U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Sarge am Di 06 Sep 2016, 06:40

Ich fürchte der wird etwas groß für den Autoinnenspiegel sein.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  xstormtrooperx am Di 06 Sep 2016, 07:15

Darf er seine Aktion eigentlich auch nach dem "Titel-Manöver" Manöver auführen?
Was passiert wenn das Titel-Manöver mit einem Schiff bumpt oder über einen Asti (nicht drauf stehen bleibt) fliegt? Die Aktion ist trotzdem weg nehme ich an?

Hat darauf jemand eine Antwort?

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  TKundNobody am Di 06 Sep 2016, 08:05

xstormtrooperx schrieb:
Darf er seine Aktion eigentlich auch nach dem "Titel-Manöver" Manöver auführen?
Was passiert wenn das Titel-Manöver mit einem Schiff bumpt oder über einen Asti (nicht drauf stehen bleibt) fliegt? Die Aktion ist trotzdem weg nehme ich an?

Hat darauf jemand eine Antwort?

Nein darf er nicht. Die Reihenfolge in der Aktionsphase ist wie folgt:

1. Manövderrad aufdecken
2. Manöver durchführen
3. Stress des Piloten Prüfen
4. optional Aktion durchführen.

Der Titel passiert vor 1.

Wenn es ein weiteres Schiff mit klappbaren Flügeln gibt, wo das mit dem Titel dargestellt wird, könnte man das auch für das alte Shuttle bringen.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Coryn am Di 06 Sep 2016, 08:08

Man hat da ja noch kein Manöver ausgeführt, würde also tippen, dass man da keine Aktion verliert. Wird bestimmt einer der ersten Punkte für die neue FAQ...
avatar
Coryn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  TKundNobody am Di 06 Sep 2016, 08:34

Coryn schrieb:Man hat da ja noch kein Manöver ausgeführt, würde also tippen, dass man da keine Aktion verliert. Wird bestimmt einer der ersten Punkte für die neue FAQ...

Genau genommen hat man ein Manöver ausgeführt. Ändert aber nix an der restlichen Reihenfolge der Schritte in der Phase.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Coryn am Di 06 Sep 2016, 12:46

Da haben wir wohl fast gleichzeitig geschrieben. Deine Antwort trifft es aber besser. Früh morgens darf man keine langen Texte von mir erwarten...
avatar
Coryn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  xstormtrooperx am Di 06 Sep 2016, 12:53

TKundNobody schrieb:
xstormtrooperx schrieb:
Darf er seine Aktion eigentlich auch nach dem "Titel-Manöver" Manöver auführen?
Was passiert wenn das Titel-Manöver mit einem Schiff bumpt oder über einen Asti (nicht drauf stehen bleibt) fliegt? Die Aktion ist trotzdem weg nehme ich an?

Hat darauf jemand eine Antwort?

Nein darf er nicht. Die Reihenfolge in der Aktionsphase ist wie folgt:

1. Manövderrad aufdecken
2. Manöver durchführen
3. Stress des Piloten Prüfen
4. optional Aktion durchführen.

Der Titel passiert vor 1.

Wenn es ein weiteres Schiff mit klappbaren Flügeln gibt, wo das mit dem Titel dargestellt wird, könnte man das auch für das alte Shuttle bringen.
Und Punkt 2? Auch wenn ich mir selbst eine Antwort gegeben haben bin ich da unsicher.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: U-Wing und Tie Striker vorgestellt

Beitrag  Sedriss am Di 06 Sep 2016, 13:05

Ich würde das so sehen.

a) Wenn du mit dem Striker über sein Titelmanöver auf nem Asti/Hindernis landest kannst/musst du das Folgemanöver auf dem Manöverrad trotzdem ausführen und dann ggf. 2 mal Würfeln. So oder so ist die Aktion futsch. ^^

b) Wenn du mit dem Striker über sein Titelmanöver in ein anderes Schiff bumpst kannst/musst du das Folgemanöver auf dem Manöverrad trotzdem ausführen und kannst ganz normal deine Aktion durchführen wenn die Endposition des zweiten Manövers nicht in einer Überschneidung endet oder das 2. Manöver über ein Hindernis ging.

Die Abfolge ist ja quasi für den Striker mit Titel...

0. Titelmanöver ausführen und dabei Bedingungen von Hindernissen berücksichtigen (Stress durch Trümmerfelder usw) .
1. Manöverrad aufdecken
2. Manöver ausführen
3. usw ...

_________________
avatar
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten