[SWD] Würfelaufbewahrung

Nach unten

[SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Soapy am Sa 10 Dez 2016, 10:05

Ich habe zuerst über die Würfelsäckchen von X-Wing nachgedacht, doch dürften die mit den großen Destiny Wüfeln zu schnell voll sein. 10 Würfelsäckchen wollte ich dann auch nicht rumliegen haben.

Hat von Euch schon jemand eine gute Lösung?
avatar
Soapy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  TKundNobody am Sa 10 Dez 2016, 10:15

Feldherr. Standard FIgurentrays nehmen, dann passt in jedes Fach 2 Würfel
Melbel. Hat zusammen mit TabletopDortmund eine Holzlösung mit 45 Fächern
Große Legokiste :)
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Soapy am Sa 10 Dez 2016, 11:25

Bei den Standard-Figuren-Schaumstoff-Einlagen ist das ja ein bisschen Platzverschwendung bei dem vielen Schaumstoff zwischen den Fächern. So viel Schutz brauchen die Würfel meiner Meinung nach nicht.

Das von MelBel/TD sieht interessant aus. Wie ist denn sichergestellt, dass der Deckel nicht aufgeht, wenn man das Ganze im Rucksack transportiert?
avatar
Soapy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Vollie am Sa 10 Dez 2016, 11:43



Mit den 64 Fächern passt fast ein ganzer Satz in eine Mini Plus...

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  TKundNobody am Sa 10 Dez 2016, 11:57

Soapy schrieb:Das von MelBel/TD sieht interessant aus. Wie ist denn sichergestellt, dass der Deckel nicht aufgeht, wenn man das Ganze im Rucksack transportiert?
Ich würd gummibänder nehmen :)
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Soapy am Sa 10 Dez 2016, 12:18

TKundNobody schrieb:
Soapy schrieb:Das von MelBel/TD sieht interessant aus. Wie ist denn sichergestellt, dass der Deckel nicht aufgeht, wenn man das Ganze im Rucksack transportiert?
Ich würd gummibänder nehmen :)

^^ Wahnsinn! Da wäre ich nicht drauf gekommen. :)

Dachte es gibt vielleicht auch eine "on-board-Lösung" statt der rustikalen "Do-it-yourself-Lösung".
avatar
Soapy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Ben Kenobi am Sa 10 Dez 2016, 15:21

Ich benutz die 1000 Magic-Karten Pappbox, da passen die Würfel und die Karten rein, bei gelegenheit mach ich mal ein Bild. Zum Transport für Decks nehm ich die Plastikdinger aus den Startersets und ne normale 80 Kartenbox von Ultimade Guard.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Oddball am So 11 Dez 2016, 14:32

TKundNobody schrieb:
Soapy schrieb:Das von MelBel/TD sieht interessant aus. Wie ist denn sichergestellt, dass der Deckel nicht aufgeht, wenn man das Ganze im Rucksack transportiert?
Ich würd gummibänder nehmen :)
In dem Bausatz, den ich von Mel bekommen habe, sind auch 8 kleine würfelförmige Magnete mit enthalten.
Ich habe die Box zwar noch nicht komplett zusammengebaut, erstmal nur die geprüft, wo die einzelnen Teile hinkommen, aber es sind Aussparungen in den Längsseiten der Box und des Deckels vorhanden, wo sie reinpassen und vermute mal, wenn der Deckel auf die Box gesteckt ist, daß die Magnetkraft ausreichen sollte, damit er sich nicht löst.

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Soapy am So 11 Dez 2016, 15:14

Oddball schrieb:
TKundNobody schrieb:
Soapy schrieb:Das von MelBel/TD sieht interessant aus. Wie ist denn sichergestellt, dass der Deckel nicht aufgeht, wenn man das Ganze im Rucksack transportiert?
Ich würd gummibänder nehmen :)
In dem Bausatz, den ich von Mel bekommen habe, sind auch 8 kleine würfelförmige Magnete mit enthalten.
Ich habe die Box zwar noch nicht komplett zusammengebaut, erstmal nur die geprüft, wo die einzelnen Teile hinkommen, aber es sind Aussparungen in den Längsseiten der Box und des Deckels vorhanden, wo sie reinpassen und vermute mal, wenn der Deckel auf die Box gesteckt ist, daß die Magnetkraft ausreichen sollte, damit er sich nicht löst.

Gruß
Oddball

Ah, gute Idee! Danke für die Info!

Kannst ja mal berichten, ob es den Praxistest besteht.
avatar
Soapy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  TKundNobody am So 11 Dez 2016, 18:15

Oddball schrieb:
TKundNobody schrieb:
Soapy schrieb:Das von MelBel/TD sieht interessant aus. Wie ist denn sichergestellt, dass der Deckel nicht aufgeht, wenn man das Ganze im Rucksack transportiert?
Ich würd gummibänder nehmen :)
In dem Bausatz, den ich von Mel bekommen habe, sind auch 8 kleine würfelförmige Magnete mit enthalten.
Ich habe die Box zwar noch nicht komplett zusammengebaut, erstmal nur die geprüft, wo die einzelnen Teile hinkommen, aber es sind Aussparungen in den Längsseiten der Box und des Deckels vorhanden, wo sie reinpassen und vermute mal, wenn der Deckel auf die Box gesteckt ist, daß die Magnetkraft ausreichen sollte, damit er sich nicht löst.

Gruß
Oddball
Die AUssparung habe ich gesehen. DA ich aber weder eine Anleitung noch die Magnete dabei hatte, wär ich ja nicht auf die Idee gekommen, das mit magneten zu nutzen
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Oddball am Mo 12 Dez 2016, 20:28

Meine Vermutung war korrekt, in die kleinen Aussparungen kommen die Würfelmagnete.



Da der Deckel aber auch an sich schon recht eng an der Box anliegt und ich beim Schließen und Wiederöffnen ein wenig kämpfen mußte, ihn wieder abzunehmen, denke ich mal, daß er sich selbst beim Transport auch nicht großartig von alleine lösen dürfte.

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Soapy am Mo 12 Dez 2016, 22:37

Danke für die Bilder und die Infos. War das Teil schwierig zusammenzubauen? Schätze es muss verklebt werden?
avatar
Soapy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Oddball am Di 13 Dez 2016, 07:33

Die Außenteile des Deckels und der Box müssen mit der jeweiligen Grundplatte verklebt werden, aber das ist mit gutem Holzkleber jeweils in ein paar Minuten erledigt und hält dann auch.
Etwas schwieriger wurde es, bei der Box die innenliegenden Trennleisten (längs sowohl als auch quer) in die vorgesehenen Nuten zu stecken, da sie die gleiche Breite aufweisen, wie auch die Leisten dick sind.
Mit einer Holzfeile habe ich dann die Innenleisten ein wenig abgeschliffen und schon ließen sie einfacher (wenn auch immer noch mit "sanfter Gewalt") einsetzen, hier ist dann kein Kleber mehr unbedingt notwendig.

Ingesamt habe ich für den Zusammenbau gestern abend wohl so ca. 1,5 Stunden benötigt.

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Bomberman am Di 13 Dez 2016, 08:52

Es gibt auch große Würfelbeutel.
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Ben Kenobi am Di 13 Dez 2016, 08:54

Bomberman schrieb:Es gibt auch große Würfelbeutel.
Ja, nennen sich Rucksack

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Bomberman am Di 13 Dez 2016, 09:13

Ne ganz so groß meinte ich es jetzt auch nicht, eher so 75Würfel Groß oder halt sowas hier.

Passen ein haufen Würfel rein und ist auch noch leicht zu transportieren, da man es einfach in Rucksack werfen kann^^.
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Oddball am Di 13 Dez 2016, 11:03

In diesen Würfelbeuteln hat man dann aber das Problem, daß man die fürs Spiel benötigten Würfel erst suchen muß, während sie in so einem Würfelboard mehr oder weniger geordnet auf einen Blick zu sehen und zu entnehmen sind.

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Bomberman am Di 13 Dez 2016, 11:20

Naja, ich weiß ja jetzt nicht wieviele Würfel man für ein Deck benötigt, aber die kann man auch einfach bereits vor der Partie raussuchen. Und wenn es ums Turnierspiel geht (geheime Infos und so), dann wird es sowieso wohl ähnlich wie bei Magic sein, das in der "Deckbox" nur dinge enthalten sein dürfen die zum Deck gehören, also Deck+Sidedeck+Tokencards+Würfel, bei Destiny in dem Fall halt Deck+ dazugehörende Spezialwürfel (Kein Plan ob es hier sowas wie ein Sideboard/Tokenkarten gibt) und die passen dann ja auch in einen kleinen Beutel wo dann nur Würfel für das Deck drin sind die dann bei Bedarf rausgeholt werden.
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  TheCuri am Di 13 Dez 2016, 12:31

http://swdestiny.forumieren.com/

wird gerade erstellt von Farlander

_________________
Hangar:
alles mindestens 1mal, vieles merhfach

avatar
TheCuri
Einwohner des MER


http://www.c-u-r-i.de/

Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  TKundNobody am Di 13 Dez 2016, 12:50

Da man nur 30 Karten benötigt, kann man Würfel, Token, Karten in normale Deckboxen reinpacken. ich denke man benötigt pro Deck zwischen 10 und 15 Würfel. Ist dann zwar nicht schön, aber kompakt.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: [SWD] Würfelaufbewahrung

Beitrag  Ben Kenobi am Di 13 Dez 2016, 12:58

Maximum bei mir ist im Moment 18 Würfel, die passen dann auch noch in die Starterbox.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten