LOST IN TRANSLATION

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  TobiWahn am Do 29 Sep 2016, 18:22

Das ist ein schönes Wort
avatar
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Necro_Man_Ser am Do 29 Sep 2016, 19:01

avatar
Necro_Man_Ser
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Charistila am Do 29 Sep 2016, 19:03

TK-Totlach TK-Totlach
avatar
Charistila
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Firefly am Fr 30 Sep 2016, 15:10

TobiWahn schrieb:Sich über Übersetzungen zu beschweren, können nur Leute, die nicht über den Tellerrand sehen können und sich dann wundern, wenn Spiele aus China, Russland,  Türkei auch in den jeweiligen Sprachen bleiben.
Wow, ne Packung Vorurteile und Verallgemeinerungen gefrühstückt, was?
Nagut, ich antworte dir dennoch.


TobiWahn schrieb: Und für Amerikaner klingt das englische Wort genau so hohl wie für uns das deutsche.
Und genau da liegst du falsch. Nach meinen Erfahrungen ist Redline als Name für english native speakers kein ding. Aber Eigennamen, wie z.B, Assajj sind das, was native speaker auch die augen rollen lässt. Schau dir gerne mal das Shadowcaster Unboxing von Team Covenant an. Da wird deutlich, was ich meine.
Und diese Eigennamen wie Assajj werden im Deutschen nicht übersetzt, wohl aber Eigennamen wie Redline. Das was also in der ursprünglichen Sprache schon seltsam erscheint, bleibt, das was geht, wird verunstückelt, so das bei uns zum Teil nur noch Murks ankommt.

Achso, ich meine in meinem ersten Post hier schon getextet zu haben, dass ich generell nichts gegen Übersetzungen habe. Regelwerke und Stats und Kram und Co. dürfen gerne übersetzt werden. Aber Finger weg von Eigennamen. Denn das kann eventuell gruselig werden.
avatar
Firefly
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Sarge am Fr 30 Sep 2016, 15:13

Ich glaube auch nicht, dass sich die Begriffe im englischsprachigen genauso anhören, wie für uns die deutsche Variante.
Der Sound und Klang ist genau der, der bei der Ausprache zum Tragen kommt.
Egal welche Bedeutung dahinter steht.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Urmel69 am Fr 30 Sep 2016, 15:53

Wie schon ausführlich von einigen Schreibern bemerkt finde ich auch das Übersetzen von Eigennamen dämlich...

Nur ein paar wahllose Beispiele:
Wenn ein Amerikaner Jason (gesprochen "Dschaisn") heißt nennen wir ihn in Deutschland ja auch "Dschaisn" und nicht "Jaason". Sprich wir übersetzen den Namen nicht und deutschen ihn auch nicht gesprochen ein.
Ein Tom Hanks ("Hänks") bleibt ja auch so und wird in deutsch nicht "Hanks" ausgesprochen.

Ich finde es ja grundsätzlich richtig Spiele für den deutschen Konsument (auch Kinder und Jugendliche die eben nicht alles bis nichts in englisch verstehen) zu übersetzen aber generell alle Namen sollten so bleiben wie sie eben im Ursprung sind. Vor allem weil es eben Namen gibt die man vermurkelt übersetzen kann wie z.B. Redline, Whisper, Backstabber etc. und manche eben nicht. So hat man dann zum Teil komische Konstrukte wie Rote Linie, Geflüster etc. und zum anderen aber immer noch englisch gesprochene und klingende Namen wie z.B. Ventress.

Aber das Problem existiert ja nicht nur bei X-Wing sondern auch in genügend anderen populären Systemen wie z.B. bei WoW als sie irgendwann mit nem Patch plötzlich sämtliche übersetzbare Länder / Städte / Dörfer etc. übersetzt haben.

Was mich allerdings echt auf die Palme bringt ist wenn sie in dem Übersetzungswahn dann Namen auch noch falsch übersetzen.
Aus der "Slave 1" wurde korrekterweise die "Sklave 1"
aber die "Punishing One" als "Bestrafer 1" zu übersetzen ist mal sowas von daneben. Richtig müsste es heißen "Die Bestrafende" / "Der Bestrafende" obwohl mir in Bezug auf das Schiff die weibliche Form besser gefallen würde. Da in Deutsch beides doof klingt wäre noch einfach nur "Bestrafer" möglich gewesen, aber das "One" hier als Zahl zu übersetzen ist einfach "Englisch Grammatik Setzen 6".

_________________
Die Flotte ist groß, die Flotte ist mächtig
zu lang für die Signatur, das finde ich prächtig
:hiphop:
avatar
Urmel69
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Yosha am Fr 30 Sep 2016, 18:20

Seconded.

Es stimmt, dass wir uns jetzt schon seit Jahren darüber aufregen, aber dadurch wirken diese Übersetzungen nicht weniger lächerlich.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Sarge am Fr 30 Sep 2016, 18:33

Vor allen Dingen bringt das Aufregen garnichts.
Da scheint bei irgendwelchen Büroleutchen die Dartsscheibe als Auswahlkriterium herzuhalten und die berühmten drei Affen den Verhaltenscodex vorzugeben.
Jedenfalls wird in diesen Belangen überhaupt nicht auf die Verbraucher gehört.
Aber so mal garnicht.
Man ist ja eigentlich von FFg verwöhnt.
Umsomehr schockt diese ätzende Strategie.
Man munkelt aber, dass FFG bzw. Disney das so vorgeben und dem Distributor die Hände gebunden sind.
Aber das nach dem Motto "friss oder stirb" weiterzureichen finde ich auch ein wenig ....faul.
Nur meine 2 Cent
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Xun am Sa 01 Okt 2016, 14:11

Hab beschlossen mir keinen zwoten Tie/SF auf deutsch zu kaufen. Dafür einen (oder mehrere) englische.

Das haben die Ubersetzer voll vermurkst.

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x   2x  TieStriker 2x  2x  
7x 4x 2x 2x VeteranenDefender 2x Tie-Punisher
2x 2x    


3+1 2+1 2+2  2  4
  1+1 Ghost Ghost-Shuttle
 2  K-Wing U-Wing


2 M3-A Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper IG-2000 Punishing-One   2x


Angefordert: Reaper, Saw Renegades, Tie H

https://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte
avatar
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  tmfsd am Mo 03 Okt 2016, 03:38

Solange die englischen Expansions in Deutschland teurer sind als die deutschen (was ja auch logisch ist), werde ich mich wohl mit den dämlichen Übersetzungen der Namen abfinden müssen. Wobei ich beim Spielen meist die englischen Namen und Begrifflichkeiten verwende. Nur der Blick auf die Karten lässt mich manchmal innerlich wimmern.

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
avatar
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Necro_Man_Ser am Mo 03 Okt 2016, 08:38

Du bist wohl ein Wählerischer 1
avatar
Necro_Man_Ser
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Yosha am Mo 03 Okt 2016, 10:13

tmfsd schrieb:Nur der Blick auf die Karten lässt mich manchmal innerlich wimmern.

Necro_Man_Ser schrieb:Du bist wohl ein Wählerischer 1
TK-Totlach

Geht mir genauso. Ich kaufe auch die deutschen Erweiterungen, nutze die englischen Begriffe und wimmere innerlich. Da bin ich eher ein Whining 1.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  SirWillibald am Mo 03 Okt 2016, 23:38

Sarge schrieb:
Man munkelt aber, dass FFG bzw. Disney das so vorgeben und dem Distributor die Hände gebunden sind.
Aber das nach dem Motto "friss oder stirb" weiterzureichen finde ich auch ein wenig ....faul.

Ist aber wohl genauso, Lucasfilm gibt gewisse Übersetzungen vor und die Bären müssen sich dran halten. Punkt.

_________________
SirWilli's Workshop
http://www.sirwillibald.com/
avatar
SirWillibald
Einwohner des MER


http://www.sirwillibald.com

Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  fchenjaeger am Di 04 Okt 2016, 09:23

Naja, das Schreiben in dem steht: "Ihr müsst Red Line" mit "Rote Linie" übersetzen zeige man mir bitte!
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Ben Kenobi am Di 04 Okt 2016, 10:27

fchenjaeger schrieb:Naja, das Schreiben in dem steht: "Ihr müsst Red Line" mit "Rote Linie" übersetzen zeige man mir bitte!

Nachdem dir das niemand vorlegen kann, ist das ein Totschlagargument.
Und ich denke, dass es sehr wohl eine Liste mit den Namen gibt.
Und mein Argument dafür ist der TIE-Fighter in ursprünglichen Grundspiel/Erweiterung bzw. TIE-Jäger dann in der Gozanti-Erweiterung.

Von sich aus hätten sie es meiner Einschätzung nach nicht gemacht, da es marketingtechnisch keine Sinn ergibt.

Aber wie so oft, glauben heißt nicht wissen.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  SirWillibald am Di 04 Okt 2016, 10:37

Und unabhängig davon, ob man die Übersetzungen gelungen findet oder nicht, macht eine solche Liste seitens Lucasfilm in jedem Fall Sinn. Die vergeben ihre Lizenz nicht nur an FFG/Heidelbären sondern vermutlich innerhalb von Deutschland noch an zig andere Lizenznehmer. Möchte jemand ernsthaft, dass sich jeder dieser Lizenznehmer eigene Übersetzungen für die unklaren Fälle (z. B. Bei der Frage, ob etwas ein Eigenname ist oder übersetzt werden darf/muss) ausdenkt? Was für ein Chaos...

_________________
SirWilli's Workshop
http://www.sirwillibald.com/
avatar
SirWillibald
Einwohner des MER


http://www.sirwillibald.com

Nach oben Nach unten

Re: LOST IN TRANSLATION

Beitrag  Hawk am Di 04 Okt 2016, 12:15

Sarge schrieb:Nur meine 2 Cent
Schön frei übersetzt

Xun schrieb:Hab beschlossen mir keinen zwoten Tie/SF auf deutsch zu kaufen. Dafür einen (oder mehrere) englische.

Das haben die Ubersetzer voll vermurkst.
Dazu kann ich nur sagen: "Feuersaat"

_________________
C-3PO: "Die Chance, ein Asteroidenfeld unbeschadet zu durchqueren stehen 2:1."
Han: "Erzähl mir nie wie meine... Hey, das ist garnicht so schlecht..."
avatar
Hawk
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten