[Legion] Spielbeschreibung...

Nach unten

[Legion] Spielbeschreibung...

Beitrag  Sarge am Mo 21 Aug 2017, 17:32

Star Wars LEGION
(Source Fantasy Flight Games / Edited by Sarge)

"Ich habe eine LEGION meiner besten Truppen gesandt!"
–Imperator Palpatine, Star Wars: Die Rückkehr der Jedi Ritter



Mit Star Wars: Legion macht Fantasy Flight Games (FFG) jetzt eine echte Kampfansage in Richtung anderer Tabletopanbieter.
Schon lange ersehnen sich sehr viele Tabletop Spieler ein Tabletop im Star Wars Universum herbei und mit Star Wars Legion betritt FFG nun die Star Wars Tabletop Bühne.

In LEGION kann man einzigartige Armeen errichten und bemalen.
Die Starterbox von LEGION erscheint mit 33 unbemalten und leicht zu montierenden Miniaturen, Aktionskarten, Bewegungsschablonen sowie  Token und Gelände, das man für die Schlacht braucht.
Selbstverständlich sind dem eigenen Geländebau keine Grenzen gesetzt und so kann man sich genüßlich in den Aufbau seiner persönlichen Star Wars Spielwelt stürzen.

Ich persönlich erwarte einen sehr starken Titel und bin bereits sehr gespannt auf das Kampfsystem.





Die Bewegung in Star Wars: Legion ist schnell und organisch, weil man seine Truppen auf dem Schlachtfeld mit Bewegungsschablonen manövriert. Im Gegensatz zu anderen Tabletops braucht man nicht mit einem Maßband zu messen.
Sobald die Bewegung für den Squadleader gemessen wurde kann dieser bewegt werden und der Rest des Squads wird entsprechend ohne Messgerät nachgezogen.
Diese Option gefällt mir persönlich schonmal richtig gut!

Ob man sich nun bewegt oder seine Kräfte für einen massierten Angriff aufspart bleibt dabei jedem selbst überlassen.
Wie gehabt. ^^



Bewegung und Positionierung sind wichtig, aber man muss seine Truppen letztendlich angreifen lassen, um eine feindliche Armee zu besiegen.
Der Kampf wird in Star Wars Legion mit Waffen durchgeführt. Die Soldaten verfügen über Blaster, Granaten, schwere Waffen sowie Fahrzeuge und man entscheidet je nach Siuation was wie zum Einsatz kommt.





"General! Bereiten Sie ihre Truppen für einen Bodenangriff vor!”
  –Darth Vader, Star Wars: Das Imperium schlägt zurück

Wie bei anderen Miniaturenspielen wird bei Star Wars Legion auch die individualisierung der eigenen Armee unterstützt.
Man entscheidet sich also vor dem Spiel welche Helden und Truppen man zum Einsatz bringt.
Dabei kann man zwischen Quantität (Massearmee) und Qualität (Elitearmee) wählen oder beides in Einklang bringen.
In der Starterbox befinden sich neben Luke Skywalker und Darth Vader auch Rebel Troopers, Stormtroopers, ein AT-RT, und Speeder Bikes.

Das System wird zukünftig über Erweiterungsboxen unterstützt!



Der Armeeaufbau wird über Upgradekarten noch weiter individualisiert, die man je nach Spielstil vor der Schlacht auswählt.



Ich finde jedenfalls, dass sich die Geschichte spannend anhört und freu mich auf das Starterset!
Gekauft!

Teaser


Starterbox Gameplay


Erweitertes Gameplay
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten