[100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  raggedy man am Mi 13 Jan 2016, 23:13

Heyho liebes MER!

Die News über den Traktorstrahl haben bei mir gestern für panische Schnappatmung gesorgt und ich habe wild überlegt welche Rebellenschiffe dagegen nicht abstinken...

Eine Nacht drüber geschlafen, schaut das alles schon gar nicht mehr so trüb aus. Corran Horn habe ich trotzdem direkt gekauft. Einen Arcdogder der Rebellen, der auch mal mehr Bumms hat als ein A-Wing wollte ich eh mal probieren.

Da mir 2-Schiff Listen aber nicht sonderlich liegen war die Überlegung, welches Grüngemüse ich Corran zur Seite stelle. Den Stress-Y-Wing stopfe ich zur Zeit in eigentlich jede meiner Listen, da er eigentlich so gegen alles ganz gut ist. Wir zwei sind einfach ganz gute Freunde geworden. Viele Punkte sind danach nicht mehr übrig, also habe ich einfach noch 2 Tala in den Kopf geschmissen. Der Salat sieht nun so aus:

Corran Horn — E-Wing 35
Bis an die Grenzen 3
Feuerkontrollsystem 2
R2-D2 4
Verbessertes Triebwerk 4
Ship Total: 48

Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Zwillingslasergeschütz 6
R3-A2 2
BTL-A4-Y-Wing 0
Ship Total: 26

Pilot der Tala-Staffel — Z-95-Kopfjäger 13
Ship Total: 13

Pilot der Tala-Staffel — Z-95-Kopfjäger 13
Ship Total: 13

macht genau 100 Punkte.

Was sagen die Gurus dazu? Ist das kompetitiv so fliegbar oder entgeht mir etwas völlig?

Habt ihr andere Builds mit Corran, die mehr als 2 Schiffe beinhalten (und nicht von Nathan Eide sind )?

mfg raggedy man
avatar
raggedy man
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  Ben Kenobi am Do 14 Jan 2016, 07:55

Corran ohne VI hat halt nur PS 8, das kann zu wenig sein, ist aber fürs Arcdogen eindeutig besser.

Somit sind 26-28 Punkte frei.

Spontan fallen mir nur ein paar Schiffe ein.

Jake Farrell (24)
Push the Limit (3)
Chardaan Refit (-2)
Wired (1)
Autothrusters (2)
A-Wing Test Pilot (0)

Gold Squadron Pilot (18)
Twin Laser Turret (6)
R2 Astromech (1)

Red Squadron Veteran (26)
Autothrusters (2)

Dagger Squadron Pilot (24)
Fire-Control System (2)

Biggs Darklighter (25)

Roark Garnet (19)
Twin Laser Turret (6)
Recon Specialist (3)

Total: 160

View in Yet Another Squad Builder

Aber so recht gefallen wir mir da nichts

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  Dardinos am Fr 15 Jan 2016, 10:52

Kann man bestimmt so machen.

_________________
Segnor Noobs?
Segnor Noobs!:
avatar
Dardinos
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  raggedy man am Di 16 Feb 2016, 20:02

So, am Samstag hat die Liste (und ich) ihre erste Turniererfahrung gesammelt, und zwar auf der 7. raumschlaft über Hamburg. Das Turnier war ein Charity Turnier für die Deutsche Muskelschwundhilfe und als solches ein voller Erfolg!

Nun zu den Spielen mit der Liste:
Ich habe mich am Ende für folgende Version entschieden:

Corran Horn (35)
Bis an die Grenzen (3)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder


Dabei habe ich auf 2 Punkte verzichtet um mit Corran die Ini gegen Krabben mit Veteranen Instinkten abgeben zu können. Dazu kam es zwar nicht, war aber hilfreich gegen einen Carnor Jax.

In Runde 1 spielte ich gegen thanf mit Vader und einem Decimator mit Palpatine und einigem mehr.
Hier zeigte sich direkt, dass mir die Erfahrung fehlte Spiele zu spielen bei denen die Uhr läuft. Ich hatte aus Erfahrung keine Lust gegen einen Vader im End-Game zu spielen und versuchte mit allem ihm eine Falle zu stellen. Vader schoss zwar selbst auch kaum auf meine Schiffe, konnte aber allem ausweichen. Dadurch hatte der Decimator genügend Zeit sich um den Rest meiner Flotte zu kümmern. Irgendwann merkte ich, dass ich Vader nicht mehr bekommen würde und holte mir noch die halben Punkte des Decimators. Am Ende stand bei mir nur noch Corran.
Das Spiel habe ich verschenkt, als ich mich entschied auf Vader zu gehen. Hätte ich den Deci abgeschossen hätte ich mir 65 Punkte geholt und hätte gewonnen solange Corran überlebt. Lektion gelernt und das Spiel gegen thanf war super angenehm.

Runde 2 ging gegen Xol mit Palp Shuttle, Vader und Carnor Jax.
hier hatte ich wieder den Plan auf Vader zu gehen, war aber nach der Lektion aus Runde 1 nicht ganz so fest entschlossen, was sich als richtig herausstellte. Da ich die Ini wieder abgeben durfte stellte ich meine Z95 und den Stressbot direkt gegenüber dem Palpshuttle in die Ecke. Als Carnor sich zu dem Shuttle gesellte ging Coran mit in die Ecke. Vader flankte von ganz außen herum.
Da ich den Joust gegen das Shuttle und Carnor nur gewinnen konnte flog ich direkt auf diese zu. Hier machte mein Gegner den Fehler 3 Runden in seiner Ecke zu bleiben, wodurch das Shuttle dann auch nicht mehr entkommen konnte. Als dann meine gesamte Staffel gegen Vader und Carnor spielte hatte ich zunächst Carnor vor der Flinte, der aber dank gottgleicher Würfel keinen Schaden durch meine gesamte Feuerkraft nahm. Schlussendlich wurde er doch noch gestellt, ich verlor im Gegenzug den Goldstaffler und einen Z95. Auch Xol war seh angenehm zu bespielen

Runde 3 ging gegen DrNoodles mit Poe, dem Red Ace mit Schildaufladung und einem Stressbot. Im Verlaufe des Spiels hatten wir ein paar Regelkabbeleien und Würfelpech bei meinem Gegner half nicht gerade die Stimmung zu verbessern. Nach dem Spiel haben wir uns aber gut verstanden und ich würde mich freuen eine Revanche anbieten zu können.
Ich konnte direkt im ersten Feuergefecht eine Falle für Poe stellen, sodass er ohne Fokus vor meiner gesamten Feuerpower stand. Nachdem er ausgelöscht war hatte ich das Spiel meiner Meinung nach im Sack, da ich keine Gefahr für Corran mehr sah. Da mein Gegner dann aber auch noch Würfelpech hatte war das ganze sehr Einseitig und ich konnte den Sieg nicht sonderlich genießen.

In Runde 4 ging es gegen DrNoodles Teamkollegen Xemaris mit 4 k-Wings mit Blastergeschützen. Ich hatte unheimlich viel Spaß an Xemaris witziger und direkter Art, aber seine schnelle Weise zu spielen hat mich sehr unter Druck gesetzt, wodurch ich zum Beispiel das gesamte Spiel über mein Feuerkontrollsystem vergaß.
Im ersten Feuergefecht konnte ich einen K-Wing ausschalten, verlor aber auch alle Schilde auf Corran und nahm noch einen Hüllenschaden. Daraufhin nahm dieser erstmal die Beine in die Hand und lud alle Schilde wieder auf. die trägen K-Wings konnten ihm dabei zum Glück nicht folgen. In der Zwischenzeit wurde der Rest meiner Schiffe komplett zerschossen. Hier setzte ich alles daran noch einen K-Wing mit zu nehmen, damit Corran am Ende nur gegen 2 stehen würde. Das hat geklappt und Corran hatte am Ende keine Probleme gegen einen vollen K-Wing und einen schon arg angeschossenen. So gewann ich am Ende dadurch, dass ich noch Corran hatte und mein Gegner nur noch einen K-Wing. Im Verlauf des Spiels habe ich auf Corran gefühlt eine Million Schilde regeneriert.

Damit hatte ich bis dahin ein Ergebnis von 3:1 und war schon mehr als zufrieden mit meinem ersten X-Wing Turnier.
In Runde 5 durfte ich dann meine allererste Bekanntschaft mit Krabben machen. Ich habe es leider nicht geschafft eine der Krabben frühzeitig aus dem Spiel zu nehmen, da eine der beiden nicht von ihrem letzten Hüllenpunkt ablassen wollte. Am Ende des Spiels hatte ich noch Corran, mein Gegner noch eine volle Krabbe und eine mit einem Lebenspunkt, den sie durch ganz hübsche Würfel nicht mehr abgegeben hatte. Mein Gegner Stratos79 hat mir auch das lehrreichste und schönste Spiel beschert. Gern wieder!

Fazit:
Corran ist nicht einmal gestorben, was das Ziel mit der Liste war. Der Stressbot hat fleißig seinen Job gemacht. Die Z95 haben auf dem Papier zwar das Joust-Potenzial der Liste deutlich verbessert, konnten aber kaum tatsächlich Schaden verursachen. Nervig für meine Gegner waren sie dennoch. Spaß hatte ich mit der Liste massig, aber wie von Yodas Mama prophezeit hat sie mich auch richtig viele Neven gekostet, da Sie nicht gerade einfach zu spielen ist. Was mich nicht davon abhalten wird dies auch weiterhin zu tun

Dickes Dankeschön an all meine Gegner und an die Orga! Ich habe Blut geleckt und die nächsten Turniere kommen zum Glück bald!
avatar
raggedy man
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mi 17 Feb 2016, 19:19

3x Hut ab!

1. 3 Siege beim ersten Turnier, nicht schlecht!
2. Gute Liste, die nicht einfach zu meistern ist, umso mehr Respekt, daß Du ihr treu geblieben bist( Ich wünschte, ich hätte die Ausdauer mal ne Liste länger zu fliegen.)
3. Gute Analyse der eigenen Spiele. Liest sich so, als ob Du ziemlich gut die Entscheidende Situationen analysieret hast. Vermutlich Erfahrung aus anderen Strategiespielen/Tabletops.

Für alle Interressierten, das war meine Reaktion auf den Urspungspost:
Spoiler:
Guten Abend Herr Raggedy Man,

Ich hab deine Corran-Liste gelesen und sie gefällt mir so gut das ich sie klauen werde.
Das Problem, ich kann nur sehr schwer erklären warum.
Ich glaube diese Liste ist sehr schwer erfolgreich zu fliegen aber irgendwie genau das was ich momentan Suche.
Bei Arcdodgern finde ich es ein bisschen langweilig das der höhere PS bzw. die vergebene Ini mehr oder weniger das Spiel entscheiden. Das ist auch das größte Problem deiner Liste, bei 2 oder mehr PS9 Schiffen beim Gegner diese in Arc zu bekommen. Stress-Y allein reicht da nicht, er hat auch nur einen normalen Arc. Du mußt also den gegnerischen Assen eine Falle stellen und das ist schwer zu erklären und IMHO mit die komplizierteste Strategie bei X-Wing.
Und das finde ich an deinem Squad wieder so interessant. Es ist nämlich alles dabei für eine Falle.
Stressbot. 2 Blocker/Nerver und Corran. In Corrans Feuerwinkel auf R1 will nämlich auch kein Ass stehen bleiben.
Ach scheiß drauf: Ich kann es nicht erklären, aber dein Squad benötigt gegen jeden Gegner eine andere Strategie. Da Corran je nach Gegner eine andere Rolle zu spielen hat und diese während des Spiels wechseld.
Deine Liste entspricht keinem gängigen Listenarchetypen, sondern eher dem Typ Toolbox.

Allgemeine Gedanken zu Corran mit PTL:
Corran Horn ist einer der schwierigsten Piloten.

Corran Horn — E-Wing 35
Bis an die Grenzen 3
Feuerkontrollsystem 2
R2-D2 4
Verbessertes Triebwerk 4
Ship Total: 48

Immerhin kostet jeder der 5 HP knapp 10 Squadpunkte.
Das ist riskant. Der muß also lange im Spiel bleiben, um die absurden Kosten wieder reinzuspielen.

Trotzdem ist er jeden Punkt Wert.

Er ist nämlich das tatktisch vielseitigste Ass, das es gibt.


48 Pt. Corran Horn
Flanken/Fliehen(Geschwindigkeit) / Note 1
Burst / Note 1 1.Ru ( 1,8+2,3 = 4,1) / 2.Ru (0)
Regeneration / Note 1
Arcdodgen / Note 2
Turteln / Note 2

Zum Vergleich taktische Möglichkeiten bei anderen Assen:

37 Pt. Poe
Regeneration -> 2
Flanken/Fliehen(Geschwindigkeit) ->3
Arcdodgen -> 3
Turteln -> 3
Burst -> 5 1. Ru (1,8) / 2. Ru (1,8)

32-35 Pt. Sontir Fel
Flanken (Geschwindigkeit) ->1
Arcdodgen -> 1
Turteln -> 1
Burst -> 5 1. Ru (1,8) / 2. Ru (1,8)
Regeneration -> 6

33 Pt. Jake Farrel
Flanken (Geschwindigkeit) ->1
Arcdodgen -> 1
Burst -> 2 1.Ru ( 3,5) / 2.Ru (1,5)
Turteln -> 2
Regeneration -> 6

Burst: gemeint ist die Fähigkeit innerhalb einer Runde einen sehr hohen Schaden zu verursachen.
Das „Innerhalb“ einer Runde ist deshalb so wertvoll, da das Ziel mit Token geschützt ist. Jeder Token verhindert nach meiner Faustformel 1 Treffer. Also müssen immer erstmal die Token runtergeschossen werden, erst dann erfolgt Schaden. Nächste Runde sind die Token regeneriert.
Zusammenfassung: Ein Burst-Angriff ist besser als 2 normale Angriffe
Burst hat den Zusatzeffekt, das Gegner ihre wertvollen Schiffe versuchen davor zu schützen, was sie ein bisschen berechenbarer macht.
(Die Werte sind erwarteter Schaden pro Schuss bei TL gegen einen Gegener mit 2AGI und Focus)

Fliehen: Ist vor allem für Schild-Regeneratoren wichtig, um sich wieder aufladen zu können

Das macht ihn auch schwierig zu fliegen, denn wen man nicht (fast) jedesmal die effektivste Taktik wählt ist er eigentlich zu teuer. Diese Taktik ändert sich von Runde zu Runde und braucht einiges an Erfahrung.

Hauptziel muß es natürlich immer sein, die größte Bedrohung für Corran auszuschalten, bevor der Stressbot abraucht.
Dem Squad würd ich erstmal 5 Testspiele geben, bevor man es feintuned oder ändert.
Denn bei diesem Squad ist es wesentlich wichtiger die unterschiedlichen möglichen Strtegien zu verstehen, als irgendeinen Punkt von hier nach da zu schieben.

Änderungen die ich selbst überlege:

Bandits statt Talas und dafür Flechette - Torp auf Corran:
Vorteil 3 x PS2 falls Du die Aktivierungsreihenfolge ändern möchtest.

Oder die Z95 weg und dafür

Jake Farrel (26) ) (PS7)
Chardan
Wired
PTL
Testpilot


Oder

Jake Farrel (26) (PS7)
Chardan
Crackshot
Calculation
Testpilot
Autothrusters

Der 1. dodged besser Arcs
Der 2. ist besser gegen TLTs

Ich glaub die Liste ist am Anfang eher frustrierend, aber bei Paul-Heaver-mäßigen Fähigkeiten WM-würdig.
Ob ich das auf einem Turnier spielen würde, weiß ich nicht, den die erfordert sehr viel Hirnschmalz.

Schönen Gruß
YsM

Ich muß sagen, daß ich Corran gleich beim nächsten Spiel getestet habe,
aber ich hab zum Stressbot noch Biggs mit Inttegrated Astro und R2-D6 gespielt.
Idee dahinter Schutz für Corran sowohl gegen gegnerische StressY als auch gegen Crackbots.
Das war aber für den Anfang einfach zuviel des guten.
Sowohl Corran als auch der StressY müssen erstmal für sich gemeistert werden.
Hab über den StressY Squadkombis aber Corran wieder aus den AUgen verloren.
Die Schwierigkeit, die ich mit Corran immer hatte war, wann man PTL abfeuert und wann man lieber die Option für einen K-Turn offen hält.
Trotzdem bin ich weiterhin überzeugt, daß dein Squad eigentlich alles schlagen kann.
Irgendwann werden Corran und ich auch noch Freunde.
Mir gefällt auch als "Einsteiger" nicht gleich erstmal die PS9+ Route zu wählen.
Das ist zwar vermeintlich einfacher, aber man wird beim "Positioning" irgendwie träge, weil man sich ja vermeintlich immer repositionieren kann.
Gruß YSsM
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  AbaddonDW am Mi 17 Feb 2016, 21:20

So ein geiler Beitrag danke dafür!

AbaddonDW
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  surly am Fr 19 Feb 2016, 09:58

raggedy man schrieb:
Corran Horn (35)
Bis an die Grenzen (3)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Ich hab genau dieselbe Liste vor einiger Zeit in Straubing und Rosenheim gespielt, und damit ganz gute Ergebnisse gehabt (5ter bzw 1ster).
Die 2 Punkte für die Ini sind es mMn auf jedem Fall wert, da man so nochmal besser gegen Carnor Jax und Miranda dasteht, die doch recht häufig rum sind.

Fürs erst Turnier eine saubere Leistung

Ein guter Plan ist wirklich immer leicht zu tötende Schiffe wie ein Shuttle, nen Deci usw als erstes zu töten. idR klappt das ganz gut, und da Corran alleine bereits 48 Punkte kostet, muss sich der Gegner dann erstmal ziemlich strecken, um den aus seiner Unterzahl raus noch zu bekommen.

Wenn dir die beiden Z95 nicht gefallen, kannst du vlt mal einen TLT Y-Wing überlegen, kostet ebenfalls 24 Punkte (würde ihn so belassen, die Astro was er mitnehmen kann reißen es idR nicht raus). Ich habs allerdings genau umgekehrt gemacht, mir gefallen die beiden Z95 besser als der zusätzliche TLT, grade weil sie im Krabbenmatchup mMn besser sind. Geschmackssache.
avatar
surly
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  raggedy man am Mi 24 Feb 2016, 18:19

Vielen Dank!

@Yodas Mum: Ja, ich hab schon einiges an Erfahrung aus anderen Tabletops. Bei 40K durfte ich von 2 ETC Veteranen lernen, vor allem das hat mir geholfen Situationen zu analysieren.

Die Liste wird auf jeden Fall weiter gespielt. Nicht direkt auf dem nächsten Turnier (Proxies sind nunmal nicht immer erlaubt und sowohl der Stressbot als auch der Y-Wing Titel fehlen mir noch), aber in Zukunft definitiv. Dabei finde ich vor allem die beiden angesprochenen Varianten mit Biggs oder TLT Y-Wing interessant.
avatar
raggedy man
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  Salacious am Do 12 Mai 2016, 19:23

Nabend!

Mich würde mal interessieren ob du die Liste weiterhin geflogen bist und welche Erfahrungen du damit gemacht hast? Ich find die lister selber sehr interessant und überlege sie am Samstag auf einem Privaten turnier zu fliegen.

LG
avatar
Salacious
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  grifter am Do 12 Mai 2016, 19:31

Ich habe den Corran so mal gespielt - zusammen mit Ethan in der 20€ Liste von Smiling Bandit.

Gegen niedrige pilotenwerte ist ein 8er Corran mit zwei Aktionen lustig aber sobald Asse ins Spiel kommen ist der für'n ar.......

Ich würde nie wieder Corran ohne VI spielen, durch das FKS hast du ja eh immer zwei Aktionen. Corran soll Asse töten soontir und whisper.

_________________
avatar
grifter
Einwohner des MER


https://deadlypinkunicorns.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  raggedy man am Fr 13 Mai 2016, 11:21

Salacious schrieb:Nabend!

Mich würde mal interessieren ob du die Liste weiterhin geflogen bist und welche Erfahrungen du damit gemacht hast? Ich find die lister selber sehr interessant und überlege sie am Samstag auf einem Privaten turnier zu fliegen.

LG

Ich bin die Liste noch nicht weiter geflogen, was aber daran liegt, dass ich mit Arbeit, Uni und Freundin im letzten Monat kein einziges Spiel machen konnte. Ich finde die Liste aktuell leider nicht mehr so stark. Corran ist leider sehr anfällig gegen die U-Boot Listen aus 3 Jump Mastern. Dafür ist die Liste ziemlich gut gegen die ganzen imperialen Ass Listen, die zur Zeit so rumfliegen. (Erklärung folgt). Wenn du weißt, dass auf dem Turnier keine Jump Master rumfliegen kann man die durchaus spielen.


grifter schrieb:Ich habe den Corran so mal gespielt - zusammen mit Ethan in der 20€ Liste von Smiling Bandit.

Gegen niedrige pilotenwerte ist ein 8er Corran mit zwei Aktionen lustig aber sobald Asse ins Spiel kommen ist der für'n ar.......

Ich würde nie wieder Corran ohne VI spielen, durch das FKS hast du ja eh immer zwei Aktionen. Corran soll Asse töten soontir und whisper.

Sorry, aber die Aussage ist absolut haltlos. Du betrachtest Corran für sich allein genommen, missachtest dabei aber den Rest der Liste. Eine Liste mit Ethan Abath ist etwas völlig anderes als eine Liste mit 2 Z 95 und Stressbot. Mit denen kann man die Asse blocken und stressen, was so ziemlich das schlimmste ist, was den Assen passieren kann, vor allem wenn danach ein Corran auf sie ballert. Der Stressbot war nicht umsonst so gefürchtet bevor die U-Boote kamen.
avatar
raggedy man
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  Salacious am Sa 14 Mai 2016, 12:19

raggedy man schrieb:
Salacious schrieb:Nabend!

Mich würde mal interessieren ob du die Liste weiterhin geflogen bist und welche Erfahrungen du damit gemacht hast? Ich find die lister selber sehr interessant und überlege sie am Samstag auf einem Privaten turnier zu fliegen.

LG

Ich bin die Liste noch nicht weiter geflogen, was aber daran liegt, dass ich mit Arbeit, Uni und Freundin im letzten Monat kein einziges Spiel machen konnte. Ich finde die Liste aktuell leider nicht mehr so stark. Corran ist leider sehr anfällig gegen die U-Boot Listen aus 3 Jump Mastern. Dafür ist die Liste ziemlich gut gegen die ganzen imperialen Ass Listen, die zur Zeit so rumfliegen. (Erklärung folgt). Wenn du weißt, dass auf dem Turnier keine Jump Master rumfliegen kann man die durchaus spielen.


grifter schrieb:Ich habe den Corran so mal gespielt - zusammen mit Ethan in der 20€ Liste von Smiling Bandit.

Gegen niedrige pilotenwerte ist ein 8er Corran mit zwei Aktionen lustig aber sobald Asse ins Spiel kommen ist der für'n ar.......

Ich würde nie wieder Corran ohne VI spielen, durch das FKS hast du ja eh immer zwei Aktionen. Corran soll Asse töten soontir und whisper.

Sorry, aber die Aussage ist absolut haltlos. Du betrachtest Corran für sich allein genommen, missachtest dabei aber den Rest der Liste. Eine Liste mit Ethan Abath ist etwas völlig anderes als eine Liste mit 2 Z 95 und Stressbot. Mit denen kann man die Asse blocken und stressen, was so ziemlich das schlimmste ist, was den Assen passieren kann, vor allem wenn danach ein Corran auf sie ballert. Der Stressbot war nicht umsonst so gefürchtet bevor die U-Boote kamen.


Danke für deine Info, ich weiß das keine 3 Uboote gefolgen werden heute abend von daher werde ich mal schauen was ich mit der liste so reißen kann und danach mal einen bericht abgeben.

LG
avatar
Salacious
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Corran und seine Schützlinge EYZZ

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten