Englisch, Deutsch und Denglisch

Nach unten

Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  MrFlopy am So 12 Jan 2014, 18:24

Servus,

Mir ist aufgefallen das hier sehr oft die Karten auf englisch genannt und dann auch noch abgekürzt werden. Spielen hier das so viele auf englisch? Kann man sowas in einem deutschen Forum nicht auf deutsch schreiben? Oder geht nur mir das auf den Zeiger?

Mfg
avatar
MrFlopy
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Sarge am So 12 Jan 2014, 18:37

Also ich bemühe mich stetig........
............ab und an rutscht das einfach durch, weil einem dauernd diese Begriffe um die Ohren fliegen........
Howlrunner, Push the Limit usw usw
Kreischläufer hört sich zudem scheiße an.   

Ich habe deshalb schon den MixThread ins Leben gerufen, um beides irgendwie zu verinnerlichen.
Ich glaube das bekommt man aus den Spielern auch nicht mehr raus.
Das muss man irgendwie beides verinnerlichen.

Viel schlimmer finde ich die Benutzung von Abkürzungen wie PTL, HLC usw.
Das ist nämlich für Anfänger wirklich blöd, weil die nur Bahnhof verstehen.

Die könnte ich allerdings auch noch im o.g. Thread unterbringen.........  :nachdenkenders 
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Wedge193 am So 12 Jan 2014, 18:48

Für die Kürzel könnte man doch ein Verzeichnis machen. Beispiel:

Gängige Abkürzungen (oder so)

PTL = Push the Limit/Bis an die Grenze
.....
....
....

Dort könnten dann auch Anfänger nachschlagen um die Bedeutung der Kürzel zu erfahren,

Gruß Wedge193

_________________


Meine Flotte :

Rebellion:
8x 5x  3x  4x 4x  3x  2x  4x  2x 5  2x Ghost  2x  Ghost-Shuttle
2x 4x  2x    4 x K-Wing 4x    2x 3x

Imperium
16x  8x 4x  3x 3x 3x  6x 3x 3x Tie-Punisher 3x  3x   4x Tie-A-Prototyp
2x :Imperial Shutt  2x 4x   2x  4x

Abschaum und Kriminelle:
4x  StarViper  4x  IG-2000  4x M3-A  2x  Y-WingScum 4x  Z95Scum 4x    3x  YV-666  3x Punishing-One
4x Mist-Hunter  4x  3x

In Planung:
Von Welle 10 : 3x ,2x 3  2x Uwing  4 Tie Striker
 
avatar
Wedge193
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Sarge am So 12 Jan 2014, 18:51

Mal ehrlich............wenn Du Anfänger wärest und würdest ohne Ende diese Abkürzungen lesen und nachschlagen müssen...............
............wärst Du nicht etwas genervt??!
Ist doch kein Beinbruch, wenn man den Quatsch kurz ausschreibt.
Wir wollen die Jungs ja anfixen und nicht abschrecken bzw. wäre es schade, wenn deshalb welche aufgeben!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Spitfire am So 12 Jan 2014, 19:32

Also ich bin deutlich Anfänger und lasse mich doch nicht durch unbekannte Abkürzungen abschrecken ;)
Natürlich ist es nett, wenn das noch erklärt wird, aber das ist nur Zeitweise und dann schleifen die sich ein. Häufiger bin ich dann über die deutschen irritiert, aber ich bin eh anglophil ;)

_________________
Hangar:
5x   1x   1x   1x  1x   1x  1x  1x  1x :Imperial Shutt 1x
2x  1x  1x    2x  1x 1x  1x   1x  1x    1x  2x    
3x StarViper 2x M3-A 2x Y-WingScum 4x Z95Scum
avatar
Spitfire
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  MrFlopy am So 12 Jan 2014, 19:37



Naja wenn ich ein Thema lese und es strotzt nur so von PTL AS und was weiss ich noch alles, mach ich es wieder zu. Auch wenn einem die Gängisten schnell geläufig werden.
In einem Forum treibt man sich doch eh rum und ist selten nur zwischen Tür und Angel hier, da bringt es einen doch nicht um, wenn mann die Sachen ausschreibt - auch nicht mit dem Handy.

Das mit dem Englisch kommt einem leider fast überall unter, selbst schon in Gesprächen. Und das im Land von Goethe und Schiller...   
avatar
MrFlopy
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Sarge am So 12 Jan 2014, 19:52

Also ich wäre froh, wenn die ganze Welt sich über eine Sprache verständigen würde.
Ausschließlich eine versteht sich.
Meinetwegen auch englisch.......   ......es würde einiges vereinfachen.

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  IceFace am So 12 Jan 2014, 19:55

Irgendwie muss ich MrFloppy recht geben.
Es ist zeitweise schwierig den Inhalt 100% zu verstehen, wenn es um eine Karte, die mit Abkürkung genannt wird.
Passiert mir auch manchmal.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Gortag am So 12 Jan 2014, 20:33

Ich verstehe die Einwände und bemühe mich auch die Sachen auszuschreiben. Die Abkürzungen kommen halt schneller "von den Fingern".
Ich besitze größtenteils die deutschen Sachen, schreibe aber immer die englischen Bezeichnungen, da sich diese bei mir besser eingeprägt haben durch das Mitlesen in den FFG-Foren, Nutzen von Squad-Buildern, Vassal-Spielen, usw. Das Original ist eben in englischer Sprache, die man sogar bei den Regeln auch immer mal wieder bemühen muss.

(FFG = Fantasy Flight Games = der Produzent des genialen Spieles "Krieg der Sterne X-Flügler - Das Miniaturenspiel")  

Ich kenne das von einem anderen Forum, in dem auch verstärkt mit Abkürzungen hantiert wird, dass die Foren-Engine irgendwie erkennt, worum es sich bei der Abkürzung handelt. Wenn ein Leser mit der Maus über die Abkürzung geht, kommt ein "Popup" mit der Langbezeichnung. Ich weiss nicht, ob so etwas auch hier geht.

Alternativ wäre eine Abkürzungsliste natürlich toll.

Und es wird niemand ausgelacht, wenn er in einem Thread fragt, was denn die Abkürzung zu bedeuten hat. Ich denke wir befinden uns hier in einer der hilfsbereitesten und nettesten Foren-Community, die ich kenne. Gerade Anfänger werden doch immer wieder herzlich willkommen und aufgenommen.

PS: Ein TIE Interceptor ist ein TIE Interceptor und kein TIE Abfangjäger.  

Gortag
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Yosha am So 12 Jan 2014, 20:35

Hm, ich bin da ziemlich mit dabei und schreibe fast nur noch Abkürzungen. Also wenn das nervt, kann ich es auch ausschreiben, dauert kaum länger.

Ich habe alle Schiffe und Sets in Deutsch. Manchmal sind die deutschen Abkürzungen hohl, so dass ich meistens die Originalkartennamen benutze. Es kommt immer wieder vor, dass einige Dinge hohl übersetzt sind. Bei Kreischläufer kack ich einfach ab, echt. Geflügelter Gundark ist auch scheiße. Expose bedeutet auch nicht Aggressiv, sondern eher exponieren, aber was soll's.

Die anderen Kartennamen sind aber eigentlich gut übersetzt, deshalb kein Problem.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Ruskal am So 12 Jan 2014, 21:30

Ich denke, ich bin auch öfter mal mit englischen Begriffen unterwegs, obwohl ich auch gerne alles ausschreibe und auch die deutsche Sprache schätze. Das Problem ist, dass man sich einiges angewöhnt, wenn man auch in englischen Foren unterwegs ist. Bei Regel-Diskussionen schaut man auch immer zuerst nach den original englischen Regeln und verwendeten Begriffen, da die deutsche Übersetzung hier Fehlerpotential bietet.
Außerdem kommen Neuheiten immer zuerst auf Englisch raus, werden zuerst auf Englisch vorgestellt. Es dauert bis die Deutschen Begriffe erscheinen. Die Diskussionen beginnen natürlich schon lange vorher und schwupps, hat man sich diese eingeprägt, die Abkürzungen verinnerlicht. Kann man nicht verhindern.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Englisch, Deutsch und Denglisch

Beitrag  Udo77 am Mo 13 Jan 2014, 22:26

Manchmal ist es auch nicht eindeutig: ist AS nun Adrenalinschub, oder Advanced Sensors?

Eine Liste von gängigen Abkürzungen können wir natürlich machen. In englischen Foren haben aber solche Listen meist zu 80% Einträge, die in der Praxis nicht verwendet werden. Eine solche Auflistung sollte also sich auf das Praktische begrenzen und nicht künstlich aufgeblasen sein.

Von was ich nichts halte ist das Abkürzen von Standardpiloten-Namen. Die wenigsten wisse wohl auswendig, was ein Pilot der Gold Staffel oder der Dagger Staffel ist, und erst recht nicht deren engl. Abkürzung. Erst recht nicht, wenn die Abkürzungen dann wieder nicht eindeutig sind.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten