Lothal Open 2017

+20
Tp824
axxel
Dalli
kelrien
Kettch
sune
Scott_Maxwell
Wu-san
Caine-HoA
steka
Sarge
Drachenzorn
ScumDan
smiling~bandit
Fasekel
Muelli8585
rashktah
Khar
Darth Bane
backfire84
24 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Lothal Open 2017

Beitrag  Dalli Fr 03 März 2017, 00:07

Das Lothal Open 2017 versprach ein tolles Turnier zu werden...

Nachdem Asmodee nun mitverantwortlich für das Organized Play ist, wurde schon im Vorfeld nicht gekleckert - sondern geklotzt. Die Anmeldung war nun zweisprachig und die Infos über die Netzwerke besser als zuvor. Offenbar hat man sich die Mühe gemacht einen der erfolgreichsten Turnierstandorte überhaupt zu besuchen: Birmingham.

Birmingham ist in Europa der Inbegriff für große Premium-X-Wing-Turniere geworden. Das sich die Belegschaft der Bären sich da etwas abschauen wollte – und sogar Verantwortliche nach Nürnberg eingeladen hat - spricht dafür, dass sie den gleichen Qualitätsstandart haben möchten. Unter der Feder von Alex Watkins verstärkte man das Team z.B. um Vince Kingston und Alec Thorne. Sicherlich etwas martialisch am Turniertag vorgestellt, verlieh es der Veranstaltung aber durchaus internationalen Flair. Ob Vince ein guter Headjudge ist oder nicht, vermag ich nicht abschließend zu beurteilen, da ich seine „Dienste“ nie gebraucht habe. Den einzigen persönlichen Kontakt den ich hatte war der, dass er meine Regionalwürfel als 3. Anbieterwürfel verkannt hat. Das wiederum war schon irgendwie wieder witzig. Ansonsten hätte er durchaus weniger ins Mikro schreien können. Das empfand ich als eher unprofessionell. Mein Herz hat da regelmäßig einen Aussetzer gehabt und die Boxen vermutlich auch. Alec hingegen empfand ich als extrem angenehm. Sein Beinamen „The Voice“ ist hochverdient. Naja, soviel zu den „Organisationsgästen“. Michelle, Kevin, Tim und weitere komplettieren den sichtbaren Teil der Mannschaft.

Der Ort war im Vergleich zu der ComicCon letztes Jahr großartig gewählt. Der große Saal im Germanischen Museum wart einfach gut gewählt. Eine Bühne mit den TopTables inklusive. Es gab diesmal sogar richtige Stühle statt Bierbänke. Lediglich die Tische waren ein Problem. Die Reihen standen sehr eng. Die Curling-Platten vom letzten Jahr wurden auf die Tische gelegt, die oft zu klein waren. Da die Platten sehr dünn waren könnte man sich nicht aufstützen ohne etwas kaputt zu machen. Außerdem gingen die Reihen auf jeder Seite bis zu Wand, sodass in der Mitte ein Gang entstand der hoch frequentiert wurde. Statt 2 weitere kleinere Gänge links und rechts. Zumindest auf der einen Seite gab es noch ein paar Zugänge. Allg. war es aber einfach zu eng. Der Platz am Tisch war gelinde gesagt erbärmlich. Es lagen immer 2 Matten aus und dazwischen ein ca. 20cm schmaler Streifen für 4 Spieler. Das führte dazu, dass Spielmaterial auch gern mal vertauscht wurde. Mir selbst ist das mit Schadenkarten passiert. Ich wünschte das Turnier wäre etwas kleiner gewesen. Das wäre für die Qualität nochmal immens zuträglicher gewesen. Das schönste waren da noch die Matten. Neopren wohin das Auge blickte.

Eine Sache hatte mich auch noch ziemlich gestört: Es gab kein Beamer. Die Paarungen wurden mit Ausdrucken an 3 oder 4 Spots verkündet. Bei 270 Leuten ein echtes Abenteuer. Vor allem, weil es sowieso schon beengt war. Da sollte nochmal nachgearbeitet werden um den insgesamt positiven Eindruck nicht in Zukunft wieder zu verlieren.

Spieler und Meta waren großartig. Fast alle deutschen Verdächtigen waren am Start. Inklusive Delegationen aus den verschiedensten Nationen: Dänen, Polen, Holländer, Italiener, Franzosen, usw. Soweit ich weiß war dieses Turnier bis dahin das größte in Deutschland und 3. größte in Europa und dem - dank der Gäste  - auch einfach angemessen. Die Listen waren wunderbar Kunterbunt.

Wir hatten das Glück ca. 200m entfernt in einem Hostel zu hausieren und waren schon am Freitagabend da gelandet. Die Zeit am Abend nutzten wir um im Nürnberg etwas rumzuschlendern und zu speisen und hatten unterwegs noch den ein oder anderen mitgenommen. (Grüße an Thorsten „Sune“, die Berliner und Timo „Lares“)
Mit verdächtig viel Alkohol ließen wir den Abend dann noch Teamintern im 8-Bettzimmer ausklingen, sodass es mit Kopfschmerzen in den 1. Tag ging. Perfekte Voraussetzungen also.

Tag 1:

Impressionen:

Etwas über eine Woche vor dem Turnier war ich etwas unter Zeitdruck, keine der getesteten Listen gefiel mir zu 100%. Doch wieder einmal gelang es mir kurz vor knapp eine Liste zu bauen, in die ich mich ziemlich zügig verliebte. Ich bastelte mir eine eher untypische imperiale 4-Schiffliste zusammen, die treffend „Riders of the TIEpocalypse“ getauft wurde. Damit trat ich auch an und es stellte sich als meine bisher beste Listenentscheidung heraus.

Wer meine Gedanken dazu lesen möchte, kann hier gern Pause machen und sich meine Listenvorstellung dazu rein ziehen.

Ein paar Erfahrungen vorab:

- Der Anflug gelang mir in fast allen Spielen extrem gut. Ich konnte den Gegner fast immer 180° einkreisen. Backdraft kam von einer Seite. Omega Leader, Deathfire und Dark Curse in immer wieder gemischten 1/2 Formationen von der anderen Seite und aus der Mitte.
- Mein verminen war insgesamt eher mittelmäßig. Da ich keine Zeit und Lust hatte vorher die Ablagepositionen vor und nach Manövern – und mit Fassrolle - auswendig zu lernen erreichte ich nicht die Effizienz, die ich mir erhofft hatte. Ironischer Weise war das aber schon gut genug um mir wichtige Vorteile zu bringen und entscheidende Abschüsse zu erzielen. Es hat das größte Verbesserungspotenzial.
- Die Clusterminen zwangen meine Gegner zu insgesamt 39 Würfelwürfen. Getroffen haben 10. Damit war die Trefferquote bei ca. 25%. Das bedeutet nur die Hälfte des Normwertes! Bei schon relativ vielen Würfen irgendwie unterirdisch. Aber selbst das war hilfreich.
- Die Liste offenbarte ein enorm hohes MoV Potenzial. Dadurch, dass normalerweise außer Deathfire keiner schnell abgeschossen wird und insgesamt sehr viel Schaden vorhanden ist erreichte ich fast ausschließlich sehr hohe Siege. Selbst die 2 Niederlagen waren so knapp, dass ich nur ca. 10 bzw. 35 Punkte abgegeben habe. Letztlich war das der Ausschlag für die Cutteilnahme.
- Ich habe mit Backdraft noch nie so oft die Titelfähigkeit mit dem Schuss nach vorn und hinten benutzt wie in diesem Turnier. Gefühlt habe ich das allein in Nürnberg mehr verwendet als insgesamt je zuvor, was ich sehr hilfreich und vor allem auch stylisch fand.
- Ich habe in diesem Turnier sehr oft und oldschool Astis als Schutz einbezogen. Insbesondere Backdraft und Deathfire haben davon profitiert. Letzterer kompensierte damit den fehlenden Leichtgewichtrahmen und argumentierte damit für die ausgerüstete Option des Flechettetorpedos.


1. Spiel – Nocteras mit Trible Phantom:

2. Spiel - Qbyrd mit Paratanni:

3. Spiel – Laminidas mit Franzosenkylo und Herzogin:

4. Spiel – Kyloshuttle mit Soontir und Colzet.:

Langsam groovte ich mich richtig ein. Viele richtige lang- und kurzfristige Entscheidungen sorgen für Sicherheit beim fliegen dieser Liste. Das machte alles extrem viel Spaß. Ich war auch überrascht wie gründlich sie aufräumte. Eine hohe MoV war abzusehen.

5. Spiel – Beni mit Doom Ypsilon, Whisper und Omega Leader:

6. Spiel – Old Man Fen:

Noch ein Sieg und der 2. Tag wäre sicher.

Doch das 7. Spiel war eine Quälerei. Zwar aß ich den ganzen Tag Traubenzucker und trank Koffeinhaltige Getränke um meine Leistungsfähigkeit hoch zu halten. Aber diese Taktik funktionierte nicht bis in eine 7. Runde. Aber immerhin 2 Runden mehr als das letzte Mal.

Als Finalmatch des 1. Tages kam es nochmal zu einem Kracher. 3 Defender wollen abgeschossen werden. Keine einfache Angelegenheit.

7. Spiel. Konrad – Trible Crack Defender:

Zusammen hatten ich und Enno den 2. Tag erreicht. Beide mit sehr ungewöhnlichen Listenkonzepten. Curi, Marko und Caolilan scheiterten leider knapp. Zu feiern gab es trotzdem genug.

Tag 2:

1. Spiel – Renegade mit Quickdraw, Ionenkanonen-Vessery und Omega Leader.:

2. Spiel – Patrick B. mit Miranda und Raketen + Lothal-Rebell mit TLT und Minen.:

Bevor der Cut verkündet wurde waren die Gerüchte verbreitet das es sehr, sehr knapp würde. Da eine hohe zweistellige Zahl 7 Siege hatte. Trotzdem hatte ich Hoffnung, da meine MoV wirklich hoch war. So kam es dann doch das ich 6er wurde und holte mir einen sensationellen Applaus ab. Mit was ich das verdient hatte weiß ich gar nicht. Auf jedenfall war die Ehrung großartig und ich war wirklich massiv gerührt. Danke nochmal dafür.

Viertelfinale – Lukasz mit Bren, Quickdraw und Jax:

Das Turnier war unterm Strich für mich Megaerfolgreich. Vor allem weil sich unsere Spielgeeinschaft treu bleibt und eher ungewöhnliches auftellt. 6. Bei einem internationalen 270 Mann Turnier? WTF!?
Werde ich die Liste weiterspielen? Auf jeden Fall! Macht mir tierisch Spaß und es hat noch erhebliches Verbesserungspotenzial. Z.B. mit den Minen.

Bling Bling Loot:

Mir bleibt nur meinen ganzen Mitspielern zu danken. Auch wenn ich Pfeife mich nicht mehr an alle Namen erinnern kann. Danke auch den anderen aus der Community. Immer wieder eine coole Sache euch auf Turnieren zu treffen!

_________________
Lothal Open 2017 Ocw_ba13   One-Crit-Wonders Elbflorenz
Turniertagebuch 2.0
OCW Flight Reports - YouTube
Pilot im Fokus
Dalli
Dalli
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  backfire84 Fr 03 März 2017, 09:18

Danke für den Bericht. War cool zu lesen. Glückwunsch zur großartigen Platzierung und alleine für die Tatsache, dass du Dark Curse gespielt hast, hast du mein Herz erobert Lothal Open 2017 3321612284 Lothal Open 2017 2814660190

_________________
Lothal Open 2017 Banner10

Dead Man´s Switch -. Mein YouTube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCV5FoW6CLH763MmapyC_ADg
backfire84
backfire84
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Darth Bane Fr 03 März 2017, 10:15

Lothal Open 2017 3308163271 Lothal Open 2017 3308163271 Lothal Open 2017 3308163271

Ganz großes Kino! Interessant Lothal Open 2017 1182653277

Danke für deine Mühen und den erstklassigen Bericht!

Das ist pure X-Wing Emotion!

_________________
Lothal Open 2017 Ma_ban10

"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
Darth Bane
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Khar Fr 03 März 2017, 12:11

Auch von mir ein Danke Dalli für den super Bericht.
Ich bin schon länger auf der Suche nach einer imperiale Mehrschiff Liste und deine Analyse gibt super Denkanstöße.
Khar
Khar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  rashktah Fr 03 März 2017, 20:45

Extrem launig geschrieben und äußerst interessant zu lesen. Klasse Arbeit, Dalli! Danke dafür. :)

_________________
Lothal Open 2017 Pic2519822

Zum Blog der X-Wing Selbsthilfegruppe!

X-Wing Therapiestunde - der Podcast
rashktah
rashktah
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Muelli8585 Fr 03 März 2017, 22:54

Danke für den ausführlichen Bericht. Man konnte sich gut reinfühlen. Bei der Anzahl an Spielen muss man sich ja Notizen machen, um hinterher noch Details wiedergeben zu können, sehr cool Lothal Open 2017 3433072416 Es schien alles in allem ein doch ziemlich gelungenes Event gewesen zu sein!

Deine Liste fand ich auch klasse. Das Akryl Loot richtig hart verdient Lothal Open 2017 377612346

_________________
Lothal Open 2017 2587272992 Lothal Open 2017 1600406283 Lothal Open 2017 2587272992
Lothal Open 2017 Ew0j-3y0-bb68
Muelli8585
Muelli8585
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Fasekel Fr 03 März 2017, 23:59

Dalli Schatzi,

wunderschöner Spielbericht ;) Ich hab da leider kein Talent für aber bin immer Happy wenn Leute wie du hier ihre Erlebnisse niederschreiben.

Grüße
Basti
Fasekel
Fasekel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  smiling~bandit Sa 04 März 2017, 01:17

schön zu lesen! Danke für deine Mühe :)

_________________
Chewie. Die Prinzessin. Du musst dich um sie kümmern, verstanden?
smiling~bandit
smiling~bandit
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  ScumDan Sa 04 März 2017, 16:52

Wahrlich ein großartiger Bericht
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Drachenzorn Sa 04 März 2017, 16:58

Vielen Dank für den sehr lesenswerten Bericht! Lothal Open 2017 2814660190


_________________
Lothal Open 2017 Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Sarge Sa 04 März 2017, 18:32

Jup finde ich auch.
Sehr geil geschrieben!!! Lothal Open 2017 3308163271 Lothal Open 2017 3308163271 Lothal Open 2017 3308163271
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  steka Sa 04 März 2017, 20:04

Sehr schön! Glückwunsch!

_________________
Lothal Open 2017 Unicor11Lothal Open 2017 Unicor12Lothal Open 2017 Unicor14
steka
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Dalli So 05 März 2017, 09:06

Danke an alle.

Tatsächlich hatte ich gehofft, dass bei 270 Leuten mehr Spieler einen Spielbericht verfassen... Lothal Open 2017 4067243505

_________________
Lothal Open 2017 Ocw_ba13   One-Crit-Wonders Elbflorenz
Turniertagebuch 2.0
OCW Flight Reports - YouTube
Pilot im Fokus
Dalli
Dalli
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Drachenzorn So 05 März 2017, 12:00

Dalli schrieb:Danke an alle.

Tatsächlich hatte ich gehofft, dass bei 270 Leuten mehr Spieler einen Spielbericht verfassen... Lothal Open 2017 4067243505

Ich denke, einige scheuen die Arbeit und andere können sich vermutlich nicht mehr an alles erinnern.
Sind ja doch so einige Spiel gewesen Lothal Open 2017 4067243505

_________________
Lothal Open 2017 Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Caine-HoA So 05 März 2017, 15:38

Erstmal danke an deinen schönen Bericht Dalli.

Nachdem du dich etwas gewundert hast, dass es so wenige Berichte gibt, poste ich meine Kurzzusammenfassung (die Ursprünglich schnell für Facebook getippt wurde) halt auch mal. Erwartet also kein narratives und grammatikales Meisterwerk  TK-Totlach  

Dalli meinte der Thread war als allgemeiner "Spielberichte Lothal" gedacht, also poste ich nochmal hier rein, denke mal mein anderer wird dann gelöcht?

Ich spielte Commonwealth-Defender.

Falls weitere Fragen zu Spielabläufen, anflügen oder ähnlichem entstehen kann ich versuchen mich zu erinnern und das ergänzen, erstmal abwarten ob es jmd. interessiert :-D

Die Perspektive ist eine ganz andere, da das Hauptturnier bei mir überhaupt nicht gut lief. Die meisten Spiele (bis auf Runde 2) waren trotzdem spannend.

Runde 1 (Kanan-Biggs) war ein extrem knapper lose mit 1 Punkt (Biggs 28, Palp 29), bei dem ich im letzten Schuss genug Schaden gemacht hatte, aber der Gegner mit Gegenmaßnahmen den einen Evade würfelte den er brauchte, damit die Ghost nicht auf die Hälfte fällt. Zuvor waren die Würfel auch nicht unbedingt auf meiner Seite, Biggs hatte mehrfach 2 Evades und ich hatte z.B. mit 4 Würfeln und Target lock einmal 0 Treffer. Trotzdem schönes und spannendes Spiel sowie netter Gegner.


Runde 2 (Poe-Corran) meine Würfel waren noch kälter und es liefen auch ein zwei Entscheidungen flugtechnisch von meiner Seite knapp schief. Habe z.B. einen Blockversuch auf Reichweite 5 plus Barrel Roll gegen einen harte 2 einen halben cm vor Corran gelandet. Trotz Evade, Focus und Palpatine hat Corran dann mit einem Double-Tab Ryad komplett vernichtet. Danach war ich nur noch auf Schadensbegrenzung aus, da ich mit nur einem Defender gegen die Regeneration nichts machen kann und mein Shuttle als es Wegflog noch 1 Schild hatte. 0:55 ging es glaube ich aus.

Lothal Open 2017 20170225_123834_zpszig7p845


Runde 3 (Crack-Shot Defender) das Problem war, dass alle Defender weniger kosten als meine Defender und er 3 Schaden schon mal sicher durchdrücken konnte. Ich habe erfolgreich Ryad gekillt und dafür gesorgt, dass ich in zwei Runden eigentlich relative gute Positionen hatte, er konnte nicht mit allen schießen und war in einer davon mit allen Schiffen durchs Shuttle geblockt. In einer der Runden konnte er ohnehin nur mit einem auf sein Hauptziel Vessery schießen, danach nur noch höchstens mit zwei. Auch in dem Spiel war mir das Glück nicht unbedingt gewogen. Am Ende kam es zu zwei 50/50 Entscheidungen plus Würfel ob er meinen Vessery noch abschießen konnte. Ich konnte links oder rechts wählen und dann nochmal mit einen Barrel Roll einschränken ob er wahrscheinlich mit einem oder zwei schiffen Trifft (musste aber vor ihm fliegen), beide Entscheidungen gingen für mich negativ aus und er schaffte noch den letzten Schaden auf Vessery. Dadurch hat er mit 2 oder 3 Punkten mehr gewonnen.

Lothal Open 2017 20170225_143920_zpsmclqbv1g

An dieser Stelle würde mich auch mal alla Steka interessieren wie ihr weiter geflogen wärt? Vessery war sein Hauptziel, Rest war glaube ich voll. Ich hatte Schaden auf Ryad. Die drei unteren sind die Defender des Gegners. Einer hatte noch Crackshot. (Ich weiß die Infos sind nicht 100% detailiert)


Runde 4 (Kanan-Biggs) der Build war (meiner Ansicht nach) leicht schlechter als der von Runde 1. Im ersten Anflug musste ich gleich im ersten Schuss auf RW3 durch einen Asti (Gegner hatte nur Fokus) wieder 2 Token plus Palpatine gegen die Primärwaffe ausgeben um meine Ryad zu schützen (und hatte glaube ich trotzdem einen Schaden genommen). Die TLT danach machten dann direkt auch noch Schaden und Ryad war gleich wieder unter Druck. Konnte seine Arcs und RWs dann aber ganz gut ausweichen bzw. zumindest so kontrollieren, dass Ryad nicht immer alles abbekam. Im Laufe des Spieles wurden die Würfel dann auch besser. So schaffte ich den ersten Sieg mit 65:0.

Lothal Open 2017 20170225_161546_zpsyumbbllr


Danach habe ich mich für Hangar Bay entschieden. Wenn das nicht angeboten gewesen wäre, hätte ich aber auf jeden Fall weiter gespielt. Die beiden Hanger Bay Turniere liefen sehr gut und insgesamt war mir das Glück dort auch sehr gewogen. Die Stimmung war noch lockerer und alle Gegner sehr nett, ich war ihnen dafür auch dakbar Lothal Open 2017 974313676
Caine-HoA
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Drachenzorn So 05 März 2017, 16:47

Danke auch für deinen Bericht Lothal Open 2017 2814660190

Deinen eigenen Thread lösche ich dann.

_________________
Lothal Open 2017 Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Caine-HoA So 05 März 2017, 17:01

Drachenzorn schrieb:Danke auch für deinen Bericht Lothal Open 2017 2814660190

Deinen eigenen Thread lösche ich dann.

Klar, kein Problem.
Caine-HoA
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Wu-san So 05 März 2017, 18:34

Dalli schrieb:Danke an alle.

Tatsächlich hatte ich gehofft, dass bei 270 Leuten mehr Spieler einen Spielbericht verfassen... Lothal Open 2017 4067243505

Tatsächlich bewundere ich jeden, der es schafft bei dem stressigen Gedrängel und dem wenigen Platz noch Zeit und Ruhe findet um sich Notizen zu dem Spiel zu machen.

Spieler, deren Spiele fast immer über die 75 Minuten gehen, haben mein vollstes Verständnis, wenn da nichts mehr hängen bleibt.
Und bei allen anderen verstehe ich es auch, wenn man zwischen den Spielen lieber versucht etwas runter zu kommen.
Wu-san
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Dalli So 05 März 2017, 19:30

Ich hab mir keine Notizen gemacht. Ich dachte die Quintessenz eines Matches kann man sich merken. Lothal Open 2017 377612346 Das gehört mMn etwas zur geistigen Nachbereitung. Frei nach dem Motto: Wie bin ich geflogen? Was habe ich gut und was habe ich schlecht gemacht? Lothal Open 2017 2814660190

So ein durchdenken hilft sich selbst zu verbessern. Wenn da ein Bericht bei raus springt, umso besser...

_________________
Lothal Open 2017 Ocw_ba13   One-Crit-Wonders Elbflorenz
Turniertagebuch 2.0
OCW Flight Reports - YouTube
Pilot im Fokus
Dalli
Dalli
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Scott_Maxwell So 05 März 2017, 23:48

Caine-HoA schrieb:

An dieser Stelle würde mich auch mal alla Steka interessieren wie ihr weiter geflogen wärt? Vessery war sein Hauptziel, Rest war glaube ich voll. Ich hatte Schaden auf Ryad. Die drei unteren sind die Defender des Gegners. Einer hatte noch Crackshot. (Ich weiß die Infos sind nicht 100% detailiert)


Shuttle Stop, Vessery 4er K-Turn. Ryad 5er K-Turn + Rolle vor das Shuttle. Die gegnerischen Defender erwarte ich entweder 4 nach vorne oder 3er Bank nach rechts. Ryad steht vor dem Shuttle und hat den Vorteil, dass sich das Shuttle nächste Runde entstresst und in Ryad bumped, sodass der FW in etwa gleich bleibt. Insgesamt sind Triple Defender ein wahnsinniges Matchup für die Commonwealth Defender, hatte das "Vergnügen" in Spiel 6 Lothal Open 2017 4067243505
Scott_Maxwell
Scott_Maxwell
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  sune Mo 06 März 2017, 08:16

Dann kommt hier auch von mir mal ein weiterer (ebenso knapper wie erfolgloser) Spielbericht...

Gemäß meines Anti-Meta-Leitsatzes "Auf Turniere nimmst du nur noch Listen mit, die noch in keinem großen Turnier im Cut waren" hatte ich mir eine Liste überlegt, die Nick am nächsten Tag in sehr ähnlicher Form auch hier vorgeschlagen hat:

Liste:

Wie ihr seht, hat diese Variante verschiedene Pilotenwerte und weniger Würfelmodifikationen (ist daher auch leider schwieriger zu fliegen); dafür ist mit Stress und Connernetzen mehr Kontrolle am Start. Braylen fliege ich schon länger in der Konfiguration und er hat mich eigentlich nie im Stich gelassen.
Ich habe auch leider die Listen und Spiele nicht mehr so gut in Erinnerung - Fehler möge man mir verzeihen oder mich darauf hinweisen, damit ich sie korrigieren kann.

Spiel 1: gegen Palpshuttle + TIE-Schwarm:

Spiel 2: gegen Dash/Norra:

Spiel 3: Crack-Defender:

Spiel 4: Stealth-Defender:

Spiel 5: Parattani:

Danach droppe ich etwas frustriert mit 1:4. Frustriert nicht nur wegen des schlechten Ergebnisses, sondern weil ich durch die Niederlagen nichts lernen konnte. Ich würde fast jedes Manöver wieder genau so fliegen, wie ich es an dem Samstag getan habe. In einem Meta, in dem aber hard-hitting mit derart potenter Defense gepaart ist (Defender, Parattani) gibt es für Listen, die das nicht mitbringen, keine Möglichkeit suboptimale Würfel auszugleichen. Meine Gegner mögen das vielleicht anders sehen, aber ich bin überzeugt, dass ich jedes der Spiele hätte gewinnen können, wenn ich ein paar Treffer mehr gewürfelt hätte, und nicht konsistent deutlich unter dem Erwartungswert. Aber der Erwartungswert ist eben nur genau das - er ist ein Richtwert für eine Normalität die, statistisch gesehen, selber exakt eher selten eintritt - er ist eben keine Garantie. Das Meta ist so "offen" wie noch nie, hört man häufig, und ich glaube dass das stimmt. Aber das Spiel hat sich meiner Meinung nach wegentwickelt vom Manövrieren und taktischen Kombinieren; es ist momentan ein Spiel von Token-Stack-Effizienz, garantierten (und reichweitenunbeschränkten) Effekten, großen Würfelpools und komplexen Combos.

Ich habe am nächsten Tag beim Hangar-Bay dann halt Imperial Pests gespielt, trotz grauenhafter Flugfehler alles gewonnen (gegen Wu-San aber nur im Final Salvo) und mir meinen Teil dazu gedacht.

Imperial Pests:
sune
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Kettch Mo 06 März 2017, 10:37

Na gut...dann tacker ich auch noch kurz ein paar Berichte zusammen:

Bin mit folgender Liste in Nürnberg angetreten:
Chirannosaurus Jax (Kylo, Gunner, Vader):

Leider hab ich mir die Namen meiner Gegenspieler nicht notiert...bis auf die Runden 6 und 7 in denen ich gegen mir bekannte Spieler angetreten bin müsst ihr deswegen ohne die Namen auskommen...sorry.

Spiel 1 vs. Dengaroo:

Spiel 2 vs. Norra, Shara + Biggs:

Spiel 3 vs. Fenn Rau, Old Terroch + Zuckuss:

Spiel 4 - vs. Chiranneau + Ryad:

Spiel 5 vs. Omega Leader, Rexler Brath + Backdraft:

Spiel 6 vs. Parattanni:

Spiel 7 vs. Fenn Rau, Palob + Manaroo:

_________________
Yub Yub, Commander! Lothal Open 2017 3621853707
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt
Lothal Open 2017 Crimso16Lothal Open 2017 12310
NTR/ETR-Ranks
Kettch
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  kelrien Mo 06 März 2017, 10:37

So auch hier noch mal. Danke für das tolle Spiel. In deinem Bericht liest es sich spannender als es eigentlich war. Ich hab ganz dumm Miranda verschenkt und damit auch verdient verloren TK-Totlach.
Ich fand es jedenfalls sehr erfrischend auf dem Tisch eine unkonventionelle Liste zu sehen.

_________________
Promokarten Generator: Click!

kelrien
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Dalli Mo 06 März 2017, 11:11

kelrien schrieb:So auch hier noch mal. Danke für das tolle Spiel. In deinem Bericht liest es sich spannender als es eigentlich war. Ich hab ganz dumm Miranda verschenkt und damit auch verdient verloren TK-Totlach.
Ich fand es jedenfalls sehr erfrischend auf dem Tisch eine unkonventionelle Liste zu sehen.

Lothal Open 2017 2814660190
...

Ahh... Noch mehr Spielberichte. I Like.

_________________
Lothal Open 2017 Ocw_ba13   One-Crit-Wonders Elbflorenz
Turniertagebuch 2.0
OCW Flight Reports - YouTube
Pilot im Fokus
Dalli
Dalli
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  axxel Mo 06 März 2017, 11:12

dann versuche ich auch mal meine gedanken zu ordnen ... und nen paar berichte abzugeben ...

meine liste - ghost + hwk + ywing:

Spiel 1 Tripple Defender (stealth device) :
1:0
Spiel 2 - attani manaroo + krabbe + z95:
1:1
spiel 3 - kanan-ghost + zeb + biggs ... :
1:2

rest folgt heut abend ;) ...
axxel
axxel
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Lothal Open 2017 Empty Re: Lothal Open 2017

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten