U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Birth_D8rkr0se am Fr 02 Sep 2016, 03:55

Wave 10 damit tatsächlich komplett. Und sie sollen bereits VOR dem film spielbar, sprich ausgeliefert, sein.

https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2016/9/2/go-rogue/
avatar
Birth_D8rkr0se
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  PeeWee am Fr 02 Sep 2016, 04:15

U Wing also große Base... War ja anzunehmen... Wird wohl seinen Platz im Meta finden denk ich mal.

Aber was ich von Stryker halten soll weiß ich immer noch nicht so recht. Das Modell gefällt mir besser als befürchtet... Aber was er bringen wird is mir grad noch etwas unklar. Gerade der Titel... habt ihr da Ideen?

Mich wundert auch dass er nur einen Elite Slot hat...

_________________
Meine Rebellen    :
2x   4x  4x   2x 1x 2x  2x 2x  1x  2x   2x K-Wing 1x 1x    Ghost  Ghost-Shuttle  


Meine IMPS :
 7x    5x 2x Tie-A-Prototyp 3x
2x:  1x  1x: 3x  2x  2x 2x Tie-Punisher        


Meine Scums :
2x Z95Scum 3x:  M3-A 2x  1x Mist-Hunter 2x Y-WingScum  1x  3x 2x StarViper 1x IG-2000  1x YV-666  1x Punishing-One 1x  
avatar
PeeWee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Starlord am Fr 02 Sep 2016, 04:21

Der Titel bewirkt einen "Pflicht-Schub" der aber als Manöver gilt, macht den Striker etwas unberechenbarer vor allem wenn man den Piloten wählt der den Titel auch ignorieren darf.

_________________
"Imperialer Hangar:
 3x 1x 1x 1x  1x 1x   1x   1x   1x  1x Tie-Punisher   2x   1x   1x     

"Rebellen Hangar:
2x 1x  1x   1x  1x 1x 1x  1x  1x  1x K-Wing 2x   1x (Nym)    

"Abschaum Hangar:
3x Z95Scum 2x Y-WingScum 1x   1x IG-2000  1x StarViper   1x YV-666  1x Mist-Hunter  1x   1x     
avatar
Starlord
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Zaolat am Fr 02 Sep 2016, 04:23

Von den Werten her finde ich den Striker jedoch auch etwas schwach. Für ein Abfangjäger fehlt ihm die Wendigkeit und Möglichkeit der Schubdüsen.
Dafür jedoch kein Schild und "nur" 4 Hülle.
Ich weiß auch noch nicht, welche Lücke dieses Schiff beim Imperium füllen soll, wofür es noch kein Schiff gibt.

_________________
avatar
Zaolat
Einwohner des MER


http://x-viking.de

Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  DasMaddin am Fr 02 Sep 2016, 04:24

Der Striker weckt in mir eher das Gefühl, dass sie keine neuen "Unverwundbaren" Schiffe mehr produzieren wollen.

_________________
                 Rebell aus Überzeugung!          
Spoiler:


4x 5x 3x 2x 1x   1x
4x 2x 2x 1x  2x K-Wing 2x 1x Ghost-Shuttle
1x 1x   1x 2x 1x Ghost

2x IG-2000 1x 2x 4x Z95Scum  3x Y-WingScum  1x YV-666 2x StarViper
1x Punishing-One 1x Mist-Hunter 1x

1x    
avatar
DasMaddin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tie-Sturm am Fr 02 Sep 2016, 04:28

Ein Tie mit einer 1 klingt interessant, von den Werten her schwierig im Moment einzuordnen.

Der U-Wing sieht cool aus und der Titel mit den Flügeln auf der Dual Card ist genau das, was man sich für den X-Wing erhofft.

Jetzt ist die Welle doch noch interessant geworden. .. nice.

Tie-Sturm
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tobbert am Fr 02 Sep 2016, 04:46

Der Striker kann je nach Dial echt cool oder echt schlecht werden. Für den Preis kann denke ich jedoch, wird er eher unwendig sein. Man stelle sich vor, er hätte 2 oder gar 3 weiße , dann könnte er mit dem Titel extrem gut drehen. Wenn nicht ist er halt etwas schneller als das durchschnittliche Schiff auf kleiner Base. Ich glaube aber nicht, dass er eine 4 bekommt. :(

Wie ist die Abbildung von TIE-Striker zu verstehen? Er macht den "Boost" und dann die Barrel-Roll, was ist mit dem Manöver vom Rad passiert?

_________________
Meine imperiale Flotte:

3x  3x  1x  1x  1x  2x   2x 2x    1x Tie-Punisher  1x  1x Tie-A-Prototyp  1x  1x


In Produktion:

1x Tie-A-Prototyp  1x

Tobbert
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Necrogoat am Fr 02 Sep 2016, 04:58

Er macht als erstes seine Pflichtbewegung vom Titel, dann Manöver, dann Barrel

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tobbert am Fr 02 Sep 2016, 05:06

Dann hat der Striker ein weißes Stopp Manöver?

Außerdem kommt mir der Text über dem BIld etwas komisch vor. "Adaptive Ailerons is less about restricting your TIE striker’s dial to three maneuvers than it is about allowing your pilot to select his or her maneuver after your opponent’s ships have activated." Das hört sich mehr danach an, dass statt dem eingestellten Manöver der Boost gefolgen wird. Dann wäre die Fähigkeit der Duchess auch echt sinnvoll.

_________________
Meine imperiale Flotte:

3x  3x  1x  1x  1x  2x   2x 2x    1x Tie-Punisher  1x  1x Tie-A-Prototyp  1x  1x


In Produktion:

1x Tie-A-Prototyp  1x

Tobbert
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  TK-9179 am Fr 02 Sep 2016, 05:13

Tobbert schrieb:Dann hat der Striker ein weißes Stopp Manöver?

Außerdem kommt mir der Text über dem BIld etwas komisch vor. "Adaptive Ailerons is less about restricting your TIE striker’s dial to three maneuvers than it is about allowing your pilot to select his or her maneuver after your opponent’s ships have activated." Das hört sich mehr danach an, dass statt dem eingestellten Manöver der Boost gefolgen wird. Dann wäre die Fähigkeit der Duchess auch echt sinnvoll.

Du kannst mit nem höheren Pilotenwert Nachjustieren nur dann bringt es dir in dem Beispiel etwas. Der X-Wing fliegt wie abgebildet sein Manöver, dann macht der Stryker seinen Pflichtschub, fliegt seine 2er gerade vom rad und rollt in Angriffsposition. Macht den Tie etwas agiler ähnlich wie Juno im Advanced xD. Aber ob das bei nur einem EPT genug ist ka. Vllt sind die anderen 2 Karten bzw die Pilotenfähigkeiten ja hammer wer weiß.

_________________
avatar
TK-9179
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tobbert am Fr 02 Sep 2016, 05:15

Ah ok, ich verstehe, ich hatte den Artikel früher geöffnet als andere und bei mir hat auf der Abbildung die 2 gefehlt. :D Jetzt macht alles Sinn. TK-Totlach

Ok, den Text haben sie auch geändert.


Zuletzt von Tobbert am Fr 02 Sep 2016, 05:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Meine imperiale Flotte:

3x  3x  1x  1x  1x  2x   2x 2x    1x Tie-Punisher  1x  1x Tie-A-Prototyp  1x  1x


In Produktion:

1x Tie-A-Prototyp  1x

Tobbert
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Yoda seine Mudda am Fr 02 Sep 2016, 05:15

WHUUAAA!!
..ich bin geschockt.
Die Stats sind für beide Schiffe ungefähr auf Jumpmaster-Niveau.
Bin noch nicht sicher wie ich das finde.
Heißt das jetzt Powercreep in jeder neuen Welle?

nun mal langsam.

Striker PS8 für 23 Punkte also 3 Punkte günstiger als der Interceptor, bei 1 Hülle mehr gegen 1AGI weniger.
Das dürfte für den PS1 Striker in etwa 15Pt. machen (18 beim Interceptor)
Das wäre erstmal das billigste 3AT Schiff und als Spam ganz schon eindrucksvoll.
Vor allem weil es mit dem 0 Pt Titel sagenhaft schnell sein dürfte.
(der Titel ist sehr stark eine umsonst AKTION jede Runde für 0 Punkte)
WHAT?

U-WING
Wenn ich den Titel richtig interpretiere sind die Stats
entweder 4-1-4-4
oder 3-2-4-4 und zwar jede Runde flexibel und ojhne Aktion einstellbar.
mit Lonewolf und Jyn Erso wird jeder U-Wing zu einem Denagroo-mäßigem Tank
im Defensiv Modus,
Nehmen wir noch FCS mit und im Offensivmodus tanzt der Bär.
Das gannze bei PS2 für ca.23-24 Pt.
+ Titel 0 Pt.


Die Dials von den beiden müßen schon ziemlich mies sein,
sonst haben wir hier einen amtlichen Powercreep.


Zuletzt von Yoda seine Mudda am Fr 02 Sep 2016, 05:31 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Yoda seine Mudda am Fr 02 Sep 2016, 05:21

Ach ja und Cassian Andor ist .....
WHAAAAAATTTTTT!
Es gibt meistens nur 1-2 sinnvolle Manöver für das gegnerische Schiff
Du stellst dein Dial als Reaktion auf Manöver 1 ein,
und rätst laut Manöver 2. Hast du richtig geraten kannst Du auf noch auf Manöver 2 reagieren,
wenn nicht fliegt dein Schiff eh schon richtig.
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tobbert am Fr 02 Sep 2016, 05:26

@YsM, die Rückseite der Dual Card ist nicht +1 Roter Würfel sondern bei 180° drehen.

_________________
Meine imperiale Flotte:

3x  3x  1x  1x  1x  2x   2x 2x    1x Tie-Punisher  1x  1x Tie-A-Prototyp  1x  1x


In Produktion:

1x Tie-A-Prototyp  1x

Tobbert
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Yoda seine Mudda am Fr 02 Sep 2016, 05:30

@tobbert
Danke!

Die Pferde sind mit mir durchgegangen....

also kein Monsterschiff...

gut...

schön...

was bedeutet das jetzt für die Zukunft des Universums in dem wir leben...

also Xwing...

...ich hab keine Ahnung.
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Oddball am Fr 02 Sep 2016, 05:44

Lese ich das dann richtig:
Wenn man den Tie-Striker mit dem Titel ausgerüstet hat, MUSS man das genannte weiße 1er-Manöver ausführen (vorausgesetzt man ist nicht gestresst)?
Man darf es sich also nicht aussuchen, ob man es durchführt oder nicht?

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Necrogoat am Fr 02 Sep 2016, 06:00

Genau. Der 8er Pilot hat aber die Fähigkeit dass er es nicht muss, sondern darf

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Korron am Fr 02 Sep 2016, 06:08

Ah ok, ich verstehe, ich hatte den Artikel früher geöffnet als andere und bei mir hat auf der Abbildung die 2 gefehlt. :D Jetzt macht alles Sinn. TK-Totlach

Ok, den Text haben sie auch geändert.

ging mir auch so,
mal wieder Artikel vor der Veröffentlichung kontrolliert.

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
avatar
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Oddball am Fr 02 Sep 2016, 06:10

Necrogoat schrieb:Genau. Der 8er Pilot hat aber die Fähigkeit dass er es nicht muss, sondern darf
Danke für die schnelle und zufriedenstellende Antwort.
Ist dem Namen nach ja auch eine Frau, die entscheiden sich ja auch schon mal spontan um, die Fahrtrichtung zu ändern.

(BITTE NICHT STEINIGEN, DAS WAR NUR EIN SCHERZ!!!)

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Yoda seine Mudda am Fr 02 Sep 2016, 07:03

Die Duchess wird mit VI für 24 Punkte zur vielleciht besten "reinen" Arcdodgerin im Spiel.
Pre-Boost ist wesentlich stärker als Post-Boost.
Fel ist kein reiner Arcdodger sondern ein Aktionsmonster.
Speziell wenn man bedenkt, das die Ventress und BMST vermutlich die PTL-Asse zurückdrängen werden.
Daraufhin wird es eine Terrorherschaft von U-Booten und TLTs geben.
ICh hoffe ja immer noch, daß die sch&$ß U-Boote genervt werden, aber wenn nicht ist der Striker durchaus geeignet,
mit seinem Pre-Boost sollte er gut in R1 von U-Booten und TLTs kommen.
Sollte kein grüner Turn dabei sein, kann ich mit leben, da  PTL zum Manövrieren nicht zwingend sein sollte.
Hat schon jemand gesagt, daß der Striker ziemlich schnittig aussieht.
Bei meinem Phantom war immer der obere Flügel locker,
der sah eigentlich ziemlich cool ohne aus.

U-Wing, tja.
wie bei allen Rebellenschiffen kommt es darauf an, ob die U-Boote genervt werden.
(Deadeye unique....BIIIITTTTEEEEEEEE!)
Der Titel ist eigentlich immer auf (Attack)
Das macht dann 3-2-4-4 als Stats.
zum Vergleich ein T65 mit IA hat 3-2-3-3
zum ungefähr gleichen Preis (PS2 für 22Pt mit R2.vs. PS2 mit ca23Pt.)
soweit so durchschnittlich.
was bekommt der U-Wing für die Punkte extra?
+ 1 Shield
+ 1 Hull
+ 2 x Crewslot (das ist stark, da wird jeder YT2400 neidisch)
+ Systemslot
(das sieht ja langsam aus wie ne Lamdafähre)
+ ein STOP Manöver
(das uneheliche Kind aus einer Lambda und einem T-65???)

Das ist alles schon ziemlich solide und defintiv besser als X-Wing und Lambda.

+ein U-Turn auf der Stelle,
den man eine Runde vorher "ankündigt"
und dafür seine Stats auf G1-A Niveau senkt (für eine Runde)

darüber muß man erstmal ein bisschen Meditieren.
Also der U-Wing ist ein HeavyFighter, der Stat-mäßig ein bischen Richtung Lambda und YV-666 geht.
Diese beiden haben auch das Stopmanöver und bekommen Stats ohne Ende und als Nachteil können sie nicht wenden.
Der U-Wing hat diesen Nachteil nicht.
Sein "U-Turn" kann auch nicht geblockt werden.

Gefällt mir erstmal alles ganz gut. Speziell das hier zwei Tjoster hinzukommen.
Die bereits existierenden Tjoster (generische X-Wings,B-Wings,Z-95,Kiraxzxzxz,G1-A,) weinen leise....
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  xstormtrooperx am Fr 02 Sep 2016, 07:48

Der TIE-Striker ist sehr sehr interessant. Auch wenn ich die Möglichkeiten ihn "aufzuwerten" etwas bescheiden finde. Nur Titel, Mod und vllt ein Elittalent. Das ist öde.
Da er keinen nativen Schub hat ist er mit seinen lausigen 4 Hülle und und 2 Grünen Futter für jedes Turmschiff. :(
Dafür ist er günstig - hatte aber eigentlich nicht vor das Schiff 6-7 mal zu kaufen damit ich es sinnvoll einsetzen kann. Hoffentlich machen auch die Asse irgendwie Sinn!

Darf er seine Aktion eigentlich auch nach dem "Titel-Manöver" Manöver auführen?
Was passiert wenn das Titel-Manöver mit einem Schiff bumpt oder über einen Asti (nicht drauf stehen bleibt) fliegt? Die Aktion ist trotzdem weg nehme ich an?


Nachtrag: Die Karte "Light Fr(rame)?" sieht so aus als würde sie wie folgt lauten - das würde alles nochmal ändern:

WHEN DEFENding, if you have fewer
DEFENSE DIce than the attacker has
ATTACK DICE, you may
ROLL 1 ADDITIONAL defense dice.

You cannot equip this card if
your agility is 3 or higher.

(fett ist was da definitiv steht - der rest wurde von mir ergänzt)

NACHTRAG 2:
Mit MK2 Triebwerken sind die erzwungenen Manöver doch grün (die 1er banks)... heißt das man kann mit einem eingestellten weißen Manöver dann trotzdem Stress abbauen? :)


Zuletzt von xstormtrooperx am Fr 02 Sep 2016, 08:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tarkin am Fr 02 Sep 2016, 08:06

Ui ... das wird ne teure Welle für mich. 4 - 5 mal den U-Wing, 6 -7 mal den Striker und dann noch das Ep. VII und Rebels Zeug. Horray!!! Schade nur, dass wir keine neuen Imperialen Charaktere bekommen, wird aber wohl dann über das neue Shuttle aus Rouge One kommen. Saugeil find ich aber den U-Wing und das man mit den Dualcards die unterschiedlichen Flügelstellungen simuliert. Auch die wichtigsten Charaktere scheinen im Pack vom U-Wing dabei zu sein. Striker natürlich optisch auch genial und endlich mal wieder ein Imperialer Massenflieger, der mehr als 4 mal auf den Tisch kommt. Jap, in der Welle hat FFG alles richtig gemacht um mir mein Geld so richtig aus der Tasche zu ziehen.

Edit: Diese neue TIE Modifikation sieht sehr intressant aus. Wie die Triebwerke wohl generell für TIE`s, bin mal gespannt welche Einschränkung sie haben. Generell find ichs aber mehr als gut, dass die TIE`s immer mehr Spielzeug bekommen.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  00supra00 am Fr 02 Sep 2016, 08:44

xstormtrooperx schrieb:NACHTRAG 2:
Mit MK2 Triebwerken sind die erzwungenen Manöver doch grün (die 1er banks)... heißt das man kann mit einem eingestellten weißen Manöver dann trotzdem Stress abbauen? :)
Ja die Manöver sind dann grün. Der Titel funktioniert aber nur, wenn man nicht gestresst ist.

00supra00
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Coryn am Fr 02 Sep 2016, 08:55

Mit den 15 Punkten für den billigsten Striker wäre ich mir nicht so sicher. Ein TIE/EO kostet auch schon 15, Ein Abfangjäger 18. Also eher 16 Punkte, damit man jeweils sechs Stück an jeden von uns verkaufen kann.
avatar
Coryn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Tarkin am Fr 02 Sep 2016, 09:05

Coryn schrieb:Mit den 15 Punkten für den billigsten Striker wäre ich mir nicht so sicher. Ein TIE/EO kostet auch schon 15, Ein Abfangjäger 18. Also eher 16 Punkte, damit man jeweils sechs Stück an jeden von uns verkaufen kann.

Naja, 6 Striker sind sowohl bei 15 oder 16 Punkten auf jeden Fall drin, dass macht keinen Unterschied. Obs wirklich der siebte wird, weil der billigste Pilot doch 14 Punkte kostet, wag ich mal zu bezweifeln sehe es aber dennoch als möglich an.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten