Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Soll es eine 2-Wochensperre für Neuerscheinungen geben?

33% 33% 
[ 26 ]
22% 22% 
[ 17 ]
24% 24% 
[ 19 ]
21% 21% 
[ 17 ]
 
Stimmen insgesamt : 79

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Dexter am Mi 26 Jul 2017, 11:00

Hallo zusammen.

Ich habe mir das jetzt mal durchgelesen und überlegt ob ich was dazu sage. Also ja...mache ich, denn ich habe aktuell sehr gute Laune.
Ich habe mal die geschriebenen Nachrichten, den Anteil an der Community und die Gesamtzahl der Stimmen zusammengestellt um mal zu schauen, wie schlimm dieses Problem ist.
Und...oh staune...kaum jemanden juckt es.

Stimmenvertelung der Beteiligten:
Das sieht noch nach gemischter Beteiligung aus....Aber...

Beteiligte zu Mitgliederzahl:
Wen interessiert es den prozentual wirklich?

Und als Aufheller...
Abgegebene Stimmen zu Mitgliederzahl:

Also genau genommen ist das Thema wirklich nur für wenige Leute ein Thema. Sagen wir 100 von 4500?!
Und meiner Meinung nach sind alle die sich an der Diskussion beteiligen "professionell" genug um auch mit sofortiger Erlaubnis der Schiffe nicht auf dem nächsten Storechampionship unterzugehen. Mal Hand aufs herz. Es geht hier doch darum ob ich in den Top 5 lande oder einfach mitspiele und das scheint wirklich den meisten ziemlich Boogie zu sein.
Gaaaaanz wichtig. Ich möchte mit diesem Post keinesfalls irgendjemanden oder irgendetwas angreifen. Sicher nicht.
Doch mir hat es geholfen das Thema in Sachen Bedeutung in ein anderes Licht zu rücken.
Schönen Tag euch allen und möge das Schwartz mit euch sein.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Kettch am Mi 26 Jul 2017, 11:46

Tja...und ich hatte mich nach gefühlt 2 Monaten Sommerloch darüber gefreut, dass es ein halbwegs interessantes Thema zur Diskussion gibt.

Sonst wird das Forum ja nur noch durch Handels-Threads dominiert.

Quality-Content wird leider immer seltener.

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  axxel am Mi 26 Jul 2017, 11:51

Das sommerloch liegt aber hauptsächlich daran das viele ihre geheimen DM Listen testen mit oder ohne Welle 11... und damit überraschen und gewinnen wollen :) .... alles top Secret...

:)



avatar
axxel
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Siddhi am Mi 26 Jul 2017, 11:51

Is mal ne interessante Herangehensweise mit den Tortendiagrammen, aber leider ziemlich an der Realität vorbei wie viele Statistiken. Wie viele von den paar tausend MER-Mitgliedern sind überhaupt noch aktiv und wie viele davon sind hauptsächlich Lurker, die lesen aber generell nicht oder kaum schreiben? Von denen sind wiederum die abzuziehen, die eh nicht auf Turniere fahren und sich daher nicht um diesbezügliche Regeln scheren. Außerdem haben mehr Leute abgestimmt als hier auch was geschrieben haben. Is nich bös gemeint und ich will die investierte Mühe nicht kleinreden, aber beitragen tut es so leider nichts, außer ein verzerrtes Bild.

Wenn man das alles hier so liest, erscheint die Diskussion schon wieder viel emotionaler als sie wahrscheinlich ist. Ich persönlich werde nicht grummeln ob's die Regel gibt oder nicht und trotzdem zu Turnieren fahren. Yosha wollte ja eigentlich nur Meinungen hören und die wurden zum Besten gegeben.

Was sieht man bisher? Die einen sind für die Regel, die anderen dagegen und jeder hat seine Gründe. Mir erscheint es so als ob die "Vielspieler" die 2-Wochen-Regel haben wollen um gründlich zu testen, die Casual Spieler die Regel nicht wollen weil man eh zu selten spielt und dann auch alles spielen will was man rumfliegen hat und dann gibt's vielleicht noch nen Anteil, denen es nur um die Versorgungslage geht und dass jeder denselben Kram spielen können soll ohne Express-Versand oder Auslandsbestellung o.ä.

_________________
Mein travel blog
avatar
Siddhi
Einwohner des MER


http://beyond-soltane.com/

Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Kettch am Mi 26 Jul 2017, 11:56

@Siddhi

+1

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Dexter am Mi 26 Jul 2017, 11:57

Siddhi schrieb:Is mal ne interessante Herangehensweise mit den Tortendiagrammen, aber leider ziemlich an der Realität vorbei wie viele Statistiken. Wie viele von den paar tausend MER-Mitgliedern sind überhaupt noch aktiv und wie viele davon sind hauptsächlich Lurker, die lesen aber generell nicht oder kaum schreiben? Von denen sind wiederum die abzuziehen, die eh nicht auf Turniere fahren und sich daher nicht um diesbezügliche Regeln scheren. Außerdem haben mehr Leute abgestimmt als hier auch was geschrieben haben. Is nich bös gemeint und ich will die investierte Mühe nicht kleinreden, aber beitragen tut es so leider nichts, außer ein verzerrtes Bild.

Wenn man das alles hier so liest, erscheint die Diskussion schon wieder viel emotionaler als sie wahrscheinlich ist. Ich persönlich werde nicht grummeln ob's die Regel gibt oder nicht und trotzdem zu Turnieren fahren. Yosha wollte ja eigentlich nur Meinungen hören und die wurden zum Besten gegeben.

Was sieht man bisher? Die einen sind für die Regel, die anderen dagegen und jeder hat seine Gründe. Mir erscheint es so als ob die "Vielspieler" die 2-Wochen-Regel haben wollen um gründlich zu testen, die Casual Spieler die Regel nicht wollen weil man eh zu selten spielt und dann auch alles spielen will was man rumfliegen hat und dann gibt's vielleicht noch nen Anteil, denen es nur um die Versorgungslage geht und dass jeder denselben Kram spielen können soll ohne Express-Versand oder Auslandsbestellung o.ä.

och ich geh da total unemotional ran.
Einfach nur mal aufgezeigt, dass eben wenige sich bei den Themen beteiligen. Oder wenige es interessiert.
Hatten wir doch schon bei anderen Dingen auch.
Es findet sich immer eine Handvoll Leute die engagiert diskutieren doch die Bedeutung der Themen für die gesamte Community ist oft deutlich geringer als aus den Posts teilweise rauszulesen.
Wie ich schon schrieb...ist in keinster Weise wissenschaftlich oder angreifend oder psychomotorischinvestigativ... TK-Totlach
Habe halt gerade Zeit und habe euch mal eine Sicht "von außen" gezeigt.

Und genau genommen gibt es kein verzerrtes Bild wieder.
Es ist halt die Spitze des Eisberges die hier diskutiert und den Rest der Spieler stört es kaum.
Aber...ehrlich...is mir alles Bockwurst.
Ich sehe mich als die breite Masse und wenn ich auf ein Turnier fahre, dann schaue ich mir die Liste des Gegners an.
Versuche sie zu verstehen und kämpfe dann. Die Geschichte über Zulassungsfristen und was weiß ich hat bei mir immer den Eindruck, dass man sich im schlimmsten Falle übervorteilt fühlen könnte, weil jemand mit neuen Schiffen schon irgendeine Hammerkombi gebaut haben könnte auf die ich mich nicht vorbereiten konnte.
Aber alle die das wirklich interessieren könnte/sollte/müsste beschäftigen sich doch eh im Vorfeld mit den Neuerscheinungen.
Na ja...wie auch immer.
Ich habe bislang noch nicht gesehen, dass eine Neuerscheinung auf Schlag was großes gerissen hat.
Die angst vor dem Schreckgespenst irgendwie.


Zuletzt von Dexter am Mi 26 Jul 2017, 13:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Sveracc am Mi 26 Jul 2017, 12:04

Siddhi schrieb:
Was sieht man bisher? [...] Mir erscheint es so als ob die "Vielspieler" die 2-Wochen-Regel haben wollen um gründlich zu testen, die Casual Spieler die Regel nicht wollen weil man eh zu selten spielt und dann auch alles spielen will was man rumfliegen hat und dann gibt's vielleicht noch nen Anteil, denen es nur um die Versorgungslage geht und dass jeder denselben Kram spielen können soll ohne Express-Versand oder Auslandsbestellung o.ä.

Auf den Punkt.

Viele Grüße,

Sven
Team Eingeschränkter Weltraumdienst
avatar
Sveracc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Ben Kenobi am Mi 26 Jul 2017, 13:19

Ich habe abgestimmt, aber noch nichts dazu geschrieben.

Wollte erst alle Argumente vorher lesen, komm nur im Moment nicht dazu.
Und ja diese Thema ist emotional, aber dazu später von mir mehr.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  xstormtrooperx am Mi 26 Jul 2017, 14:17

Dexter schrieb:Hallo zusammen.

Ich habe mir das jetzt mal durchgelesen und überlegt ob ich was dazu sage. Also ja...mache ich, denn ich habe aktuell sehr gute Laune.
Ich habe mal die geschriebenen Nachrichten, den Anteil an der Community und die Gesamtzahl der Stimmen zusammengestellt um mal zu schauen, wie schlimm dieses Problem ist.
Und...oh staune...kaum jemanden juckt es.

Stimmenvertelung der Beteiligten:
Das sieht noch nach gemischter Beteiligung aus....Aber...

Beteiligte zu Mitgliederzahl:
Wen interessiert es den prozentual wirklich?

Und als Aufheller...
Abgegebene Stimmen zu Mitgliederzahl:

Also genau genommen ist das Thema wirklich nur für wenige Leute ein Thema. Sagen wir 100 von 4500?!
Und meiner Meinung nach sind alle die sich an der Diskussion beteiligen "professionell" genug um auch mit sofortiger Erlaubnis der Schiffe nicht auf dem nächsten Storechampionship unterzugehen. Mal Hand aufs herz. Es geht hier doch darum ob ich in den Top 5 lande oder einfach mitspiele und das scheint wirklich den meisten ziemlich Boogie zu sein.
Gaaaaanz wichtig. Ich möchte mit diesem Post keinesfalls irgendjemanden oder irgendetwas angreifen. Sicher nicht.
Doch mir hat es geholfen das Thema in Sachen Bedeutung in ein anderes Licht zu rücken.
Schönen Tag euch allen und möge das Schwartz mit euch sein.

Hier mal nur kurz eine weitere Abstimmung: Abstimmung Link Über ein Thema zu dem eigentlich JEDES Forenmitglied schnell mal was anklicken kömmte. Es ist nicht mal eine Meinung, sondern eine Frage nach "Welche Fraktionen spielst du?". 92 Stimmen abgegeben. Was sagt uns das? Entweder nehmen allgemein die Leute hier kaum an Umfragen teil (wahrscheinlich) und es ist ein sehr viel geringerer Teil der 4000 User aktiv. Und ungefähr doppelt so hoch (knapp 200) schätze ich hier die WIRKLICH AKTIVEN USER. Mit aktiv meine ich mind. 2-3 mal die Woche was schreiben (kann ein Mod sicher mal nachsehen). Und selbst von denen hat nicht jeder den Thread gesehen. Dann zieh mal noch die User ab die garnicht auf Turniere fahren und man merkt schon das diese Abstimmung hier Gewicht hat. Zumindest mehr als du uns weißmachen willst. ;)
Dein Kommentar wirkt auf mich eher so wie von jemand der von außen noch mehr Öl ins Feuer gießen will. Fast schon trollig. Mag mich aber auch täuschen. Was genau ist denn die Intention? Das wir aufhören unsere Meinung kundzutun weil wir nur eine Minderheit sind????


ansonsten @ Siddhi: +1


Zuletzt von xstormtrooperx am Mi 26 Jul 2017, 14:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Dalli am Mi 26 Jul 2017, 14:17

Was noch für eine 2 Wochenregel spricht:

Ich kann mich als Turnierorga mit dem neuen Kram noch etwas beschäftigen (wenn ich das nicht sowieso schon getan habe) um evtl. Regelfragen zuvor zu kommen. Der nächste Schritt ist, dass evtl. Regelfragen zu Schiffen, Ausrüstung und neuen Funktionen - besonders neuer Synergiemonster - immer gehäuft nach den Releasetagen auftauchen, diskutiert werden und teilweise nicht sofort geklärt werden können. Mit etwas Vorlauf weiß man dann über die am häufigsten gestellten Fragen Bescheid. Das sorgt für eine entspannteres Turniererlebnis aller Beteiligten.

Im übrigen auch mit Blick auf überraschende (starke) Karten, die nicht gespoilert wurden. Z.B. der Schlägerdroide aus der C-Roc. Zwar ist dieses Beispiel nur fürs Epic relevant, aber das kann auch mal anders sein.

Zum Thema Aussagekraft der Umfrage:
Den Sack Reis kann man mit der Argumentation um Teilname an Umfrage und Postings in jedem Threat aufstellen. Nur ein Bruchteil des Forums ist auch aktiv. Wenn es 10% sind ist das viel. Gut, 100 von 450 Leuten sind jetzt auch keine absoute Mehrheit, aber so Useranteile herranzuziehen um die wichtigkeit abzuschätzen halte ich für nicht zielführend wenn man die Zahlen nicht genau kennt.

Edit:
Genau genommen haben sich seit Erststellung des Threats nur 390 Leute angemeldet. Was meiner Schätzung ziemlich nahe kommt. D.h. 1/4 der User die seit gestern Online waren (ausgenommen nicht eingeloggte) interessierts.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Banjo am Mi 26 Jul 2017, 15:44

hier auch meine Sicht als casual und teilzeit-turnierspieler.

habe für die 2wochen frist gestimmt aus folgenden gründen:

etwas mehr zeit sich zumindest gedanklich an neue karten zu gewöhnen
(wie dalli richtig anführt entdeckt die community immer sehr schnell synergiemonster und metakiller)

ich habe die möglichkeit evtl. 2x eine neue liste zu testen bevors "ernst" wird da ich max. 1x pro Woche zum spielen komme

das kommt wiederum allen meinen mitspielern zu gute da sie mich nicht im turnierumfeld drauf hinweisen müssen wie die fähigkeit/die karte genau funktioniert


Banjo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Soll es nach der Veröffentlichung eine 2-Wochensperre geben?

Beitrag  Bomberman am Mi 26 Jul 2017, 16:05

Mir ist es egal. Aber was auf jedenfall eine gute Regel ist, dass Fremdsprachige Schiffe erst Turnierlegal sind wenn auch die in der Landessprache erhältlich sind (Und alle anderen Länder welche keine Lokalisierten Schiffe bekommen spielen höchstwarscheinlich sowiso mit US/UK Schiffen^^).
Wenn FFG es mal hinbekommt alle Sprachfassungen zeitgleich auf den Markt zu werfen ist auch diese Regelung egal.
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten