Verlinkte Krabben

Nach unten

Verlinkte Krabben Empty Verlinkte Krabben

Beitrag  romendacil am Di 29 März 2016, 18:21

Liebe Menschen,

eine Liste, die ich in den letzten Testspielen ausprobiert habe und die mir gut gefällt, sei hier kurz vorgestellt und zur Diskussion gestellt:
Verlinkte Krabben (100)

IG88-C (50)
Attanni Mindlink (1), Fire Control System (2), Heavy Laser Cannon (7), Tractor Beam (1), Inertial Dampeners (1), IG-2000 (0), Autothrusters (2)

IG88-B (50)
Attanni Mindlink (1), Fire Control System (2), Heavy Laser Cannon (7), Tractor Beam (1), Inertial Dampeners (1), IG-2000 (0), Autothrusters (2)

Die Idee ist, dass die Krabben jede Runde beide einen Fokus erhalten und eine zusätzlich mit Boost/Evade turtlen/sich in Position bringen kann. Die Anfälligkeit von Atanni Mindlink gegenüber Stresshog & Co. lässt sich nicht wegdiskutieren, allerdings wird man mit Krabben einen Stress schnell los und die doppelt gestresste Krabbe erhält durch ihren Kollegen trotzdem einen Fokus - zusätzlich zu dem ohnehin stressunabhängigen FCS, dass aufgrund der fehlenden Jagdinstinkte zur Schssverbesserung notwendig ist. Solange beide Krabben leben und man seine Aktionen nicht verdödelt, läuft die Maschine. Als Sahnehäubchen bleiben im Vergleich zu Fede-Krabben genug Punkte für zwei HLCs, zwei Trägheitsdämpfer und zwei nagelneue Traktorstrahler, die Bs Fähigkeit auf R1 möglich macht und je nach Situation eine interessante Alternative zur HLC sein kann: Stresshog im entscheidenden Augenblick auf einen Asti barreln oder Schiffe in unmögliche Positionen zwingen, kann extrem stark sein - so wäre denn endlich auch der zweite Kanonen-Slot genutzt - als wäre er dafür gemacht.

Die Nachteile sind offensichtlich: Keine gleichzeitigen roten Manöver, das Ableben einer Krabbe ist noch tragischer als ohnehin schon, Stresshogs verteilen potentiell 3 Stress, man ist vorhersehbarer als mit AS und hat etwas weniger Punch als mit Crackshot.

Ich habe die Liste nun einige Male erfolgreich geflogen, allerdings nur gegen 4TLTs, gegen die man mit Krabben ohnehin keine schlechten Karten hat, zweimal gegen Heavers Liste, was erstaunlich gut funktionierte, und zweimal gegen Wave 8-Builds, die sich als mittelkompetitiv entpuppten.

Was meint ihr? Seht ihr da Potential?

romendacil
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Verlinkte Krabben Empty Re: Verlinkte Krabben

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mi 30 März 2016, 12:58

Hey eine Krabbenliste aus B+C mit Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) und Feuerkontrollsystem (Fire-control system) sowie Autothruster sind einfach mal eine Bank. Den MindlinkVerlinkte Krabben PNfpVWV finde ich nicht so gelungen in deinem Build. Du schränkst dich zu sehr ein auf Kosten eines einzigen Focusmarker den du erhälst. Das Aktionsmangement ist doch schon so super genial bei den Krabben und ihre schwäche ist der Stress. Diese Schwächung gilt dann für beide Krabben (getroffen vom Taktiker R3A2 Flechette Kannone/Torpedo etc.) und du verlierst die Agilität und die Möglichkeit zu wenden.
Zum Tractor Beam sage ich noch nicht viel da ich ihn noch nicht in Aktion gesehen habe und er situativ ist. Für 1 Punkt ist situativ aber in Ordnung. Verlinkte Krabben 974313676 In einem 2 Schiff build weiß ich nicht ob sich der Tractor Beam lohnt.

Du solltest die Liste mal gegen eine Liste spielen die nur etwas Stress verursacht. Ich glaube da werden sich die Probleme dann ergeben.
Abschliessend sei gesagt, dass ich gegen deine Krabben noch nicht geflogen bin ich sehe hier nur die theoretischen Gefahren. Die Idee der Aktionsverteilung vor der K-Wende macht die Sensor Krabben ja so stark. Fliege mal mit deiner Liste gegen diese beiden da sehe ich auch schwarz.(Ini Wahl beim Gegner und du musst aufpassen beim fliegen da mindestens eine deiner Krabbe im fliegen eingeschränkt ist)
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten