Bären und Asmodee fusionieren?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  hddejonge am Sa 31 Dez 2016, 16:00

Schau mal einer...
Die Nachricht (?) dass Asmodee und die Bären fusionieren ist gerade bei mir auf der Timeline angespült worden.
Nicht, dass isch das nicht erwartet hätte...

http://www.freizeitstrategen.de/neue-fusion-in-der-spielelandschaft/
Gruss,

HD

_________________
Mein Hangar:


               

         :Imperial Shutt :Imperial Shutt
avatar
hddejonge
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Cut am Sa 31 Dez 2016, 17:02

Fusionieren? Die Heidelberger werden ja wohl eher geschluckt, oder?

_________________
Der Spieleblog für den ich schreibe: www.weiterspielen.net - Star Trek Attack Wing und mehr...!
Deutschsprachiges Star Trek Attack Wing Forum: www.NeutraleZone.net
avatar
Cut
Einwohner des MER


http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  xstormtrooperx am Sa 31 Dez 2016, 17:06

Hoffentlich tut sich dann mal was - im positiven. In letzter Zeit bekleckert sich HDS nicht gerade mit Ruhm.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Cut am Sa 31 Dez 2016, 18:00

xstormtrooperx schrieb:Hoffentlich tut sich dann mal was - im positiven. In letzter Zeit bekleckert sich HDS nicht gerade mit Ruhm.

*augenroll*

Genau: Die Erfahrung zeigt, dass es qusai immer dazu führt, dass die Produkte besser und vor allem die Klitsche kundenfreundlicher werden, wenn ein kleiner Laden/Verlag, der von Liebhabern und Fans gegründet und betrieben wurde, von einem Konzern geschluckt wird.



*Ironieoff*

_________________
Der Spieleblog für den ich schreibe: www.weiterspielen.net - Star Trek Attack Wing und mehr...!
Deutschsprachiges Star Trek Attack Wing Forum: www.NeutraleZone.net
avatar
Cut
Einwohner des MER


http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  xstormtrooperx am Sa 31 Dez 2016, 18:09

Konnte mich bei WotC nie beklagen!

Dein an die Stirn klatschen kannst dir also sparn.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  hddejonge am Sa 31 Dez 2016, 18:12

Insgesamt fand ich es absehbar, nachdem FFG die Europa-Sachen an Asmodee abgab, die Bären aber den deutschsprachigen Raum behielten.
Mit Asmodee hat Goliath nun den David gefressen.
Ob das dem Spiel, dem Support, den offiziellen Spielen etc. gut tut, kann ich nicht sagen. Außerdem ziehr das ja weitere Kreise, wenn man bedenkt, in welchen (gemeinsamen) projekten die Bären noch mitgearbeitet haben und was sie sonst noch alles verlegt haben. Ich hoffe, dass es den Bären (-mitarbeitern) bei der Sache gut geht.

_________________
Mein Hangar:


               

         :Imperial Shutt :Imperial Shutt
avatar
hddejonge
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  TKundNobody am Sa 31 Dez 2016, 18:15

Cut schrieb:
xstormtrooperx schrieb:Hoffentlich tut sich dann mal was - im positiven. In letzter Zeit bekleckert sich HDS nicht gerade mit Ruhm.

*augenroll*

Genau: Die Erfahrung zeigt, dass es qusai immer dazu führt, dass die Produkte besser und vor allem die Klitsche kundenfreundlicher werden, wenn ein kleiner Laden/Verlag, der von Liebhabern und Fans gegründet und betrieben wurde, von einem Konzern geschluckt wird.



*Ironieoff*

genau erst mal abwarten wie es wird, es kann besser wie schlechter werden
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Necrogoat am Sa 31 Dez 2016, 18:46

xstormtrooperx schrieb:Konnte mich bei WotC nie beklagen!

Dein an die Stirn klatschen kannst dir also sparn.

+1

Nach dem Schrott den die Bären in letzter Zeit abgeliefert haben kann es hoffentlich nur noch bergauf gehen

_________________
Imperium:

6* 1*

4* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1*TIE Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Soapy am Sa 31 Dez 2016, 22:31

Ich verstehe das Bärenbashing nicht. Klar hätten die X-Wing und Armada-Wellen schneller kommen können, aber wenn mal was war (defektes Spielmaterial) waren sie bei mir bisher schnell und freundlich.
avatar
Soapy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  dongrilleto am So 01 Jan 2017, 09:31

Abwarten und Tee trinken.

Aus dem Bauch heraus gehe ich davon aus, das es keinen qualitativen Gewinn für die Kunden von Heidelberger oder Asmodee sein wird.

dongrilleto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  McKnight am So 01 Jan 2017, 09:32

Ich kann auch nicht nachempfinden, das auf die Bären geschimpft wird.. ist es doch Asmodee (und in einigen Bereichen auch Disney) zu verdanken das Waren nicht an Land kommen oder nur in bestimmten Mengen geliefert werden. Deren Firmenpolitik könnte den Markt noch deutlich negativer beeinflussen als mir lieb ist.

_________________
Hangar:
Jedes Schiff.. oft mehrmals.. bin halt ein Tabletop- und Boardgame-Junkie.
avatar
McKnight
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Necrogoat am So 01 Jan 2017, 11:37

Die Bären ham ja auch nur X-Wing am Start und nicht eventuell noch einige andere Spielsysteme, auch für den Turnierbetrieb TK-Totlach

_________________
Imperium:

6* 1*

4* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1*TIE Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Lugior am So 01 Jan 2017, 12:30

Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben das der Chef bei den Bären vor einiger Zeit verstorben ist. Sowas ist immer schwierig, man kann froh sein das der Betrieb überhaupt weiter geführt wurde.
Asmodee kenne ich nicht, mal sehen was da kommt. Ich hoffe für die Mitarbeiter das sich nichts verschlechtert.

_________________
Flotte Rebellen:
3x  3x            K-Wing   2x      Ghost  Ghost-Shuttle        

Flotte Imperium:
3x  3x        2x      2x     VeteranenDefender      

Flotte Scum:
avatar
Lugior
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Darth Bane am So 01 Jan 2017, 12:43

Asmodee ist sowas wie das alte Standard Oil oder wie Apple - ein französisches Unternehmen, das nun Stand 2017 einen Großteil der bekannten Brettspiele besitzt.


_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Xun am So 01 Jan 2017, 14:22

@Soapy und andere.

Heidelberger hat sich einfach in den letzten 2 Monaten (vor nem halben Jahr von Firmenseite aus) Fehler geleistet die NICHT gut ankommen.
Stichwort Kartenfehler und Reperaturpolitik bei U-Wing, Striker und HotR.

Generell läst auch die Tunierpromotion zu wünschen übrig aber das kann teilweise an FFG liegen.

Ich selber hoffe auf eine Verbesserung und halte die Daumen gedrückt.

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x   2x  TieStriker 2x  2x  
7x 4x 2x 2x VeteranenDefender 2x Tie-Punisher
2x 2x    


3+1 2+1 2+2  2  4
  1+1 Ghost Ghost-Shuttle
 2  K-Wing U-Wing


2 M3-A Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper IG-2000 Punishing-One   2x


Angefordert: Reaper, Saw Renegades, Tie H

https://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte
avatar
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  N4-DO am So 01 Jan 2017, 18:35

Nachdem Fantasy Flight Games bereits schon seit 2014 zur Asmodee Gruppe gehört, kann es für unserer aller Lieblingsspiel tatsächlich von Vorteil sein, wenn der Heidelberger Spieleverlag ebenfalls dieser Gruppe angehört.

Bin auf jeden Fall gespannt
avatar
N4-DO
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Tarkin am Mo 02 Jan 2017, 09:34

Ich sehe das ganze sehr skeptisch. Man darf nicht vergessen, dass zum Beispiel der von vielen bemängelte höhere Ausstoß an X-Wing Wellen durchaus von Asmodee kommt. Daher teile ich Cuts skepsis. Bei STAW stehen derzeit massive Änderungen an. Möglicherweise ein Probelauf für X-Wing, aber generell muß man sagen, dass sich die Situation massiv verändert, wenn sich ein großer Betrieb einen kleinen Betrieb aneignet, da hier vor allem der Gewinn im Vordergrund steht. Auch wenn mich die Qualität der Bären derzeit nicht überzeugt, finde ich diesen Schritt alles andere als Gut. Es ist nie gut, wenn eine einzelne Company über einen großen Teil des Angebots auf dem Markt verfügt. Ich bin über die Sache sehr besorgt ...

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Coryn am Mo 02 Jan 2017, 10:47

Nur in Bezug auf X-Wing, Armada und die anderen Spiele in Zusammenhang mit FFG wird sich vermutlich nicht viel ändern, da ja die Vorgaben von denen kommen. Und FFG gehört ja bereits seit Ende 2014 zu Asmodee.

Wie es mit den anderen Spielsystemen ohne Bezug zu FFG aussieht, wird man abwarten müssen.

Asmodee will ja immer weiter expandieren.
avatar
Coryn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Carnis am Mo 02 Jan 2017, 12:20

Ja, schade, hatte sich aber abgezeichnet (auf den paar Exemplaren des U-Wings und des Strikers war doch auch gar nicht mehr das Heidelbär-Logo drauf, oder?). Mal schaun, was passiert, bin aber auch eher skeptisch.

Carnis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Tarkin am Mo 02 Jan 2017, 12:37

Coryn schrieb:Nur in Bezug auf X-Wing, Armada und die anderen Spiele in Zusammenhang mit FFG wird sich vermutlich nicht viel ändern, da ja die Vorgaben von denen kommen. Und FFG gehört ja bereits seit Ende 2014 zu Asmodee.

Änderungen brauchen Zeit. Asmodee ist sicherlich nicht so doof und krempelt etabilierte Systeme die eine Menge Geld abwerfen blitzschnell um. Allerdings konnte man in den letzten Jahren schon eine schleichende Änderung in X-Wing beobachten. Seit der Übernahme von Asmodee hat sich der Wellenausstoß erhöht. Die Anzahl größerer Schiffe die im Gegensatz zu den Jägern teurer sind ebenso. Gleichzeitig erhöhte sich die Anzahl der Packs, die man häufiger brauchte während die Kartenverteilung sich verschlechterte. Seltsamerweise erscheinen nun auch mehr und mehr Packs die lediglich Named Piloten enthalten. Die Änderung ist schleichend, aber zu erkennen. Asmodee investiert nicht in eine Firma, die keinen Gewinn abwerfen kann, dass macht keine Firma. Öffentlich wird da nicht drüber gesprochen, aber die Änderungen sind seit Anfang 2015 zu beobachten.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Urmel69 am Mo 02 Jan 2017, 13:00

Naja das mit den Packs die nur Named Piloten halten ist von der Gewinn Sicht eher kontraproduktiv. Ein Schiff dass 4 Named Piloten hat (z.B. ARC oder in Kürze Sabines Tie) kaufe ich auch maximal 4 mal. Dagegen habe ich alle anderen kleinen Schiffe mit generischen Piloten 6-12 mal. Ich denke das wird anderen auch so gehen, denn sich ein Schiff das man ja schon aufgrund der Piloten maximal 4 mal spielen kann öfter zu kaufen macht einfach mal so gar keinen Sinn.

_________________
Die Flotte ist groß, die Flotte ist mächtig
zu lang für die Signatur, das finde ich prächtig
:hiphop:
avatar
Urmel69
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Coryn am Mo 02 Jan 2017, 13:10

@Tarkin: Da hast du schon recht. Die Änderungen wurden bereits durch die Übernahme von FFG angestoßen. Aber ich denke halt nicht, dass nun durch die zusätzliche Übernahme von den Heidelbergern viel ändert. Die Heidelberger haben ja auf das Spielsystem keinen großen Einfluss.
avatar
Coryn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Tarkin am Mo 02 Jan 2017, 13:42

Coryn schrieb:@Tarkin: Da hast du schon recht. Die Änderungen wurden bereits durch die Übernahme von FFG angestoßen. Aber ich denke halt nicht, dass nun durch die zusätzliche Übernahme von den Heidelbergern viel ändert. Die Heidelberger haben ja auf das Spielsystem keinen großen Einfluss.

Wovon man ausgehen kann, ist das wohl in Zukunft nicht mehr alles übersetzt wird. Asmodee hat zb. die Übersetzung von STAW eingestampft, zwar die Deutschen Grundregeln noch kostenlos veröffentlicht aber das wars. Wenn zb. Armada nicht gut läuft, weil viele bereits aufgrund der Verzögerungen zu den englischen Produkten greifen, kann Asmodee schnell zu dem Schluß kommen, diese Range in Deutschland gar nicht mehr zu unterstützen und einzustellen. Auch kleinere Randprodukte wie Doom oder Descent können davon betroffen sein. Die Heidelbären übersetzten viel, teilweise auch Systeme die nicht ganz so erfolgreich sind. Dies wird unter der Fittiche von Asmodee nicht mehr der Fall sein. Das betrifft zwar kein X-Wing, aber auch hier sieht man ja das zb. die Prioritäten zwecks nachproduzierung seit der Übernahme von Asmodee stark verändert.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Raven17 am Mo 02 Jan 2017, 17:19

Ich kann ganz ernsthaft nur den Kopf schütteln.

Ich bin mit classic BT großgeworden und unter GW erwachsen. Ich behaupte einfach mal, die meisten hier haben GAR keinen Plan, auf welch hohem Level hier eigentlich gemeckert wird und verlieren dabei insbesondere aus dem Augen, dass Wachstum nicht gleichmäßig stattfindet und das Spiel (wie jedes gute Brettspiel / TT) nicht vom Hersteller, sondern der C. lebt. Redet doch mal mit Gothic-, Confrontation-, Battletech... *name it* Spielern.

Egal - macht mal weiter. Interessant

Ich für meinen Teil bin über jedes Jahr froh, dass ich dieses Spiel - und seinen famos umfassenden Herstellersupport - genießen kann und hoffe, dass der Schritt hin zu As. mit dazu beiträgt, dies noch eine ganze Weile zu sichern.



BG

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
avatar
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bären und Asmodee fusionieren?

Beitrag  Bomberman am Mo 02 Jan 2017, 17:50

Was Raven sagt.
Wenn ich da nur an das Battletech Watergate denke welches neben Battletech selbst auch gleich viele andere Spiele im Regen stehen lassen hat nach dem aus von Fasa (Shadowrun, Earthdawn), ist das was jetzt hier passiert mehr so Pipi in den Augen und Käse zum Whine.
Oder das TSR Desaster, wo ja zum Glück für D&D Wizards of the Coast in die Bresche gesprungen ist und einfach alles übernommen hat. Vieles davon war für Deutschland damals erstmal egal da ja die Amis teilweise Jare vorsprung mit den Büchern hatten und somit noch genug Material zum übersetzten da war, aber auch bei uns hat es ja schonmal geknallt, die FANPRO Auflösung hat z.B. Battletech, Earthdawn und Shadowrun eine lange zeit ohne Deutschen Vertrieb gelassen.
Und meist ist so eine übernahme nicht wirklich schlimm. Weil da ja vorhin Wizards of the Coast erwähnt hat, die sind auch nicht für sich da sie ja vom ganz großen Fisch geschluckt wurden (Hasbro) trotzdem versorgen sie weiterhin den Nerdmarkt mit einer Vielzahl an Artikeln wo ich bezweifle das da wirklich jedes Lukrativ ist. ^^
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten