommen? oder das geld.. die webseite ist jetzt weg :(
avatar
Chris84
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  fbstr am Mo 28 Dez 2015, 15:34

Ich habe heute mal bei Paypal reklamiert. Bei mir wäre das am 19. Januar abgelaufen. Ich denke das sollte nun jeder machen der was bestellt hat.
space-rocks.net scheint deaktiviert und bei space-rocks.co.uk sieht man nur den C&D Letter von Disney. Auf Facebook sind sie auch verschwunden.

Schade - ich hätte gerne das Teil gehabt...
avatar
fbstr
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://x-wing.beckerf.de

Nach oben Nach unten

nebulon B :(

Beitrag  Chris84 am Mo 28 Dez 2015, 22:17

ja hätt ich auch gern gehabt.. habs auch bei paypal gemeldet...

hatte schon karten erstellt :D
avatar
Chris84
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Nebulon Fregatte [Space Rocks]

Beitrag  fbstr am Mo 28 Dez 2015, 23:56

Ich schätze wir müssen dann das ganze selber machen:
http://www.therpf.com/showthread.php?t=192394

oder ist das eher der richtige Maßstab:
http://www.therpf.com/showthread.php?t=170037&page=8
avatar
fbstr
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://x-wing.beckerf.de

Nach oben Nach unten

nebulon B

Beitrag  Chris84 am Di 29 Dez 2015, 09:42

das bekomm ich nicht hin...

mel Miniatur hat noch eine .. kleiner, teurer und unbemalt :(

http://www.shapeways.com/product/AHXSB5JTG/nebulon-b-frigate-1-608-2-stands
avatar
Chris84
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten