[Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Immatar am Fr 15 Jan 2016, 15:42

So dann hier mal die Paarungen der ersten Runde.

Ergebnisse kommen dann sobald welche da sind.

Round 1
1: DekoRator VS Dardinos
2: BePic VS MaltMaster
3: Warlord VS Gukki
4: Tueddelig VS seb-80
5: Geltix VS Backfire84
6: Flatlinerunner VS Kai
7: hiob VS sniktrack
8: rashktah VS Boxengefluester
9: Julius VS Khar
10: DrNoodles VS Rogue66
11: DonScooby VS ScumDan
12: Robin VS Jona

Tabelle Runde 1

Rank Name Score MoV SoS
1 ScumDan 5 200 0.0
2 Warlord 5 200 0.0
3 Robin 5 200 0.0
4 seb-80 5 200 0.0
5 MaltMaster 5 175 0.0
6 sniktrack 5 171 0.0
7 Kai 5 169 0.0
8 Khar 5 165 0.0
9 rashktah 5 137 0.0
10 Dardinos 5 125 0.0
11 Backfire84 5 123 0.0
12 DrNoodles 3 109 0.0
13 Rogue66 0 91 3.0
14 Geltix 0 77 5.0
15 DekoRator 0 75 5.0
16 Boxengefluester 0 63 5.0
17 Julius 0 35 5.0
18 Flatlinerunner 0 31 5.0
19 hiob 0 29 5.0
20 BePic 0 25 5.0
21 DonScooby 0 0 5.0
22 Gukki 0 0 5.0
23 Jona 0 0 5.0
24 Tueddelig 0 0 5.0






Zuletzt von Immatar am Sa 16 Jan 2016, 12:23 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Immatar am Fr 15 Jan 2016, 15:42

Round 2
1: Backfire84 VS Khar
2: Dardinos VS ScumDan
3: sniktrack VS seb-80
4: rashktah VS Kai
5: Warlord VS Robin
6: MaltMaster VS DrNoodles
7: Rogue66 VS Tueddelig
8: DekoRator VS Flatlinerunner
9: Julius VS DonScooby
10: Geltix VS BePic
11: Gukki VS Jona
12: Boxengefluester VS hiob

Ergebnisse Runde 2

Rank Name Score MoV SoS
1 ScumDan 10 375 2.5
2 sniktrack 10 371 1.25
3 Warlord 10 351 2.5
4 Kai 10 345 1.25
5 Khar 10 326 1.25
6 MaltMaster 10 324 0.75
7 Geltix 5 253 1.25
8 Robin 5 249 2.5
9 DekoRator 5 222 1.25
10 seb-80 5 200 3.75
11 Gukki 5 200 2.5
12 Boxengefluester 5 189 1.25
13 Tueddelig 5 175 1.25
14 Backfire84 5 162 3.75
15 rashktah 5 161 3.75
16 Dardinos 5 150 3.75
17 DonScooby 5 124 2.5
18 DrNoodles 3 160 2.5
19 Rogue66 0 116 2.0
20 Julius 0 111 3.75
21 hiob 0 103 3.75
22 Flatlinerunner 0 84 3.75
23 BePic 0 49 3.75
24 Jona 0 0 2.5


Zuletzt von Immatar am Sa 16 Jan 2016, 13:42 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Immatar am Fr 15 Jan 2016, 15:43

Round 3
Tisch Spieler 1 Spieler 2
1 Warlord Khar
2 Kai ScumDan
3 sniktrack MaltMaster
4 Tueddelig Dardinos
5 Geltix DekoRator
6 Gukki Boxengefluester
7 Robin rashktah
8 DonScooby Backfire84
9 seb-80 DrNoodles
10 Julius BePic
11 hiob Jona
12 Flatlinerunner Rogue66



Zuletzt von Immatar am So 17 Jan 2016, 12:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Immatar am Fr 15 Jan 2016, 15:43

Round 4
Tisch Spieler 1 Spieler 2
1 sniktrack Kai
2 Warlord ScumDan
3 MaltMaster seb-80
4 rashktah DekoRator
5 Khar DonScooby
6 Boxengefluester Dardinos
7 BePic Gukki
8 Backfire84 hiob
9 Geltix Tueddelig
10 Flatlinerunner Robin
11 DrNoodles Julius
12 Rogue66 Jona


Zuletzt von Immatar am So 17 Jan 2016, 12:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Immatar am Fr 15 Jan 2016, 15:44

Da meine Fritzbox gestern 1-2 kleine Probleme gemacht hat wollte ich die Ergbnisse und Paarungen gestern dann nicht mehr live posten.

So dann mal hier die noch fehlenden Ergebnisse. :-)

Wenn mir dann noch einer sagen kann wie man das im Forum vernümpftig aussehen lassen kann wäre ich da sehr dankbar. Weil die LIsten durchgehen und mit der Leertaste Tabs setzten ist dann doch ein wenig zu viel des guten.

Aber nun mal zu wichtigen Teil. Herzlichen Glückwunsch an den man ohne Nick zum Turniersieg! :-)

Hier mal ein paar Bilder von dem Turnier und Platz 1 und 2.











Paarungen Round 5
Tisch Spieler 1 Spieler 2
1 Kai Warlord
2 rashktah Dardinos
3 Khar sniktrack
4 ScumDan MaltMaster
5 Boxengefluester DonScooby
6 Gukki Robin
7 DekoRator Backfire84
8 seb-80 Geltix
9 BePic Flatlinerunner
10 Rogue66 hiob
11 Tueddelig Julius
12 DrNoodles Jona

Tablle Runde 5

Rank Name Score MoV SoS
1 Kai 25 799 3.2
2 sniktrack 20 815 3.4
3 rashktah 20 698 3.2
4 MaltMaster 20 597 2.52
5 ScumDan 15 700 3.4
6 Gukki 15 589 1.8
7 Dardinos 15 588 3.0
8 DekoRator 15 569 2.52
9 Khar 15 554 2.4
10 seb-80 15 525 2.64
11 Warlord 15 511 3.2
12 Boxengefluester 15 488 2.8
13 hiob 10 516 2.0
14 Robin 10 495 2.4
15 Tueddelig 10 443 1.92
16 Backfire84 10 388 2.32
17 Flatlinerunner 10 366 2.4
18 DonScooby 10 365 2.4
19 DrNoodles 8 465 1.8
20 Geltix 8 463 2.2
21 Rogue66 5 369 1.52
22 Julius 5 347 1.92
23 BePic 5 270 2.32
24 Jona 0 80 1.92


Zuletzt von Immatar am So 17 Jan 2016, 19:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
Immatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  rashktah am So 17 Jan 2016, 14:14

Moin!

Hier dann mal meine kurze Zusammenfassung meiner Spielberichte.
Ich hatte mich sehr auf das Turnier gefreut, da es A) von meinem Team ausgerichtet wurde und B) ich durch einen Sehnenriß in der rechten Schulter jetzt schon wochenlang nicht richtig spielen konnte und dementsprechend auch gar nicht eingespielt war.

Meine Liste sah folgendermaßen aus:

Poe Dameron - Veteraneninstinkte, Automatische Schubdüsen, R5-P9
Miranda Doni - TLT, Taktiker
Y-Wing der Gold-Staffel - TLT, R3-A2, BTL-A4-Y-Wing

Ich hatte mir die Liste im stillen Kämmerlein ausgedacht, da ich nicht so viel im MER unterwegs bin, wie ich manchmal gern würde, war dann aber bei meiner Rechnerche neulich doch überrascht, dass da auch andere Leute drauf gekommen sind und die Liste schon erfolgreich auf Turnieren gespielt wurde.

Na ja, wie gesagt war ich mit der Liste (und X-Wing allgeimein) irgendwie uneingespielt und durfte dann auf dem Turnier gegen folgende Spieler ran...

1. Runde vs Boxengefluester    
Spoiler:
Mein Gegner spielte Chewie und Leebo, war damit seiner Aussage nach allerdings nicht eingespielt. Das Spiel lief ganz gut für mich und ich konnte Chewie sehr schnell stark stressen und ihn ohne nenenswerte Gegenwehr zerlegen, während ein ebenfalls gestresster Leebo eine größere Wendeaktion am Spielfeldrand vollführen musste. Mein Y-Wing und auch Miranda mussten noch vom Feld gehen, dann konnte sich Poe aber hinter Leebo mit seinem Outrider Titel und der schweren Laserkanone hängen und Runde um Runde auf Reichweite 1 mit vier Würfeln auf die YT2400 feuern. Dann ging Leebo vom Feld und ich hatte meinen ersten Sieg errungen (Tagesziel!).

2. Runde vs Kai 'den Mann ohne Nick'  IG-2000  IG-2000
Spoiler:
Ach du jeh, schon wieder musste ich gegen den Rangersten im T3-Ranking ran (letztes Turnier noch gegen Wolfir, jetzt gegen Kai) und mir war nicht wohl dabei, denn ich hatte schon von der gnadenlosen Effektivität seiner Sensoren-Krabben gehört. Außerdem habe ich auch so schon gegen Kai gespielt und weiß, wie gut er ist. Zu dem Spiel ist dann auch nicht viel zu sagen... Kai nahm mir sehr schnell meinen Y-Wing, dann gingen Miranda und auch Poe war dann bald Geschichte, als die Krabben sich hinter ihn setzten. Ich konnte einfach keinen Stress auf die Krabben legen, sie waren zu beweglich und tanzten meine Schiffe gekonnt aus. Am Ende konnte ich wenigstens einer Krabbe die Schilde nehmen, so das ich nicht zu Null verlor. 1:1 jetzt.

3. Runde gegen Robin Y-WingScum Y-WingScum
Spoiler:
Jetzt durfte ich gegen den jungen Sohn eines Teamkollegen ran, der Kath mit zwei TLT-Y-Wings in die Schlacht führte. Robin war zwar jung, aber sehr gut mit dem Spiel vertraut und er manövrierte seine Liste sehr gut, bis seine Kath eine Ionenbombe legte und dann hinter meine im Schwarm fliegenden Schiffe schlüpfen wollte, dann aber von meinem Y-Wing   geblockt wurde und so selbst ihre Ionenmarker kassierte. So konnte ich Kath sehr schnell aus dem Spiel nehmen und obwohl ich meinen Y-Wing dann nach einer TLT-Bombardierung durch Robins Y-Wings auf eine ausgedehnte Raum-Rundreise schickte (mit einem Hüllenpunkt, dem MOV zuliebe) konnten sich Poe und Miranda dann um die TLT-Bedrohung kümmern, so daß ich 100:0 gewinnen konnte. 2:1 stand es jetzt.

4. Runde gegen DekoRator
Spoiler:
Jetzt durfte ich gegen das Imperium ran und DekoRator stellte einen Chiraneau mit Papa Palpatine, ein Doom-Shuttle und einen Obsidianer Piloten auf (der eigentlich 'Wampa' hätte sein sollen, aber dieses Schiff war auf dem Turnier noch nicht erlaubt). Ich konnte Chiraneau sehr schnell hart stressen, so das er mit seinem Zusatztriebwerk nicht fliehen konnte und konnte mich dann, nachdem ich ihn schwer beschädigt hatte und er weit wenden musste um sich zu entstressen und wieder in die Schlacht zurück zu finden, um das Doom-Shuttle kümmern. Den Obsidianer beharkte Miranda, wenn sie die Möglichkeit dazu hatte, aber nutzte ihn meist nur, um ihre Schilde wieder aufzuladen. Als Chiraneau in die Schlacht zurück gefunden hatte, war Miranda dann auch schon wieder in seine Richtung gedreht und konnte ihn erneut stressen, danach wurde er von Poe zerstört. Der Obsidianer war dann auch nur noch eine 'Formsache'. Ein zweites 100:0 für mich, das lief besser als erwartet! 3:2!

5. Runde gegen Dardinos IG-2000 IG-2000
Spoiler:
Argh, schon wieder Krabben! Und jetzt auch noch die CrackBot-Variante mit zwei Laserkanonen. Das kann sehr weh tun, das war mir bewusst. Ich wusste auch, dass Crackbots mit Glitterstim die Power haben, ein Schiff in der ersten Schussrunde so ziemlich sicher aus dem Spiel zu nehmen, also näherten sich der Y-Wing und Miranda zögerlich frontal den Krabben, während Poe sich langsam über die Flanke heranschlich. Dann schlugen die CrackBots zu und zerstörten den Y-Wing in einer einzelnen Schußrunde, ohne das sie ihre CrackShots überhaupt einsetzen mussten. Jedoch waren sie jetzt durch den Einsatz ihres Glitterstims gestresst und Miranda konnte eine Krabbe zusätzlich doppelt Stressen. Mit zwei gestressten Krabben war deren Bewegungsfähigkeit arg eingeschränkt und so konnten Poe und Miranda die B-Krabbe alsbald aus dem Spiel schießen, wobei nur nur die D-Krabbe übrig blieb. Poe und Miranda jagten die Krabbe über das Spielfeld und regenerierten sich so oft es nur irgends möglich war und dann flog ich Miranda völlig ohne Sinn und Verstand vom Spielfeld, während Poe die Krabbe weiter beschädigte, die mit einem Cockpitbrand zu kämpfen hatte und dann in einen Asteroiden krachte, wo sie verglühte. Im Gegensatz zum Spiel gegen die Krabben von Kai konnte ich hier Stress als Waffe einsetzen und es klappte hervorragend. 4:1!!!

Am Ende landete ich hinter den zwei Assen von SZ-Wing auf Platz 3 von 24 Spielern und war damit mehr als zufrieden. Ich spiele Rebellen auf Turnieren einfach unglaublich gern und ich denke mit Poe und Miranda habe ich jetzt auch zwei Schiffe gefunden, die mir einfach sehr viel Spaß machen.


Poe und Miranda vs Admiral Chiraneau.


Poe und Miranda werden von IG88 gejagt.


_________________


Zum Blog der X-Wing Selbsthilfegruppe!
avatar
rashktah
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  ScumDan am So 17 Jan 2016, 16:28

An dieser Stelle noch einmal Dank an Daniel (Immatar) und Lorenz (AddisAbeba) für die Orga. Lief (bis auf die Probleme mit der Fritzbox) wirklich alles super ab. Glückwunsch an Kai zum Turniersieg (welch Überraschung )

Trotz kurzem Schwanken im Vorfeld des Turniers trat ich dann doch mit meinen Crackbots an.

IG-88B (36)
Meisterhafter Schuss (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)
Glitzerstim (2)
Automatische Schubdüsen (2)
IG-2000 (0)

IG-88D (36)
Meisterhafter Schuss (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)
Glitzerstim (2)
Automatische Schubdüsen (2)
IG-2000 (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Spiel 1 vs. DonScooby

Gleich im ersten Spiel durfte ich dann gegen meinen geschätzten Teambuddy DonScooby antreten und hatte das Spiel im Prinzip schon abgeschrieben, da er mit der Liste antrat, vor der ich am meisten bammel hatte:

Boba Fett und Bossk, jeweils ausgerüstet mit Taktiker, Veteraneninstinkten und Engine Upgrade. Boba hatte zusätzlich noch den Repetierblaster im Gepäck. Ich bereitete mich seelisch also schon auf Stressmarker und nicht negierbare Hits vor. Wie im Crackbots-Thread beschrieben, habe ich in den Testspielen gegen diese Liste (hier sogar noch ohne Repetierblaster) ordentlich auf die Mütze bekommen. Doch dann kam alles anders:

Ich versuchte zunächst über die Seite zu kommen, um von der Seite zu flankieren. Ist aber leichter gesagt als getan, wenn Bossk mit einem 3er Manöver nach vorne prescht, boostet und einen 180° Feuerwinkel sein Eigen nennt. Zum Glück spielten meine grünen Würfel gestern gut mit und ich kam unbeschadet aus dem Angriff raus. Boba konnte noch nicht ins Geschehen angreifen. Nun wurde es spannend. Meine größte Sorge war der Stress, so versuchte ich in Range 3 zu bleiben oder auf Range 1 ranzuboosten, was mir größtenteils gelang. Ich konnte mein Feuer zunächst mit beiden Krabben gut auf Bossk konzentrieren, so dass dieser relativ schnell vom Feld ging. Boba war durch Asti-Schaden leicht angekratzt und lediglich eine meiner Krabben hatte 2 Schilde verloren. Entscheidend war dann ein geschicktes Blockieren Bobas durch eine Krabbe, so dass ich unserer Kopfgeldjäger-Ikone mit der anderen Krabbe dann den Rest geben konnte.

Ergebnis: 100:0

Spiel 2 vs. Dardinos

Mirrormatch! Dardinos spielte das gleiche Build, auch mit IG-88 B und D
Bei diesem Spiel war auch Glück dabei. Dies fing bei der Ini-Wahl an, bei der ich entscheiden konnte, dass Dardinos seine BroBots zuerst bewegen musste. Ein taktischer Vorteil, da ich so auf seine Bewegungen reagieren konnte. Zudem konnte ich im Tjost mit Crackshot wesentlich mehr Schaden bei ihm anrichten als er bei mir ("Praise the Lord of Dice!"), so dass bald eine seiner Krabben platzte und ich die verbliebene mit meinen ins Visier nehmen konnte. Am Ende verlor ich punktemäßig eine halbe Krabbe.
Muss hier einmal anmerken, dass Dardinos echt ein lässiger Typ und angenehmer Gegner ist.

Ergebnis: 100:25

Spiel 3 vs. Kai Krupp

Ja genau, DER Kai Krupp aka 'DerMann ohne Nick' aka 'Herr der Krabben' aka 'Krupp-Stahl'... Kai spielte sein bekannte Kombination aus B und C Krabbe mit Jagdinstinkt und Verbesserten Sensoren. B ausgerüstet mit Mangler, C mit HLC.
Was soll ich sagen? Der Kerl weiß einfach, mit seinen Krabben umzugehen. Die Kombination aus Beweglichkeit der Krabben + dauerhafte Aktion + Boost vor Manöver und höchstwahrscheinlich dem Spieler, der am besten BroBots spielen kann, sorgten schnell für klare Verhältnisse. Kai manövrierte seine Krabben so geschickt, dass ich im ganzen Spiel vielleicht vier Mal auf Kais Krabben schießen konnte. Er schaffte es sehr gut, meine Manöver zu antizipieren und konnte dank Initiative immer nach mir fliegen und entsprechend reagieren, so dass er meistens aus meinem Feuerwinkel hinausboosten konnte. Immerhin konnte ich bei beiden Krabben die Schilde entfernen, worauf ich auch ein kleines bisschen Stolz bin  TK-Totlach Man merkt einfach, dass Kai sein Handwerk versteht und immer sehr konzentriert und genau über seine eigenen, als auch die Manöver seines Gegners (mit anscheinend hellseherischen Fähigkeiten) nachdenkt.

Ergebnis 49:100

Spiel 4 vs. Warlord

Warlord spielte Vader mit ATC und EU, einen voll ausgerüsteten Soontir und Omikron-Shuttle mit Palpatine. Ich ging recht gelassen ins Spiel, da die Testspiele gegen Papamobil + 2 Asse ganz gut für mich liefen. So kam es dann auch. Hier muss ich aber noch anmerken, dass der Würfelgott nicht nur auf meiner Seite war, sondern sich auch noch gegen Warlord verschworen hatte. Das tat schon richtig weh beim Zusehen   Fatal für ihn war dann in der Hinsicht, dass ich Soontir bei der ersten Möglichkeit auch vor die Flinte bekam. So nutzen ihm auch 4 grüne Würfel nichts und Soontir blieb nach der ersten Kampfphase noch 1 Hülle übrig. Soontir konnte sich nicht mehr allzu lange retten und nachdem der Baron geplatzt war, konnte ich mich um Vader kümmern. Auch hier half ein geschickter Block, um Vader mit der zweiten Krabbe zu finishen, nachdem er in der Vorrunde schon Schaden genommen hatte. Wohlwissend, dass ein Shuttle allein gegen zwei fast unbeschädigte Krabben wenig entgegenzusetzen hat, flog Warlord sein Shuttle vom Feld, um den Imperator sicher auf den Todesstern zu retten  

Ergebnis: 100:0

Spiel 5 vs.Maltmaster

Das Spiel gegen Harry aka Maltmaster hat mich wirklich Nerven gekostet. Maltmaster spielte einen voll ausgerüsteten Corran Horn mit Leebo, der mit HLC, Entschlossenheit und Chewbacca ausgerüstet war (das genaue Build hab ich nicht mehr im Kopf).
Ich konzentrierte mich zunächst auf Leebo und versuchte immer wieder auf Range 1 auf ihn heranzuboosten, um in das Donut-Hole zu kommen. Dies gelang mir kein einziges Mal, so dass Leebo immer eine meiner beiden Krabben unter Beschuss nehmen konnte. Zudem schaffte Maltmaster es geschickt, eine meiner Krabben zwei Mal zu blocken und konnte so soppelt konzentriertes Feuer auf Leebo vermeiden. Dennoch musste Leebo einige Zeit später gehen. Harry sagte, es sähe schlecht für ihn aus, doch ich erwiderte, dass für ihn noch alles drin ist, wenn man ein Endgame-Brett wie Corran Horn + R2-D2 ins Rennen schickt. So kam es, wie es kommen musste. Ich hatte mit TL und Glitterstim         gewürfelt. Corran hatte ein   Token neben sich liegen. Dann haut Harry einfach mal        aus der hohlen Hand   Das gleiche hat er dann in der nächsten Runde einfach nochmal wiederholt... In der Zwischenzeit hatte ich eine Krabbe verloren, die andere hatte noch 2 Schilde. Punktetchnisch stand es 51:50 für mich und es war nicht mehr lange zu spielen. Ich hätte jetzt versuchen können, vor Corran zu fliehen, um mich über die Zeit zu retten, aber so ein Typ Spieler bin ich nicht, also ging es auf in den Kampf. Ich verlor meine Schilde und das Spiel. Es war eine spannende Partie und, wie sich im Nachhinein heraustellte das inoffizielle Spiel um Platz 4  

Ergebnis 51:75

Somit bedeutete dies für mich den 5. Platz von insgesamt 24 Spielern. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis, da es auch mein erst insgesamt 4. Turnier war. Die Spieler vor Ort waren alle total nett und es war ein absolut stimmiger Turniertag. Zudem war das Spiel gegen Kai sehr lehrreich.

_________________
avatar
ScumDan
Einwohner des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  BePic am Mo 18 Jan 2016, 09:22

Wie ja schon gesagt wurde war das Turnier ne Runde Sache. Selbst der Schnee fürs Winterkit war vorhanden! Reschpeckt

Als Reaktion auf die ganzen K-Wing Miranda + Stresswing Kombinationen bin ich auf eine Alternative umgeschwenkt. Solide Basis und nen Kugelfang:

Y-Wing mit TLT, Titel und R3-A2
2x blaue B-Wings mit Feuerkontrollsystem, Copilotensitz  und Taktiker.
Sowie ein Z-95, Blount und den verstärkten Lenkraketen.

Da ich quasi keine Erfahrung mit den Bs und der Liste hatte war das ein Risiko. Dieses wurde auch gleich mit dem Vorletzten Platz belohnt  

1. Runde gegen Maltmaster (25:100)   

Spoiler:
Die Aufwärmrunde gegen Corran und Leebo. Gleich den Fehler gemacht und den Frachter gejagt. Der E-Wing drehte unerreichbar seine Runden und kam erst ins Spiel als meine Flieger arg angeschlagen waren. Hinter dem wendigen Frachter mit ner  HLC herfliegen ist halt uncool. Hier hatte Blount keine Chance seine Fracht loszuwerden. Meine, als er endlich auf RW2 dran war und die Zielerfassung hatte, kam der E-Wing und hat ihn rausgenommen. Egal, Frachter halb runtergeschossen, ergo nicht zu 0 verloren

2. Runde gegen Geltix  (24:100)      

Spoiler:
Es ging gegen Poe und seine unbeugsamen Hundert Z. Hier wollte ich es besser machen und Poe jagen. Leider konnte mich Geltix dann doch mit den Zs verführen. So gab es zwischen den BBYs und den Zs nen Gewusel und mein Blount jagte fast alleine Poe. Durch den höheren Pilotenwert und Würfelpech konnte auch hier Blount seine Fracht nicht anbringen und Poe malte ne neue Kerbe aufn Flügel.
Das BBY vs Z Gewusel ging dann zugunsten des Z-Schwarms aus. Aber auch hier nicht zu 0 verloren…

3. Runde gegen Gukki (15:100)        

Spoiler:
Zum einen ein Gegner auf den man sich freut und zum anderen die Liste gegen die ich mit der alten Turnierliste keine Sonne gesehen habe (Vader mit Crackschwarm).  Gukki hat beim Anflug nen Fehler gemacht und meinen Flug falsch eingeschätzt. So konnte ich seinen Schwarm von der Flanke aus, schon mal gut zusetzten.  Mein Z war indes auf dem Weg zu Vader.
In diesem Spiel hab ich tatsächlich die Nahkampf Qualitäten der Bs lieben gelernt. Das hat wirklich Spaß gemacht.
Am Ende wurde der Z mit ProtRocs ausradiert, und Gukki hat es geschafft so zu fliegen das er nur einen Tie verlor und jeder andere Flieger von ihm mit nur noch einer Hülle dastand (ok, oder auch 2 Hülle...).
Am besten war der letzte Zug, wo er es hinbekommen hat, zwei  Ties in meinen letzten B-Wing zu bumpen (natürlich die beiden auf die ich hätte schießen wollen…).  Verdienter Sieg! Und auch wieder nicht zu 0.

4. Runde gegen Julius (100:73)   

Spoiler:
Hui, wieder der olle Vader! Dieses Mal mit einem Decimator als Unterstützung.  Das können wir kurz machen. Der Decimator wurde getjostet. Das klappte überraschenderweise ganz gut. Vader konnte ich gut unter Stress halten. Bis hierhin alles richtig gemacht. Blount ging dann irgendwann ohne seine Fracht loszuwerden (er war nie auf RW 2…).
Allerdings ist der Decimator halt ziemlich stabil und so konnte er meinen Schiffen ordentlich zusetzten. Zum Schluss haben der letzte B und Vader Karussel gespielt. Und hier hatte der B dann den besseren Stand und konnte den dunklen Lord letztendlich vom Brett schießen.
Yeah, ein Sieg

5. Runde gegen Flatlinerunner (27:(1x grüner und 1x Ace A))       

Spoiler:
Hab mich gefreut. A-Wings sieht man ja relative selten. Und gleich nen ganzer Schwarm. Ich war gespannt. Neben 2 grünen As gab es noch einen Jake Farell A-Wing und einen Farlander B-Wing. Flatlinerunner baute sehr unorthodox auf. Ob Absicht oder nicht, ich kann es nicht sagen. Auf jedenfalls habe ich mich auch hier (mal wieder) für das falsche Primär Ziel entschieden. Anstelle auf die Namend zu gehen bin ich direkt auf die vermeintlichen schwachen grünen As losgegangen (die hat er mir quasi auf dem Präsentierteller serviert).
Leider sind die Biester ziemlich zäh…und das weiß ich jetzt auch. Und in der Phase konnte ich keinen abschießen.
Dieses Mal habe ich Blount auf Wartepostion für die heranrauschenden Namend gehalten. Als seine Namend in meiner Flanke angekommen sind, konnte ich mit Blount tatsächlich die Rakete anbringen. Er hat zwar vorher die Protonen Rakete gefressen, aber ausnahmsweise mal knapp überlebt
Im Freudentaumel und wohl aufgrund der Uhrzeit, verwechselte ich im Stellungsspiel seinen B mit meinem und baute nen bisschen Mist. Letztendlich war das Spiel bis auf die letzte Minute noch spannend und hätte glatt nen modifizierter Sieg werden können. Aber hatte nicht sollen sein, ergo richtig verloren, wenn auch wieder nicht zu 0. Und ich konnte einen B über die Zeit retten.

Ergebnisse hab ich nicht mehr alle aufm Schirm.

Kurzum: Ich hatte meinen Spaß. Meine Gegner waren durch die Bank weg entspannte Gesellen und es war eine Freude mich den Leuten zu spielen.
Orgaseitig gabs nicht zu bemängeln und wenn die Jungs weitere Turniere veranstalten sehe ich zu auch dort dabei zu sein.
Für mich geht’s jetzt ans Reißbrett. Mal gucken was ich dann beim nächsten Turnier auf die Matte stelle. Denn der vorletzte Platz bietet ja deutlich Platz nach oben
avatar
BePic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Tüddelig am Mo 18 Jan 2016, 17:24

Zur Orga wurde glaube ich alles gesagt... tolles Tunier, absolut rund, vielen Dank dafür! Wovon ich zusätzlich positiv überrascht war, war die Vielfalt der Listen, ich müsste mich anstrengen, um eine Liste zu finden, die doppelt war. Aber anstrengen liegt mir nicht, also lass ich's In dem Zusammenhang, meine Liste:

Serissu
Schwarmtaktik
Tarnvorrichtung


Laetin A'shera
Titel + Schwere Laserkanone
Tarnvorrichtung


Veteran von Tansarii Point
Titel + Mangler-Kanone
Leibwache


Raumfahrer des Kartells
Titel + Mangler-Kanone

Falls es nicht klar war: Ich mag halt Exoten! Lasst mich! Anyway, die Spiele:

Spiel 1 gegen Seb80:  IG-2000  IG-2000
Spoiler:
Erstes Spiel gegen Krabben. Normalerweise spiele ich ja gern gegen die, aber mit meinen Scyks war mir bewusst, dass ich da nicht all zu viel Land sehe. Zusätzlich machte ich dann noch einen blöden Manöverfehler, so dass Serissu plötzlich mit Stress falsch herum stand und er endgültig leichtes Spiel hatte. Spaß gemacht hat's trotzdem!
Ergebnis: 0:100

Spiel 2 gegen Rogue66:
Spoiler:
Zweites Spiel gegen die imperialen Asse. Ich hatte mich bereits im Vorfeld mit Khar über die Liste unterhalten und habe mich sehr drauf gefreut, weil ich sie ziemlich cool finde. Er machte den Fehler und ging gegen meine Evade-Wunder in den Tjost. Auf Grund eines unnatürlichen Würfelglück meinerseits mussten in der zweiten Runde das Omega-Ass gehen, eine Runde später schossen die Scyks ein getarntes Phantom von der Platte, das mir glücklicherweise vor die Nase flog. Vader konnte zwar noch Serissu zu Sternenstaub verarbeiten, aber dann war Schluss.
Ergebnis: 100:25

Spiel 3 gegen Dardinos: IG-2000 IG-2000
Spoiler:
Schon wieder Krabben... irgendwie ziehe ich die Biester an. Diesmal die Crackbots. Das Spiel endete bereits nach 20 Minuten mit meiner völligen Demontage. Trotzdem ne spaßige Geschichte, da Dardinos ein ausgesprochen angenehmer Gegenspieler ist. Und pro Runde einen Scyk schmelzen zu sehen, erfüllt einen dann doch irgendwie mit morbider Faszination...
Ergebnis: 0:100

Spiel 4 gegen Geltix:
Spoiler:
Erstes Spiel gegen einen Teamkollegen. Eigentlich lief auch alles wie geschmiert: Der Stresswing musste in der ersten Runde gehen, ohne auch nur irgendwas machen zu können, die Zs erwiesen sich zwar als erstaunlich zäh und konnten den Raumfahrer zerschießen, waren aber auch kein großes Hindernis. Zwischendurch konnte ich sogar Poe vor die Linse bekommen und auf eine Hülle runterschießen. Ab da ging das Generve los. Poe wollte und wollte nicht sterben (nicht einmal 7 Treffer in einer Runde reichten aus!) und konnte im Gegenzug Serissu kaputten. Trotzdem hätte ich das locker nach Hause spielen können. Und dann fliege ich Trottel in der LETZTEN Runde auf Reichweite 1 an Poe ran, er nimmt dankend an und zerstört den Veteranen. Ausnahmslos JEDES andere Manöver hätte mir vermutlich einen Sieg eingebracht, so war es die gefühlt verdienteste Niederlage, die ich mir je passiert ist
Ergebnis: 63:70

Spiel 5 gegen Julius:
Spoiler:
Sehr ungewöhliche Liste mit Oicunn und Vader mit Störsender. Im Tjost konnte ich den Decimator auf 5 Hüllenpunkte runterschießen, danach bin ich zwar etwas blöde gecrasht, so dass meine übrigen 3 Scyks alle nur noch mit einer Hülle dastanden, allerdings mussten Oicunn und Vader gehen, bevor sie noch einen Treffer anbringen konnten.
Ergebnis: 100:25

Insgesamt also 2:3, mit etwas weniger Blödheit hätte das sogar ein 3:2 werden können. Dabei noch unheimlich Spaß mit der Liste gehabt, insgesamt fuhr ich also hochzufrieden nach Hause, zumal ich sogar noch nen Gunner abstauben konnte. Klasse Turnier!

_________________
"Die Macht ist nicht etwas, was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht." - Darth Vader

avatar
Tüddelig
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Flatlinerunner am Di 19 Jan 2016, 20:52

Dann versuche ich auch mal meine Erinnerungen widerzugeben. Einige Details habe ich leider nicht mehr im Kopf, Neulingsstress ;)

Wie schon hier besprochen, hatte ich erst vor eine Liste um meinen geliebten HWK herum aufzustellen, habe mich dann aber mangels großer Schiffe auf einen Schwarm gestützt, auch weil ich in den bisherigen Spielen vor allem mit dem TX70, A- und B-Wing Erfahrung sammeln konnte und ich es schätze mit den kleinen As für Verwirrung auf dem Spielfeld zu sorgen.


Erstmal zu meiner Liste:
Jake Farrell
Bis an die Grenze
Aufgedreht
Protonen-Raketen
Erfahrener Testpilot

Pilot der Grün-Staffel
Chardaan-Nachrüstung

Pilot der Grün-Staffel
Chardaan-Nachrüstung

Pilot der Dagger-Staffel
Schwere Laserkanone
Kyle Katarn
B-WIng/E2

Mein erster Versuch halt und ich hoffte so einerseits Masse aber mit Jake+Dagger genug gezielte Feuerkraft zu haben um sowohl gegen Schwärme als auch Brocken ankommen zu können.

Spiel 1 gegen Kai  IG-2000 IG-2000
Spoiler:
Schon bei den Reaktionen der anderen Spieler "Oh, gegen Kai? Alles gute!" bin ich skeptisch geworden.
Nun gut, ich hab von der gefürchteten Doppelkrabbe gelesen, aber hatte keinen echten Plan wie ich vorgehen sollte. Ich versuchte erstmal Abstand zu halten und mit den A-Wings Nadelstiche aus toten Winkeln zu platzieren, während der B-Wing als wehrhafter Köder herhalten sollte.
Zwar konnte ich die Krabben ein wenig übers Spielfeld locken, aber schnell habe ich die Wendigkeit und potenziell tödliche Feuerkraft (zumindest gegen zerbrechliche A-Wings) kennengelernt.
Es war kein leichtes Spiel, aber ich hab sehr sehr viel gelernt und somit kann ich nun auch mit den Krabben etwas anfangen, auch wenn ich noch nicht weiß wie ich in Zukunft besser vorgehen soll. Immerhin hat Kai nicht alle meine Schiffe erwischt.
Ergebnis: 0:69


Spiel 2 gegen DekoRator      
Spoiler:
Mit dem kleinenTIE war zumindest hier ein Schiff bei das ich kannte :D
Meine Überlegung war erstmal rasch den TIE zu zerbröseln, während ich um das Doomshuttle mit Vader und dem Decimator mit Palpatine lieber erstmal einen Bogen mache. Vor allem die Fähre achtete ich mit Respekt. Die Taktik ging leider nicht auf, da der Decimator mit Schub ein verdammt wendiges Schiff war und ich Mühe hatte meine kleinen Flieger in Sicherheit zu bringen. Doch es gelang mir ein paar Treffer anzubringen und nachdem Jake Farrell sich ihm todesmutig entgegenstellte, klaffte sogar ein stattlicher Hüllenbruch der den Decimator langsam ausbluten ließ. Das Doomshuttle war durch Vaders Präsenz und ein wenig Beschuß auch nicht mehr in vorzeigbarem Zustand.
Auf meiner Seite zerbröselte es dafür die beiden Grün-Piloten recht schnell und auch Jake sowie der B-Wing sind am Ende zu kleinen Feuerbällen im Schatten der großen Pötte geworden. Aber immerhin ein Sieg nicht gegen 0, das war für mich schon ein großer Erfolg :)
Ergebnis: 53:100

Spiel 3 gegen Rogue66      
Spoiler:
Phantom und Vader im TIE-A, noch eine Kombo von der ich gehört hatte und dementsprechend mit Respekt an die Partie heranging. Vor allem der Phantom machte mir Sorgen, da es verdammt schwer sein würde ihn mit den schwachen A-Wings zu treffen und den B-Wing würde er wahrscheinlich problemlos ausnavigieren.
Gleich in der ersten Runde hatten alle drei IMP-Schiffe ihre Zielmarkierung auf den B-Wing gesetzt. Aber das Spielfeld war mit mir. Die gesamte Action lief am Rand hinter einem langen Asteroidengürtel ab. Mit dem B-Wing und einem Grün-Pilot ging ich direkt rein während die anderen beiden As außerhalb der Asteroiden blieben und in der zweiten Runde von der Seite zustachen.
Ein Navigationsfehler meines Gegners spielte mir in die Hände und ich konnte dem ungetarnten Phantom sowie Vader empfindliche Treffer beibringen. Beide blieben mit nur einem Rumpfpunkt zurück, während ich zu meiner Überraschung schadlos blieb.
Es folgte ein verdammt enges Gerangel mit einem K-Turn nach dem anderen und schließlich konnte ich Vader noch den Rest geben. Bis dahin hat es aber sehr viele Versuche gebraucht und bis auf den B-Wing haben alle Schiffe ihre extreme Wendigkeit unter Beweis gestellt.
Der erste Turniersieg :)
Ergebnis: 37:0

Spiel 4 gegen Robin
Spoiler:
Und wieder Abschaum. Kurzum, ich unterschätzte meinen Gegner. Zwar ahnte ich schon dass diese drei Schiffe schwer zu knacken sein würden, erst recht mit den TLT-Geschütztürmen. Dazu noch die Slave.
Ich versuchte meinen B-Wing ziemlich offensiv gegen die Y-Wings in Position zu bringen, begleitet von 2 As während Jake sich von außen an die Slave heranschleichen sollte. Das war es dann auch. Zwar konnte ich gegen die Y-Wings einige Treffer anbringen und auch die Slave ankratzen, aber Robin navigierte ruhig und clever und hielt mich fast permanent in einem zermürbenden Kreuzfeuer in dem er als erstes Jake röstete (das tat weh) und mir kurz vor Ende auch noch den B-Wing zerbröselte. Ich werde demnächst unbedingt Y-Wings mit TLT ausprobieren :D
Ergebnis: 24:100

Spiel 5 gegen BePic:
Spoiler:
Nach der vorherigen Niederlage rechnete ich mit dem schlimmsten und war überrascht zwei B-Wings gegenüber zu stehen. Das konnte interessant werden. Wieder mal stellte ich mich breit auf, ließ den B-Wing schnell mitten rein laufen und versuchte mit den As das gegnerische Feld auseinanderzuziehen. Leider unterlief mir gleich zu Begin ein fast tödlicher Manöverfehler durch den beide Grün-Piloten direkt im Schussfeld beider B-Wings und des Y-Wings waren. Nur mit viel viel Glück sind sie dort schadlos herausgekommen. BePic navigierte provozierend langsam. Aber als mein B-Wing in Schußreichweite war, ging die Action los. Erstmal waren die A-Wings erstmal nicht mehr sein Primärziel und Jake war ungestört ganz außen herumgeflogen und konnte sich den Z95 krallen und endlich seine Protonenrakete anbringen. Zwar reichte es nicht für einen Abschuß, aber es war der erste ernsthafte Schaden den ich in der Partie anrichtete.
Davon angestachelt gingen der B-Wing und die Grün-Piloten im Zentrum aufs ganze. Der Dagger-Pilot verstrickte die beiden B-Wings in ein 1vs2 während die Grün-Piloten sich zusammen mit Jake erstmal um den Z95 und den Y-Wing kümmerten. Diese gingen allerdings nicht wehrlos unter und zeitweise sah es so aus als würde meine Flotte wieder rasch zerbröselt werden, auch da Jake es leider nicht mehr schaffte. Am Ende war es ein knappes Rennen in dem ich versuchte seinem letzten B-Wing die letzten drei Hüllenpunkte abzujagen. Grün-Pilot geht ran auf 1er Distanz... 3 Treffer....
BePic hat nur einen Würfel und keinen Fokus-Marker... und er würfelt ein Evade...... Noooooooooooooooooooo :D
Nein im Ernst, der Dogfight in der Mitte und die Jagd am Ende waren wunderbar fordernd und bis zuletzt spannend. Dafür liebe ich das Spiel so.
Ergebnis: 73:52

Alles in allem war ich überrascht dass ich mich auf dem ersten Turnier glatt mit zwei Siegen schmücken konnte. Dazu habe ich viel interessantes aufgeschnappt und bin schon am Grübeln wie meine nächsten Listen aussehen werden.
Der AAAB-Schwarm hat sich zu meiner Überraschung sehr bewährt. Die Mängel gingen fast alle auf meine Pilotenfehler und fehlende Taktikkenntnisse zurück. Dennoch überlege ich es vorerst auf AA zu reduzieren und evtl. um zwei Y zu ergänzen. Mal sehen :)
avatar
Flatlinerunner
Neuankömmling


http://www.der-lachwitz.de

Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Khar am Mi 20 Jan 2016, 12:33

So nun auch mein kleiner Bericht.

Ich habe eine altbekannte Liste Soontir Fel und 5 Obsidian Tie genommen und statt Fel Vader gespielt, da ich mir mit ihm mehr Manövrierbarkeit ausrechnete.

Darth Vader (29)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserter Zielcomputer (1)
Verbessertes Triebwerk (4)
TIE/x1 (0)

Pilot der Obsidian-Staffel (13)

Pilot der Obsidian-Staffel (13)

Pilot der Obsidian-Staffel (13)

Pilot der Obsidian-Staffel (13)

Pilot der Obsidian-Staffel (13)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

1. Spiel
Gegen Julius: Ocuinn und Darth Vader mit Störsender.
Julius versuchte mit Ocuinn meinen SChwarm zu tjosten und mit seiner "Ramm" Attacke Schaden zu machen. Leider sollte ein Decimator keinen Schwarm tjosten und so ging der Decimator auch in er zweiten Schussrunde vom Feld und ich hatte paar angeschlagene Tie Fighter. Also hieß es nun Vader jagen und das Stellte sich Aufgrund des Störsenders als sehr müßg heraus und ich habe es nicht geschafft ihm den letzten Hüllenpunkt zu nehmen.
Ergebnis: Sieg 65:0

2. Spiel
Gegen Backfire: Scum Onkel Boba & Tante Käthe.
Das Spiel war sehr spassig und ich habe mal einen Taktiker in Aktion erlebt. Backfire hat meinen Schwarm getjostet. Dadurch haben sowohl er einige Schilde und Hülle als auch ich einige Hülle und auch ganze Ties in einer Runde verloren, Repetierblaster auf Boba tut echt weh.  Vader klemmte sich an Karth und vernichtete sie nur kurze Zeit später mit hilfer seiner kleinen Tie Freunde. Nun hieß es Boba jagen. Am Ende zündete Backfire sein Glitzerstim auf Boba und bekamm trotzdem vier Treffer, konnte aber noch einen Tie killen. Danach war glaube ich noch ein voller Vader und ein Tie Fighter gegen eine schwer angeschlagenen Boba, der auch bald das zeitliche segnete.
Ergebnis: Sieg 100:52

3. Spiel
Gegen Warlord: Imeriale Asse mit Soontir, VI Vader, Papamobil.
Ich versuchte schnellst möglich das Shuttle auszuschalten um um die beiden Asse verwundbarer zu machen ohne die hilfe des Imperators. Der Plan ging nicht ganz so gut auf wie in unserem Übungsspiel und Soontir und Vader machten langsam die Tie Fighter klein. Als das Shuttle ging habe ich noch drei Fighter und Vader gegen einen Soontir und angeschlagenen Vader. Hier habe ich dann bemerkt wie schwer es ist ein Ass vor die Flinte zu bekommen das nach einem Fliegt. kurz um ich verlor die restlichen Tie Fighter und schaffte es nicht seinen 1 HP Vader noch zu killen.
Ergebnis: Verloren 29:65

4. Spiel
Gegen DonScoopy: Boba Bossk wie hier im Forum vorgestellt, Nur Hatte Bossk keine Mangler und Boba dafür einen Repetierblaster.
Schon wieder ein Repetierblaster. ich bereitet mich also darauf vor schnell viele Tie Fighter zu verlieren und wollte daher soviel Schaden mit denen anrichten wie ich konnte. Also volldampf vorraus. Fünf geradeaus und feuer frei. Auch DonScooby wollte schnell los und so kam es in Runde Zwei schon zum Schusswechsel und ich klaute ihm einige Schilde an beiden Schiffen und Verlor Meinen ersten Tie Fighter. Danach drehten mein Tie und ich verlor dies Immer weiter während ich mit Vader und den restlichen Fightern tiefe wunden in Boba und Bossk riss und schließlich Boba auch vom Feld ging. Danach war es ein Schlagabtausch von Vader gegen einen sehr angeshlagenen Bossk, mit Waffenausfall Krit für einige Runden. Schlussendlich konnte ich Bossk auf Reichweite Eins mit Vader erwischen und drückte im rein. das war es dann auch.
Ergebnis: Sieg 100:65

5. Spiel
Gegen Snicktrack: Super Dash mit seinem kleinen Freund Corran.
Da ich in meiner kleinen Turnierkarriere, Viertes Turnier, noch nie gegen diese Liste gepsielt hatte wusste ich nicht auf wen ich zuerst gehen sollte. Ich entschied mich für Dash und bekam in auf zwei Hülle runter während Dash und Corran mir einen Tie nach dem nächsten rausfokussierten. Kurzum dieses Speil war für mich eine Lehrstunde und ich habe verdient verloren. Ich habe nicht damit gerechnet wie schnell ein Dash ist, selbst wenn er nur einser als grüne Manöver macht.
Ergebnis: Verloren 24:100

Mir hat das Turnier sehr viel Spaß gemacht. Es waren alles entspannte Spieler dabei. Die Orga hat einen Super Job gemacht und auch das Zeitmanagement war grandios. MAn hatte zwischen den Spielen genug Zeit etwas zu Essen und zu Trinken und kann trotzdem nicht aus dem Rhythmus.
Ich freue mich schon auf die nächste Runde in Hannover.

Gruß Khar.

_________________
avatar
Khar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Hannover]Winter GNK Turnier im Fantasy In [Live Ticker]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten