PS4 oder PS4 Pro?

Nach unten

PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Vlohammer am Di 24 Okt 2017, 12:13

Moinsen!

Da ich mich hier ja in der Cantina befinde wollte ich mal was Fragen! Etwas, was nicht mit X-Wing oder Armada oder IA oder Legion oder Star Wars zu tun hat!

"SATAN", "STEINIGT IHN", "MAN WERFE IHN AUS DEM FORUM"...

Moment. Vielleicht hat der ein oder andere auch sich schon mal die Frage gestellt. Und da hier nur vernünftige Antworten in einem gesittetem Ton geschrieben werden, hab ich mir gedacht, frag mal hier und nicht in einem PLAYSTATION Forum.

Vorgeschichte.

Ich besitze ein TV Gerät der Steinzeit Generation (Einen Plasma Fernseher, keine Röhren! Das wäre die Jurazeit...) und eine PS4. Beides ist in Benutzung und ich bin auch soweit zu frieden. Aber man wird ja älter und überlegt sich einige Haushaltsgeräte upzudaten!

Nun zur Frage:

Ich werde mir einen 4k TV kaufen und würde nun gerne wissen, MACHT ES SINN  sich eine PS4 PRO zu kaufen oder nicht!?

Wer Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat und aus eigenen Erfahrungen berichten kann, möge dieses hier mal bitte Posten.

Bedingung: DER KAUF DER GERÄTE WIRD WOHL SCHON MORGEN STATT FINDEN...

Helft mir.

_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Dexter am Di 24 Okt 2017, 13:30

Na ja...wenn du schon eine PS4 hast, wird der Grafiksprung nicht sooooo der Hammer sein.
Die Pro hat ja leider auch kein 4K Laufwerk für Filme.

Full-HD auf 4K Displays sieht auch nur in ordentlicher Entfernung gut aus.
Je dichter du dran bist oder je größer der Schirm desto eher werden dir störende Artefakte auffallen.
Also wenn ich in der Situation wäre, würde ich vermutlich erstmal die normale PS4 am neuen Schirm probieren.

Ich spreche da jetzt lediglich aus Erfahrungen mit Displays bis 30 Zoll und Grafikkarten im PC.
Aber Auflösung bleibt Auflösung.
Die UHD (oder eben 4K) sind 3840 x 2160 Bildpunkte.
Je größer der Bildschirm/Fernseher/Display bei dieser Auflösung wird, desto größer der Bereich den ein einzelner Pixel bedienen muss und desto weiter weg musst du stehen/sitzen/liegen damit es nicht pixelig wirkt.
Als Faustformel kannst du rechnen: Bildschirmdiagonale in Zoll x 2,54 x 2(bis 2,5)
Soweit solltest du min. weg sein um ein gutes Bild zu haben.
Das kann subjektiv aber variieren. Ich nehme bei sowas immer den Abstand Kopf - Bildschirm zu Hause und messe im Laden nach.
Das Problem ist ja, dass 4K Inhalte rar sind und wenn du dann normales Fernsehen schaust sieht das Bild schnell mies aus, wenn der Schirm zu groß ist.
Im MediaMarkt oder sonstwo hast du ja selten normales Fernsehen. Da laufen ja meist irgendwelche Filme mit entsprechenden Inhalten.
Langsame Bilder in 4K sind immer am schönsten. Aber guckste dann zu Hause im TV ne Verfolgungsjagd, bekommste Krämpfe. ;)

Meine grobe Meinung dazu:
tl;dr Erstmal nur normale PS4 und Fernseher nicht zu groß fürs normale Wohnzimmer.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Vlohammer am Di 24 Okt 2017, 13:40

Dexter schrieb:

Meine grobe Meinung dazu:
tl;dr Erstmal nur normale PS4 und Fernseher nicht zu groß fürs normale Wohnzimmer.

Also der Fernseher wird ein 55 Zoll! Alles was größer wird, verlangt mehr Geld und größere Räumlichkeiten!

Es wird wohl der Samsung Q Serie QE55Q7FGMT - 138 cm/55 Zoll QLED TV

_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Dexter am Di 24 Okt 2017, 13:44

Dann miss doch zu Hause mal grob nach. Auf die Couch pflanzen, Lasermesser Richtung Fernseher und klick.
Kommst du auf etwas mehr als 2,8m sollte das alles gut aussehen. Kannst ja mal fragen ob sie dir normales Fernsehen auf dem Teil vorführen.
Ich konnte beim letzten Displaykauf auch einen Player anschließen und Videos abspielen zum Test.
Sind teils sehr nett die Verkäufer.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Dexter am Mi 01 Nov 2017, 19:13

Und? Was ist es geworden?
Sieht man den Unterschied?

HD vs. UHD:
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Vlohammer am Do 02 Nov 2017, 08:22

Ich löse mal auf!  

Ich kann nur jedem empfehlen, der einen 4K TV besitzt oder sich einen anschaffen möchte und das Geld übrig ist, sich die PS4 PRO zu kaufen, wenn man vor hat sich eine Playstation zu kaufen!

Ich stand im Laden und war mir nicht Sicher ob ich die PRO mit nehmen soll. Ich fragte den Verkäufer ob er ein Vorführgerät mit der Pro hat. Er sagte: "Leider nein, aber ich habe hier eine Demo auf einem 4K HDR TV der Spiele zeigt". (Es liefen Zero Dawn, Uncharted 4 und The Last of us)
Ich hab es mir angesehen und ihn dann gefragt ob das auf dem TV, welchen ich kaufe auch so aussehen wird!?
Er sagte: "JA."
.... :scratch:
OK ICH NEHME eine Pro mit!

Es ist ein riesiger unterschied!
Und das sag ich, weil ich ein viel Spieler bin! Frauen und Gelegenheitszocker sehen den Unterschied wohl nicht (SCHERZ). Für Leute, die gelegentlich zocken ist das aber, denke ich, nicht von Nöten! ICH!!!!! WILL NICHT MEHR OHNE!

Ich würde sagen, das ist das gleiche für einen PC Spieler. Ich will die Games auch in der Best möglichsten Grafik spielen und das kann ich nur mit der neusten Grafikkarte.
Sollte der PC nur für Excel oder Word benutzt werden, macht die "NVIDIA Quadro P6000 (VCQP6000-PB)" kein Sinn (Gut 6500€ machen für mich auch keinen Sinn!)    

Natürlich gibt es auch ein Nachteil! UHD (ich weiß jetzt nicht, heißt das jetzt DVD oder BLUERAY) Filme in Form von einer "CD" "DVD" Blue Ray", kann die PS4 Pro nicht abspielen. Das kann nur die Konkurenzfirma. Aber wer kauft sich heut zu Tage noch Hardware Filme (...außer die Alte Generation, die mit DVD´s aufgewachsen sind und über 800 DVD und Blueray in Regalen stehen hat. Tschuldigung, ich schweife ab)! Kann ja alles bei NETFLIX, AMAZON PRIME etc. angesehen werden. Und so wird das Format auch übertragen.

FAZIT:

Ich bin Begeistert!  Interessant

Zusatz:
Das überspielen der Daten von der alten auf die neue Playse ist ein klax! Sollte aber über Nacht getätigt werden! Kann bis zu 8 STD dauern. Bei mir waren es 5 STD mit Spiele, Speicherdaten, Bilder und Videos.

_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Dexter am Do 02 Nov 2017, 08:52

Vlohammer schrieb:n, macht die "NVIDIA Quadro P6000 (VCQP6000-PB)" kein Sinn (Gut 6500€ machen für mich auch keinen Sinn!)

Die macht auch für Zocker keinen Sinn. Die Quadros sind für Workstations ;)

Aber schön zu hören, dass du mit deiner Entscheidung glücklich bist.
Als Zocker ist die Pro dann natürlich ein "Muss".

Viel Spaß damit...
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Nakai am Mi 10 Jan 2018, 18:02

Ich habe auch die PS4Pro an einem 4K Tv, echt Klasse.

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Lord Skywalker am Do 11 Jan 2018, 08:20

War die richtige Entscheidung die pro zu nehmen.Die normale ps4 macht kein Sinn.
Aber ehrlichgesagt wäre ne Xbox x noch besser gewesen.Ich bin selbst langjähriger ps Spieler.....aber playstation geht mir langsam auf die Nerven....

_________________


„Wieder einmal werden die Sith die Herrscher über die Galaxis sein. Und dann werden wir ihn haben, den Frieden.“
avatar
Lord Skywalker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Yosha am Do 11 Jan 2018, 09:17

Dexter schrieb:Und? Was ist es geworden?
Sieht man den Unterschied?

HD vs. UHD:
TK-Totlach TK-Totlach TK-Totlach

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PS4 oder PS4 Pro?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten