Wave V - Spekulationen / Diskussion

Seite 2 von 38 Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 38  Weiter

Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  sulfur am Fr 14 Feb 2014, 12:53

Weils mir gerade einfällt, n Angriffsshuttle wäre eigentlich auch was.
http://starwars.wikia.com/wiki/Nu-class_attack_shuttle

und der Cloak Fighter ja auch.
http://starwars.wikia.com/wiki/Whitecloak_fighter

_________________
Rechne mit dem Schlimmsten und hoffe das Beste, aber sei nicht überrascht wenn es schlimmer kommt.

Rebellen:

2x    , 2x  , 4x  , 5x  , 4x , 2x   , 4x  , 2x  , 1x  , 4x   , 2x  , 1x  , 2x , 2x K-Wing , 1x

Imperium:

2x :Imperial Shutt , 2x   , 3x  , 2x   , 3x  , 8x ,  1x  , 1x , 2x  , 2x   , 2x   , 1x  1x  Tie-Punisher , 2x

Scum:

2x  Z95Scum , 1x  Y-WingScum , 2x  StarViper , 1x  YV-666 , 4x  M3-A , 2x   , 2x  IG-2000
avatar
sulfur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Udo77 am Fr 14 Feb 2014, 18:26

Um mit AT-ATs und Snowspeeder zu spielen würde der Maßstab schon passen -> s . hier

Ein X-Wing ist etwas 12m lang. Ein AT-AT etwa 20m. Ein Snow Speeder so um die 6m. (so aus dem Kopf jetzt)

Die AT-ATs sind also gar nicht so groß im Vergleich. Die Snow Speeder sind so klein! Neben einem AT-AT wirken X-Wings und TIEs auf den ersten Blick zu groß. Das kommt aber nur daher, dass man sie zusammen nie im Film gesehen hat und automatisch denkt, dass ein Snowspeeder einem X-Wing entspricht.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Tukayyid74 am Fr 14 Feb 2014, 22:30

Wie Udo schon rausgestellt hat, würde ein AT-AT sogar sehr gut auf den Tisch ( maßstabsgerecht) passen. Dazu ein paar Snowspeeer, das eine oder andere Geschütz und vielleicht ein imperialer Gegenspieler zum Snowspeeder. Kenne mich jetzt aber nicht so gut aus. Es sollte kein Bodenkampf werden, sondern eher ein Luftkampf in bodennähe.
Wahrscheinlicher ist ber sicher eine neue Fraktion. Oder ein Shuttle / Transporter für das Imperium.
avatar
Tukayyid74
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  nagyd am So 16 Feb 2014, 13:10

Vom Maßstab her sehe ich da keine Probleme. Schwierig wird es mit der hier schon erwähnten Geschwindigkeit. Ich glaube ein engagierter Fanboy hat mal anhand von Schrittlänge und Schrittgeschwindigkeit in Episode V ausgerechnet, dass ein ATAT ca 60 km/h erreichen kann. Das würde selbst die 1er Schablone noch zu lang machen. Auf AFM habe ich schon Custom Regeln gesehen, in denen eine halbe Schablone als Geschwindigkeit genutzt wird. Aber insgesamt dürfte es kaum wirklich Spaß machen, einen nahezu unbeweglichen ATAT auf dem Tisch zu haben und ein Paar A-WIngs, die relativ unbehelligt drumherumdüsen. Über Bodentruppen mit einer Maximalgeschwindigkeit von 12 km/h brauchen wir erst gar nicht zu reden, Da kann man sich das Schablonenlegen gleich sparen.
avatar
nagyd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Sarge am So 16 Feb 2014, 17:20

Nunja..........im Grunde kämpfen ja auch keine AT-ATs gegen Fighter sondern AT-ATs gegen Stationäre Geschütze und ein Angriffsziel am Boden, dass sturmreif geschossen werden muss.
Die Figher können sie höchstens mal im Anflug von vorne auf´s Korn nehmen.
Dann aber mit recht guter Reichweite und einem horizontalen 180 Grad Feuerbereich (siehe im Film mit Ausfallschritt und Kopfbewegung) und einem vertikalen 45 Grad Feuerbereich (der vielleicht etwas schwierig darzustellen ist).
Bewegungstechnisch würde ich es so machen:
Die At-Ats bewegen sich jede zweite Runde mit der 1er Schablone.
Dabei sind sie so schwer gepanzert, dass es eine Vielzahl an Treffern erfordert, um sie zu knacken.
Sagen wir z.B. 30 Treffer verteilt auf bestimmte Sektionen.
Die gute Panzerung wird dargestellt durch Verteidigungswürfel die je nach Sektion höher oder niedriger ausfallen.
Das wäre so meine Idee zu den Dickhäutern.

Nachtrag zur Bewegung:
Was mir noch einfällt...
die Bewegung der Großkampfschiffe könnte man gut auf AT-ATs übertragen.  
Überhaupt könnte man die Eigenschaften ganz gut nutzen.
Mal schauen was da kommt.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Tukayyid74 am So 16 Feb 2014, 19:33

Ihr habt natürlich recht, es wäre auf der einen Seite etwas "langweilig", aber es wäre eine Erweiterung am Boden, mit zusätzlichen Hindernissen. Und vielleicht hat das Imperium einen dem Snowspeeder zu vergleichendes Fahrzeug? Im Film haben sich die so beweglichen Snowspeeder auch mit den AT-AT schwer getan. Wie Sarge auch schon schrieb, die neuen Großschiffe werden sich auch sehr, sehr langsam bewegen....

Um auf den Original Thread zurück zu kommen. (ich bin nur auf die AT-AT gekommen, weil ich die Modelle ziemlich cool finde und das Bekämpfen von Bodenzielen mal eine Abwechslung wäre) Ich glaube es wird ein weiteres Shuttle kommen. Und das Kannonenboot.
avatar
Tukayyid74
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Lord Brakiss am So 16 Feb 2014, 20:08

 
Hallo zusammen    ,

also so gern ich den Film "Star Wars Episode V - Das Imperum schlägt zurück" auch sehe (ist von den SW Filmen bislang grade wegen der Hoth Schlacht mein Lieblings SW - Film) so wenig kann ich mir eine Spiel Umsetztung davon in Maßstab 1:270 als sinnvoll vorstellen. Der Grund warum FFG den Maßstab so klein  gewählt hat, war dass man von Anfang vor hatte, auch größere Raumchiffe im Spiel sinnvoll unterzubringen.
Und außerdem, es gab dazu ja vor gar nicht allzulanger Zeit stielvolle Figuren im Maßstab 1:60 zwischen den Jahren 2003 und 2009/10 von Wizards of the Coast. Da gabs Snowspeeder, AT-STs jeden Menge vorbemalter Figuren, die imperiale Tripot Laser Kanone mit Snowtrooper und das Rebellen Atgar Geschütz mit Hoth Rebell, alle Charaktere, Gernaral Riiekan und General Veers,  in seinem AT-AT Comander Outfit und sogar noch mal als Hologram usw. usw. Ach ja und um es nicht zu vergessen auch einen Kampfläufer AT-AT in ca 35 cm Länge, ca. 28 cm Höhe und ca. 10 cm Breite. um jetzt nur auf die Sachen einzugehen, die man für die Schlacht um Hoth benötigt hätte es gab noch einiges mehr aus diversen Zeitperioden. So gabe z.B. zwei unterschiedliche Großadmiral Thrawn! Allerdings war das mehr auf skirmisch ausgelegt, weniger auf Massenschlachten, aber bei Eurer Energie solte das doch das geringste Problem sein, ein neues Regelsystem dafür zu entwickeln. Wen das näher interessiert, der kann mich ja mal mit einer PM anschreiben!

So, aber was ich eigentlich (leider viel zu spät) wollte, war auf , ich glaub Kapitän Yorrs tollen Vorschlag einzugehen, sich für Wave V ein Imperiales Missile Boat zu wünschen, das finde ich genau in der Version die er da abgebildet hat auch total Klasse und damit ebenfalls sehr wünschenswert. Dazu noch ein Imperiales Gat - 12 Skipray Blastboat, eine Luxury Yacht 3000 Raumyacht  Sorosuub als Mara Jades  "Jade Feuer", oder Lando Calrissians "Lady Luck" sowie weiteren Versionen mit weiteren Schmugglerpiloten und die YT-2400 "Outrider" vom Dash Rendar - das wäre doch eine schöne Welle V. Erweiterung von Star Wars X-Wing, oder meint ihr nicht???
               
Liebe Grüße, bis zum nächsten mal Euer
Lord Brakiss 
avatar
Lord Brakiss
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Lord Brakiss am Mi 19 Feb 2014, 18:25

 
Hallo zusammen,   

es mag noch etwas zu Früh für solche Überlegungen sein, das welle IV gerade Mal vor zwei Wochen Bekannt gemacht wurde, aber wie war das noch mit dem frühen Vogel, nur der den Wurm fängt - In diesem Sinne beginne ich jetzt mal mit meinen 4 Raumschiff Vorschlägen für Wave V.

Das Wichtigste für mich wäre den eingeschlagenen Trend erst mal weiterhin zu folgen, was bedeutet dem Expendet Universe viel Raum zu geben und hier dann mal zur Abwechslung statt Jagdmaschinen eher weitere Raumschiffen, die bis zur Frachtergröße reichen, vorzuschlagen!
Das erste was mir da einfällt und eine gute Ergänzung zum Tie Defender aus Wave IV wäre, ist ein Imperiales Missile Boat für das sich ja Kapitän Yorr ja auch bereits an anderer Stelle Stelle angargiert hat. Denn das finde ich total Klasse und es wäre eine nützliche und nur so vor Raketensalven strotzende neue Schiffsart, mit vielen neuen Möglichkeiten, die einst von Großadmiral Thrawn gegen seinen fahnenflüchtigen Widersachcher Ex-Großadmiral Zaarin und dessen Tie Defender Staffeln erfolgreich ins Feld zog.
Ebenfalls als sehr wünschenswert betrachte ich das Imperiale Gat - 12 Skipray Blastboat, damit die Imperialen endlich mal etwas zweckmäßigeres gegen den sonst sehr überlegenen Millenium Falcon zum Einsatz bringen kann. Vor allem wenn ich an die bald erscheinenden Rebellenschiffe vom Typ CR-90 Tantive IV Korvette und den GR-75 Transporter denke, wäre dieses Imperiale Gat-12 Skipray Blastboat eine sinnvolle Alternative und Ergänzung, bis mal ein größeres Imperumsschiff erscheinen sollte.
Eine Luxury Yacht 3000 Raumyacht Sorosuub als Mara Jades "Jade Feuer", oder Lando Calrissians "Lady Luck" reizt mich ebensalls schon des längeren, vor allem seit so ein Schiff mehrmals bereits in der Clone Wars Serie zu sehen war.
Zuletzt hätte ich gern einen weiteren Schmugglerpiloten wie Dash Rendar und seinen coolen Frachter YT-2400 "Outrider" als weitere Alternative zum Millenium Falcon. Das wäre doch eine schöne Welle V. Erweiterung von Star Wars X-Wing, oder meint ihr nicht???

Bin mal gespannt ob und was sonst noch für Vorschläge zu Welle V kommen?
in diesem Sinne
Liebe Grüße, bis zum nächsten mal Euer
Lord Brakiss  
avatar
Lord Brakiss
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  IceFace am Mi 19 Feb 2014, 18:55

Gedanken dazu gibt es schon.   
Ich verschieb das mal ins passende Thema.
  
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  extecy am Fr 21 Feb 2014, 08:51

ich weis ja nciht was ich von der neuen wave halten soll wo nun bilder aufgetaucht sind :/

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Lord Brakiss am Fr 21 Feb 2014, 09:28

 
Hallo zusammen   ,

@ extecy - Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich Deine Antwort richtig verstanden habe, ich nehme mal an, dass Du die Bilder zur Wave IV (Tie Phantom, Tie Defender, Z-95 und E-Wing) meinst, die aufgetaucht sind? Richtig??? Dann handelt es sich um ein Missverständnis, denn wir überlegten, was denn eine sinnvolle, zukünftige Fortsetzung zu Wave IV an Raumschiffen in Wave V vorkommen könnten, wobei ich das Imperiale Missile Boat von Großadmiral Thrawn, das ebenfalls Imperiale Gat-12 Skpray Kanonenboot, dass ein wenig größer sein müsste, dann die Luxury Yacht 3000 von Sorosuub, die jeweils von Mara Jade als "Jadefeuer" und auch von Lando Calrissian als "Lady Luck" genutzt wurde und auch schon in einer Folge der Clone Wars TV Serie mehrfach zu sehen war. Zuletzt schwebte mir noch der YT-2400 "Outrider" Frachter von Dash Rendar für die Wave V vor. Ich finde, das dies eine schöne und abgerundete Fortetzung von Raumschiffen bis zur größe des Millenium Falcon wäre, nachdem zuletzt überwiegend Jagdein- und Zweisitzer (Tie Phantom) realisiert wurden.

Vielleicht magst Du Dich ja auch an den Spekulationen zur Wave V beteiligen? Mal sehen was FFG aus der Wave V machen wird? In diesem Sinne alles Gute und viel Spaß dabei.

Liebe Grüße
Lord Brakiss  
avatar
Lord Brakiss
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Lord Brakiss am Di 25 Feb 2014, 12:46

 
Hallo zusammen  ,

schön, dass es die neuen Jäger der Welle IV hier jetzt auch als Raumschiff-Icons gibt:      
Gefällt mir sehr gut, ich werde aber nicht umhin kommen, den Icon des Tie Phantoms, auch zu anderen Zwecken in meinen Texten zu verwenden, als nur zur Darstellung wie viele ich habe oder bei Zeiten noch zu beschaffen gedenke!

         

Alles Gute   
Euer
Lord Brakiss
avatar
Lord Brakiss
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  extecy am Di 25 Feb 2014, 14:48

joar hast recht verrutscht im thema :D

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Sarge am Sa 01 März 2014, 13:33

So Freunde......heute neben dem Z-95 Headhunter als Bausatz entdeckt:

Gauntlet "Mandalorian Fighter"



Schönes Design, Mandalorianer und etabliert!
Was will ich denn mehr?!
Im Übrigen das Schiff, was im CloneWarsThread im Video zu sehen ist!!!
Die Flügel klappen bei der Landung hoch und sind auch in Flugposition um die Kanzel drehbar!
Uuund........
es könnte eine dritte Fraktion werden!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Udo77 am Sa 01 März 2014, 19:05

Hersteller? Maßstab?
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Sarge am Sa 01 März 2014, 19:50

Lego!   
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Großkampfschiffkiller & Enterkommandos

Beitrag  Farlander am So 09 März 2014, 09:10

Das Problem, das ich denke, welches FFG hat, ist, dass sie in zukünftigen Waves darauf achten müssen (sollten), dass sie a) keine Schiffe rausbringen, die es nicht schon in sehr ähnlicher Form schon gibt und b) nicht einem "Power Creep" verfallen.

Mit a) meine ich, dass jetzt zum Beispiel nicht noch den TIE/Avenger rausbringen sollten, wenn sie ihm ähnliche Stats geben wie dem TIE/Defender. Jedes Schiff sollte in irgendeiner Form von ähnlichen Schiffen abgegrenzt sein, wie z.B. der Y-Wing vom B-Wing. Beides Bomber, aber die können halt verschiedene Upgrades nehmen, der eine kann rollen und auch in der Hitpoint-Konfiguration sind die unterschiedlich (5/3 vs 3/5).

Mit b) meine ich den Effekt, den ich aus Trading Card Games kenne und wo die neuen Editionen immer bessererererere und tollererererere Sachen rauskommen, bis irgendwann die Sachen aus der ersten Edition vollkommen veraltet und zu schwach werden (wer Magic kennt, vergleiche den Baneslayer Angel mit dem Serra Angel...) Die Gefahr sehe ich so gefährlich nicht, weil da dann natürlich einfach die Punktkosten steigen, was es unmöglich macht, zu viele der neuen Monster auf's Brett zu stellen. Dennoch würde ich mir wünschen, dass E-Wing und TIE-Defender jetzt einfach mal den Höhepunkt in Sachen Dogfighter darstellen und da jetzt nix besseres mehr kommen würde.

So, was können die dann rausbringen? Mein Wunsch/meine Vermutung wären:

Zunächst bekommen wir ja die Corvette und den Transporter, also (kleine) Großkampfschiffe und ich fände es cool, wenn FFG da in Wave 5 irgendwie "anschließen" würde, also thematisch Schiffe rausbringen würde, die etwas mit Großkampfschiffen zu tun haben. Auch hatten die ersten vier Waves ja immer irgendwie ein "Thema", wie z.B. Wave 3 mit "Unterstützungsschiffe und schwere Bomber." Daher wäre mein "Wunsch" für Wave 5: "Enterkommandos und Großkampfschiffkiller" (blöder Titel, ich weiß...)

Da fielen mir auf Seiten der Imperialen ein:

Das Missile Gunboat, das vielleicht der eine oder andere aus X-Wing, TIE-Fighter oder X-Wing vs TIE-Fighter kennt und eine Rolle als schwerer Bomber und Schiffskiller bekommen könnte. Um am Thema "Großkampfschiffe" anzuschließen könnte der spezielle Bomben tragen, die gegen Großkampfschiffe wirksam sind und um sich vom TIE-Bomber zu unterscheiden, könnte er ein sehr schlechter Manöverrad und hohe Schilde bekommen.

Der Sturmtruppentransporter, den man vielleicht aus TIE-Fighter kennt. Der ist sicherlich kein Jäger, aber der könnte das erste imperiale Schiffe mit einem Turm sein und außerdem gibt es diesen Schiffstypus noch nicht. Und für das Thema "Großkampfschiffe" könnte für den Cinematic Play-Modus relevant sein, dass diese Schiffe eben Enterkommandos tragen und damit Corvettes erobern können. Andocken, X Runden dranbleiben, während die Jäger und der Turm das Schiff verteidigen und nach X Runden haben die Sturmtruppen das Schiff übernommen. (Wer die Spiele von Lucas Arts gespielt hat, sollte solche Missionen kennen). Das Schiffe hätte dann evtl. wieder eine große Base (wie der Falke).

Für die Rebellen würden mir dann einfallen:

Das Bantha Assault Shuttle, das einfach das Gegenstück zum Delta DX-9 auf der Seite der Rebellen darstellen würde. Ebenfalls große Base und kann ebenfalls Enterkommandos tragen, um die imperialen Großkampfschiffe, die wir auch sicher bald bekommen werden, zu entern. Alternativ würde sich das Aegis Shuttle anbieten.

Ein weiterer Bomber macht für die Rebellen - meiner Meinung nach - wenig Sinn, weil die da mit dem B-Wing und dem Y-Wing bereits doppelt aufgestellt sind. Der H-Wing würde zwar thematisch ganz gut passen, aber irgendwie haben die Rebellen da halt schon zwei im Arsenal. Mir fällt da eigentlich nicht wirklich was ein, was die Rebellen in ähnlicher Form nicht schon hätten. Meine Idee wäre so eine Art "leichter Bomber", der mit T-Wing dargestellt werden könnte: 2 Hülle, 1 Schild, aber die Möglichkeit für schwere Waffen (Bomben, Torpedos und Raketen, evtl. sogar Kanonen?). Das Schiff wäre weniger wendig wie ein A-Wing, würde weniger aushalten, aber wäre schwer bewaffnet. So eine Kombination sehe ich bisher noch nicht bei den Rebellen.

Als Ausrüstungskarten dann mehr Raketen und Bomben, evtl. so eine schwere Raumbombe, die dann als Token übers Brett fliegt (jede Runde 3 oder 4 geradeaus) und die man abschießen kann/muss, bevor sie im Großkampfschiff (mit katastrophalem Schaden) einschlagen.

Das waren meine zwei Euro-Cents.
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Sarge am Mo 10 März 2014, 12:23

Ich hatte heute mal wieder eine meiner berühmten Eingebungen...
Ist zwar nicht direkt Wave V aber vielleicht IV.1.........man weiss es nicht.....
es kam ja mal die Frage auf, was nach den ImpAces für die Rebellen im Doppelpack kommt.
Ich weiss es seit heute   
Ich denke, dass die den Z-95 Doppelverpacken.
Warum?
Er wird ja sicherlich der neue MasseJäger der Rebellen und die Imps haben ja den großen Vorteil, dass die Ties im Doppelpack aus der Grundbox düsen.
Da die Rebellen nichts vergleichbares haben, halte ich diese Option, um an mehrere dieser Jägerchen zu kommen, für ziemlich logisch.
Zumal es den Wechsel der Masse/Klasse Optionen dann endgültig und vernünftig abschließen würde.
Bisher hat sich FFG meiner Meinung nach ziemlich fair gegenüber beiden Parteien verhalten.
Ich denke das wird so bleiben.  
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Drachenzorn am Mo 10 März 2014, 12:26

Dein Wort in Gottes (FFG) Gehörgang!   
Wäre auf jeden Fall eine feine Sache!

_________________
„Drachenzorn ist eine lebende Legende und sicherlich der schönste Spieler Deutschlands“
- Jan T. aus H.

Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Yosha am Mo 10 März 2014, 12:36

Das ist zumindest eine feine Idee.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  nagyd am Mo 10 März 2014, 19:00

Und wie soll das Paket dann heißen, nachdem der Vorgänger ja Imperial Aces heißt?

Vielleicht Rebells Worst oder Rebells Expendables?   
avatar
nagyd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Sarge am Mo 10 März 2014, 19:15

Woodpack! .........oder Scumpack! "the last contingent"  :lachendemaan: 

Also wenn man mich fragen würde...........aber mich fragt ja leider keiner,..  ...
......würde ich es einfach "Bandits" nennen. Ist passend und hört sich geil an.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Noakad am Mo 10 März 2014, 19:21

Das wäre echt mal geilo. Bandits

Noakad
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Sarge am Mo 10 März 2014, 19:34

Übrigens hab ich gerade passenderweise diese Version gefunden...
wusste garnicht, dass es den auch so gab...   


Booster Terrik's heavily modified Z-95 Headhunter equipped with X-wing-style S-foils
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Spekulationen / Diskussion

Beitrag  Monkey Boy am Di 11 März 2014, 19:08

Booster Terrik hat auch einen eigenen Sternzerstörer! Da sollte so ein Modifizierter Z95 auch kein Problem sein!   

_________________
Holey Moley
avatar
Monkey Boy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 38 Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 38  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten