MER goes WIKI! How to Do

Nach unten

MER goes WIKI!   How to Do Empty MER goes WIKI! How to Do

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mi 13 Apr 2016, 18:20

Inspiriert durch TKund Nobodys-Thread und den daraus für mich folgenden Gedanken:
Taktikwettbewerb
„Wat scheun iis doch ein WIKI!?

Hier mein Vorschlag , um das Wissen von mehreren Autoren, zu einem Thema zu bündeln:

MER goes WIKI!  HOW to DO!


Damit das WIKI überhaupt vom Boden abhebt, braucht es einen Piloten. Dieser Pilot steuert das Thema. Jeder darf einsteigen und mitfliegen.


Phase 1)
Der Pilot denkt sich ein Thema aus, das ihn interessiert.
Der Pilot erstellt den Thread.
Der Pilot stellt die Aufgabe/Frage/Thema zu dem er Wissen sammeln möchte.
Der Pilot pflegt den Thread.

Als Layoutvorgabe wird der 1. Post für das
Endergebnis   bzw. den
aktuellen Stand des Wissens
reserviert.
Außerdem wichtig: welche WELLE bei der letzten Bearbeitung gültig war.

Beispiel:
TITEL  „Fortpflanzungsverhalten des TIE-Falters“
STAND „ WAVE 3“


Phase 2)
Alle (jeder und der Hund von deiner Mudda) dürfen etwas beitragen.
Bilder und Zeichnungen, Links, Videos, Gedichte sind gern gesehen.
Oder einfach nur ihre Meinung dazu abliefern.
Dumm oder Schlau, egal.
Aus der Sicht eines Pros oder eines Noobs.  Wayne.
Auch der Pilot!

Phase 3)
Wenn sich der Thread langsam abkühlt, fasst der Pilot das gesammelte Wissen zusammen.
Entweder durch Copy und Paste oder Strukturieren und Umschreiben.
Faktenbasierte Infos sollten mMe etwas höher gewertet werden, eine Zusammenfassung der unterschiedlichen Meinungen find ich aber auch icht schlimm.
Speziell wenn Sie unter einem gesonderten Punkt zusammengefasst werden.

Der Artikel wird ganz oben in Post 1 veröffentlicht.

Phase 4)
Mit Argusaugen wird die Zusammenfassung von allen Beteiligten nochmal gelesen
und evt. mit Verbesserungsvorschlägen versehen.

Phase 5)
Letzte Aufbereitung durch den Piloten. Eventuell Anpassung der Überschrift von:
„Hammerharte SUPERCHALLENGE“ in einen seriösen Titel wie „Wie man das Palpmobil fliegt“

Übrigens:
Was am Ende im 1.Post als Artikel steht, bestimmt der Pilot. Er ist allein verantwortlich für den 1.Post.  Auf Meinungsverschiedenheiten über ein Thema kann hingewiesen werden. Da alle Meinungen unterhalb des 1.Posts  bestehen bleiben, kann dies für interessierte zukünftige Leser leicht nachvollzogen werden.






FAQ:

Frage:  Mir gefällt nicht, daß der Pilot am Ende bestimmt, was drin steht. Was ist wenn das ein forumsbekannter Motztroll ist, der Lügen verbreiten will?

Antwort:  Am einfachsten, Du wirst selbst Pilot, dann ist das Thema in guten Händen


Frage: Was passiert wenn der Pilot von einem Betonmischer plattgefahren wird und das Thema verweist.

Antwort: Irgendwann wird ein neuer Pilot das Thema wieder aufgreifen.


Frage:  Das findet doch auch später wieder keiner!

Antwort: Das ist zwar keine Frage, aber Du hast recht.
Wenn das läuft, wäre ein eigenes Unterforum ganz nett. Wichtig sind auch aussagekräftige Überschriften.

Frage:  Hääää…..?     Hab Text nicht gelesen..….zu lang.
Gibs keine Bilder (mit Titten)?

Antwort:  Auch Sie ,Sir, sollen nicht ausgeschlossen werden, damit Sie nicht so dumm sterben, wie Sie geboren wurden.
Autoblaster-Challenge
An diesem Beispielkann man sehen, wie ich mir das konkret vorstelle.

Frage: Das ist mir alles ein bisschen zu rational. Kann ich vielleicht ein Soundtrack haben, der mich emotional abholt?

Antwort: Aber natürlich. Augen schließen und locker mitwippen.
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten