Neue Turnierregeln

Nach unten

Neue Turnierregeln

Beitrag  steka am Fr 21 Okt 2016, 10:17

Dank der neuen FAQ sind die neuen Turnierregeln etwas untergegangen.
Hier einige interessante Änderungen:

Turnieretikette: Explizit erwähnt wurde, dass jede Person (außer den beiden Spieler) als Zuschauer zählt wenn ein Spiel ausgetragen wird und somit das Spiel auf keinste Weise stören sollte. Dies gilt auch für den TO, Veranstalter, Schiedsrichter, etc. Nur die strickte Ausübung ihrer Rolle hebt den Zuschauerstatus auf.

Listen: Falls Karten verwendet werden von denen es mehrere Ausführungen gibt (Han Pilot, MilF Titel, Sabine, ...) muss klar gekennzeichnet werden um welche es sich handelt (mit Erweiterung aus der sie stammt).

Token: Es darf jetzt theoretisch alles als Token genommen werden solang die eindeutig und vom TO abgesegnet sind. Bei den NA-Nationals hat ein Spieler seine Regional-Trophäen als Inquisitor und Münzen als Shuttle Schildtoken genutzt.. (Finde ich persönlich albern, ist aber wohl erlaubt).
Desweiteren dürfen wohl auch Würfel etc. genutzt werden um z.B. mehrere Stress oder Fokus zu zählen. Falls der Gegner dies jedoch unübersichtlich findet, muss man originale dabei haben. (Ich finde Würfel manchmal verwirrend (z.b. bei Schildern), da sie umgestoßen werden können und dann nicht immer klar ist welchen Wert man hatte)
Non-essential Tokens sind auch erlaubt (aka Palptoken, 3po, ...).

Paarung: Bei ungerader Anzahl gibt es ein 150er Freilos
Man darf nachdem man gedropt ist wieder einsteigen (bekommt ein loss (verlorenes spiel) für jedes verpasste Spiel (Für Backfire?!)

Cut: Falls jemand vor dem Cut (mit einem Platz im Cut) dropt, wird nachgerückt.
Wenn im Cut jemand dropt bekommt der andere Spieler ein Freilos.

Custom Structure: National, Kontinental oder Weltmeisterschaften dürfen mit gesonderten Regeln ausgeführt werden. Die Bären dürfen also offiziell die DM so gestalten wie sie wollen.


Zuletzt von steka am Fr 21 Okt 2016, 15:04 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Caine-HoA am Fr 21 Okt 2016, 10:49

Danke für die Zusammenfassung. Das mit dem dropen und wieder einsteigen wird mir in deiner Übersicht noch nicht ganz klar.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Carabor am Fr 21 Okt 2016, 11:12

Drop und Wiedereinstieg ist aber - gelinde gesagt - Bockmist.
Was soll das?

...du dropst, weil du gegen ein Teammitglied gepaart wirst - derjenige erhält volle Punktzahl. Danach steigst du selbst wieder ins Turnier ein.
*gaga*
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Tokra am Fr 21 Okt 2016, 11:35

steka schrieb:
Token: Es darf jetzt theoretisch alles als Token genommen werden solang die eindeutig ist und vom TO abgesegnet. Bei den NA-Nationals hat ein Spieler seine Regional-Trophäen als Inquisitor und Münzen als Shuttle Schildtoken genutzt.. (Finde ich persönlich albern, ist aber wohl erlaubt).
Das macht schon Sinn. Wenn man damit angeben will, dass man so viele Regionals gewonnen hat, dass man damit die Schilde auf einem Schiff markieren kann.
Also wenn man eine notgeile Rampensau ist, die sonst keine Aufmerksamkeit bekommt
Nur der Platzbedarf ist dann schon etwas übel. Was eventuell auf die Übersicht auf dem Tisch gehen könnte.Besonders wenn man bei einer Ghost die Schildtoken mit Trophäen darstellen will.

Nur dreister ist es natürlich wenn man das mit WM Trophäen macht.

steka schrieb:
Desweiteren dürfen wohl auch Würfel etc. genutzt werden um z.B. mehrere Stress oder Fokus zu zählen. Falls der Gegner dies jedoch unübersichtlich findet, muss man originale dabei haben. (Ich finde Würfel manchmal verwirrend (z.b. bei Schildern), da sie umgestoßen werden können und dann nicht immer klar ist welchen Wert man hatte)
Non-essential Tokens sind auch erlaubt (aka Palptoken, 3po, ...).
Also bei Tycho fand ich Würfel dann doch schon besser als Stresstoken. Besonders da mir die Token bei 20+ dann ausgegangen sind TK-Totlach
Aber für Schilde würde ich es auch nicht machen. Da sind die paar Token dann doch schon besser.
avatar
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Ben Kenobi am Fr 21 Okt 2016, 11:35

Carabor schrieb:Drop und Wiedereinstieg ist aber - gelinde gesagt - Bockmist.
Was soll das?

...du dropst, weil du gegen ein Teammitglied gepaart wirst - derjenige erhält volle Punktzahl. Danach steigst du selbst wieder ins Turnier ein.
*gaga*
Wenn du dropst muss neu gepaart werden, somit macht deine Auslegung keinen Sinn.

Edit: Und aufgeben konnte man schon vorher, wenn man gegen nen Teammate gespielt hat.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Fleckfieber am Fr 21 Okt 2016, 12:12

steka schrieb:
Paarung: Bei ungerader Anzahl gibt es ein 150er Freilos
Man darf nachdem man gedropt ist wieder einsteigen (bekommt ein los für jedes verpasste Spiel (Für Backfire?!)

Das hat er bestimmt so bei FFG beantragt TK-Totlach
avatar
Fleckfieber
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  xstormtrooperx am Fr 21 Okt 2016, 12:43

Fleckfieber schrieb:
steka schrieb:
Paarung: Bei ungerader Anzahl gibt es ein 150er Freilos
Man darf nachdem man gedropt ist wieder einsteigen (bekommt ein los für jedes verpasste Spiel (Für Backfire?!)

Das hat er bestimmt so bei FFG beantragt TK-Totlach
Versteh ich nicht. Was für ein Los bekommt man für jedes verpasste Spiel? Freilos? Oder ein Loss (VERLUST des Spiels)?

Würde mal mehr Sinn machen.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  steka am Fr 21 Okt 2016, 12:46

Sorry Tippfehler. Natürlich ist "loss" gemeint. Ist editiert.

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Kettch am Fr 21 Okt 2016, 12:53

Da werden sich die Turniersoftware-Programmierer aber freuen.

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Tokra am Fr 21 Okt 2016, 13:18

Warum? Die Software wird nacher genausowenig funktionieren wie vorher. Also hat sich da nichts geändert

Ich sage nur 2 Stunden warten bei der Armada DM, da die Software sich komplett verabschiedet hat und alles weg war.
avatar
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Kettch am Fr 21 Okt 2016, 13:53

TOME?

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  backfire84 am Fr 21 Okt 2016, 14:01

War das wirklich nötig? Für alle zum Mitlachen.

Nachdem ich bei den Niederländischen Nationals das zweite Spiel in Folge verloren hatte, ohnehin schlechte Laune hatte, beruflichen Stress etc. Hatte ich nen Kurzzschluss und habe gedroppt, da eh keine Chancen auf den Cut bestanden.. Nachdem der Puls sich wieder normalisiert hat, habe ich mit dem Organisator gesprochen und er hat mich wieder ins Turnier reineditiert, da ich besser noch mal verliere, als 6 Spiele im schlimmsten Fall zugucken zu müssen, weil ich ja mal wieder der Fahrer war...

_________________


Dead Man´s Switch -. Mein YouTube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCV5FoW6CLH763MmapyC_ADg
avatar
backfire84
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Ecthelion am Fr 21 Okt 2016, 14:58

Tokra schrieb: Also wenn man eine notgeile Rampensau ist, die sonst keine Aufmerksamkeit bekommt  
Nur der Platzbedarf ist dann schon etwas übel. Was eventuell auf die Übersicht auf dem Tisch gehen könnte.Besonders wenn man bei einer Ghost die Schildtoken mit Trophäen darstellen will.

Nur dreister ist es natürlich wenn man das mit WM Trophäen macht.

Na ja, da kommen ja nicht sooo viele Spieler für in Frage

Danke für die Zusammenfassung, vor allem das Tokenthema hat ja immer mal wieder für Verwirrung gesorgt.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neue Turnierregeln

Beitrag  Carabor am Fr 21 Okt 2016, 17:24

Ben Kenobi schrieb:Wenn du dropst muss neu gepaart werden, somit macht deine Auslegung keinen Sinn.

Edit: Und aufgeben konnte man schon vorher, wenn man gegen nen Teammate gespielt hat.
Ich kann auch umformulieren:
"Wenn Du vorher weisst, dass Du gegen ein Teammate gepaart wirst." (lässt sich bei kleineren Turnieren situativ abzählen)
...aber klar dass da neu gepaart wird. Aufgabe (=Drop?) im Match ist aber ein anderer Sachverhalt.

"Aufgabe" im Match wird demnach gleich gewertet wie "Drop" (für den der "übrig" bleibt, egal ob Teammate oder nicht) ?

Egal.

Mir geht's auch ums Prinzip.
Gibt's noch andere Turniersysteme, wo das praktiziert wird?

...Drop ist Drop... finde ich - alles andere ist Willkür.


Noch mehr:
Damit lässt sich sogar das Pairing selbst beeinflussen. Mit Verlust eines Matches für einen Spieler.
Ist jetzt ein Worst-Case-Szenario: geht aber!
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten