Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Nach unten

Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  Sergej am Sa 07 Mai 2016, 00:34

Moin aus Hamburg,
nachdem ich X-Wing erstmalig 2013 auf der Taktika gesehen habe, hat mich das Fieber erst vor wenigen Wochen durch einen Kollegen erfasst. Warum nicht früher? Nun ja, dass Spielprinzip hat mich sofort begeistert, aber das Star Wars Szenario ist oder besser war nicht so meins. Die Filme habe ich nur schwach in Erinnerung (von der Zeit, als ich sie bei ihrem Erscheinen gesehen habe). Die Alternative mit den Drachen (ja gibt es ) war aber wirklich schlecht. Und mittlerweile habe ich sogar Lust bekommen, die Filme mal wieder zu sehen.

Zunächst einmal möchte ich ein großes Dankeschön loswerden an alle, die dieses tolle Forum erschaffen haben und/oder weiter vorantreiben. Ich habe mir hierdurch schon diverse Regelverständnisfragen selber beantworten können.

Doch eine Frage habe ich. Ich spiele derzeit vornehmlich innerhalb meiner Familie mit meinen "Kindern". Kinder ist in Anführungsstriche gesetzt, weil diese teilweise schon über zwanzig sind .
Hierbei haben wir schon einige Leistungsunterschiede feststellen können. Der eine spielt häufiger und übt mittels Taktikschulungen aus dem Netz, der andere spielt nur gelegentlich und kennt gerade so die Grundregeln.
Wenn aber immer der gleiche gewinnt macht es weniger Spaß.
Daher möchte ich für uns eine Art Handicapsystem a la Golf probieren. Wenn A gegen B verliert bekommt A beim nächsten Spiel z.B. 105 und B nur 95 Punkte. Gewinnt B trotzdem wieder, wird der Abstand weiter vergrößert, bis A gewinnt und B Punkte hinzu gewinnt. Also je niedriger der Punktwert desto besser der Spieler.
Das Ganze müsste natürlich bei mehreren Spielern noch komplexer aufgebaut werden.

Gibt es so ein System schon oder hat jemand eine gute Idee?
Bin für jede Anregung dankbar

Viele Grüße

Sergej

Sergej
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  RogueLeader am Sa 07 Mai 2016, 13:36

Moin und herzlich Willkommen im MER! Zu deinem Glück, oder dem deiner Kinder gibt es hier in Hamburg eine virale Community! Es gibt einen regelmäßigen Stammtisch im Atlantis, siehe https://www.moseisleyraumhafen.com/t2178p850-hamburg-atlantis-x-wing-treffen. Komm doch einfach mal mit deinem jüngeren Filius zu uns und das Atlantis HQ Bootcamp wird euch so einige Regel- und Taktikkniffe beibringen können!

_________________
Weiß ist dienstlich
Epic-Battle over Barmbek II.

avatar
RogueLeader
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  Sergej am Mo 09 Mai 2016, 09:47

Danke für die Info.
Ich werde mal schauen, wann ich vorbei kommen kann.
Da eine ganze Menge mein Eingangsposting gelesen haben und keine Antwort bezüglich meiner "Handicap"-Idee kam, gehe ich mal davon aus, dass so etwas bislang zumindest noch nicht weit verbreitet ist. Dann muss ich mir ein solches System mal von Grund auf überlegen.

Viele Grüße

Sergej

Sergej
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  Vlohammer am Mo 09 Mai 2016, 14:54

So Hallöchen erst mal.

Damit mal einer auf Deine Frage antwortet,

HANDICAP spiele gibt es nicht oder noch nicht. Aber ich denke Deine Idee ist nicht schlecht! Ich glaube nämlich das das Problem von Gut und nicht so guten Spielern daran liegt wie genau man das Spiel kennt, bzw. wie gut man mit den Flugmanövern zurecht kommt!
Normal wird ein 100 vs 100 Punkte spiel gespielt. Damit auch mal ein Andere in den Genuss des gewinnen kommt, würde ich das so machen wie Du schon beschrieben hast!

Erste Partie 100 vs 100

Zweite Partie bekommt der Gewinner als Bonus -10 Punkte 90 vs 100
und so weiter und so weiter.

Sollte der Spieler mit den geringeren Punkte dann endlich mal verlieren, bekommt er 5 Punkte wieder gut geschrieben.
Das ganze System sollte aber aufgeschrieben werden, damit beim nächsten aufeinandertreffen es nicht wieder von vorne los gehen muss!

Oder du gibst dem Spieler der nach Deiner Meinung der Beste ist, mal eine Andere Fraktion zum spielen. Die vielleicht der nach Deiner Meinung schlechteste Spieler zusammengestellt hat!

Viel Spaß weiterhin!


_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 09 Mai 2016, 16:02

Herzlich willkommen,
Ich würde im Sinne des Trainigs für den "erfahreneren" Spieler diesen weiterhin mit 100 Punkten antreten lassen. Der Verlierer bekommt nur Bonus Punkte.
Begründung: Dein Sohn mit der 100 Punkte Liste lernt diese immer besser kennen und traut sich mit dieser vielleicht ja auch mal gegen einen vermeintlich stärkeren Spieler ran. Er kann seine "Turnierliste" besser in die Schlacht führen.
Spieler 2 hingegen muss lernen seinen Vorteil auszubauen und zu nutzen. So lernt er auch für Turniere. Falls dies überhaupt erwünscht ist.
Es gibt übrigens immer wieder Anfänger Turniere in und um Hamburg.
z.B.
T3 Anfangen du musst
Anfangen du must MOE
Hier wird dein Gedanke aufgegriffen.
avatar
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  Sergej am Di 10 Mai 2016, 09:05

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe noch ein wenig darüber nachgedacht und bin zu folgender -vielleicht etwas zu komplizierter- Vorstellung gelangt.
Kopfgeldjägers Vorschlag nicht unter 100 Punkte zu gehen, möchte ich auf jeden Fall aufgreifen.
Ferner möchte ich mich weiterhin ein wenig am Golfsport orientieren, obgleich ich nicht Golf spiele .
Ich habe insgesamt eine Gruppe von rund 10 Personen, die X-Wing zwischen zwei- und zehn Mal gespielt haben. Trotzdem haben sich wie gesagt schon deutliche Unterschiede herausgebildet (You-Tube Taktik Junkies )
Wir werden jetzt folgendes Konzept mal testen. Die aktuellen Punkte für jeden Spieler werden stets auf einer Tafel festgehalten.  
Der vermeintlich Beste erhält für sein Spiel zunächst 100 Punkte
Der vermeintlich Schlechteste Spieler erhält zunächst 130 Punkte
Die weitere erste Aufteilung erfolgt nach gemeinsamer Abstimmung (die meisten werden wohl 120 Punkte bekommen).
Das Herauf- bzw. Herunterarbeiten von Punkten geschieht ein wenig progressiv, sprich die Werte richten sich nach der aktuellen Punktzahl.
Hierbei sind 110 Punkte sozusagen die magische Grenze.
Hatte der verlierende Spieler mit >110 Punkten das Spiel begonnen, erhält er 5 Punkte für das nächste Spiel hinzu. Hatte er <= 110 Punkte erhält er nur 2 Punkte hinzu.
Der siegrreiche Spieler reduziert seine Punkte bis auf minimal 100 Punkte. Hierbei gilt das gleiche Prinzip. Hatte er zu Beginn <= 110 Punkte reduziert er diese um 2 Punkte, hatte er mehr als 110 Punkte reduziert er diese um 5 Punkte.
Spieler mit einem Punktwert bis einschließlich 106 stellen trotz dieses Punktwertes, stets nur 100 Punkte auf, um einen dauernden Wechsel des Squad zu vermeiden.
So kann man mit 100 Punkten auch mal 3 Spiele verlieren und muss beim vierten Spiel trotzdem mit seinen Standard-Squads fliegen (100 + 2 + 2 +2 = 106).
Am Ende des Jahres spielen alle Spieler mit einem Punktwert unter 110 Punkte den Jahressieger aus.

Was haltet ihr von dieser Idee?
Verbesserungsvorschläge?
Wenn nicht, werde ich dieses System mal testen und meine Erfahrungen hier posten.

Viele Grüße

Sergej

Sergej
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Neuvorstellung und gleich ne Frage ;-)

Beitrag  Sarge am Sa 21 Mai 2016, 06:39

Versuch macht kluch!



Landeerlaubnis erteilt!
Die Dockbucht 94 ist Deine erste Anlaufstelle des Raumhafens um Kontakte zu knüpfen.
Unmittelbar darauf  folgt die Einweisung in die Raumhafenregeln!

Bitte melde Dich danach in der Kontaktstelle des Raumhafens und überprüfe gegebenenfalls nach der Registrierung auf der Holokarte, ob bereits weitere Piloten aus Deinem Heimatsystem eingetroffen sind.
Sie könnten bereits dringend auf Deine Ankunft warten!

Nach einem Besuch in der Cantina kannst Du Dich dann über erste Schritte im Squadaufbau informieren.
Du bist nicht allein!

Für allgemeine Informationen steht eine Umfassende Holocron-Sammlung im Verwaltungsgebäude zur Verfügung!

Solltest Du Veteran sein hast Du natürlich auch direkte Zutrittsmöglichkeit in folgende Bereiche:
- Imperiale Garnison Tatooine "Forum der Imperialen Streitkräfte"
- Rebellenkontakt Mos Eisley "Forum der Allianz"
- Jabbas Palast "Abschaum und Verbrecherbase"

Und wenn Schönheitsoperationen an Deinen Schiffen anstehen, kann man sich Informationen bei den Mos Eisley Tunern in der Tatooine Custom Base holen.

Solltest du eher das Kommandieren von Großflotten bevorzugen, schau in der Offiziersmesse im Bereich "Star Wars - Armada - Flottenbasierte Raumkämpfe" rein.

Trägst du deine Kämpfe lieber auf dem Planeten aus oder magst Enteraktionen auf Großschiffe dann melde Dich im Bereich "Imperial Assault - Truppbasierter Infanteriekampf" zum Dienst.

Und keine Angst!
Die Sturmtruppenpräsenz ist nur ne "Vorsichtsmaßnahme"!



Wir hatten Probleme mit Schmugglern.

"Eine gute Zeit Du hier haben wirst!"
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten