Würfelglück - oder eben nicht

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Yosha am Mo 17 Nov 2014, 08:58

Chak schrieb:
Das Imperium ist für die Rebellen vorhersehbar geworden, da diese aufgrund der Falken Dominanz in ihren Auswahlmöglichkeiten eingeschränkt sind.
Verrückt. Das könnte man auch über das Phantom sagen.
Aus dem exzellenten Beitrag Chaks nur mal dieses Zitat. Dem stimme ich vollen Herzens zu.

Auch bei den Rebellen überlegen alle: Kann diese Liste gegen ein gut ausgerüstetes Phantom bestehen? Und verwerfen recht viele Listen wieder. Ich finde, auf den Turnieren fehlt vielen der Mut, neue Wege zu gehen, weil sie sich nicht vorstellen können, dass eine andere Liste auch erfolgreich sein könnte. Das heißt aber nicht, dass das Spiel öde wird, sondern dass die Spieler langweilig sind. Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3321612284
Jetzt wegen der Han-Geilheit vieler Spieler über das Meta zu weinen, finde ich sehr merkwürdig. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Imps die DM gewonnen haben und letztes Jahr ständig die TIE-Schwärme und Interceptoren der Ex-Squadron die Regionals gerockt haben. Da hat auch kein Rebell gejammert, dass der böse Chris immer gewinnt. Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 974313676

Und Farlanders Beiträge in diesem Thread unterschreibe ich ebenfalls alle. Der Vorschlag, eine Han-Liste zu stellen ist witzig. Die würde ich direkt mal an Tarkins Stelle annehmen. Und dann das Turnier gewinnen und allen eine lange Nase drehen. Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 377612346

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Darth Bane am Mo 17 Nov 2014, 09:03

Yosha schrieb: Auch bei den Rebellen überlegen alle: Kann diese Liste gegen ein gut ausgerüstetes Phantom bestehen? Und verwerfen recht viele Listen wieder. Ich finde, auf den Turnieren fehlt vielen der Mut, neue Wege zu gehen, weil sie sich nicht vorstellen können, dass eine andere Liste auch erfolgreich sein könnte. Das heißt aber nicht, dass das Spiel öde wird, sondern dass die Spieler langweilig sind.

Ja und hier einfach nur ein verdammtes RICHTIG! Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3308163271 Die deutsche Szene hinkt in Sachen Kreativität den Amis noch total hinterher! Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 4067243505

Zum Beispiel mein Favorit (in Sachen kreative Listen) Jason, der mit seiner supergenialen Stressliste, die unteranderem auch großes Gefallen bei Alex Davy gefunden hat, den Sprung in den Cut unter die Top 32 geschafft hat und sich meines Wissens nach dort auch ganz gut geschlagen hat.

Ich meine die Deutschen schauen im Kampf gegen Phantome eher auf die Hardskills, sprich hohe Pilotenwerte und ausreichend Angriffswürfel gepaart mit 360 Grad Waffen. Während die Amis entweder auf gute Manöver (Drunken Shark) oder eben Stress/Ionisierung setzen - letztes hat Jason mit dieser Liste sehr schön unter Beweis gestellt, wie erfolgreich das auch gegen zahlreiche andere Listen sein kann:

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1457905464 (Blue Squadron Pilot mit E2 & Taktiker - 25 Pkt.)
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1457905464 (Blue Squadron Pilot mit E2 & Taktiker - 25 Pkt.)
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1457905464 (Blue Squadron Pilot mit E2 & Taktiker - 25 Pkt.)
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2944005395 (Gold Squadron Pilot mit Ionengeschütz & R3-A2 - 25 Pkt.)


_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Ma_ban10

"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
Darth Bane
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Waramo am Mo 17 Nov 2014, 09:20

Habe mal 3 Minuten in Ruhe die Beiträge Sacken lassen... und habe mir Gedacht:

Die meisten Aufrüstungskarten Modifizieren die Würfel - ein mehr, da eins weniger oder verändern die Tacktick vom Gegner, darf es ein wenig Stress sein, oder noch ein Ionisierung?

Somit verändert man immer sein Würfelglück. Ob man nun versucht Feuerwinkel Dodge-(Ball) zu spielen, oder Range 1 Kuscheln - vllt doch ne Runde fangen?
Da versucht man ja auch nur sein Würfelglück auf sich zu ziehen.

zB. mit dem Falken so Boosten das er nicht ne Breitseite von den Jägern bekommt, den Schwarm so fliegen lassen das alle immer 1 Ziel haben.

Es geht immer darum, die Wüfel auf der einen oder anderen Weise zu manipulieren - damit das Glück nicht so eine Rolle spielt.

Ob es nun mit Karten geht oder mit Manövern.
Der Bessere im Manipulieren der Würfel gewinnt.
Aber ab und zu können die Wüfel auch einem im Stich lassen!


Ps: mit manipulieren meine ich nicht cheaten - schummel - mogeln - etc pp

Ninja
Thema "Ideen":
Es sind einfach viel mehr Leute in den USA die es spielen. Somit gibt es auch mehr Ideen und mehr andere Flotten!
Wenn man einfach einen 5 mal größeren Pool an Spielern hat, bekommt man auch 5mal so viele Squads zusammen.
Bei uns sieht man ja immer nur die selben Gesichter ;-D (zumindest in der Region)

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  TobiWahn am Mo 17 Nov 2014, 09:56

Irgendwie ein sinnlose Diskussion. Wenn Phantome und Hans nicht so gut wären, warum spielen die dann sowiele Leute. Unverhätnismäßig viele Listen sind Phantom oder Han Listen. Wie kann man dann versuchen zu argumentieren, dass diese Schiffe genau so sind wie alle anderen? Stichhaltige Argumente werden mit angeblicher Unerfahrenheit der Spieler abgetan. Mein Gott, könnt ihr nicht einmal etwas objektiv sein und zugeben das nicht alles rosarot ist. Im Endeffekt ist das alles nur Marketing das uns zwingt alles zu kaufen, was die uns vor die Füße werfen. Mit den nächsten Wellen wird 100% was gegen Hans dabei sein.. schon allein damit sich jeder das Zeug auch kauft.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Waramo am Mo 17 Nov 2014, 10:12

TobiWahn schrieb: Im Endeffekt ist das alles nur Marketing das uns zwingt alles zu kaufen, was die uns vor die Füße werfen. Mit den nächsten Wellen wird 100% was gegen Hans dabei sein.. schon allein damit sich jeder das Zeug auch kauft.

Aber sowas von!

Aber das schöne ist ja, immer noch:

Man kann fliegen was man will, und man kann gewinnen!
Man muss nicht umbedingt auf dem "Hypetrain" aufspringen.
Es gehen immer noch 3xFiresprey, XXBB, HWK die Bwing auf 12 pusht, Tie Schwärme.
Aber ich glaube wir können das hier langsam Schließen oder?

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Farlander am Mo 17 Nov 2014, 10:25

@TobiWahn:

Ja, Phantome und Fat Hans sind gut, verdammt stark sogar. Mir geht es nur darum, dass die aber eben auch korrekt geflogen werden müssen. Tut man das, hat man gute Chancen auf den Sieg. Aber einfach ein Phantom/Fat Han auf den Tisch knallen geht auch nicht. Daher meine Challenge an Tarkin, die er bis jetzt ablehnt.

@Tarkin:

Wie in der PN besprochen: Wir können gerne weiterdiskutieren, wenn du selber Fat Han gespielt hast und das WM-Finale (X-Wing) können wir auch erne durchkauen, wenn du es gesehen hast. Danke aber, dass du mir meine Kritik nicht übel oder persönlich nimmst. Das Angebot steht bis zum Anpfiff der ersten Runde. Ich rate dir wirklich zu Fat Han: Erstens, merkst du dann, dass ich natürlich Recht habe Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 377612346  und siehst dann auch Schwachpunkte von Fat Han, die du dann später ausnutzen kannst. Kenne deinen Feind!

@Chak

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1534562941

Ja, ich habe mir das auch gedacht: 3mm weiter, der Schwarm holzt Han zusammen und im Lategame macht das überlebende Phantom die Z's nass. Für mich ein Beweis, wie nah Triumph und Tragödie im Spitzen"sport" oft beieinander liegen. Da entscheiden Kleinigkeiten und manchmal (!) auch eine Portion Glück. Hätte Gonzalo Higuain im WM-Finale 2014 die Steilvorlage von dem deutschen Spieler verwandelt, dann gewinnt Argentinien das Spiel und Löw wäre plötzlich (wieder) der Depp, der alles falsch macht und sowieso war beim DFB alles verkehrt. Hat er aber nicht, Götze macht in der Verlängerung das 1:0 und jetzt heißt es, Löw hat alles richtig gemacht und es war einfach alles auf lange Sicht angelegt und Lernprozess und so.

BTT:

Ich kann nur zu Post-Game-Analysen raten. Wenn man viel Zeit hat, kann man sich bei jeder Runde die Anzahl an Würfeln / Treffern / Modifikationen / Ausweichen / Aktionen / verlorenen Aktionen aufschreiben und dann eine fundierte Analyse anstellen, ob es jetzt an den Würfeln lag. Vassal-Spiele haben dafür übrigens auch das Log oder man zeichnet das Spiel per Videokamera auf und kann dann mit die Würfel danach zählen, wie es TobiWahn für das WM-Finale 2013 gemacht hat. (Danke übrigens dafür!). Aus Stellungsanalysen und Manöveroptionen kann man aber meiner Meinung nach auch mehr lernen als bei einem pauschalen "Die Würfel haben es vergeigt!" oder "Fat Han/der Schwarm/das Phantom/Outrider-Dash/ (Angstgegner hier einsetzen) ist einfach overpowered!"

Stellungsanalysen (wie beim Schach) finde ich da am hilfreichsten, weil oft merkt man dann, wie man durch schlechtes Manövrieren dem Gegner einen Würfelvorteil eingeräumt hat (Reichweiten-Modifikatoren, eigene Würfel nicht modifiziert, nur Teile der eigenen Schwadron können schießen, während der Gegner 100% seiner roten Würfel zum Einsatz bringt) und das Spiel deshalb so ausging.

Waramo schrieb:Man muss nicht umbedingt auf dem "Hypetrain" aufspringen.
Es gehen immer noch 3xFiresprey, XXBB, HWK die Bwing auf 12 pusht, Tie Schwärme.
Aber ich glaube wir können das hier langsam Schließen oder?

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 967649317 Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1182653277

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Unicor11Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Unicor12Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  TobiWahn am Mo 17 Nov 2014, 10:27

Ja natürlich können wir noch fliegen, was uns Spaß macht, die Frage ist halt nur, ob man damit die gleichen Chancen auf einen Sieg hat. Ich werde bei meinem nächsten Turnier mal was ganz anderes Fliegen oder eine bekannte Liste anders fliegen als sonst, einfach für den Spaß. Ich würde zwar gerne auch mal gewinnen, aber eine 50/50 Bilanz reicht mir auch schon :D

Farlander: das sagt doch auch jeder Kritiker: man muss ihn zu fliegen wissen, aber dieses Wissen ist schon etwas einfacher zu erlangen, als bei anderen Listen. Und was das Manövern angeht, ist der Falke doch wirklich einfacher, weil er halt 360° hat. Paul Manöver 1 mm vor den Asti war mehr KÖNNEN als Glück denke ich, hätte aber auch anders enden können. Aber auch dann wäre die Partie noch nicht verloren gewesen.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Darth Starmin am Mo 17 Nov 2014, 13:08

TobiWahn schrieb:Paul Manöver 1 mm vor den Asti war mehr KÖNNEN als Glück denke ich, hätte aber auch anders enden können. Aber auch dann wäre die Partie noch nicht verloren gewesen.
Das 4er Manöver war einfach nur Idioten-Glück... so genau konnte er es auf die Reichweite nicht abschätzen. Aber selbst dann hätte er gewonnen. Irgendwie kamen mir das ganze Spiel des Gegners sehr komisch vor... ich selber hätte immer was anderes gemacht als er...

Aber zum Thema fliegen. Ja ein Falke ist mMn deutlich einfach zu fliegen als so manch andere Schiffe, ich sag nur: Interceptor mit Bost + Fassrolle... Und ein Falke verzeiht durch die 360° einfach mehr Fehler.

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3108036513

Hangar:
   :IMP-Verband:  :IMP-Verband:  :DeathStarEmoti  :DeathStar2:  :DeathStar2:
 
Darth Starmin
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Dexter am Mo 17 Nov 2014, 13:12

Darth Starmin schrieb:ch selber hätte immer was anderes gemacht als er
du stehst da aber nicht im Spielekeller mit Kumpels.

Dir gegenüber steht der amtierende Weltmeister mit einem Falken.
Um dich herum sind Dutzende Leute und Kameras.
Und du hast schon einige Spiele hinter dir.

Das kann man gaaaaaaaaaaaanz schlecht mit der heimischen Couchanalyse vergleichen.
Dexter
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Waramo am Mo 17 Nov 2014, 13:21

TobiWahn schrieb: Ich würde zwar gerne auch mal gewinnen, aber eine 50/50 Bilanz reicht mir auch schon :D

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2380918332
Das habe ich auch immer als Ziel!!
Hauptsache ein paar gute partien und nicht letzter ^^

:nachdenkenders :nachdenkenders :nachdenkenders
Naja ich bin schon froh wenn ich meine 1-3 Spiele die Woche mache.
Einige sind da wohl schon weitaus tüchtiger, da fällt mir ein... ist aber anderes Thema.

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Darth Starmin am Mo 17 Nov 2014, 13:24

wo ich spiele und wo ich saß spielt keine Rolle.
Für mich waren die Manöver des Impsen teilweise überhaupt nicht nachvollziehbar und auch nicht verwunderlich, dass er verloren hat!
Ich hab schon nach dem 3. Zug gesagt, das er verliert... und siehe da...
Das es dort eine andere Situation ist ist auch klar, aber wer Weltmeister werden will....

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3108036513

Hangar:
   :IMP-Verband:  :IMP-Verband:  :DeathStarEmoti  :DeathStar2:  :DeathStar2:
 
Darth Starmin
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Dexter am Mo 17 Nov 2014, 13:26

Darth Starmin schrieb:wo ich spiele und wo ich saß spielt keine Rolle.
Für mich waren die Manöver des Impsen teilweise überhaupt nicht nachvollziehbar und auch nicht verwunderlich, dass er verloren hat!
Ich hab schon nach dem 3. Zug gesagt, das er verliert... und siehe da...
Das es dort eine andere Situation ist ist auch klar, aber wer Weltmeister werden will....

Na dann viel Erfolg nächstes Jahr... Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3321612284
Dexter
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Widukind am Mo 17 Nov 2014, 13:46

Darth Starmin schrieb:...Irgendwie kamen mir das ganze Spiel des Gegners sehr komisch vor... ich selber hätte immer was anderes gemacht als er...
....

Hmm, ich hätte auch andere Züge gemacht als Carlsen gegen Anand, was sagt das jetzt über die Schachqualitäten von mir und dem Weltmeister aus?

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1610591154 2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2124124765 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 544426223 1x: Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2944005395  3x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3254814398 2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 693596578 2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1730941655 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1933687070 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1457905464 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1174203051 2x K-Wing 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3499124 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1377021224 1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3724169491 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1756186654
5x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 680953042 3x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 4115457849 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2458001101 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3754367707 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3184396713  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1669512470 2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 439503852 2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1390813838  2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 145295636 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 868112260 1x :Imperial Shutt 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3507842758 1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3671871006
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 879477558 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666


Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 T3_ntr_rank
Widukind
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  D.J. am Mo 17 Nov 2014, 13:47

Widukind schrieb:
Darth Starmin schrieb:...Irgendwie kamen mir das ganze Spiel des Gegners sehr komisch vor... ich selber hätte immer was anderes gemacht als er...
....

Hmm, ich hätte auch andere Züge gemacht als Carlsen gegen Anand, was sagt das jetzt über die Schachqualitäten von mir und dem Weltmeister aus?

Na, ganz klar:
Du spielst das falsche Spiel Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 377612346

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Subzero am Mo 17 Nov 2014, 14:49

TobiWahn schrieb: Paul Manöver 1 mm vor den Asti war mehr KÖNNEN als Glück denke ich, hätte aber auch anders enden können. Aber auch dann wäre die Partie noch nicht verloren gewesen.

Paul hat im Interview hinterher gesagt, dass er da total Glück gehabt hat und eigentlich gedacht hätte, weiter vorm Asti stehen zu bleiben.

_________________
Hangar::

Imperial:
8x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 680953042  3x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 4115457849   3x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2458001101   2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3754367707  4x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1669512470  1x  Tie-A-Prototyp  3x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 145295636  
1x:  Tie-Punisher  2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 439503852  3x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1390813838  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 868112260  2x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3507842758  3x  :Imperial Shutt
1x:  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3671871006

Rebel Scum:
3x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2915448610   1x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1610591154   2x   Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2124124765  2x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 2944005395  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1730941655  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1933687070   3x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1457905464  
1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1174203051  1x   Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 693596578   3x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3254814398   1x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 544426223  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3499124   1x:  K-Wing
1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1377021224  1x Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3724169491  1x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1756186654

Scum Scum:
1x  Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 879477558  1x StarViper  2x IG-2000  2x Z95Scum  1x Y-WingScum 1x: YV-666
Subzero
Subzero
Einwohner des MER


https://www.psycho.uni-osnabrueck.de/mitarbeiter/rduesing

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  TobiWahn am Mo 17 Nov 2014, 15:04

Da will man mal was an der Spielweise des Weltmeisters loben und liegt damit auch wieder falsch. Und dann die Ausreden, dass sie ja schon 5 Spiele vorher gemacht haben. Sind für mich alles Gründe, warum die Spieler eben nicht soooo toll waren. Wenn da soviel Skil hinter ist, dann möchte ich das auch sehen können. Deshalb habe ich auch das Finale 2013 auseinander genommen... damit man mal mit stichhaltigen FAKTEN argumentieren kann. Jetzt kann jeder hingehen und sagen "das Manöver in Runde XY war gut, weil ... war schlecht weil ...." ... man kann schwarz auf weiß sehen, dass Howlrunner und Dark Curse einfach weggeluckt wurden. Keine wagen Behauptungen mehr, dass man sich ja nur an bestimmte (schlechte) Dinge erinnert.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  frengor am Mo 17 Nov 2014, 19:20

Ich finde das würfeln entscheidend dazu gehört.
Auch wenn ich eher selten spiele (Spiele im niedrigen zweistelligen Bereich) will ich gerne meinen Senf dazu geben.
Ja, es ist und bleibt ein Würfelspiel.
Alles Manövrieren der Welt nutzt mir nix, wenn ich im falschen Moment nur Blanks oder eben nur Augen Würfle.
Ja, ich kann versuchen die Wahrscheinlichkeit zu optimierenn und habe dann für einen Angriff im Spiel evtl 5 garantierte Treffer oder so, aber das war es dann auch.

Ich finde es gut, das eine kleine Unwägbarkeit im Ganzen drinne bleibt.
Es gibt Punkt-Optimierte Listen, die die Würfelwahrscheinlichkeit erhöhen oder eben das getroffen werden senken....Und das ist gut so.

manche listen machen es scheinbar leichter als andere :360° Turrets sind toll, wenn man so wie ich noch nicht so gut fliegen kann.
Aber nur weil ich einen 360° habe, heißt es noch lange nicht, daß ich gewinne.
Auf nem Asti kann ich trotzdem nicht schießen.(okay, da kommt der yt-2400) .

Und ja, es gibt Schiffe, die werden lieber geflogen als andere.
Ansonsten würde ich Schach spielen , oder Skat mit offenen Karten, oder eben Diplomacy (sehr schönes Spiel)...
Jedoch kann ich die Arguente beider Seiten nachvollziehen und so stehenlassen.

Sei es nun:

  • Würfeln ist doof es macht mein taktisches Können kaputt
  • Würfeln ist super, so hab ich auch ne Chance
  • Würfel sind mir Egal, Ich optimiere, bis mein Können zur Nebensache wird
  • Auch optimal modifizerte Würfel brauchen ein gewisses Grundmaß an Können
  • Ich rechne vorher Wahrscheinlichkeiten durch und baue danach meine Liste
  • Ich baue Listen nach dem Fluff


Interessant für obige "Fat-Han-No-Brainer-Liste-ja-oder-nein" wäre es zu wissen, wie weit hinten der Falke auch noch zu finden ist.
Den rein statistisch muß er ja bei ca 20Mann und 5x Han ca in jedem Viertel mindestens einmal drinne sein...Ist das so?
Denn wir sehen nur , das Fat-Han oben mitspielt, aber  wie tief kann er sinken?
MfG frengor

edit: Typo und Absätze zum besser lesen

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Aviato13
frengor
frengor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Yosha am Di 18 Nov 2014, 13:15

TobiWahn schrieb: Ich werde bei meinem nächsten Turnier mal was ganz anderes Fliegen oder eine bekannte Liste anders fliegen als sonst, einfach für den Spaß. Ich würde zwar gerne auch mal gewinnen, aber eine 50/50 Bilanz reicht mir auch schon :D
Ich kann mir vorstellen, dass genau diese Herangehensweise gute Chancen auf häufiges Gewinnen bietet. Gerade unbekannte Listen können schnell falsch eingeschätzt werden. Vor allem von unerfahreneren Spielern, die noch nicht viele verschiedene Listen probiert und deren Stärken und Schwächen selbst erlebt haben. Also Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3433072416 .

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Waramo am Di 18 Nov 2014, 14:14

Kommt drauf an:


zum Beispiel eine "Würfelglück Liste"

Major Rhymer (26)
Schwarmtaktik (2)
Verstärkte Protonen-Torpedos (6)
Angriffsraketen (5)
Protonenbomben (5)

Captain Jonus (22)
Staffelführer (2)
Angriffsraketen (5)

Pilot der Scimitar-Staffel (16)
Angriffsraketen (5)
Protonenbomben (5)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Sie klappt wenn:

A) der Gegener es nicht schafft in 1-2 Runden Jonus abzuschießen
B) der Gegner nicht in einer Runde Rhymes abschießen

Bonus: er fliegt nen Schwarm und "überrundet" einen nach der 2-3 Runde


Sie klappt in 4/10 der Spiele! Und sie macht nen Heidenspass^^

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  TobiWahn am Mi 19 Nov 2014, 13:14

Ich meine Meinung nochmal überdacht und das irgendwie falsch verstanden. Können und Erfahrung machen beim Gewinnen schon den größten Faktor aus. Aber das Würfelglück bzw das Würfelpech kann einem erfahrenen Könner einen Strich durch die Rechnung machen. Damit sind die Würfel nicht hauptsächlich entscheidend, können aber u.U. gute Manöver und Listentaktiken zerstören. Vorher hatte ich ja eher gesagt, dass Können und Taktik hinter den Würfeln zurück bleiben.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Udo77 am Mi 19 Nov 2014, 19:00

Kennt sich jemand mit Backgammon aus? Das ist das einzige Würfelspiel das mir einfällt, welches als taktisches Turnierspiel angesehen wird. Es gibt dazu ganze Taktikbücher. Da wird wahrscheinlich auch situationsabhängig mit Wahrscheinlichkeiten gearbeitet.

X-Wing hat nach meinem Empfinden mehr mit Risikomanagement zu tun. Z.B. das eine Spiel bei der WM Übertragung fällt mir ein, wo der B-Wing vor dem Falken einen K-Turn macht, weil er meint er kriegt ihn mit seinem anderen Schiff runtergeschossen. Statt dessen überlebt der Falke mit 1 Punkt und gewinnt.

Die Wahrscheinlichkeit dass der Falke überlebt war vielleicht gering (genaue Situation weiß ich nicht mehr), die Auswirkung dafür aber fatal. Am anderen Ende des Skala gibt es Ereignisse, die sehr wahrscheinlich sind, aber kaum Auswirkung haben. Oder die wahrscheinlich und fatal sind. Oder unwahrscheinlich und unwichtig sind.

Innerhalb dieses Spektrums muss man sich bewegen. Die Frage die sich bei mir auftut ist: ist es wirklich am besten, wenn man möglichst auf Nummer sicher spielt und versucht jedes Risiko gering zu halten? Oder vertut man sich damit Chancen, weil man übertrieben vorsichtig ist? Kann man regelmässig gewinnen, auch wenn man nichts wagt? Oder braucht es ein gewisses Minimum an Risikobereitschaft um erfolgreich zu sein?
Udo77
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  TobiWahn am Mi 19 Nov 2014, 20:39

Ich habe durch meine Spiele mittlerweile eher das Gefühl, das eine sichere Spielweise erfolgreicher ist. Zu einem da ich gefühlt in jedem Spiel einmal sage "ach sch... drauf, no risk no fun" und meine Gewinnstatistik ist nicht gerade gut :D Darth Bane erzählte uns auch, das Paul Heaver mehr oder weniger eiskalt spielt und auf die Fehler der Gegner sehr gut reagieren kann (wenn ich das denn richtig verstanden habe). In meinem ersten Spiel mit einem 8er Schwarm habe ich dann auch den ersten angeschossenen Tie erstmal aus dem Geschehen raus geflogen, damit er zumindest überlebt. Der konnte dann aber sogar nochmal zurück ins Spiel kommen und sogar Schaden verteilen. Ich werde in meinen nächsten Spielen mal mehr auf Sicherheit gehen. Mit dem Schwarm habe ich auch die Macht des Wege Blockens endlich erkannt. Auch ein Taktischer Faktor des Spiels und sehr schön im Kanadischen Finale zu sehen.

Die Riskiovariante: ich wage ein Manöver, das mich vielleicht in eine perfekte Angriffsposition bringt, vielleicht aber auch genau das Gegenteil
oder
Die normale Variante: ich bewege mich so, dass ich mit ziemlicher Sicherheit feuern kann, aber genau so beschossen werde, hoffe darauf, dass ich mit meinem PW auch noch zum Schuss komme
oder
Die sichere Variante: raus fliegen, sicher nicht feuern zu können, vielleicht beschossen zu werden, aber in der Runde danach mit hoher Wahrscheinlichkeit in eine bessere Position komme
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Durian Khaar am Do 20 Nov 2014, 00:13

TobiWahn schrieb:Ich meine Meinung nochmal überdacht und das irgendwie falsch verstanden. Können und Erfahrung machen beim Gewinnen schon den größten Faktor aus. Aber das Würfelglück bzw das Würfelpech kann einem erfahrenen Könner einen Strich durch die Rechnung machen. Damit sind die Würfel nicht hauptsächlich entscheidend, können aber u.U. gute Manöver und Listentaktiken zerstören. Vorher hatte ich ja eher gesagt, dass Können und Taktik hinter den Würfeln zurück bleiben.

Das ehrt dich und zeigt, dass du ein guter Diskussionspartner bist Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3433072416

Sicher spielen ist wirklich n guter Trick.
Allerdings ist das Ziel auch immer Schaden machen Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 3321612284

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Unicor11Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Unicor12Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Unicor14
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 T3_ntr_rank
Durian Khaar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  frengor am Do 20 Nov 2014, 09:17

TobiWahn schrieb:.... Können und Erfahrung machen beim Gewinnen schon den größten Faktor aus. Aber das Würfelglück bzw das Würfelpech kann einem erfahrenen Könner einen Strich durch die Rechnung machen. Damit sind die Würfel nicht hauptsächlich entscheidend, können aber u.U. gute Manöver und Listentaktiken zerstören....
So kann ich das unterschreiben.
Deshalb auch meine Aussage :es ist und bleibt ein Würfelspiel.
Ich denke das ein guter Flieger und Taktiker nicht unbedingt den letzten Platz belegen wird, aber ich denke das die Würfel sehr wohl den (Turnier-)Sieg vermasseln können

Ich für meinen Teil nehme aus dieser Diskussion mit, das es den Gegner verletzen könnte / den Sieg madig macht, wenn ich als Verlierer behaupte, nur die Würfel seien schuld gewesen. Wenn es so ist, wird das der Sieger bestimmt von sich aus sagen
Ich werde eher meine eigenen Fehler analysieren.
Und hoffentlich aus Ihnen lernen.

Zum Randthema: weis jemand wieviele (angebliche) Fat-han-no-brainer-liste auf die hinteren Plätze eines Turnier es gelandet sind?

_________________
Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Aviato13
frengor
frengor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Banjo am Do 20 Nov 2014, 12:12

Hallo

Hatte jetzt auf dem Wiener Spielefest als Supporter X-Wing Einsteigerrunden präsentiert.

Um die Übersicht zu bewahren hab 2 Listen mit 50 Pkt vorbereitet.

Rebellen:

X-Wing --> Wedge
X-Wing --> Rookie
Total: 50 Pkt

Imperium:

3x TIE --> Akademie
1x TIE --> Schwarzstaffel
Total: 50 Pkt

Gespielt wurde mit vollen Regeln (Aktionen, Asteroiden...).

Bei allen Partien konnte ich beobachten, dass das Aktionsmanagement wirklich das A+O bei X-Wing ist. 1-2 Überdrüber Würfe waren zwar dabei aber sonst waren va. Focus und/oder Zielerfassung die Spielentscheider.


Banjo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Würfelglück - oder eben nicht - Seite 5 Empty Re: Würfelglück - oder eben nicht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten