Corran Horn mit R2-F2?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Widukind am Mo 27 Jul 2015, 09:55

Hallo,

wie gut ist die Idee, bei Corran den R2-F2 zu nehmen, mit dem Hintergedanken: "Wenn ich schon keinen Angriff machen kann (weil ich letzte Runde zweimal angegriffen habe), dann will ich wenigstens 4 oder 5 (mit Tarnvorrichtung) haben."?

Konkurriert in meinen Gedanken direkt mit dem Schildauflader R2D2.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x  1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Dexter am Mo 27 Jul 2015, 10:01

Da R2-F2 eine Aktion verbraucht, finde ich die Idee nicht soooo toll.
Ohne Aktion, dann noch mit Bis an die Grenzen (Push the limit) gäben die 4-5 Würfel gegen wenige Angriffe auch was her.
Aber ansonsten fände ich den R2-D2 besser, kombiniert mit dem Triebwerk.

Was ich neulich als Gegner hatte und sehr nervig fand, war der R7 auf Corran Horn:


Du hast selbst nach dem Doppelangriff noch die Möglichkeit dem Gegner den Angriff zu versauen...
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Ruskal am Mo 27 Jul 2015, 10:02

Hossa!

Das Problem an R2-F2: Es braucht unbedingt weitere Ausrüstung, die weitere Aktionen geben, da R2-F2 selbst eine Aktion benötigt. Heißt, wir brauchen also entweder Bis an die Grenzen (Push the limit) oder Experimentelles Interface (Experimental Interface) und vielleicht noch Schiffe, die Aktionen oder Foki rüber schieben. Verliert Corran Aktionen, wird gestresst oder verliert die Synergien durch befreundete Schiffe, fällt der Nutzen des Droiden rapide.
Wenn das mit R2-F2 (und vielleicht sogar noch Tarnvorrichtung (Stealth Device) ) funktioniert, hat man einen Corran, der nur durch Blanks aufzuhalten ist (da könnte man auch über Automatische Schubdüsen (Autothrusters) nachdenken).
Aber ansonsten ist R2D2 in meinen Augen immer die sicherere Wahl.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Dexter am Mo 27 Jul 2015, 10:06

Ruskal schrieb: (da könnte man auch über Automatische Schubdüsen (Autothrusters) nachdenken).

Auf einem E-Wing?
Eher nicht...
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Ruskal am Mo 27 Jul 2015, 10:11

In Kombination mit Verbessertes Triebwerk (Engine Upgrade)... was nicht geht, weil es kein Royal Guard ist... eh... ja... hast recht ^^

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Widukind am Mo 27 Jul 2015, 10:16

Also so:

Corran Horn (46) E-Wing (35), R2-F2 (3), Feuerkontrollsystem (2), Bis an die Grenzen (3), Tarnvorrichtung (3)

?

Dann kann er, in der Runde, in der er nicht schießen darf, R2-F2 aktivieren, Ausweichen als "Push the Limit"-Aktion und hat , aber dafür auch einen Stress.
Ist das nicht etwas der Overkill?

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x  1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Dexter am Mo 27 Jul 2015, 10:27

Fände ich nicht ausgewogen.
Wenn du Bis an die Grenzen (Push the limit) nutzt, dann sicher immer mit dem Droiden.
Somit musst du dich dann für Fokus ODER Evade entscheiden.

Eigentlich willst du ja beides.

Also die Kombination mit der Tarnvorrichtung klingt ganz witzig, aber die ist ja auch weg, wenn du getroffen wirst.

Vielleicht doch R2-F2 weg lassen und mit R2-D2 oder einem R7 kombinieren?
Wenn du angegriffen, kannst du erst versuchen mit deiner Zielerfassung (Target Lock) das Würfelergebnis zu verschlechtern und hättest dann noch 4 Grüne mit Fokus Evade als Reserve.
Natürlich nur gegen den, den du gerade angegriffen hast...

Corran Horn (35)
Bis an die Grenzen (3)
Feuerkontrollsystem (2)
R7-Astromech-Droide (2)
Tarnvorrichtung (3)

Total: 45

View in Yet Another Squad Builder
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Ruskal am Mo 27 Jul 2015, 10:29

Man muss bedenken: Die Tarnvorrichtung ist bei einem Treffer weg. Macht einen Würfel schonmal weniger. Mache ich eine Ausweichen-Aktion, ist das auch nur einmal nutzbar.
Und dann hat man noch vier Verteidigungswürfel ohne Modifizierung und davon kann ich ein paar Liedchen singen ^^ Ob getarnte Phantome oder Corran auf Reichweite 3. Man denkt, die vier Würfel sind viel, aber grüne Würfel sind einfach trügerisch.
Hatte ich erst letzte Woche. Mein Corran hat noch ein Schild steht auf RW3 zu nem aktionslosen Z-95 und ich hab überlegt, ob ich Bis an die Grenzen (Push the limit) noch nutzen soll (hatte schon rollen müssen) für ein Ausweichen. Wollte mich dann aber doch nicht stressen. Es kommt HitCrit entgegen und meine Würfel haben ein erbärmliches Ausweichen gezeigt... immerhin... Wir hatten spaßeshalber geschaut: Es wär der Doppeltreffer-Crit gewesen

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Widukind am Mo 27 Jul 2015, 10:41

Vielleicht müssen wir auch grundsätzlicher an die Sache herangehen:

Was mache ich mit Corran, wenn ich in einer Runde nicht angreifen darf:

  • so viele wie möglich würfeln?
  • möglichst viele Würfelmodifikationen für die oder : haben?
  • aus dem Feuerwinkel boosten/rollen ?

Ich wollte gerne etwas haben, was nicht davon abhängig ist, ob ich es schaffe aus dem Feuerwinkel zu kommen, denn das hängt sehr vom Gegner ab.
Daher möchte ich gerne mit grünen Würfeln arbeiten. Und da war die Frage, ob eine erhöhte Wendigkeit nicht besser ist, als einen Schild wieder aufladen zu können.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x  1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Dexter am Mo 27 Jul 2015, 10:48

Also eine statistische Betrachtung?!

Das große Problem ist eben, dass R2-F2 dich eine Aktion kostet.
Und vier Würfel unmodifiziert sind mMn weniger wert als 3 mit Fokus.

Wenn du es hier mal eintippst, kommst du auf:
~40% keine Treffer bei 4 unmodifizierten Würfeln und
~54% keine Treffer bei 3 Würfeln mit Fokus.

Angreifer in beiden Fällen ein Schiff mit 3 Roten und Fokus.

Um mehr zu erreichen musst du dich dann stressen.
Dann springst du aber mal direkt auf ~88% für 0 Treffer.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Ruskal am Mo 27 Jul 2015, 10:54

Ich denke, das ist theoretisch einfach nicht generell zu beantworten. Klar, Boost und Fassrolle aus den Feuerwinkeln ist natürlich das Beste, um Treffer zu verhindern. Aber wie du schon sagst, gegen 360° Schiffe hilft das nicht immer. Bei Corran fängt es ja schon damit an: Spiel ich ihn mit Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) oder Bis an die Grenzen (Push the limit) . Pilotenwert 8 ist halt nicht die Spitze des Eisberges.

Es gibt in meinen Augen so viele Möglichkeiten Corran auszurüsten, mindestens drei verschiedene Elite-Talente die Sinn machen, mindestens drei verschiedene Astromech die sinnvoll sind, im Systemslot kann auch mal Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) richtig Spaß machen, als Modifikation kann ich drei verschiedene Upgrades wählen.... in meinen Augen ist Corran Horn einer der vielfältigsten Piloten im Spiel, aber es ist mit von der eigenen, wie auch von der Gegner-Liste abhängig, ob man für den jetzt benötigten Job den "richtigen" Corran dabei hat.
Ich persönlich sage bei Corran: Man sollte die verschiedenen Möglichkeiten ausprobieren und den für sich "besten" Corran finden... samt passender restlicher Liste

Deswegen, ich würde den R2-F2-Corran nicht spielen, zu meinem Spielstil passt er nicht und ich persönlich sehe nicht den Vorteil von einem Ausweichwürfel mehr zu Kosten einer Aktion.


Zuletzt von Ruskal am Mo 27 Jul 2015, 10:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Sedriss am Mo 27 Jul 2015, 10:54

Dexter schrieb:
Um mehr zu erreichen musst du dich dann stressen.
Dann springst du aber mal direkt auf ~88% für 0 Treffer.

Dann kann man aber auch gleich Fokus und Evade nehmen und sich den Droidenslott für was anderes aufheben.

_________________
avatar
Sedriss
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Widukind am Mo 27 Jul 2015, 10:56

Corran Horn (46) E-Wing (35),
R2-F2 (3),
Feuerkontrollsystem (2),
Bis an die Grenzen (3),
Tarnvorrichtung (3)

Mit R2-F2 als Aktion, Fokus als extra Aktion ergibt 5 grüne mit Fokus, wenn irgendwann die TV stirbt, 4 grüne mit Fokus.
Das ist doch ganz ordentlich, oder?

Um auf Sedriss' Einwand einzugehen:
Der Evade gilt halt auch nur einmal (wie der Fokus auch schon), die erhöhte Wendigkeit habe ich aber für jede Verteidigung in der Runde.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x  1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Sedriss am Mo 27 Jul 2015, 11:05

Wenn du damit rechnest das mehr als 1-2 Schiffe auf Corran schießen können, solltest du vielleicht lieber noch den Störsender einpacken. Sicher ist sicher.


Zuletzt von Sedriss am Mo 27 Jul 2015, 11:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
Sedriss
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Dexter am Mo 27 Jul 2015, 11:07

Klar klingt das ordentlich.
Aber einem Horn ohne R2-D2 tut jeder Treffer "doppelt" weh...

Hör auf den Waschbären.
Probiere aus was dein Stil ist.
Du könntest den R2-F2 auch so einsetzen

Corran Horn (35)
Einsamer Wolf (2)
Verbesserte Sensoren (3)
R2-F2 (3)
Experimentelles Interface (3)

Total: 46

View in Yet Another Squad Builder

Fokus als Aktion.
Interface löst Droiden aus.
Grünes Manöver.
Stress weg und du stehst mit min. 4 Würfeln und Fokus und ReRoll da.

Gibt halt viele Möglichkeiten.
Versuch macht kluch.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Widukind am Mo 27 Jul 2015, 11:57

Auf das Feuerkontrollsystem (Fire-control system) möchte ich nur ungern verzichten, das ist einfach zu gut für Corrans Doppelangriff.
Ich werde o.g. einfach mal ausprobieren.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x  1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  RedBaron am Di 28 Jul 2015, 06:58

Was ist mit R5-P9 als alternative?

Gerade mit Feuerkontrollsystem sollte man ab und an mal einen Fokus über haben.
Ebenso kann man in den Runden in denen man nicht schießen kann mal nen Fokus nehmen um den dann in Schilde zu stecken. Macht Corran eben nicht so abhängig von grünen Manövern im Vergleich mit R2D2
avatar
RedBaron
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Dexter am Di 28 Jul 2015, 08:44

RedBaron schrieb:Was ist mit R5-P9 als alternative?

Gerade mit Feuerkontrollsystem sollte man ab und an mal einen Fokus über haben.
Ebenso kann man in den Runden in denen man nicht schießen kann mal nen Fokus nehmen um den dann in Schilde zu stecken. Macht Corran eben nicht so abhängig von grünen Manövern im Vergleich mit R2D2

Das setzt dann aber auch voraus, dass der Fokus nicht während der Verteidigung benötigt wird.
Und gerade darum geht es hier ja, dass Horn während der Phase in der er nicht schießen kann ein effektive Verteidigung hat.
Auch gegen Turmschiffe.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Corran Horn mit R2-F2?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten