Guri-Turnier in Straubing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  parafly am So 15 Nov 2015, 20:55

Fliegerasse des Imperiums,  Rebellenabschaum und Drecksgesindel,

Gestern fand das Guri-Turnier im Weltenschatz/Straubing statt.  Anbei folgt mein kurzer Turnierbericht. Leider habe ich dieses Mal deutlich weniger Fotos gemacht, werde die Spiele also aus meiner Erinnerung reproduzieren müssen. Gespielt wurden 5 Runden Swiss a 75 Minuten bei 22 Spielern.

Meine Liste:
Meine Liste

"Geflüster" (32)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Verbesserte Tarnvorrichtung (4)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Veteraneninstinkte (1)
Darth Vader (Crew) (3)
Bordschütze (5)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Da ich in den letzten Monaten nur sehr wenige Spiele geschafft hatte, ging ich zurück zu Deci / Whisper, welche ich schon erfolgreich in zwei anderen Turnieren gespielt hatte. Die Idee war simpel: PS 10 und Vader gegen die größten Gefahren für Whisper. Danach darf der Deci platzen, denn bei 24 geplanten Spielern und 5 Runden Swiss, war MOV im Grunde völlig egal. Ich musste nur alle Spiele gewinnen. Der Deci war gebaut um zu sterben - und so viele Gegner wie möglich ins Grab mitzunehmen.

Spiel 1:
Mein erster Gegner war Arthur "Arthur711" Lorenz . Er flog eine Liste, die wie für mich gemacht war - wenn ich mich richtig erinnere:

Pilot der Omikron-Gruppe (21)
Imperator Palpatine (8)

Darth Vader (29)
Adrenalinschub (1)
Verbesserter Zielcomputer (1)
Verbessertes Triebwerk (4)
TIE/x1 (0)

Juno Eclipse (28)
Bis an die Grenzen (3)
Verbesserter Zielcomputer (1)
Verbessertes Triebwerk (4)
TIE/x1 (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Das Spiel war in knapp 30 Minuten entschieden. Er machte gleich zu Beginn einige Flugfehler von denen er sich leider nicht mehr erholte (Juno und Vader bumpten in das eigene Shuttle). Der Rest ist Geschichte. Chiraneau vaderte zuerst Vader ins All, danach Juno. Als Whisper dann noch hinter dem Shuttle stand, gab Arthur direkt auf.      

1-0 und 171:29 für mich. Im Prinzip "schenkte" Vader ihm 29 Punkte, weil der Deci mehr Schaden an sich selbst machte als der Gegner insgesamt. Arthur war fortan mein "Spieler des Herzens." Ich freue mich, dass er am Ende noch 2 Siege holte.

Spiel 2:
Mein Gegner war diesmal Marko "Bandit650S" Juričić. Er flog folgende Liste:

Han Solo (46)
Veteraneninstinkte (1)
C-3PO (3)
Millennium Falke (1)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2 Astromechdroide (1)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Er stellte von mir aus links oben auf. Ich stellte meine Schiffe mittig auf, Whisper etwas weiter rechts als den Deci. Beide Y-Wings flogen von mir aus am linken Rand entlang, ich erstmal langsam zwei vorwärts. In der nächsten Runde rechnete er wohl damit, dass ich mich ihm zudrehe und flog mit den Y-Wings weiter gerade aus. Ich flog mit RAC schnell an ihnen vorbei und boostete um Han zu blocken. Whisper kam seitlich angeschossen und wurde von Han mit 3 Hits und 0 Evades leider direkt auf 1 HP geschossen. Whisper und RAC zerstörten dann jedoch beide Y-Wings nach wenigen Runden. Die angeschlagene Whisper flog sehr vorsichtig gegen VI Han weiter und blieb meist auf RW3, während RAC seinen Han umkreiste und fröhlich vaderte. In einer Situation hatte ich wohl Glück: Han hatte 3 (natürliche) Treffer gegen Whisper in R2. Ich nur 2 grüne Würfel und 1 Evade Token. Ich würfelte tatsächlich zwei Evades. Mein Freudenschrei war im ganzen Laden zu hören. In einer anderen Runde würfelte Han zwei Mal keine Treffer gegen RAC (also mit Han Reroll ohne Modifikation). Vermutlich war es aber sowieso egal: Han starb kurz danach. Auch dieses Spiel dauert eher 40 als 75 Minuten.

2-0 und 171:29

Spiel 3:
In Spiel 3 wartete eine harte Nuss auf mich: Florian "H4D3S" Steindl mit seiner asymmetrischen Brobot-Liste

IG-88B (36)
Jagdinstinkt (3)
Störsender (4)
Schwere Laserkanone (7)
Trägheitsdämpfer (1)
Automatische Schubdüsen (2)
IG-2000 (0)

IG-88C (36)
Meisterhafter Schuss (1)
Feuerkontrollsystem (2)
"Mangler"-Kanonen (4)
Glitzerstim (2)
Automatische Schubdüsen (2)
IG-2000 (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Florian nahm mich mit seinen Krabben gekonnt in die Zange. Ich machte gleich zu Beginn den Fehler, dass ich den Deci haarscharf auf den Schnurbart-Asti setzte. Glücklicherweise würfelte er mit HLC unmodifiziert nur einen Treffer gegen Chiraneau. Er versuchte es mit Jagdinstinkt noch zu korrigieren, aber er würfelte erneut einen Hit. Dann dauerte es nur zwei Runden und IG88C segnete das Zeitliche - trotz Glitterstim für die Verteidigung. Er konnte somit in aussichtsreicher Position auch nicht mehr zurückschießen. Da hätte Florian etwas mehr Glück gebraucht, dann wäre das Spiel ganz anders verlaufen.

 

Nach ein paar weiteren Runden war Whisper hinter IG88B, der Deci mit 3 HP davor. Ich schoss, verfehlte, vaderte, schoss erneut und vaderte mich zur Explosion.

 

Ein 2-3 HP IG88B gegen eine volle (?) Whisper, die hinter dem Kopfgeldjäger stand. Florian hat sich weiterhin als sehr guter Gegner erwiesen und tapfer weiter gekämpft. Dann hat er einmal mein Enttarn-Manöver falsch eingeschätzt und schon stand Whisper auf RW 1 hinter ihm, dann war IG88B ebenfalls Geschichte. FCS auf Whisper war in diesem Spiel sensationell.

3-0 138:59

Spiel 4:


Mein Spiel Nr. 4 war gegen den späteren Turniersieger Martin "Da_Moatl" Frisch. Er flog

Pilot der Omikron-Gruppe (21)
Imperator Palpatine (8)

Darth Vader (29)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserter Zielcomputer (1)
Verbessertes Triebwerk (4)
TIE/x1 (0)

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Toller Gegner, hat sehr viel Spaß gemacht. Ganz lockeres Spiel für uns, auch wenn wir beide angespannt waren. Seine Liste wollte ich eigentlich schlagen, dafür war meine Liste konzipiert. Leider verlor Whisper bereits beide Schilde bei den ersten beiden Angriffen. Aber ich vaderte schnell den PS11 Vader ins All, weil ich ihn also größte Bedrohung für Whisper sah.  

   

Dann floh Soontir vor dem Deci und ich konzentrierte das Feuer auf das Shuttle, brachte es aber nicht zu Fall. Dann kam wohl die größte Fehlentscheidung (meinerseits) des Spiels: Ich boostete mit dem Deci, um aus dem Winkel des Shuttles zu kommen, hatte dadurch aber Soontir nicht mehr in Reichweite. Da hatte der Deci noch 4-5 HP, hätte der Deci den Baron also noch mind. 2 mal vadern können...

Whisper war hinter dem Shuttle und konnte auf Soontir (unmodifiziert) schießen, brachte aber keinen Schaden durch. Später drehte Martin mit dem Shuttle auf einen Asteroiden (mit 1 HP), würfelte einen Treffer, nutzte den Imperator. Ich versuchte den ersten Angriff mit RAC gegen Soontir (ich hatte nur  noch 1 HP auf dem Deci), traf nicht. Beschloss nicht zu vadern, sondern nutzte den zweiten Schuss gegen das Shuttle um es zu killen, drückte nur leider keinen Schaden mehr durch :-( ich vaderte mich kaputt und nahm das Shuttle mit.  



Whisper war gegen Soontir relativ lange im Kampf, hatte dann aber schon einen Crit gefangen: Keine Aktionen mehr außer solchen auf Schadenskarten. Eine Runde später enttarnte ich mich und machte eine Fassrolle, die mich direkt hinter Soontir gebracht hätte. Ein Zuschauer machte mich auf meinen Crit aufmerksam, den ich völlig vergessen hatte. Ich nahm die Fassrolle zurück, Soontir flog vor, und machte die Fassrolle dahin, wo ich sonst gestanden hätte. Er hatte mich nun im Feuerwinkel in RW1 und ich ihn nicht mehr. Damit starb Whisper. Hätte ich den Crit nicht vergessen, hätte ich mich wohl nicht enttarnt... das war sehr unglücklich, aber ich habe viel in dem Spiel gelernt und hatte viel Spaß. So muss es sein! Ein verdienter Sieg für Martin!

3-1 65:135

Spiel 5:
In Spiel 5 war alles noch drin. Mein Teamkollege "Darth Wayne" von M.D.A.S.S. (Männer die auf Schiffe starren) war an Tisch 1 der nächste Gegner von Martin. Er musste nur gewinnen, dann konnte man mit 4-1 auch noch Turniersieger werden. Soviel vorweg: Er verlor und Martin gewann das Turnier.

Mein Gegner in der letzten Runde war Sebastian "Fasekel" Spörl. Er flog folgende Liste:

Dash Rendar (36)
Bis an die Grenzen (3)
Schwere Laserkanone (7)
Kyle Katarn (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Ersatzmunition (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Ionenbomben (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Die Astis bildeten links entlang des Rands einen Korridor. Er stellte direkt links oben (von mir aus) auf. Ich stellte mich nach rechts hinten. Er flog brav den Korridor entlang, wobei Dash außen stand und Miranda innen. Ich flog zunächst langsam, dann schnell rein und erwischte Miranda mit beiden Schiffen, er konnte mit Dash haarscharf nicht schießen. Nächste Runde war er unten am Eck angelangt, sein Dash musste an Miranda vorbeifliegen, das war unglücklich für ihn. Whisper und Deci machten kurzen Prozess mit Miranda. In der nächsten Runde konnte Whisper durch ein Enttarnmanöver eine Flucht von Dash verhindern. Der Deci blieb in Schussreichweite. 1-2 Runden später war Dash ebenfalls Geschichte.

4-1 und erneut 171:29

Das reichte insgesamt für den 2. Platz in einem tollen Turnier. Mein besonderer Dank gilt allen Mitspielern, weil die Atmosphäre wirklich toll war. Bis auf ganz wenige Ausnahmen ging es absolut fair, ruhig und kollegial zu. Vielen Dank auch an Bastian und Flo von Weltenschatz für die Verpflegung und den Preissupport. Ich fahre gerne wieder nach Straubing :-)


Zuletzt von parafly am Di 17 Nov 2015, 20:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  Migi_8 am Mo 16 Nov 2015, 17:43

Vielen Dank für die kurzen Berichte, es freut mich immer von einem erfolgreichem Phantom zu lesen.

avatar
Migi_8
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  Da_Moatl am Di 17 Nov 2015, 20:09

Servus Parafly,

mein Vader hatte natürlich Veteraneninstinkte

War wirklich ein hartes Spiel, das uns beiden alles abverlangt hat. Deine Liste war meine Nemesis (mehr noch als 4 Ywings mit TLTs gegen die ich dank Darth Wayne auch noch spielen durfte ) und ich hatte nicht wirklich keinen Plan wie ich deine Liste angehen kann. Im Nachhinein denke ich das dein erster und entscheidenter Fehler war mit dem Admiral in Runde 2 Richtung Spielfeldrand und nicht Richtung Tischmitte zu fliegen. Somit flog er in Soontir und du musstest zuerst auf Vader gehen.  Soontir wäre leichter und schneller zu vadern gewesen und du hättest mich frühzeitig dazu gezwungen 2 gegen 2 zu spielen. Vader kostete dem Deci um die 10 Lebenspunkte (6 von dir und 4 von mir ). Aber ich wollte mir eigentlich auch zuerst Whisperer krallen und dann mit allem auf den Deci gehen, hat auch nicht geklappt. Für das Endgame Soontir gegen Whisperer konntest du bei der Initiative nur falsch wählen, entweder vor Soontir fliegen und 4 Ausweicher haben oder nach Soontir mit 2 Ausweicher.

Auf alle Fälle war es ein super Turnier, mit einer tollen Showeinlage, leider habe ich meine Spiele nicht mehr so ganz genau im Kopf weswegen ich auch keinen so detailierten Turnierbericht schreiben kann. Ich kann mich nur bei allen meinen Gegnern für die tollen Spiele bedanken, hoffen das wir uns auf dem ein oder anderen Turnier wieder über den Weg laufen. Hat eine Menge Spaß gemacht und das nicht nur weil ich mein erstes Turnier gewonnen habe  

Gruß
Martin

Da_Moatl
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  parafly am Di 17 Nov 2015, 20:19

Danke für den Hinweis Martin. Hab ich korrigiert.

VI auf Vader war auch der Grund warum ich ganz bewusst auf Vader gegangen bin. Ich wollte PS11 nicht auf dem Brett haben. Ich dachte, dass Whisper gegen Soontir eine Chance hat. Ich hätte nur nach Vader direkt auf Soontir gehen sollen statt mich mit dem Shuttle zu beschäftigen. Hätte Tätte Fahrradkette :-)

Beim nächsten Mal läuft es anders!

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  Fasekel am Mi 18 Nov 2015, 16:58

Hey Para,

war auch für mich ein sehr sehr lehrreiches Spiel gegen dich! Schade das du in Bamberg nicht dabei bist... hätte mich dort auf ne Revanche gefreut ;)

Was ich auch sagen muss, die ganze Comunity bei x-Wing ist einfach nur genial. Durchwegs freundlich nett und auch mal (bei nen Noob wie mir) nen Fehler verzeihend.

Grüße
Basti
avatar
Fasekel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  parafly am Mi 18 Nov 2015, 22:23

Hey Basti,

vielen Dank für deine Antwort. Fand das Turnier und die Leute auch sehr klasse!

Habe am 12.12. Geburtstag, da will ich kein X-Wing spielen. Wir sehen uns aber sicher bald wieder.

Liebe Grüße!

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Guri-Turnier in Straubing

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten