Pilot im Fokus #4

Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Pilot im Fokus #4

Beitrag  Farlander am So 17 Jul 2016, 21:18

Liebe Freunde des gepflegten X-Wing-Spiels, liebe Triple-U-Boot-Spieler,

heute möchte ich einen Spieler vorstellen, der ein besonderes Augenmerk schon länger verdient hat.

Tipp 1:
Er ist nicht in der Hall-of-Fame zu finden, gehört für mich aber zu den ganz Großen der deutschen X-Wing-Szene, obwohl diese Saison gerade mal ein Store Champion-Titel zu Buche steht.

Tipp 2:
Auch ohne eine Lautsprecher zu sein (gerade mal 128 Posts in knapp 2,5 Jahren), leistet er viel Communityarbeit, was an dieser Stelle mal beklatscht werden soll.  Pilot im Fokus #4 2380918332

Tipp 3:
Er ist - meiner Meinung nach - für seine Verhältnisse ziemlich unbekannt und der lebende Beweis, dass für die breite Masse nur Titel zählen. Allerdings hat er mit den Top 4 bei der DM 2015 und auch einer Vize-Regionalmeisterschaft schon starke Leistungen gezeigt.

Tipp 4:
Wenn man seine Listen sieht, dann zitiert man fast automatisch Prinzessin Leia:
Pilot im Fokus #4 99101-you-came-in-that-thing-gif-Img-7ixc

Lösung:
Es handelt sich um *Trommelwirbel*
Auflösung:
Jetzt aber wirklich....:
CAOLILAN - DER MANN, DER MIT M3-A ABFANGJÄGERN U-BOOTE KNACKT


Pilot im Fokus #4 Ew0j-442-c721


Nach reichlichem Überlegen kam die Jury zu dem Entschluss, dass das Ass der One Crit Wonders ein bisschen Rampenlicht verdient hätte.

1. Stell dich doch bitte mal kurz vor. Wer bist du und was machst du so, wenn du nicht X-Wing spielst?

Erstens: Vielen Dank für Rampenlicht.
Zweitens: Wie? Wenn ich nicht X-Wing spiele? Dank dieser Attanni Geschichte schreib ich derzeit wöchentlich Interviews, bis die Leute nix mehr von mir sehen und/oder hören wollen. Ansonsten mache ich die Grafik für die Videos des OCW Youtube Kanals und Co-kommentiere diese auch noch. Gelegentlich bemale ich auch meine Schiffchen und hab dann zwei Monate lang keinen Bock mehr einen Pinsel zu sehen. Außerdem mache ich gerade ein bisschen X-Wing Pause, gebe meinem Team aber trotzdem fleißig gut gemeinte schlechte Ratschläge. Ungefragt, versteht sich.
Ich bin kein Freund davon, mich groß der Internetöffentlichkeit zu präsentieren. So bewahrt man sich auch den Nimbus des Geheimnisvollen. Das hab ich mir vom Kai abgeschaut.

2. Sorry, aber der Nickname "Caolilan" geht mir auch nach zigfachem Aussprechen nicht leicht von der Zunge. Buchstabenverdreher oder Absicht und hat der Nickname eine tiefere Bedeutung?

Das war halt eine sprichwörtliche Schnappside:
Caol Ila 12 Jahre

Aroma: Zurückhaltend mit fruchtigen Zitrusnoten. Frisch und appetitanregend. Deutlicher Rauch mit medizinischen Noten.

Geschmack: Die anfängliche Süße weicht dem Torfrauch. Angenehmes Mundgefühl.

Abgang: Lang, Spuren von Meer und Rauch.

Rein und weißgolden schimmert dieser Malt. Prickelnd frische Salzaromen der See gehen in torfige Rauchigkeit der Insel über. Untrüglich ein Islay-Malt trotz anfänglicher Süße. Angenehmer Biss!

Das trifft’s doch ganz gut.  TK-Totlach
Zugegeben, der Name ist ein ziemlicher Zungenbrecher, aber wer hätte gedacht, dass das mal irgendwann Relevanz hat. Jetzt hab ich ja doch noch was zu Frage 1 Preisgegeben.

3. Wie bist du genau zu X-Wing gekommen? Wie oft spielst du und mit wem? Was macht ihr da so? Überbietet ihr euch darin, wer mehr totgesagte Schiffe in eine Turnierliste bringen kann?

Das ist alles Wil Wheatons Schuld. Der Obernerd und seine Youtube Sendung Tabletop haben mich einst auf die Idee gebracht das Spiel meinem guten Freund Szid zu schenken. Wir waren dann beide sehr schnell und heftig angefixt. Fast 3 Jahre, hunderte Euro und mittlerweile tausende Turnierkilometer später, muss ich dafür jetzt Rede und Antwort stehen: WHEEEEEEEATON!!!
Ich spiele in der Regel einmal die Woche in unserem Stammlokal, der Reckenecke in Dresden. Dort spiele ich dann meistens mit den üblichen Verdächtigen der OCW-Crew: Dalli, Enno, dem Suppenschwein, Szid usw. Oder kümmer mich um die Neulinge: Also Dalli. Dort wird auch gern unglaublicher Unsinn verbreitet. Dieser Hang zum geistigen Dünnsch… führt dann wahrscheinlich zu unseren Listen. Die werden dann einfach nur aus grober Sturheit auf Turniere ausgeführt und aus reiner Überzeugung die Coolsten zu sein, sind wir damit auch einigermaßen erfolgreich.

Ich habe die Theorie, das wir eher Antimeta spielen, weil wir fast alle Tabletop Quereinsteiger sind und das Spiel zunächst abgeschottet vom Rest der X-Wing Welt für uns entdeckt haben. Daraus entwickelte sich unsere ganz eigene Art an den Listenaufbau heranzugehen und alles zu verpönen, was irgendwie nach Standard aussieht.

4. Wer immer wieder so gut abschneidet und ganz oben mitmischt, muss einige Dinge richtig machen. Was machst du X-Wing-technisch? Gibt es Geheimtricks, die du der Community erzählen möchtest?

Meine größeren X-Wing Turniererfolge fußen ja auf 4 Schiff Listen mit geringem PS. Da ist mein Motto: Ruhig angehen, den Gegner kommen lassen, nicht auf Astis fliegen und dann alles totschießen. Das klingt erstmal absolut trivial. Ist es auch.
Ich mache den Spaß schon ziemlich lange mit, da gehen viele Dinge in Fleisch und Blut über. Mein Spielstil würde ich auch eher als, instinktiv, beschreiben.
Ich finde es faszinierend Podcasts zu hören, in denen die Spieler meinen, sie würden eine Liste hundertmal spielen, um gut darin zu sein und nichts anderes. Machen die dann jeden Tag ein bis zwei Spiele, oder wie? Und gegen wen spielen die? Immer dieselben mit denselben Listen? Oder haben die zwanzig Mann auf Abruf verfügbar? Ich finde das sehr seltsam… Vielleicht bin ich auch nur neidisch?
Eine Liste üben und aus dem FF zu beherrschen ist sicher sehr wichtig. Auf Turnieren sollte man nicht mehr überlegen müssen, was man machen kann. Aber irgendwann stößt einseitiges Training halt an seine Grenzen. Deswegen ist es immer gut, auch andere Listen (andere Fraktionen sowieso) auszuprobieren. So stärkt man das Verständnis für das Spiel als Ganzes und erkennt auch die Schwächen von Listen, die man vorher nicht in den Griff bekommen hat. Wenn man viele verschiedene Listen kennt und beherrscht, hilft das auch dabei sich auf unerwartete Gegner einzustellen.
Lange Rede, kurzer Sinn: Fliege, fliegen, fliegen. Und dann was anderes fliegen!

5. Wie kommt man eigentlich auf die beknack wahnsinnig mutige Idee, eine Liste aus einer HWK und 3 (in Worten: drei) M3-As auf ein Open auszuführen?

Mit dem Auftauchen der Uboote, war ja Schicht für meine präferierten PS 2 Listen, die von ihren Hitpoints leben und ich war lange unschlüssig, was ich spielen soll. Zwischendrin hatte ich sogar überhaupt keine Lust auf Regionals. Wenn die bisherige Domäne einfach wegbricht ist das schon unschön. Glücklicherweise fiel mir dann das Attanni Collective in den Schoß und ich war mal wieder in eine Liste verliebt^^.
Die Liste direkt ins kalte Wasser zu schießen und direkt auf dem Regional Berlin zu spielen war dann trotzdem einigermaßen beknackt. Aber es lief ganz gut und die Leute fanden es cool und haben mich in meinem Größenwahn bestärkt, unter anderem ein gewisser Till/Farlander. Außerdem war es superaufregend. Ich bin kein X-Wing Roboter, ich brauche mein Adrenalin.
Zur Liste an sich habe ich ja schon einiges gesagt: Attanni Collective

Manchmal haut FFG halt solche Perlen raus. Ob sie das immer selber wissen/begreifen, will ich lieber gar nicht hinterfragen. So ein kleiner Kunstgriff war schon der Y-Wing Titel BTL-A4. Noch vor Veröffentlichung von TLT war der mit Stressbot und Ionengeschütz eine Macht. Jetzt haben sie Attanni Implantat herausgebracht, das meinem Erachten nach eine der am besten designten Karten in X-Wing ist. Richtig eingesetzt, äußerst mächtig, aber falsch eingesetzt, geht schnell das Licht aus. Das Gute an Attanni ist auch, dass die Synergieblase nicht einfach platzt, wenn ein Schiff zerstört wird, sondern nur graduell schwächer wird. Das ist ein großer Vorteil gegenüber den meisten Synergiefähigkeiten, wie sie vor allem bei den Rebellen vorkommen.
Ich will einfach mehr von solchem Kram in X-Wing!

6. Hast du schon Ideen für die neuen Defendertitel und (ganz interessant) das "neue" TIE Shuttle?

Defender sind jetzt so gut, dass sie fast schon wieder langweilig sind. Wenn das Turretwingmeta nicht massiv zurückkehrt (da denke ich besonders an die fetten Ausführungen von Han und Chiraneau) sind die Defender gekommen um zu bleiben!
Den Shuttle, bzw. den Bomber allgemein finde ich tatsächlich viel spannender. Der Shuttle ist ein günstiges Kontrollelement, was die imperialen noch nicht hatten. Taktische Shuttle sind super nervig, haben aber nicht viel Durchschlagskraft. Dafür gibt es ja andere Optionen beim Imperium. Mein Geheimfavorit ist immer noch  Mara und Geheimagent im Shuttle. Zwanzig Punkte für einen anständigen Blocker, der das Zielgebiet dann noch mit Stress kontaminiert. In den richtigen Händen stell ich mir das verheerend vor.
Interessant finde ich auch einzelne Bomber als Sniper. Mit Lenkraketen und Crackshot können die ein fetter Dorn im Auge von Assen sein.
Beide Bombervarianten passen auch super in Epicspiele. Günstige Wegwerfraketenbatterien eignen sich gegen alle möglichen Ziele. Ein gemütliches Epicspiel sollte man sich immer mal gönnen.

7. Hast du schon mal darüber sinniert, wie du wohl abschneiden würdest, wenn du klassische Metalisten fliegen würdest?

Nope. Metalisten sind tendenziell eher eindimensional. Sie machen eine Sache sehr gut, ohne eine krasse Schwachstelle zu haben, wie etwaige Lüftungsschächte an gewissen Raumstationen. Wenn ich eine normale Metaliste fliege, z.B. zu Trainingszwecken, macht das ein, zweimal Spaß, danach bin ich ziemlich schnell gelangweilt
Ich brauche Abwechslung beim Zocken und weil ich das Meta nicht bestimmen kann, suche ich mir Listen die das Meta umkrempeln und für mich interessant machen. Ich sage das alles bewusst snobistisch.

8. Du scheinst ein kreativer Kopf zu sein. Wenn du eine Karte für X-Wing designen dürftest, was wäre deine Karte?

Ich bin ja bekennender X-Wing Fanboy. So heißt ja schließlich das Spiel, da können die Namensgebenden Schiffe ruhig richtig gut sein. Meine Liebligsidee ist immer noch:

T-65B
Nur X-Wing. Nur Rebellenallianz. (also nicht Widerstand, lies T-70)
Wenn du angreifst oder verteidigst, füge einen Würfel hinzu. Du musst ein Würfelergebnis negieren.
0 P

Meiner Erfahrung nach mangelt es den X-Wings einfach an der nötigen Konstanz, die hier hoffentlich verbessert wird. Viele wollen ja Fassrolle oder Boost für den X-Wing, aber ich denke es ist ok, wenn man dafür die Modifikationen nutzt, solange das Grundgerüst beständiger ist.
Luke wäre damit wieder schwer im Geschäft, Biggs vielleicht sogar ein bisschen zu krass?

9. Wenn du einen direkten Draht zu Alex Davy und Frank Brooks hättest, was würdest du den beiden Designern sagen/raten/an den Kopf werfen/wünschen/etc.?

Nehmt euch mehr Zeit beim Design und Playtesting! Ok, das müsste wohl eher an den Chef gehen. Welle IV verzeih ich mal als Anfängerfehler. Aber gerade in den letzten 2 Wellen, hat mir einiges missfallen. TLT, Palp, Boote, etc. haben das Meta zwar immer wieder „aufgefrischt“, allerdings mit der Feinfühligkeit eines Vorschlaghammers.
Andererseits blieben Schiffe weit hinter ihren Erwartungen zurück, vor allem TIE Punisher und K-Wings (ohne Türme) und Kihraxz. Kleine Justierungen hätten sicherlich zu großen positiven Änderungen geführt.
Außerdem entlasten größere Pausen zwischen den Wellen etwas den Geldbeutel für die anderen schönen FFG Spiele.

10. Sehr allgemein gefragt: Was würdest du dir noch für X-Wing wünschen und/oder die X-Wing Szene wünschen?

Nr. 1: Scum Epic-Schiffe! Und dazu gleich Miniszenarien, ala Armada, um das Epicformat etwas aufzupeppen. Die coolsten Epicspiele hatte ich, wenn ich meine Kräfte aufteilen musste und auf der ganzen Karte verteilt Action war.

Nr 2: Mehr Casualkram: Ein schön geschriebenes Kampagnenbuch zum Beispiel. Oder Multiplayer Szenarien… Die globale Community ist in dem Bereich die treibende Kraft und ich denke FFG lässt sich da einiges entgehen. Die Heroes oft he Aturi Cluster Coop Kampagne ist hierfür ein schönes Beispiel. Das ist ein sehr professionell gestaltetes und gut getestetes „Produkt“, was sich absolut mit den Veröffentlichungen von FFG messen kann. Wieso FFG sowas nicht selber entwickelt ist mir schleierhaft.

Nr 3: Mut in den Turnierformaten. Doppel oder Trippellisten Turniere sind sehr spannend. FFGOP geht einen interessanten Weg mit dem Coruscant Invitational. Solche Spezialtuniere stellen eine besondere Herausforderung heraus, weil die Spieler flexibel sein müssen und sich nicht nur auf ihre tausendmal gespielte Metaliste verlassen können. Entsprechende Anleitungen, sollten vielleicht den Game Night Kits beigelegt werden, damit sich die Veranstalter da mehr trauen.

11. Wenn du ein Charakter aus dem Star Wars-Universum wärest, wer wärest du da (und warum siehst du dich als diese Person)?

Nien Nunb, der nuschelt auch immer unverständliches Zeug, während er Imperiale vom Himmel blastert.

12. Wer ist dein Lieblingspilot (mitsamt Aufwertungen) und warum?

Ich mag ja Eaden Vrill sehr. Der hat eine superbe Pilotenfähigkeit und eigentlich auch ein klasse Schiff unterm Hintern. Preistechnisch war er leider immer etwas schwierig in einer Liste unterzubringen und spätestens seit den Jumpmastern ist er einfach viel zu teuer. Er kostet einfach mal 7 Punkte mehr als ein Scout, da bluten mir ja die rebellischen Tränenkanäle. Der YT-2400 ist noch ein Schiff, dem man mit einem zweiten Titel nochmal mehr Leben einhauchen könnte.
Vrill hat auch keinen eindeutigen Build. Geheimagent oder Gunner sind ganz ok auf ihm. Aufklärungsexperte kam mir meist verschwendet vor, weil ich gerne seine Möglichkeit zur Fassrolle nutze. Er bräuchte einen Rebellen-Dengar als Crew. Für einen schön defensiven build fehlen mehr Crewslots und das Elitetalent.

Wer bis hierhin durchgehalten hat sollte sich umgehend mit einer Erfrischung seiner Wahl belohnen! Vielen Dank für eure Zeit.

Es war mir eine Freude und ich denke, den anderen Lesern wird es auch so gehen.


Zuletzt von Farlander am Mi 20 Jul 2016, 06:38 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Pilot im Fokus #4 Unicor11Pilot im Fokus #4 Unicor12Pilot im Fokus #4 Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Dexter am Mo 18 Jul 2016, 05:57

Super Wahl. Pilot im Fokus #4 3308163271

Ich habe letzte Woche lange gegrübelt wen der Farlander wohl nimmt und wen ich wohl nehmen würde.
Und auch, wenn ich den sehr netten Caolilan persönlich kenne und sogar gegen ihn spielen musste durfte, umwehte ihn immer ein wenig der Hauch der Undurchsichtigkeit.

Der ruhende Pol der OCW.
Das Omega zum vermeintlichen Alpha. Pilot im Fokus #4 971573457

Schöne Fragen und Antworten!

Dexter
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Yosha am Mo 18 Jul 2016, 07:33

Prima Wahl, Caolilan spricht mir bei vielen Themen aus dem Herzen. Pilot im Fokus #4 2380918332

_________________
Pilot im Fokus #4 Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ Pilot im Fokus #4 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Dalli am Mo 18 Jul 2016, 07:53

Schön. Einfach nur schön.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Sedriss am Mo 18 Jul 2016, 08:06

Pilot im Fokus #4 3308163271

Gegen Caollilan zu spielen ist immer eine wahre Freude. Tolles "Interview" bei dem du mir in vielen Punkten direkt aus dem Herzen sprichst, Carsten. Pilot im Fokus #4 974313676


Zuletzt von Sedriss am Di 19 Jul 2016, 09:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Pilot im Fokus #4 Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Da Vater am Mo 18 Jul 2016, 18:50

Farlander schrieb:...
2. Sorry, aber der Nickname "Caolilan" geht mir auch nach zigfachem Aussprechen nicht leicht von der Zunge. Buchstabenverdreher oder Absicht und hat der Nickname eine tiefere Bedeutung?

Das war halt eine sprichwörtliche Schnappside:
Caol Ila 12 Jahre

Aroma: Zurückhaltend mit fruchtigen Zitrusnoten. Frisch und appetitanregend. Deutlicher Rauch mit medizinischen Noten.

Geschmack: Die anfängliche Süße weicht dem Torfrauch. Angenehmes Mundgefühl.

Abgang: Lang, Spuren von Meer und Rauch.

Rein und weißgolden schimmert dieser Malt. Prickelnd frische Salzaromen der See gehen in torfige Rauchigkeit der Insel über. Untrüglich ein Islay-Malt trotz anfänglicher Süße. Angenehmer Biss!

Das trifft’s doch ganz gut.  TK-Totlach
Zugegeben, der Name ist ein ziemlicher Zungenbrecher, aber wer hätte gedacht, dass das mal irgendwann Relevanz hat. Jetzt hab ich ja doch noch was zu Frage 1 Preisgegeben.
...
lustig... lese das gerade bei einem CAOL ILA 18...
dachte schon immer: komischer Name, kommt mir aber irgendwie bekannt vor... TK-Totlach
Da Vater
Da Vater
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Carabor am Mo 18 Jul 2016, 20:23

Klasse Wahl.
Hab' ihn jetzt noch jetzt noch nicht so oft live erlebt, aber was ich gesehen hab' reicht für das Prädikat " feiner Kerl" locker aus.

Vielen Dank für Punkt 9, Carsten - Du spricht mir aus der Seele!

...und auch der Rest: mehrdimensional, anti-metaisch, klassisch... gut. Pilot im Fokus #4 3433072416
Carabor
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Sarge am Di 19 Jul 2016, 17:02

Sehr schönes Interview!
Laß sich einfach...............
Zurückhaltend mit fruchtigen Zitrusnoten.
Pilot im Fokus #4 377612346 Pilot im Fokus #4 3433072416
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Tie-Sturm am Di 19 Jul 2016, 18:38

Danke für das tolle Interview. Finde die ganze Pilot im Fokus Aktion sehr gelungen.

Tie-Sturm
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Wu-san am Di 19 Jul 2016, 21:26

Schönes Interview und eine sehr gute Titelidee für den alten X-Wing
Wu-san
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  GirolEnji am Di 02 Aug 2016, 14:51

2 Wochen sind vorbei, müsste es nicht schon einen neuen Pilot im Fokus geben? Will nicht nerven, aber da mir das Format gefällt will ich das es weiter geht :)

_________________
Pilot im Fokus #4 Unicor11Pilot im Fokus #4 Unicor12Pilot im Fokus #4 Unicor14

GirolEnji
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Raven17 am Di 02 Aug 2016, 15:50

Recht hast Du. Pilot im Fokus #4 3308163271

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
Raven17
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Caine-HoA am Di 02 Aug 2016, 16:02

Fand die Fragen und den Piloten übrigens auch gut gewählt.
Caine-HoA
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  caolilan am Di 02 Aug 2016, 20:08

Wegen RL Stress ist die Nachfolgeregelung leider hinten runtergefallen. Tut mir leid leuts. Nächste Woche sollts was geben.
caolilan
caolilan
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Raven17 am Di 02 Aug 2016, 20:13

caolilan schrieb:Wegen RL Stress ist die Nachfolgeregelung leider hinten runtergefallen. Tut mir leid leuts. Nächste Woche sollts was geben.

Kein Ding.
RL geht einfach immer vor...


BG

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
Raven17
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Sarge am Mi 03 Aug 2016, 04:55

RL ?
Muss das in die Abkürzungsliste? Pilot im Fokus #4 422093346 Pilot im Fokus #4 974313676
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Dalli am Do 11 Aug 2016, 08:28

Caolilan hat mich gebeten den Pilot im Fokus #5 zu übernehmen. Ich denke das RL ist gerade hart und unerbittlich.

Ich habe entscheiden das Till den Staffelstab nochmal übergibt, bevor ich selbst nochmal jemand aussuche. Etwas Schade diese Vorgehensweise, aber uns drängt ja nichts und sowas kommt eben vor.

Nächsten Montag bzw. spätestens übernächsten geht es also weiter.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Sarge am Fr 12 Aug 2016, 04:49

Ich weiss immer noch nicht, was RL ist?? Pilot im Fokus #4 354473896
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Drachenzorn am Fr 12 Aug 2016, 04:59

Sarge schrieb:Ich weiss immer noch nicht, was RL ist?? Pilot im Fokus #4 354473896

Ist nicht schlimm Chef, hast du eh nicht TK-Totlach

RL = Real Life Pilot im Fokus #4 974313676

_________________
Pilot im Fokus #4 Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Pilot im Fokus #4 Empty Re: Pilot im Fokus #4

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten