Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Nach unten

Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Gast am Di 08 Sep 2015, 06:31

Edit: Leer


Zuletzt von Baer am Do 07 Dez 2017, 12:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Tarkin am Di 08 Sep 2015, 06:41

Also was ich bisher an Rezesionen gelesen habe, höre ich eigentlich immer das selbe "wo sind die EU Charaktere" ... dass scheint mir die falsche herangehensweise zu sein, denn das EU hat keine Bedeutung mehr und dass sollte mal in den Schädel der Leute gehen. Schreibstil ist Geschmackssache weshalb auch ich hier erstmal vorsichtig bin, bevor ich zur Mistgabel greife. Manch einer lobt das Buch ja in höchsten Tönen, andere ziehen es in den Dreck. Wir können davon ausgehen, dass selbiges mit Ep. VII passieren wird. Manch einer wird Weinen vor Freude andere werden vor Wut mit den Zähnen knirschen. Am besten bildet man sich seine eigene Meinung und schaut, was das Buch tatsächlich ist.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Gast am Di 08 Sep 2015, 06:45

Edit: Leer


Zuletzt von Baer am Do 07 Dez 2017, 12:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Tarkin am Di 08 Sep 2015, 06:55

Charaktertechnisch soll in dem Band erstmal nicht viel passieren und an diese Umgangssprache muß man sich wohl auch gewöhnen. Das obrige Zitat sagt mir jetzt zwar nichts, aber ich würde dir mal empfehlen die Rezesion von Jedibiliothek zu lesen:

http://jedi-bibliothek.de/blog/2015/09/rezension-aftermath-von-chuck-wendig/

Die ist zwar auch erstmal vernichtend, allerdings deutlich genauer und man bekommt eher einen Überblick über das was einem in dem Buch erwartet.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Gast am Di 08 Sep 2015, 07:04

Edit: Leer


Zuletzt von Baer am Do 07 Dez 2017, 12:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Mattes am Di 08 Sep 2015, 08:15

Ich hatte mir alle neuen Bücher die Freitag rauskamen vorbestellt, sind gestern eingetroffen. Wie schnell ich das schaffe mich da durchzulesen, weiß ich nicht. Ich versuche aber die Geschichten in chronologischer Reihenfolge zu lesen. Da wird Aftermath wohl das letzte sein.
Ich hab vor dazu was bei uns im Blog zu schreiben, nichts großes, ich will nichts spoilern. Aber so dass man sich einen Eindruck verschaffen kann wie es geschrieben ist, mit welchen existierenden EU Romanen vergleichbar. In der Art. Soweit mein Plan, ob ich das hinbekomme, keine Ahnung.
Aber falls Interesse besteht, würde ich das hier anteasern wenn ich was geschrieben habe.

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  fchenjaeger am Di 08 Sep 2015, 08:37

@Mattes: Gerne!
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Darth Bane am Di 08 Sep 2015, 08:42

Gibt es eigentlich irgendwo schon eine Zusammenfassung der Ereignisse die zwischen Episode VI und VII laut neuem Kanon passiert sind? Mich würde es wirklich brennend interessieren wie sich der Krieg nach Palpatines Tod nun offiziell abgespielt hat.


_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Urobe am Di 08 Sep 2015, 08:49

Darth Bane schrieb:Gibt es eigentlich irgendwo schon eine Zusammenfassung der Ereignisse die zwischen Episode VI und VII laut neuem Kanon passiert sind? Mich würde es wirklich brennend interessieren wie sich der Krieg nach Palpatines Tod nun offiziell abgespielt hat.
Ich denke nicht, dass es dazu allzu viele Infos gibt, da sich Disney die Möglichkeit offen lassen will in diesem Zeitraum diverse Filme, Serien, etc. anzusiedeln. Daher wird es wohl nur sehr grobe Rahmendaten geben um nicht zu viel festzulegen das einem später als Stolperstein gefährlich wird.

Mich würde es auch interessieren was nun "offiziell" passiert ist bis zu Episode VII.
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Gast am Di 08 Sep 2015, 08:53

Edit: Leer


Zuletzt von Baer am Do 07 Dez 2017, 12:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Tarkin am Di 08 Sep 2015, 08:53

Darth Bane schrieb:Gibt es eigentlich irgendwo schon eine Zusammenfassung der Ereignisse die zwischen Episode VI und VII laut neuem Kanon passiert sind? Mich würde es wirklich brennend interessieren wie sich der Krieg nach Palpatines Tod nun offiziell abgespielt hat.

Bis jetzt gibt es nur fetzen. Die Entscheidungsschlacht (Schlacht um Jakku) soll aber ein Jahr nach Endor geschehen sein. Warum da bisher nur EA die Rechte dran hat, weiß der Geier. Das ist für mich so ein absoluter Kanidat für einen Spin-Off, ich meine dass will doch jeder Star Wars Fan sehen, oder etwa nicht? Gerade bei solchen Bildern:



Läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ferner soll ein unbekannter Admiral wohl die Reste des Imperiums zusammentrommeln, wird sehr ominös in Aftermath angedeutet (denkt hier auch wer an einen bestimmten Chiss?). Eine wirkliche Zeitrechnung wirds wohl erst geben, wenn da der erste Schwung draußen ist.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Mattes am Di 08 Sep 2015, 08:57

Den Anfang machen ja jetzt die Bücher und die neue Comicserie. Aftermath soll ja eine Trilogie werden, also das wird schon langsam mit Content gefüllt. Die aktuellen Comicserien (Star Wars, Vader, Lando, bald auch Shattered Empire) lese ich ebenfalls, nur die Reihen Leia und Kanan haben mich bisher nicht so interessiert. Aber vielleicht hole ich mir da das TPB.
Was ich bisher zu den Büchern geschrieben habe findet ihr hier und hier.

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Darth Bane am Di 08 Sep 2015, 09:01

Entscheidungsschlacht? Um einen Wüstenplaneten?

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Tarkin am Di 08 Sep 2015, 09:06

Mattes schrieb:Den Anfang machen ja jetzt die Bücher und die neue Comicserie. Aftermath soll ja eine Trilogie werden, also das wird schon langsam mit Content gefüllt. Die aktuellen Comicserien (Star Wars, Vader, Lando, bald auch Shattered Empire) lese ich ebenfalls, nur die Reihen Leia und Kanan haben mich bisher nicht so interessiert. Aber vielleicht hole ich mir da das TPB.
Was ich bisher zu den Büchern geschrieben habe findet ihr hier und hier.

Ja, das stimmt. Ich denke spätestens wenn die Sachen abgeschlossen sind, kann man schon mal ein grobes Bild davon Zeichnen, was da so alles passiert ist. Die neue Republik soll soweit ich weiß, auch schon bestätigt sein. Bei den Büchern werde ich allerdings warten bis sie auf Deutsch kommen. Die Comicreihe ist ja jetzt gestartet und die finde ich echt ziemlich gut, zumindest hat das erste Heft mit gut gefallen.

Darth Bane schrieb:Entscheidungsschlacht? Um einen Wüstenplaneten?

Genau. Jakku wurde als Anlaufstelle bzw. Sammelpunkt für eine große Imperiale Flotte verwendet um einen Gegenschlag zu führen, die größte die es bisher gegeben hat und die Neue Republik hat diese Armee dann mit allem zu Verfügung stehenden Mitteln angegriffen. Dadurch wurde die Schlacht um Jakku zu wichtigsten Schlacht nach Endor, da hier wohl das Kriegsglück endgültig gewechselt hat. Die Überreste dieser Schlacht sieht man im Teaser: Der kaputte Sternenzerstörer und der X-Wing zb.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Urobe am Di 08 Sep 2015, 09:44

Darth Bane schrieb:Entscheidungsschlacht? Um einen Wüstenplaneten?
Wenn wir eines von Lucas gelernt haben dann sind abgelegene Wüstenplanten die wichtigesten überhaupt.

Dass mit der Entscheidungsschlacht wusste ich bis jetzt auch noch nicht. Aber es klingt recht stimmig. Gerade, dass man einen unwichtigen Planeten als Sammelpunkt ist nicht gerade dumm. Es sei denn der Gegner weiß was man vor hat.

_________________
"Chewie, wir sind zuhause."
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Obi-Wan am Di 08 Sep 2015, 10:11

Urobe schrieb:
Darth Bane schrieb:Entscheidungsschlacht? Um einen Wüstenplaneten?
Wenn wir eines von Lucas gelernt haben dann sind abgelegene Wüstenplanten die wichtigesten überhaupt.

Dass mit der Entscheidungsschlacht wusste ich bis jetzt auch noch nicht. Aber es klingt recht stimmig. Gerade, dass man einen unwichtigen Planeten als Sammelpunkt ist nicht gerade dumm. Es sei denn der Gegner weiß was man vor hat.

Es hieß ja: VIELE Bothan Spione erlitten den Tod, nicht alle.....

Außerdem muß ja Fey'lya eine gewisse Machtbasis aufbauen......MIST.....der gehört j anicht mehr zum Kanon....
avatar
Obi-Wan
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Urobe am Di 08 Sep 2015, 10:17

Obi-Wan schrieb:
Es hieß ja: VIELE Bothan Spione erlitten den Tod, nicht alle.....

Außerdem muß ja Fey'lya eine gewisse Machtbasis aufbauen......MIST.....der gehört j anicht mehr zum Kanon....
Zum Glück, das rumgereite auf den großen Opfern der Bothaner war ja nicht auszuhalten. Zumal kaum jemand den Arsch in der Uniform/Robe/etc. hatte Fey'lya mal darauf hinzuweisen, dass die tollen Informationen der Bothaner beinahe in einer Katastrophe für die Rebellenallianz geendet hätte.

_________________
"Chewie, wir sind zuhause."
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Tarkin am Di 08 Sep 2015, 10:23

Den Imperialen hätte aber auch mal langsam auffallen können das mit den Bothanern etwas nicht stimmt. Selbst im Handbuch für Imperiale Streitkräfte wird darauf verwiesen, dass man die im Auge behalten soll. Ich hoffe mal das die Pläne für Jakku auf anderen Wege als die Bothaner zur Republik gelangt sind.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Obi-Wan am Di 08 Sep 2015, 10:24

Urobe schrieb:Zumal kaum jemand den Arsch in der Uniform/Robe/etc. hatte Fey'lya mal darauf hinzuweisen, dass die tollen Informationen der Bothaner beinahe in einer Katastrophe für die Rebellenallianz geendet hätte.

TK-Totlach

Zum Thema Jakku:

Ich hätte es auch stimmiger gefunden, wenn einmal eine andere Art Planet ins Spiel kommt....wobei wir hatten ja schon alle Arten von Planeten. Somit ist es wenigsten nicht Tattoine, der damit wichtiger würde als Coruscant.

Außerdem gefallen mir die Bilder im Sand sehr gut....Supersternzerstörer halb vergraben ist schon cool.
avatar
Obi-Wan
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Mattes am Fr 11 Sep 2015, 08:35

So, hab mal meinen Senf zu Weapon of a Jedi abgegeben, zu finden hier.
Fragen, Diskussion, etc. gerne hier.

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Darth Bane am Fr 11 Sep 2015, 08:38

200 Seiten für 10€ ist echt frech!
Dein Fazit liest sich aber spannend!

Denke ich werde deinen Tipp mit der E-Book Variante mal befolgen!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Mattes am Fr 11 Sep 2015, 08:42

Kostet inzwischen sogar 11,10 €. Ich hab bei der Vorbestellung "nur" 9,40€ gezahlt.

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Mattes am Mo 28 Dez 2015, 13:48

Hab heute mal Zeit gefunden auch was kurzes zu Moving Target und Smuggler’s Run zu schreiben: click
Durch Aftermath quäle ich mich grade durch....

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Aftermath : Erfahrungen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten