[Legion] Spieluntergrund?

Nach unten

[Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Sarge am Do 24 Aug 2017, 06:51

Ich bin noch nicht ganz entschlossen, in welcher Form ich den Spieluntergrund erstelle.
Wenn man es genau nimmt bin ich etwas hin und her gerissen.
Auf der einen Seite bevorzuge ich die modulare Spielweise und auf der anderen Seite spiele ich sehr gerne auf detailverliebter und wirklichkeitsnaher Umgebung.
Ich denke dass es bei mir ein Mix aus Beidem werden wird.
Da ich das Tatooine Thema ziemlich geil finde wird es wohl eine ebene Platte mit Sandoptik auf die das gesamte Gelände, wie z.B. Sandhügel und Gebäude, aufgelegt/aufgestellt werden kann.
Somit bekommt man die Möglichkeit ständig neue Geländearten zusammenstellen zu können und bekommt auf diese Art wunderbar verschiede Szenarien serviert.
Wie das dann genau ausschaut werde ich in einem eigenen Thema behandeln.

Welche Gedanken habt ihr euch bisher zum Thema gemacht?
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Sens am Do 24 Aug 2017, 07:44

Ich werde das ähnlich wie bei Tanks machen, mit Malervlies, Abtönfarbe, gemixt mit etwas PVA Kleber (Holzleim). Je nach Landschaft, im feuchten Zustand der Matte, noch Streugras oder Vogelsand auftragen.
Breite des Vlieses ist 1m, Länge der Vliesrolle 10-11m
Kostenpunkt für die Herstellung von 1mx1m ca.10€
Hier mal ein paar Bilder
Für Endor (Häuser weg Bäume her und es passt)



Tatooine







Oder wie wär's mit Hoth (Experten lassen dann natürlich die Matschwege weg) Schneverwehungen, lassen sich genau wie die Dünen auf dem Tatooinebild oben herstellen




Die Gebäude und Dünen sind aus Hartschaumplatten hergestellt, wofür ich einen Proxxon Thermocutter nutze (gibt es ab 80-120€)

Und verdammt, ja, ich gebs zu Legion gefällt mir immer Besser TK-Totlach

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Gee Kay Dee am Do 24 Aug 2017, 08:22

Ich hab bereits diese Matte von DeepCutStudio:



Da ist Tattoine natürlich vorprogrammiert. :) Auch die Felsen, die ich für meine Matte habe, kann man als Gelände verwenden. Dazu versuche ich aus Styrodur ein paar Häuser zu basteln, die sind ja zum Glück vom Detailgrad auch in "echt" nicht so aufwändig. Die ein oder andere Deko wird sich auch finden lassen. Für den Anfang sollte das erstmal reichen.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Darth_Doc am Do 24 Aug 2017, 08:34

Ich werde es so wie bei Warhammer auch machen. Ich neheme eine Gaming-Mat mit Fotoaufdruck und bastle das Gelände zum draufstellen. Fixe Platten sind zwar schön, aber wo soll man die lagern?

Weiters ist es einfacher neues Gelände zu bauen und eine neue Gaming-Mat (für ein anderes Szenario) als wieder alles neu zu gestalten.
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Finarfin am Do 24 Aug 2017, 09:18

Ich hab mich ja im anderen Thread schon zur Mattenbauweise bekannt. Ich hab jetzt eine relativ universell einsetzbare Wüstenmap (Jedha, Tatooine, Jakku, Geonosis... you name it...). Bei Star Wars denk ich halt auch meist erstmal an Wüste...

Bei Bedarf sind eine Schnee-Matte oder eine "kühlgemäßigte", sprich begrünte Matte aber weder ein großer zeitlicher noch ein finanzieller Aufwand. Sollte ich Bock auf Endor oder Hoth bekommen, werd ich dazu also nachlegen. Meine ersten Minis bekommen auf jeden Fall erstmal recht neutrale "wüstige" Bases...


Zuletzt von Finarfin am Do 24 Aug 2017, 11:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

Galactic Empire and First Order:
  Tie-A-Prototyp: : 8x 3x

Terrorists and Traitors:
Ghost Ghost-Shuttle 4x 3x          

Scum and Villainy:
2x  2x Y-WingScum 5x Z95Scum   IG-2000 YV-666 StarViper
avatar
Finarfin
Einwohner des MER


http://finiatures.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Sarge am Do 24 Aug 2017, 11:01

Gee Kay Dee schrieb:Ich hab bereits diese Matte von DeepCutStudio:



Da ist Tattoine natürlich vorprogrammiert. :) Auch die Felsen, die ich für meine Matte habe, kann man als Gelände verwenden. Dazu versuche ich aus Styrodur ein paar Häuser zu basteln, die sind ja zum Glück vom Detailgrad auch in "echt" nicht so aufwändig. Die ein oder andere Deko wird sich auch finden lassen. Für den Anfang sollte das erstmal reichen.

Ich hab da mal geschaut.......................sehr interessant.
Die nehmen auch Sonderaufträge an.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Darth_Doc am Do 24 Aug 2017, 11:10

Ich würde es cool finden, wenn es einen eigenen Gelände-Bereich geben würde. Es wäre auch ganz hilfreich, wenn die fleißigen Bastler kleine Hilfestellungen und Tutorials einstellen könnten. Vor allem für Sci-Fi-Gelände. Da bin ich einfach noch zu unerfahren.

Übrigens habe ich damals für Warhammer folgende Matte gekauft Wiese

Ein Freund, der Khemri spielte, hat sich diese gegönnt Wüste

Wir waren eigentlich sehr damit zu frieden, auch wenn die Preise etwas hoch sind.

Leider passen die Maße ja nicht zu Legion. 6 x 4 Warhammer =! 6 x 3 Legion
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Gee Kay Dee am Do 24 Aug 2017, 11:11

@Sarge: Und ich bin von der Qualität her sehr zufrieden. Ist so ein Mousepad-Material.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Gee Kay Dee am Do 24 Aug 2017, 11:12

Darth_Doc schrieb:
Leider passen die Maße ja nicht zu Legion. 6 x 4 Warhammer =! 6 x 3 Legion

Ja gut, fürs Spielen zuhause sehe ich das jetzt nicht so eng.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Sarge am Do 24 Aug 2017, 12:05

Davon abgesehen haben sie die Maße 6 x 3 und man kann das Design ja auswählen.

Gee Kay Dee schrieb:
Darth_Doc schrieb:
Leider passen die Maße ja nicht zu Legion. 6 x 4 Warhammer =! 6 x 3 Legion

Ja gut, fürs Spielen zuhause sehe ich das jetzt nicht so eng.

naja ganz so unerheblich ist das garnicht.............
Es gibt in Legion ja Randomkarten für Aufstellungszonen und in Verbindung mit dem Spielfeld spielt das schon ne Rolle.
Nicht auf den Milimeter aber ungefähr sollte das schon passen, damit die Partie ausgewogen läuft.
Wurde ja alles getestet.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Darth_Doc am Do 24 Aug 2017, 12:44

Sarge schrieb:naja ganz so unerheblich ist das garnicht.............
Es gibt in Legion ja Randomkarten für Aufstellungszonen und in Verbindung mit dem Spielfeld spielt das schon ne Rolle.
Nicht auf den Milimeter aber ungefähr sollte das schon passen, damit die Partie ausgewogen läuft.
Wurde ja alles getestet.

Ich sehe das leider auch so.

Aber es gibt nichts, was eine Edding, eine Messlatte und ein Teppichmesser nicht anpassen könnten TK-Totlach
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Gee Kay Dee am Do 24 Aug 2017, 13:27

Darth_Doc schrieb:
Sarge schrieb:naja ganz so unerheblich ist das garnicht.............
Es gibt in Legion ja Randomkarten für Aufstellungszonen und in Verbindung mit dem Spielfeld spielt das schon ne Rolle.
Nicht auf den Milimeter aber ungefähr sollte das schon passen, damit die Partie ausgewogen läuft.
Wurde ja alles getestet.

Ich sehe das leider auch so.

Aber es gibt nichts, was eine Edding, eine Messlatte und ein Teppichmesser nicht anpassen könnten TK-Totlach

Okay, so weit würde ich dann nicht gehen. Aber dann markiert man den entsprechenden Bereich halt irgendwie.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  buma.ye am Do 24 Aug 2017, 13:48

Wir spielen Runewars auf den Kraken Mats, sind auch super von der Quali... Was halt nicht so optimal ist, sind Geländeebenen wie es sie auf dem Endor-Tisch auf der GenCon gab. Das ist aber m. E. irgendwann langweilig, weil dadurch eigentlich immer das gleiche Geländeaufbau entsteht. Ich würde das dann durch relativ große und flachen Hügeln kompensieren, die sind dann mal am Rand, mal in der Mitte, mal gestapelt und dann entsteht ein richtiger Berg.
avatar
buma.ye
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  buma.ye am Do 24 Aug 2017, 13:52

Gee Kay Dee schrieb:Okay, so weit würde ich dann nicht gehen. Aber dann markiert man den entsprechenden Bereich halt irgendwie.
Wir machen das meist mit Zollmaßbändern ausgezogen und eingestellt und dann markieren die den Rand. Am Wichtigsten ist es halt für Aufstellung/Missionsziele usw. Bei Runewars gibt es kein "Flüchten" Rand ist halt Rand und die Einheiten stoßen an, ist nach der finalen Aufstellung nicht ganz so entscheidend auf den Millimeter, wie bei X-Wing...
avatar
buma.ye
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spieluntergrund?

Beitrag  Saipher am Do 31 Aug 2017, 21:24

Mich hat Legion auch gepackt, vermutlich werde ich mir direkt 2 Grundboxen holen, aber das bleibt noch abzuwarten.

Was den Spieluntergrund angehet und die Platte.

Nun ich werde auch zu einer Matte greiffen und dann für die Matte dementsprechend Gelände basteln.
Wie ich hier gerade lese scheinen die meisten einen großen Fabel für Tatooine zuhaben.
Auch in unserer Spielergruppe werden sich zwei Leute an Tatooine wagen, bei mir wird es vermutlich Endor werden,
dadurch haben wir direkt auch Abwechslung innerhalb der Gruppe. Sturmtruppler die im Grün unterwegs sind sehen einfach mega aus.
Bei Imperial Assault gefallen mir meine Sturmtruppen mit Waldbase auch am besten

Allerdings hätte ich ja auch mega Interesse an einer Stadtlandschaft...
Schlussendlich werde ich wohl für zwei Schlachtfelder basteln müssen TK-Totlach
avatar
Saipher
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/channel/UC1M54EqoAY8WBeOeLkNhWEQ

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten