Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Caine-HoA am Di 07 März 2017, 10:57

Darth Bane schrieb:Also als Imperiumsspieler der oft und gerne den Imperator spielt muss ich jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Wann setzt ihr den Imperator ein? In der Regel weiß ein Spieler dass doch schon VOR dem Wurf.

Fenn Rau legt seine 5 Hits hin! Imperator! Ein Torpedo fliegt auf mich zu und legt auch ne Menge Hits hin! Imperator!
IHR seht doch VORHER was der Gegner würfelt und habt damit ALLE wichtigen Parameter zur Hand, um zu entscheiden diese 8 Punkte Karte einzusetzen.

Der Vergleich mit C3P0 hinkt gewaltig, da man hier zum Einen auf einen Ausweichwürfel angewiesen ist DER nur das eigene Schiff beschützen kann und man auch noch richtig raten muss (klar 0 geht immer). C3P0 ist ein zusätzlicher Schuss für Schiffe mit vielen HP.

Der Imperator ist euer Rettungsanker für Asse! Gleichzeitig bedeutet die Änderung, das andere Spieler jetzt auch mal eine richtige Chance haben, einem imperialen Ass mal Schaden zu drücken.

Bisher sah das Szenario doch eher so aus. Generischer legt aus Glück mal hin! Ass würfelt - der Standard-Ausweichen wurf! Spendet seinen Fokus, sein Evade und ist somit Safe.
Mit Glück mal so was  => oh ich könnte 1 Schaden bekommen - der Imperator sagt NÖ!

Mindestens 2-3 Schiffe waren bisher nötig um mal vernünftig Schaden auf einem Ass zu machen. JETZT mit der neuen Änderung, verlangt es vom Imperiumsspieler genauer zu überlegen wann er den Imperator einsetzt, was letztlich bedeutet, dass er ihn nicht mal eben lappidar in der Offensive einsetzen kann, weil er ihn defensiv noch nicht brauchte, um euch noch den Gelegenheits-Crit reinzudrücken.


Ich werde weiterhin den Imperator-Spielen, weil er mir zusätzliche Verteidigung bringt... AUF ALLEN SCHIFFEN.
UND ich freue mich, dass andere Spieler jetzt auch mehr Chancen haben imperiale Asse anzukratzen. Bane out.

Guter Beitrag!

Palp vom "Braindead ich mach mir meine schlechten Würfel weg" zum, "ich kann das immernoch aber muss mich vorher entscheiden", finde ich gut.

Ebenso finde ic den Vergleich mit C3PO schlecht, da der extrem viel eingeschränkter ist. Den Imperator macht ja gerade die extreme Flexibilität aus.

Probleme für die Gesamtfraktion die Andere beschreiben, wie zum Beispiel möglichkeiten gegen 360°, Stress usw. sollten nicht durch eine "cheat-Karte" gelöst werden sondern durch zukünftiges Balancing der ganzen Imp-Schiffe. Die Autothrusters waren da zum beispiel eine sehr effiziente Methode die es immernoch gibt. Durch ähnliche Upgrades können andere Imp Schiffe auch geschützt werden.

Aber mal Ehrlich die Perfekte Defensive für Asse macht doch keiner Seite der Medaille Spaß. Imps regen sich auf wenn sie durch Blanken ihr eigentlich doch unangreifbares Ass verlieren und andere regen sich auf wenn ihr ganzes Spielzeug gegen Asse einfach nutzlos ist weil sie "eh nie treffen". Finde das ist keine schöne Spielsituation. Vor allem weil man wenn amn in der Defensive dann gut genug gewürfelt hat um ihn nicht zu brauchen ihn auch noch mal schnell offensiv reindrücken kann, wie Bane es ja schon so schön gesagt hat.

Deshalb fand ich es war an der Zeit, dass gegen Palpatine was gemacht wird.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Kettch am Di 07 März 2017, 11:15

Kit Fisto schrieb:
Was ich immernoch nicht verstehe ist die Kanan/Inertial Dampeners Regelung. Okay Kanan triggert vor dem Stress aber wieso zur Hölle!
Ich kann mit der Entscheidung absolut leben ich würds nur gern verstehen.

Das Wording vom Millenium-Falken-Titel ist tatsächlich ein anderes, als z.B. bei Inertial Dampeners und Daredevil.

MilF: After you execute a 3-speed bank maneuver ( or ), if you are not touching another ship and you are not stressed, you may receive 1 stress token (Trigger Kanan) to rotate your ship 180°

Dampeners:When you reveal your maneuver, you may discard this card to instead perform a white (0 ) maneuver. (Trigger Kanan: After ... executes a maneuver). Then receive 1 stress token.
Daredevil: Action: Execute a white ( 1) or ( 1) maneuver.. (Trigger Kanan). Then, receive 1 stress token. Then, if you do not have the action icon, roll 2 attack dice. Suffer any damage () and any critical damage () rolled.

Scheinbar bewertet FFG das "Then" als Beginn einer neuen Zeitphase. Ist schon eine eher komplizierte Konstruktion, aber für mich jetzt auch nachvollziehbar.

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
Team Hooters schrieb:"Ein X-Wing-Spiel dauert 75 Minuten und am Ende gewinnt der Kettch!"
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Carabor am Di 07 März 2017, 11:24

Bomberman schrieb:ab 1993 (tendenziell eher ab 94, nachdem Magic erst im letzten Quartal 93 das licht der Welt erblickte^^)
ja, ja... Richard Garfield hat schon ein Weilchen daran gebastelt und bei allen was an "Wurzeln" und "Vorgängern" für Magic unter und über Tische gelaufen ist, ist das auch schon so gewesen... ist ja nicht so, dass das alles ein paar Jährchen gedauert hätte, was?

Ich persönlich fand 93' ziemlich "Achziger" - macht also nicht wirklich den Unterschied.  
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Callidus am Di 07 März 2017, 11:57

Da das nicht das Ende der Regulierung sein wird, muss man in Zukunft echt überlegen, welche Karte überhaupt noch diesen oder jenen Text hat, oder ob da schon etwas völlig anderes gilt. Für Neulinge oder Gelegenheitsspieler echt schwierig. Bisher waren Änderungen meistens Klarstellungen, wie denn der Text nun richtig zu lesen sei. Ich spiele selbst kein Scum, aber man fragt sich schon, warum eine Karte mit zunächst unbegrenzter Reichweite, mal eben so auf RW1 runtergedrückt wurde. Die Änderungen an Palpatine kann ich zwar nachvollziehen, aber es war ja nun nicht gerade so, dass er ständig überall aufgetaucht ist. Zwei Crewslots und 8P haben da schon für ausreichend Begrenzung gesorgt.
avatar
Callidus
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Tokra am Di 07 März 2017, 12:16

Darth Bane schrieb:
Der Vergleich mit C3P0 hinkt gewaltig, da man hier zum Einen auf einen Ausweichwürfel angewiesen ist DER nur das eigene Schiff beschützen kann und man auch noch richtig raten muss (klar 0 geht immer). C3P0 ist ein zusätzlicher Schuss für Schiffe mit vielen HP.

Das ist so nicht richtig. C-3PO kann immer benutzt werden wenn ein Verteidigungswürfel geworfen wird. Das kann auch zu anderen Gelegenheiten passieren. Wie z.B. bei Lando oder R5-K6.

Und ich finde die Änderung vom Imperator auch ok. Er war einfach zu gut und vielseitig. Ein ultimativer Schutz für Aces.
Aber bei dem neuen sind die 8 Punkte meiner Meinung nach nicht mehr gerechfertigt. Ich finde den nun einfach zu teuer, für das was er noch bringt.
avatar
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  ratamahatta am Di 07 März 2017, 12:18

Kettch schrieb:
Kit Fisto schrieb:
Was ich immernoch nicht verstehe ist die Kanan/Inertial Dampeners Regelung. Okay Kanan triggert vor dem Stress aber wieso zur Hölle!
Ich kann mit der Entscheidung absolut leben ich würds nur gern verstehen.

Das Wording vom Millenium-Falken-Titel ist tatsächlich ein anderes, als z.B. bei Inertial Dampeners und Daredevil.

MilF: After you execute a 3-speed bank maneuver ( or ), if you are not touching another ship and you are not stressed, you may receive 1 stress token (Trigger Kanan) to rotate your ship 180°

Dampeners:When you reveal your maneuver, you may discard this card to instead perform a white (0 ) maneuver. (Trigger Kanan: After ... executes a maneuver). Then receive 1 stress token.
Daredevil: Action: Execute a white ( 1) or ( 1) maneuver.. (Trigger Kanan). Then, receive 1 stress token. Then, if you do not have the action icon, roll 2 attack dice. Suffer any damage () and any critical damage () rolled.

Scheinbar bewertet FFG das "Then" als Beginn einer neuen Zeitphase. Ist schon eine eher komplizierte Konstruktion, aber für mich jetzt auch nachvollziehbar.

eine an den haaren herbeigezogene erklärung, wie ich finde...warum sollte das empfangen des stressmarkers eine andere zeitphase sein als das empfangen des stressmarkers während der rotation ?? das weiße manöver ging in beiden fällen voraus. im gegenteil : beim titel liegt ja praktisch sogar noch die rotation zwischen dem weißen manöver und kanan . unfassbar.....

edit: bin jetzt kein native speaker aber After=" nachdem",, und then hier = "Danach" oder ? das unterschiedliche wording ist hier nur der mechanik der beiden karten geschuldet, man könnte auch korrekt schreibem "after you do this....

ratamahatta
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Darth Bane am Di 07 März 2017, 12:30

Tokra schrieb: Das ist so nicht richtig. C-3PO kann immer benutzt werden wenn ein Verteidigungswürfel geworfen wird. Das kann auch zu anderen Gelegenheiten passieren. Wie z.B. bei Lando oder R5-K6.

Habe ich etwas anderes behauptet? Meine Aussage bezog sich darauf, das man generell einen grünen Würfel werfen muss, was unter bestimmten Umständen nicht möglich ist. Klar kannst du C3P0 auch bei Lando oder R5-K6 einsetzen, aber wer nutzt diese Karten schon im kompetitiven Feld? Lando Calrissian ist etwas für Zocker. Im entscheidenden Moment kann dich das Glück verlassen und du stehst ohne Tokens da. Zumal er eine Aktion benötigt. C3P0 war auf einem Falken mit verbessertem Triebwerk DIE gute Auswahl, weil sie zusätzlichen Schutz bei bestmöglichen Aktions-Managment bot.

Tokra schrieb: Aber bei dem neuen sind die 8 Punkte meiner Meinung nach nicht mehr gerechfertigt. Ich finde den nun einfach zu teuer, für das was er noch bringt.

Ich finde die 8 Punkte nach wie vor gerechtfertigt. Einmalige Modifikation von einem Würfel über die gesamte X-Wing Platte bei so gut wie jedem Würfelwurf.

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  kelrien am Di 07 März 2017, 12:32

Darth Bane schrieb:
Tokra schrieb: Das ist so nicht richtig. C-3PO kann immer benutzt werden wenn ein Verteidigungswürfel geworfen wird. Das kann auch zu anderen Gelegenheiten passieren. Wie z.B. bei Lando oder R5-K6.

Habe ich etwas anderes behauptet? Meine Aussage bezog sich darauf, das man generell einen grünen Würfel werfen muss, was unter bestimmten Umständen nicht möglich ist. Klar kannst du C3P0 auch bei Lando oder R5-K6 einsetzen, aber wer nutzt diese Karten schon im kompetitiven Feld?

Vielleicht bald genau so häufig wie den Imperator

kelrien
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Darth Bane am Di 07 März 2017, 12:34

Wie gesagt. Wenn ihr eure Asse plötzlich nicht mehr beschützten wollt, nur weil ihr nicht mehr die komplette freie Kontrollgewalt habt, sondern etwas mehr differenzieren müsst, wann ihr euren dunklen Seitenbonus einsetzt, dann ist's einzig eure Entscheidung!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Thrawn am Di 07 März 2017, 12:51

Super FAQ! Das Spiel wird besser und besser.

Sogar das "German Maneuver" gefixt (so wie ich das erkennen konnte).

Nun hoffe ich inständig, dass sich FFG jetzt mehr Zeit zum Testen neuer Schiffe/Karten nimmt, wenn sie schon das Tempo bei den Veröffentlichungen herausnehmen.

_________________
▼ ▼ ▼  BATTLE REPORT VIDEOS  ▼ ▼ ▼  KLAPP MICH AUS  ▼ ▼ ▼ :

 

Wichtige Raumhafenregeln! - Weißer Text bedeutet 'dienstlich'!
avatar
Thrawn
Veteran des MER


https://www.youtube.com/user/thrawnbattlereports/featured

Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Kettch am Di 07 März 2017, 13:00

Thrawn schrieb:
Sogar das "German Maneuver" gefixt (so wie ich das erkennen konnte).

Yub, hab ich auch so verstanden.
Man kann den Karteneffekt von Pivot-Wing nicht mehr abhandeln, also darf man den U-Wing nicht um 180° drehen.

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
Team Hooters schrieb:"Ein X-Wing-Spiel dauert 75 Minuten und am Ende gewinnt der Kettch!"
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Rush-Of-Battle am Di 07 März 2017, 13:26

Palpatine schrieb:"Once per round, before a friendly ship rolls dice, you
may name a die result. After rolling, you must change
1 of your dice results to the named result. That die
result cannot be modified again."

ich versteh darunter folgendes:
Ich muss mich im Vergleich zu vor der FAQ vor dem Wurf entscheiden, ob ich Palpatine einsetze. Ich sage dann zB. "1 Crit" und nehme nach meinem Wurf einen beliebigen Würfel und drehe ihn auf einen Crit. Ich muss aber doch nicht vorher sagen, dasss ich einen Blank auf Crit drehe. Das steht da nirgendwo.
Der Nachteil besteht höchsten darin, dass ich eh schon zB 3 Crits würfel und Palpatine dann ins Leere gelaufen ist. Bei dieser Ansage kommen dann ja eh nur Crit und Evade zur Wahl, alles andere ist ja eher unnütz.

_________________
Hangar:



9

6

2

2

2

4

5

4

2
Tie-Punisher
3
Tie-A-Prototyp
3

1

1

2
Z95Scum
4
Y-WingScum
2
M3-A
4

1
StarViper
2

2
Mist-Hunter
2

2
IG-2000
1
YV-666
1
Punishing-One
3

avatar
Rush-Of-Battle
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Caine-HoA am Di 07 März 2017, 13:34

Rush-Of-Battle schrieb:
Palpatine schrieb:"Once per round, before a friendly ship rolls dice, you
may name a die result. After rolling, you must change
1 of your dice results to the named result. That die
result cannot be modified again."

ich versteh darunter folgendes:
Ich muss mich im Vergleich zu vor der FAQ vor dem Wurf entscheiden, ob ich Palpatine einsetze. Ich sage dann zB. "1 Crit" und nehme nach meinem Wurf einen beliebigen Würfel und drehe ihn auf einen Crit. Ich muss aber doch nicht vorher sagen, dasss ich einen Blank auf Crit drehe. Das steht da nirgendwo.
Der Nachteil besteht höchsten darin, dass ich eh schon zB 3 Crits würfel und Palpatine dann ins Leere gelaufen ist. Bei dieser Ansage kommen dann ja eh nur Crit und Evade zur Wahl, alles andere ist ja eher unnütz.

So its es. In Aussahmefällen wäre vielleicht mal ein normaler Hit erstrebenswert, aber vom Ablauf her sagt man einfach ein Würfelergebis an und darf dann einen Würfel aus dem Roll darauf drehen.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Gwaihir777 am Di 07 März 2017, 13:45

Kettch schrieb:
Thrawn schrieb:
Sogar das "German Maneuver" gefixt (so wie ich das erkennen konnte).

Yub, hab ich auch so verstanden.
Man kann den Karteneffekt von Pivot-Wing nicht mehr abhandeln, also darf man den U-Wing nicht um 180° drehen.

Wo steht das denn? Ich check es nicht.

EDIT: Ach so. Wenn ich gestresst bin und dann ein aufdecke, darf ich den Effekt "Schwenkflügel" nicht abhandeln, weil er nicht das aufgedeckte Manöver abändert. Es gilt also nicht mehr "Oh, gestresst umdrehen, dann darf ich 2 geradeaus 'zurück' ", sondern "Gestresst ein aufgedeckt? Nix drehen, sondern 2 geradeaus!" Richtig?

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Amazing. Every word of what you just said was wrong. (Luke Skywalker)
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Thrawn am Di 07 März 2017, 14:05

@Gwaihir777:
Yup!

FAQ, Seite 6:
Revealing Red Maneuvers
When a player reveals a red maneuver for a stressed ship, the only card
effects he may resolve are those that change the maneuver to a different
one (Adrenaline Rush, Navigator, etc.). After resolving these effects, if the
ship would still be executing a red maneuver, the owner moves the ship as
if it were assigned a white [ 2] maneuver instead. The speed, bearing, and
difficulty of this maneuver cannot be changed.

_________________
▼ ▼ ▼  BATTLE REPORT VIDEOS  ▼ ▼ ▼  KLAPP MICH AUS  ▼ ▼ ▼ :

 

Wichtige Raumhafenregeln! - Weißer Text bedeutet 'dienstlich'!
avatar
Thrawn
Veteran des MER


https://www.youtube.com/user/thrawnbattlereports/featured

Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Revan am Di 07 März 2017, 14:31

mmh... wenn ich ehrlich bin ist das größte Problem für mich ... das sich Gewohnheiten ändern TK-Totlach

avatar
Revan
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://www.erzwo.de/

Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Ecthelion am Di 07 März 2017, 14:42

Als passionierter Rebellenspieler halte ich die genannten Regelungen für grds. angemessen,
denn als Rebell sind alle meine Effekte so, wie sie jetzt bei Scum und Imperium auch sind:

Manaroo: Mir fällt kein vergleichbarer Effekt ohne Reichweitenbeschränkung ein; ob es Range 1 sein musste.....?
Imperator: Ohnehin einmalig
Defender: Progagiere ich seit Monaten. Ein no-brainer-geht-immer-Token-Geschenk: Sorry.
Zuckuss: Halte ich für nicht so nötig; wie viele Schiffe gibt es denn, die einen Crewslot haben und locker mal eben
Multistress abbauen können? Da es jetzt den Inspiring Recruit gibt, kostet Zuckuss jetzt quasi 2 Punkte und belegt
2 Crewslots. Ach ok. Ade Partybus.

Mein Wunsch sind natürlich Austauschkarten in der nächsten größeren Box. Wünschen darf man ja.


_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Sedriss am Di 07 März 2017, 15:06

Ecthelion schrieb:
Manaroo: Mir fällt kein vergleichbarer Effekt ohne Reichweitenbeschränkung ein; ob es Range 1 sein musste.....?

Ataani Implantat!  (Noch! xD)

Und da Manaroo eine Ataani ist war ihre Fähigkeit auch irgendwie passend. Jetzt, mit zugegeben etwas extremen, Reichweitenbegrenzung wird man sie sicher seltener zu Gesicht bekommen.

Über Sinn und Unsinn der Anpassungen kann man sich sicher streiten, mich als Casual Spieler juckt das alles relativ wenig. Zur Not erfinde ich für die gemütlichen Runden zu Hause halt meine eigenen Regeln. Aber da wird sowieso nie übermächtiges Powercreep sondern Fluff auf die Platte gestellt wird das wohl für den Moment nicht nötig sein.

_________________
avatar
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Thrawn am Di 07 März 2017, 15:08

Ecthelion schrieb:

Mein Wunsch sind natürlich Austauschkarten in der nächsten größeren Box. Wünschen darf man ja.


FFG soll einfach Sticker von den geänderten Kartentexten verkaufen.

Den Sticker einfach über den Text der alten Karte kleben, und fertig.

_________________
▼ ▼ ▼  BATTLE REPORT VIDEOS  ▼ ▼ ▼  KLAPP MICH AUS  ▼ ▼ ▼ :

 

Wichtige Raumhafenregeln! - Weißer Text bedeutet 'dienstlich'!
avatar
Thrawn
Veteran des MER


https://www.youtube.com/user/thrawnbattlereports/featured

Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Caine-HoA am Di 07 März 2017, 15:08

Sedriss schrieb:
Ecthelion schrieb:
Manaroo: Mir fällt kein vergleichbarer Effekt ohne Reichweitenbeschränkung ein; ob es Range 1 sein musste.....?

Ataani Implantat!  (Noch! xD)

Und da Manaroo eine Ataani ist war ihre Fähigkeit auch irgendwie passend. Jetzt, mit zugegeben etwas extremen, Reichweitenbegrenzung wird man sie sicher seltener zu Gesicht bekommen.

Über Sinn und Unsinn der Anpassungen kann man sich sicher streiten, mich als Casual Spieler juckt das alles relativ wenig. Zur Not erfinde ich für die gemütlichen Runden zu Hause halt meine eigenen Regeln. Aber da wird sowieso nie übermächtiges Powercreep sondern Fluff auf die Platte gestellt wird das wohl für den Moment nicht nötig sein.

Es ging um vergleichbare Effekte für Rebellen.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Ecthelion am Di 07 März 2017, 15:11

Caine-HoA: Danke +1

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Mighty am Di 07 März 2017, 15:30

Sabine Wren (Crew) hat keine Reichweitenbeschränkung.

Mighty
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Hawk am Di 07 März 2017, 15:41

Mighty schrieb:Sabine Wren (Crew) hat keine Reichweitenbeschränkung.

Die kleine Bombenbastlerin hat eine Bombe / Mine etwas "modifiziert". Ein bisschen Fantasie, warum was wie funktioniert bei Star Wars

_________________
C-3PO: "Die Chance, ein Asteroidenfeld unbeschadet zu durchqueren stehen 2:1."
Han: "Erzähl mir nie wie meine... Hey, das ist garnicht so schlecht..."
avatar
Hawk
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Mighty am Di 07 März 2017, 15:45

Auf der Fluffebene natürlich, Hawk.

Aber mir ging es nur um die Regelebene und da ist Sabine ein starker Effekt ohne Reichweite, ähnlich wie Palpatine oder Manaroo.

Mighty
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Neues FAQ mit einigen Änderrungen

Beitrag  Ecthelion am Di 07 März 2017, 16:06

Mighty schrieb:Auf der Fluffebene natürlich, Hawk.  

Fluff, ja....schade, dass es Sabine nur im Trickfilmformat gibt....egal....BTT

Mighty schrieb:
Aber mir ging es nur um die Regelebene und da ist Sabine ein starker Effekt ohne Reichweite, ähnlich wie Palpatine oder Manaroo.

Das stimmt, haben wir doch einen gefunden....

Praktisch ist sie häufig (nicht immer!) auf dem Schiff, das auch die Bombe trägt, und damit ist die Reichweite 1 Schiffslänge (oder 2 mit
Bombenschütze).

Wenn ich mir die Fähigkeiten, Token zu vergeben oder Würfel zu ändern bei den Rebellen ansehe (vergleichend mit Manaroo, Palp), sehe
ich allerdings immer Reichweitenlimits.

Es lebe die Allianz!

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten