Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Lynyrd am Sa 30 Jul 2016, 15:24

Hi!

Ich hatte gestern meine erstes Spiel als Rebell und möchte hier die Gelegenheit nutzen sich mit anderen über das Spiel auszutauschen.

Ich gebe zu das ich nach dem ersten Spiel zwischen Begeisterung und Enttäuschung schwanke.

Die Begeisterung liegt an den vielen Plastikfiguren, das tolle Spielmaterial und der hervorragenden Atmospähre die das Spiel erzeugt. Man schreibt seine eigene Star Wars geschichte über die Missionen die man spielt und fühlt sich direkt in die Episoden 4-6 hinein versetzt.

Die Enttäuschung liegt bei mir in den Regeldetails
Die ich hier ausführlicher begründen möchte:

1. Missionen zuweisen
Da der Rebellenspieler vor dem Imperialenspieler alle Missionenzuweisen muss, kann der Imperiale spieler entsprechende Helden zurückgalten um bei den Rebellenmission zu intervenieren.
Da ei ist es natürlich fatal wenn man Mon Mothma auf eine "Bündnisse Schließen" Mission schickt und der Imperiale permanent mit dem Imperator interveniert.

Diese Chance steht umgekehrt nicht zur Verfügung.

2. Zielkarten
Die Ziele sind mir klar, nur frage ich mich wie diese zu schaffen sind.
Bsp:
- Zerstöre einen Sternenzerstörer - Wie soll ich das machen wenn ich kaum Y-Wing bauen kann
- In einer Region müssen alle 4 Systeme zu den Rebellen loyal sein - Wenn sich das Imperium mit seiner Masse an Einheiten ausbreitet wie ein Geschwür, schaut es da auch ziemlich düster aus
- Zerstöre in einem Kampf Einheiten im Wert von 3 Ausadauer - eine offene konfrontation mit dem Imperium ist reiner Selbstmord, da die Einheiten zu wertvoll sind um sie sinnlos zu verbraten.

3. Auswahl der Rebellenbasis
Es gibt 11 Systeme am äusseren Rand. Selbst wenn das Imperium mit allen Einheiten in Coruscant startet, ist das Imperium im 5. Zug in 50% der äusseren Systeme. Das ist schon einmal eine gute Grundlage.
Schlimmer wird es natürlich da das Imperium mit 5 zufällig verteilten Systemen startet da es sich dadurch noch einfacher in der Galaxie ausbreiten kann.

Für einen Sieg der Rebellen sehe ich daher nur sehr geringe Chancen.

Daher meine Enttäuschung, da es für mich derzeit nach keinem ausgeglichenen Spiel aussieht, das ich mir eigentlich für diesen Preis erwartet hätte.

Daher interessiert mich euer erster Eindruck des Spiels.

avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Korron am Sa 30 Jul 2016, 18:29

Ich habe mit meinem Sohn gestern und heute je 1 Spiel gemacht. Im zweiten Spiel haben wir die Seiten getauscht.
Im ersten Spiel war ich der Rebell und habe gewonnen. wir haben mit der vereinfachten Startaufstellung für das 1. Spiel gestartet.

Eine direkte Konfrontation gegen das Imperium überleben die Rebellen nicht, aber dennoch gelang es mir die Zielkarte
"Zerstöre in einem Kampf Einheiten im Wert von 3 Ausdauer"
zu erfüllen. Die Taktik der Rebellen ist eine Gureilla-Taktik. Die Missionen die sie haben zielen auch darauf hab. Mächtig ist die Karte "verborgene Flotte" oder auch "Angriffsplanung"

Sohnemann gelang es heute die Zielkarte "In einer Region müssen alle 4 Systeme zu den Rebellen loyal sein" auszuspielen, hat zwar 2 Runden gedauert aber ich habs auch nicht gesehen und dementsprechend nicht verhindert.

Als Rebell muss man ja nicht alle Missionen zuweisen. Meist habe ich 2 zugewiesen und den Rest zurückgehalten. Klar ist da der Imperiale im Vorteil aber auch nicht zu massiv.
Wenn das Imperium massiv vorrückt um die Rebellenbasis zu finden, fehlen die Anführer natürlich für die Misssionen, was auch nicht so prickelnd ist. Den dann hat man evtl. die Rebellenbasis, aber nicht genügdnd Truppen um sie zu erobern und der Rebell hat die Möglichkeit die Basis zu verlegen.

Ich finde momentan das das Spiel ausgeglichen ist. Demnächst probieren wir aber die "Volle" Version mit zufälligen Startsystemen und dem Text der Aktionskarten.


Zuletzt von Korron am Sa 30 Jul 2016, 18:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
avatar
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Necrogoat am Sa 30 Jul 2016, 18:31

Vielleicht irgendwelche regel(passage)n überlesen oder so?

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Korron am Sa 30 Jul 2016, 18:36

Denke mal nicht, das wir was überlesen haben.

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
avatar
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Necrogoat am Sa 30 Jul 2016, 19:46

Ne meinte den Ersteller :-D

Ich konnts mir bisher gestern nur ansehen (ausgetestet wurde Forbidden Stars/Verbotene Welten)

Mal schaun wann wir mal zu unserer ersten runde kommen werden ^^

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Lynyrd am Sa 30 Jul 2016, 20:53

Necrogoat schrieb:Vielleicht irgendwelche regel(passage)n überlesen oder so?

Ich habe heute extra noch einmal das Regelbuch und das Referenzhandbuch durchgelesen, meiner Meinung nach haben wir nichts falsch gespielt.

Der Vorteil bei diesem Spiel ist, das es von den Regeln extrem schlicht gehalten ist, daher bin ich mir ziemlich sicher.
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Rot-Fünf am Do 04 Aug 2016, 02:36

Alsoich habe heute auch meine erste Partie gespielt, und die Rebellen haben gewonnen, obwohl sie die erste Hälfte des Spiels überhaupt keine Zielkarten erfüllen konnten. Dafür ging es in der zweiten Hälfte Schlag auf Schlag, Ein Tidesstern konnte zerstört werden, und zahlreiche Systeme mit Loyalität und Einheiten versehen werden, die der Imperiumsspieler links liegen gelassen hat, weil er wusste, dass die Basis dort nicht sein konnte.
Mir hat's sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächste Partie.

_________________

“We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” -George Bernard Shaw
avatar
Rot-Fünf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  broncolaine am Do 04 Aug 2016, 07:56

mmmmhh ... könnt Ihr was zu den Minis sagen?
Gußqualität, Maßstab (sind ja unterschiedlich zwischen Menschen / Maschinen / Flieger )?

Danke

broncolaine
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Sarge am Do 04 Aug 2016, 08:22

Bei ca. 1Min45 kippt er die Tüte aus.

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  broncolaine am Do 04 Aug 2016, 08:31

ok ... bringt mich zwar nicht wirklich weiter ....
aber danke

broncolaine
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Darth Starmin am Do 04 Aug 2016, 09:05

broncolaine schrieb:mmmmhh ...  könnt Ihr was zu den Minis sagen?
Gußqualität, Maßstab (sind ja unterschiedlich zwischen Menschen / Maschinen / Flieger )?

Danke

Sehen hübsch aus.
Gußqualtität ganz ok, kann m an nix dagegen sagen.
Maßstab kann nicht stimmen.

_________________


Hangar:
   :IMP-Verband:  :IMP-Verband:  :DeathStarEmoti  :DeathStar2:  :DeathStar2:
 
avatar
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Sarge am Do 04 Aug 2016, 09:11

Das Spiel ist auch nicht als maßstabsgerechte Weltraumschlacht sondern vielmehr als Gefechtssimulation und -darstellung am "Taktiktisch" zu sehen.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Necrogoat am Do 04 Aug 2016, 09:21

Darth Starmin schrieb:
broncolaine schrieb:mmmmhh ...  könnt Ihr was zu den Minis sagen?
Gußqualität, Maßstab (sind ja unterschiedlich zwischen Menschen / Maschinen / Flieger )?

Danke

Sehen hübsch aus.
Gußqualtität ganz ok, kann m an nix dagegen sagen.
Maßstab kann nicht stimmen.

Also ich war ja der Meinung dass der zu 100% bis ins kleinste Detail passt ;)

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  broncolaine am Do 04 Aug 2016, 09:32



sorry da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.
Ich meine nicht ob es untereinander Maßstabtechnisch passt - was ja mehr als offensichtlich ist,
sondern in Welchem Maßstab die Püppchen gehalten sind.

die Trooper sehen mit mach 1/72 / die Kampfläufer 1/200 bzw 400....

könnte vielleicht einer, der das Spiel hat mal ein paar Püppchen ausmessen?

broncolaine
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Necrogoat am Do 04 Aug 2016, 09:35

broncolaine schrieb:

sorry da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.
Ich meine nicht ob es untereinander Maßstabtechnisch passt - was ja mehr als offensichtlich ist,
sondern in Welchem Maßstab die Püppchen gehalten sind.

die Trooper sehen mit mach 1/72 / die Kampfläufer 1/200 bzw 400....

könnte vielleicht einer, der das Spiel hat mal ein paar Püppchen ausmessen?

Mir kam es eher so vor als ob einfach irgendwelche Größen genommen wurden, einfach nur um die ganzen Einheiten dar zu stellen und nirgends wo mit einem genauen Maßstab gerechnet wurde

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Vlohammer am Do 04 Aug 2016, 11:14

Nicht böse sein, aber ich hab das spiel zu Hause liegen und noch nicht spielen können! Hat ja keiner Zeit, wenn ich Zeit habe... ...und deswegen gucke ich hier in den Thread um mich weiter auf das Spiel zu freuen....

Ist die Größe der Figürchen nicht SCHEI.... egal!?

"Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke"!!!!! Ich dachte hier schreiben einige mal ein paar Details in der Spielvariante auf oder was sie Spannendes erlebt haben, was das Spiel ausmacht!

So wie "Das Imperium hatte den Richtigen Riecher und kam der Rebellenbase sehr nahe bis ich sie ablenken konnte mit der Karte XY Karte....."

Macht mich Heiß ihr Star Wars Rebellion Spieler!

_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Sarge am Do 04 Aug 2016, 11:17

Naja.............wenn jemand den Maßstab wissen möchte, ist das schon ok.
Vielleicht kann die Minis ja mal einer messen und hier posten?!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  broncolaine am Do 04 Aug 2016, 11:35

Klar grundsätzlich ist Größe und Massstab egal, wenn man es als Stand alone sieht.
Nur auf Grund von Ressourcenoptimierung versuche ich meine Käufe so zu halten, dass sie sich gegenseitig optimieren.

broncolaine
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Lynyrd am Do 04 Aug 2016, 11:44

Die Jäger sind gleich groß wie von Armada.
Die Qualität ist exakt gleich wie bei ARMADA



avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Sarge am Do 04 Aug 2016, 11:47

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  TKundNobody am Do 04 Aug 2016, 12:19

Die Jäger sind größer als bei Armada
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Dalli am Do 04 Aug 2016, 12:39

Es kommt doch nicht auf die Größe an...
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Necrogoat am Do 04 Aug 2016, 12:45

Abre ich hab bisher noch nicht kapiert warum 2 mal der erste Todesstern??

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Sarge am Do 04 Aug 2016, 12:47

Ich kenn das Spiel zwar noch nicht aber die Minis stellen sicherlich nur Truppentypen dar.
Könnte ja gut sein, dass es mehrere gäbe.
Lüftungsschächte sind klein und Jedis rar.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars Rebellion - Eure Eindrücke

Beitrag  Darth Starmin am Do 04 Aug 2016, 12:49

Necrogoat schrieb:Abre ich hab bisher noch nicht kapiert warum 2 mal der erste Todesstern??

weil du nur keine 2 gleichzeitig bauen kannst.

_________________


Hangar:
   :IMP-Verband:  :IMP-Verband:  :DeathStarEmoti  :DeathStar2:  :DeathStar2:
 
avatar
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten