[Transport] KR-Multicase

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  XsrX am Mo 05 Jan 2015, 16:07

Bevor ich gleich hier ein BTT ab kriege, steige ich lieber aus. Aber made my day !!!
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am Mo 05 Jan 2015, 16:09



Da passt nur ein VT-49 rein. Zwei definitiv nicht.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  XsrX am Mo 05 Jan 2015, 16:11

Alles klar, das wollte ich sehen!
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  DerToerke am Fr 16 Jan 2015, 10:20

Boba Fett schrieb:Gibt doch auch deutsche Händler, die KR anbieten

Bei http://www.tabletopshoponline.de kann man das bestellen. Falls was nichtim Shop gelistet ist, einfach ne Mail an die Jungs und Mädels schreiben mit Angabe der Traynummer. Hat bei mir bisher immer perfekt funktioniert.


Zuletzt von DerToerke am Fr 16 Jan 2015, 10:42 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
DerToerke
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  XsrX am Fr 16 Jan 2015, 10:26

Leider tauche nicht alle X-Wing Trays im Shop auf und Filtern kann man auch nicht auf X-Wing, oder bin ich zu dösig?
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  DerToerke am Fr 16 Jan 2015, 10:40

XsrX schrieb:Leider tauche nicht alle X-Wing Trays im Shop auf und Filtern kann man auch nicht auf X-Wing, oder bin ich zu dösig?

Hab meinen Kommentar nochmal abgeändert, aber du warst wohl schneller. :-) Siehe Post über dir.
avatar
DerToerke
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Immatar am Fr 16 Jan 2015, 11:52

Habe nun über den Shop bestellt. Lief soweit auch ganz gut. Macht sich die Mühe was für deine Flotte zusammenzustellen wenn du sie ihm schickst.

Gefühlt manchmal etwas langsam beim Antworten aber denke mal da ist man zu sehr durch andere Onlineshops verwöhnt.

Auf jedenfall nicht auf das KR Autofill ding hören. Das wollte mir 5 Trays andrehen und wir haben das dann in 3 bekommen.

Bin schon gespannt mit ein wenig Glück ist sie nächste Woche da die Bestellung.

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am So 22 März 2015, 07:13

KR-Multicase hat neue Cases im Programm und eine Aktion wo man ein kostenloses gefülltes Case bekommt wenn man eines der neuen Bestellt bekommt man das gleiche Case noch mal dazu.
Die Aktion läuft bis zu, 17.04.

Homepage von KR-Multicase






_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  XsrX am So 22 März 2015, 07:25

Leider haben sie noch nichts passendes für den Scum.
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am So 22 März 2015, 07:37

Das Stimmt. Die IG-2000 und die Sternen Viper(ohne Basis und Stäbe) passen in die Fächer wo man zum Beispiel ein Schadensdeck rein passt:


_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  XsrX am Do 26 März 2015, 13:32

Gute Idee! Darauf bin ich noch gar nicht gekommen, dass das passen könnte.
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am Di 07 Apr 2015, 15:32

Es sind enorm viele Einlagen neu in das Sortiment gekommen :
http://www.krmulticase.com/bespoke.aspx?type=L&system=STAR&army=XW

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Immatar am Di 07 Apr 2015, 18:26

Enorm passt da ganz gut! ^^

Lustig das die jetzt zum Baukasten System übergehen. Aber erst mal noch ein wenig abwarten bis der Raider raus ist. Dann bestelle ich da auch wieder. Muss erst mal meine jetzigen komplett einsortieren.

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Rush-Of-Battle am Mi 08 Apr 2015, 08:20

Is wahrlich ne riesige Auswahl.

Hat ne ganze Weile gedauert, bis ich das Prinzip verstanden hab mit den Taschen und ihren Preisen
Aber irgendwie sind mir einige Trays schleierhaft, zB das N2H. Da steht Platz für 30 Dials, hat aber nur 20 Fächer. Oder auch XW15 mit 2 verschiedenen Beschreibungen: 30 Dials und 45 Dials. Da bin ich ein wenig verwirrt.
Aber das modulare System sieht vielversprechend aus.

Und paar Beispielbilder mit befüllten Trays fänd ich da super.

_________________
Hangar:



9

6

2

2

2

4

5

4

2
Tie-Punisher
3
Tie-A-Prototyp
3

1

1

2
Z95Scum
4
Y-WingScum
2
M3-A
4

1
StarViper
2

2
Mist-Hunter
2

2
IG-2000
1
YV-666
1
Punishing-One
3

avatar
Rush-Of-Battle
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  DerToerke am Mi 08 Apr 2015, 13:41

Echt gut das mit dem Baukastensystem. Okay, man braucht halt bisschen länger beim Zusammenstellen dafür kriegt man dann auch die Lösung die man wirklich braucht. Find ich gut!
avatar
DerToerke
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am Mo 27 Apr 2015, 09:55

Die "neuen" Aussparungen für die kleinen Flieger sind etwas länger geworden, so das auch der TIE-Jagdbomber und der TIE-Phantom auch gut passt. Das Baukastensystem für die großen Schiffe finde ich sehr gut, da kann man schön kombinieren, wenn man alles hat.



Edit:
Star Viper passt auch sehr gut!


Zuletzt von Barlmoro am Do 30 Apr 2015, 12:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  XsrX am Mo 27 Apr 2015, 10:24

Würden vom IG-2000 Aggressor Einsatz (XW65) zwei übereinander reinpassen? Meine nächste Bestellung werde ich wohl erst machen, wenn es einen Einsatz für den Raider gibt.
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am Mo 27 Apr 2015, 10:42

Die Einsätze haben Einheitsmaß und schauen dann über. Aber das macht beim Aggressor kein Problem. Wird etwas gedrückt, aber man hat kein Risiko das etwas kaputt geht.


Man muss aber noch die Bases unterbekommen, die legt man entweder auf oder unter die Einlagen. Aber das ist das kleinste Problem.

Bei der Firespray-31 würde das nicht gehen, da diese über die Einlagen hinausragen.


EDIT:
Ich habe mal geschaut was man da wirklich kombinieren kann:
Nur die Einlagen für den Aggressor und der Firespray-31 sind lose. Alle anderen Inlays sind nicht auswechselbar!

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Pogopuschel am So 21 Jun 2015, 23:32

Ich hab nun auch schon lange KR Koffer und bin immer wieder überrascht, was die für merkwürdige Kombis anbieten.
Ich hab jetzt meinen Deci und meinen YT2400 und meine Star Viper und meine 2 Aggressoren noch nicht verpackt.

Ich find die variablen Inlays super, aber sie haben sie weder für YT2400 noch für das Shuttle (zumindest auf der Webseite!). Und im Standardprogramm sind dann immer Trays mit 2 YT2400s, wer hat denn sowas
Oder auch geil: 4 Aggressoren. Oder 3 HWKs. Oder 4 HWKs.

Naja im Juli wird angeblich aktualisiert - dann bestell ich wohl wieder. Leisten doch echt super Dienste die Dinger
avatar
Pogopuschel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am Mo 22 Jun 2015, 06:44

Verrückte soll es ja geben.
Die Einlagen für die HWKs finde ich sehr gut. Da passen auch perfekt die Y-Wings rein. Und fast alle anderen auch. Nur der TIE-Fighter und die eine ähnliche Höhe haben nicht.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  ScumDan am Sa 05 Sep 2015, 17:33

Hallo zusammen,

da ich der erste glückliche Gewinner des MER-Gewinnspiels war, durfte ich mir den KR Backpack2 unter den Nagel krallen
Dank Barlmoros top Beratung ging das Ganze auch sehr fix und ich konnte meinen Gewinn schnell erhalten und natürlich auch direkt bestücken.

thumbs-up by Daniel Bauer, on Flickr

Erster Eindruck: Viel Platz, angenehm leicht und ein schickes schlichtes, schwarzes Design. Nebenfächer für Kleinkram sind auch immer praktisch.
Dann ging es ans Auspacken. Die Cases passen gut in den Backpack, so dass dort nichts wackelt oder verrutscht. Hier kommt allerdings auch schon der erste kleine Kritikpunkt: Das Öffnen der Cases fand ich etwa "fummelig" auf Grund der Tragelaschen, da diese immer ein wenig zurechtgeschoben müssen, um das Case problemlos öffnen zu können. Vielleicht bin ich da auch zu übervorsichtig, aber schließlich sind die Cases auch nur aus Pappe. Da kommen wir auch direkt zu meinem zweiten kleinen Kritikpunkt: Pappe... An sich praktisch, da leicht.
Ich kann/darf mich nicht beschweren, da ich den Rucksack für lau bekommen habe. Hätte ich allerdings 150 € dafür ausgeben müssen, wäre mir etwas qualitativ hochwertigeres lieber. Da ich auch zu unserem LGS oder zu Freunden zum Spielen gerne mit dem Fahrrad fahre, könnte das Material ein Problem werden, wenn es regnen sollte. Ich kann mir vorstellen, dass der Rucksack nicht gerade wasserdicht ist und sich die Cases bei Ankunft zu Pappbrei aufgelöst haben

Die Inlays:

Mir gefallen die Schaumstoffeinlagen zunächst einmal besser, als die von Feldherr. Die KR Inlays fühlen sich stabiler und trotzdem marginal leichter (gewogen hab ich die jetzt nicht ). Auch das Blau gefällt mir optisch besser. Die Flieger passen super in die Inlays. Dank des neuen Formats (XW16) für alle kleinen Flieger (außer HWK) wackelt da nichts.

rebel_scum by Daniel Bauer, on Flickr

Besonders gut und gleichzeitig besonders schlecht (übertrieben) sind die seperaten Einlagen... Klingt komisch, lässt sich aber erklären.
Besonders gut: Dadurch, dass sich einzelne Inlays herausnehmen lassen, kann man das Ganze ein wenig individualisieren. Da ich z.B. keine 4 Aggressoren besitze (wozu auch?), habe ich zwei einzelne Inlays dafür heruasgenommen und hatte somit wunderbar Platz für eine meiner Hounds Tooth:

scum by Daniel Bauer, on Flickr

Besonders schlecht: Die Einzel-Inlays sind nicht wirklich angepasst. da muss ein wenig gequetscht werden, damit sie passen und wirken dann ein wenig zerknautscht.

Praktisch fand ich auch, dass ich alle Schiffe der Welle 7 (bis auf eine HT) unterbringen konnte, obwohl es ja eigentlich noch keine richtigen Inlays hierfür gibt. So hat auch mein Punisher einen gemütlichen Platz gefunden:

lambda_punisher by Daniel Bauer, on Flickr

Sehr gut finde ich auch das Inlay für die Manöverräder (XW15). Auch hier passt alles und kriegt bis zu 45 Manöverräder (3 pro Fach) in eine 1/4-Einlage. Wie man auf dem Bild sieht hab ich die Trennwand zwischen zwei Fächer entfernt und so Platz für Bombentokens geschaffen.

manouver_dials by Daniel Bauer, on Flickr

Dummerweise hab ich es verpeilt, ein passendes Inlay für meine Upgrade-Karten und Schiffsplättchen mitzubestellen. Allerdings kann man auch problemlos ein anderes Inlay zweckentfremden  

interceptors by Daniel Bauer, on Flickr
upgrade_cards by Daniel Bauer, on Flickr

Alles in allem und trotz der angemerkten kleineren Kritikpunkte bin ich super zufrieden mit meinem Backpack. Ich  werde wohl in Zukunft, trotz des höheren Preises im Vergleich zu Feldherr bei dem System bleiben. Man muss dann halt ein ganzes Case vollmachen, damit es sich rentiert, aber das ist es meiner Meinung nach wert.

Vielen Dank fürs Lesen!  


Zuletzt von ScumDan am Sa 05 Sep 2015, 17:48 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
avatar
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  ScumDan am Sa 05 Sep 2015, 17:38

Irgendwie hat das mit den Fotos nicht geklappt. Ich hab aber keine Ahnung warum

Edit: Jetzt hats geklappt

_________________
avatar
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Barlmoro am So 06 Sep 2015, 07:05

Danke für die Bilder und den Bericht.  
Besonders über die Bilder der Einlage XW15 habe ich mich sehr gefreut. Weil diese Einlage recht neu im Sortiment sind.

Das Öffnen der CardCase geht mit der Zeit und Übung einen deutlich leichter von der Hand. Da gehe ich auch nicht mehr zimperlich mit um. Bis jetzt haben die 1,5 Jahre ohne Beschädigung bei mir überlebt. Man brauch keine Angst haben das die von alleine auf gehen. Ich persönlich finde die Pappe von den CardCases ist sehr robust.

Laut der Webseite von KRM ist der BackPack2 komplett Wasserdicht: http://www.krmulticase.com/product.aspx?id=BP22-B&t=case
krmulticase.com schrieb:The Backpack22 is waterproof, has a carry handle, adjustable shoulder straps, adjustable belt strap, chest clip, lots of outside pockets, and elasticated mesh for jumpers/jackets etc. They are manufactured from durable waterproof polyester and fully lined.

The KR Backpacks offer these great features:

- single version for 1 case (BP1)
- double version has expandable section for 2nd case (BP2)
- carry multiple KR Multicases
- or combine a case plus your clothes, shoes, accessories
- large comfortable shoulder straps for easy travel
- large pockets for books, accessories etc
- 2 large side pockets for drinks etc
- elasticated mesh for large items
- ergonomic and stylish design
- chest and waist clips for cyclists and bikers
- fully waterproof
- ideal carry-on luggage for airline

Die IG-2000 kannst Du auch übereinander packen und etwas Platz gewinnen. Die stehe nur minimal über. Ich mache mir keine Sorgen das die dadurch kaputt gehen könnten.
BIld:
Die herausnehmbaren Inlays sind haargenau raus geschnitten. Da hätte man 1mm mehr abschneiden können. So sitzen die beim bestücken fest (Schaumstoff in Schaumstoff reibt sich doch sehr).

ScumDan schrieb:Dummerweise hab ich es verpeilt, ein passendes Inlay für meine Upgrade-Karten und Schiffsplättchen mitzubestellen. Allerdings kann man auch problemlos ein anderes Inlay zweckentfremden  
Die Schiffsplättchen passen auch sehr gut in die XW15 Einlage(wo du jetzt die Manöverräder drin hast). Für Karten(Piloten/Upgrade) haben die leider noch keine umfassende Lösung.
Ich nutze meinen BackPack2 für Armada, da packe ich die Karten in Kartenboxen und diese in die Seitentaschen. Meine X-Wing Sammlung würde da leider nicht rein passen.

Ich freue mich sehr das Dir dein Preis gefällt.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Sarge am So 06 Sep 2015, 10:31

Also von einer Flußüberquerung mit dem Multicase in Vorhalte würde ich eher abraten.
Allerdings wäre das ne geile Werbung für die Jungs, wenn ne militärische Einheit damit den Übergang durchzieht und danach auf der anderen Seite trockene Standfußes X-Wing zockt.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  ScumDan am So 06 Sep 2015, 12:31

Wenn der wirklich wasserdicht ist, dann ist ja alles perfekt. Mit dem Rucksack einen Fluss zu durchqueren hatte ich jetzt nicht vor, Sarge TK-Totlach

Ich hatte zunächst auch meine Schiffsplättchen in der XW15 Einlage, aber dann hatte ich keinen Platz für meine Manöverräder mehr. Von der XW15 hätte ich 2 nehmen sollen, statt der Einlage für die Tokens. Denn die habe ich eher in einer separaten Tokenbox, die ich beim Spielen neben die Matte legen kann.

Der Tipp, die IGs zu stapeln ist super

Btw: Auf dem Bild kann man es nicht erkennen, aber die Reißzahn passt genau so rein, dass die Flügel am Schaumstoffrand so für Halt sorgen, dass da nichts verrutscht.

_________________
avatar
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: [Transport] KR-Multicase

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten