[Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Sinister am Mi 25 Okt 2017, 22:42

FFG hat grad wohl fast alle Wave 1 Erweiterungen angekündigt

AT-ST: https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/10/25/all-terrain-scout-transport/
T-47: https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/10/25/outfitted-for-cold/
Speeders and Tropers: https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/10/25/rule-the-galaxy-1/
AT-RT and Troopers: https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/10/25/join-the-rebellion/

Sieht schon alles verdammt geil aus. Auch die Distribution der Upgrade Karten scheint sich auch Runewars und nicht an X-Wing zu orientieren.
avatar
Sinister
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  XxFarinxX am Mi 25 Okt 2017, 23:22

Ja holla sieht ja ganz gut aus. Aber der Preis vom AT ST ist doch ein Fehler

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Dexter am Do 26 Okt 2017, 08:24

Ich komme vielleicht bissl spät, aber sind die Minis Pre-painted wie X-Wing?
Sieht ja so aus.

Sorry für die Noob Frage aber Legion ist an mir bislang ziemlich vorbeigelaufen
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Saipher am Do 26 Okt 2017, 08:45

Dexter schrieb:Ich komme vielleicht bissl spät, aber sind die Minis Pre-painted wie X-Wing?
Sieht ja so aus.

Sorry für die Noob Frage aber Legion ist an mir bislang ziemlich vorbeigelaufen

Die Figuren kommen unbemalt und müssen wie im Falle des AT-STs und des T-47 zusammengebaut werden.
Aber es soll Video-Bemalanleitungen geben, damit wir Kunden und die Mal-Anfänger unter uns,
wissen wie sie vorgehen beim Bemalen.
Wie malt man Gesichter, Augen, Leuchteffekte ecta.

z.B. hier für Luke Skywalker
(das Video ist in Zusammenarbeit mit Asmodee gemacht worden)
https://www.youtube.com/watch?v=1OVnCFq1j04
avatar
Saipher
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/channel/UC1M54EqoAY8WBeOeLkNhWEQ

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Dexter am Do 26 Okt 2017, 09:29

Okay.
Schade...die Artikel gaben irgendwie den Eindruck, dass das schon alles fertig ist.

Also dann doch nix für mich.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Django am Do 26 Okt 2017, 10:16

Halleluja preiset FFG!
Wie geil ist das denn bitte. Jetzt haben sie mich. Und wenn die Regeln nicht überzeugen spielen wir es einfach mit Bolt Action regeln. Egal wie die Minis sind der Hammer auch wenn ich mir hartplastik multipart Bausätze gewünscht hätte.

_________________
Rebellen Hanger:

Rebellen:
4x   2x     4x      1x     1x  2x     
1x     2x     2x    1x  
1x    1x    1x     1x    
3x  K-Wing  1x   Ghost  1x   Ghost-Shuttle


Hanger des Galaktischen Imperiums:

Imperium:
8x    5x      4x   2x      2x     1x    
4x      3x     1(2)x     1x  :Imperial Shutt  
1x    3x  Tie-Punisher  2x  Tie-A-Prototyp
1x    1x    


Cantina zum glücklichen Ewok:

Abschaum & Kriminelle:
4x  Z95Scum   2x  Y-WingScum  2x  StarViper   2x  M3-A   2x IG-2000
1(2)x    3x    1x   Punishing-One   1x   Mist-Hunter
1x   YV-666
avatar
Django
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  buma.ye am Do 26 Okt 2017, 12:18

@Dexter: Bei den großen Modellen steht doch drin, dass man die zusammenbauen kann: "With the AT-ST Unit Expansion, you’ll find a single finely sculpted, massive AT-ST miniature, which can be assembled to loom over the battlefield and provide a rallying point for your entire army." Weiter unten steht dann auch noch, dass die verschiedenen Waffenoptionen am Modell montoert werden können...
avatar
buma.ye
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Dexter am Do 26 Okt 2017, 13:16

kann sein...
tl;dr
Die Bilder sahen halt so aus.
Daher die Frage an die Experten.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  TobiWan am Do 26 Okt 2017, 17:13

XxFarinxX schrieb:Ja holla sieht ja ganz gut aus. Aber der Preis vom AT ST ist doch ein Fehler

Naja preislich wie ein ISD von Armada. Zwar nicht prepainted, aber dafür Waffenoptinonen und wahrscheinlich auch größer bzw klobiger...halt mehr Material XD
Denke der Preis war zu erwarten.

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  XxFarinxX am Do 26 Okt 2017, 21:53

Ich ertappe mich ja immer dabei wie ich alles mit warhammer vergleiche . Habe es ja lange genug gespielt und vor zwei drei Jahren haben sie mich Dan endgültig vergrault. Deswegen achte ich da schon etwas auf die preispolitik

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Saipher am Do 26 Okt 2017, 22:24

XxFarinxX schrieb:Ich ertappe mich ja immer dabei wie ich alles mit warhammer vergleiche . Habe es ja lange genug gespielt und vor zwei drei Jahren haben sie mich Dan endgültig vergrault. Deswegen achte ich da schon etwas auf die preispolitik


Geht vielen auch mir ähnlich.
Der AT-ST ist vllt etwas stolzer im Preis mit bisher 50$,
aber ansonsten ists noch im Rahmen in meinen Augen.
Selbst den AT-ST braucht man nicht mehr als 2 mal
öfters darf er in der Armeeaufstellung nicht enthalten sein.

Zu GW:
Als Teenie von 14 Jahren hatte ich mein Taschengeld mit dem Bemalen von Armeen aufgebessert TK-Totlach

Das ist jetzt allerdings über 15 Jahre her und letztes Jahr wanderten meine Hochelfen, Dark Angels, Ork und teilweise Gelände über den Tisch(Ebay).
Einzig meine Thounsand Sons sind noch da, Betonung auf noch auch bei denen tendiere ich zum Verkauf.

Ich spiel ohnehin fast nur noch X-Wing, ab und zu Destiny oder Imperial Assault.
Das letzt genannte gefällt mir zwar, aber ist mir manchmal auch einfach zu statisch, einfach von der Bewegung her.
Ich spiels phasenweise immer wieder mal, dann auch für 3-4 Wochen einmal oder zwei mal wöchentlich mehrere Partien.
Aber es fesselt mich dann nicht und ich greif wieder zum flexibleren X-Wing (auf Manöver bezogen)
oder fange wieder an zumalen / Repainten


Ich wie auch einige anderen von uns Wookiee Treiber aus Karlsruhe steigen bei Legion ein
und er hoffen uns mehr aus dem Spiel. Fast jeder von uns kam ursprünglich von den GW spielen.
Die wenigsten haben sie die GW Spiele überhaupt nochmal angesehen egal ob AOS oder W40k,
da ändert auch die neue Edition nix mehr dran.
avatar
Saipher
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/channel/UC1M54EqoAY8WBeOeLkNhWEQ

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  XxFarinxX am Do 26 Okt 2017, 22:54

Ich hoffe ja das die Regeln was taugen und eine gute Balance geschaffen wird. Eigentlich würde ich mir da keine sorgen machen aber destiny läuft ja momentan auch nicht so gut. Aber naja ist ja ein anders spielsystem mal abwarten

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Ben Kenobi am Fr 27 Okt 2017, 08:49

Also ich vergleiche das ganze auch immer mit GW, aber eben auch die Qualität und nicht nur den Preis.
Und bei dem Preis haben schon bei GW-Niveau (SM Dreadnought <-> AT-ST) aber die Qualität ist dann meilenweit davon entfernt.
Bei X-Wing und Armada ist es find ich noch in Ordnung, weil es prepainted ist, aber hier zahlt man wirklich nur noch die Lizenzen.

Werd mir bestimmt die Grundbox holen, aber ob ich mehr haben will, ist jetzt erst mal Fraglich.

Vor allem, da nach der Vorstellung meiner Meinung nach die Grundbox vermutlich je nur eine Trupp und den Helden enthalten kann.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Django am Fr 27 Okt 2017, 09:21

Ben spricht es an. GW ist was die Qualität der Minis angeht einfach der Benchmark. Keiner bekommt es hin so geniale Plastik multipart Bausätze zu produzieren wie die. Die sculps dabei sind einfach auf hohem Niveau. Klar es ist nicht günstig aber betrachtet man die Kosten für die Entwicklung liegen sie immer noch im Rahmen. Vergleicht mal andere Bausätze was sculps , Qualität, Menge der Einzelteile und Möglichkeiten der Individualisierung angeht merkt man das andere Hersteller eigentlich teuer sind für das was man bekommt.

Das hätte ich mir von FFG gewünscht, sie haben die Mittel dafür und es ist Star Wars, das wäre eine Kampfansage an GW gewesen.

_________________
Rebellen Hanger:

Rebellen:
4x   2x     4x      1x     1x  2x     
1x     2x     2x    1x  
1x    1x    1x     1x    
3x  K-Wing  1x   Ghost  1x   Ghost-Shuttle


Hanger des Galaktischen Imperiums:

Imperium:
8x    5x      4x   2x      2x     1x    
4x      3x     1(2)x     1x  :Imperial Shutt  
1x    3x  Tie-Punisher  2x  Tie-A-Prototyp
1x    1x    


Cantina zum glücklichen Ewok:

Abschaum & Kriminelle:
4x  Z95Scum   2x  Y-WingScum  2x  StarViper   2x  M3-A   2x IG-2000
1(2)x    3x    1x   Punishing-One   1x   Mist-Hunter
1x   YV-666
avatar
Django
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  TobiWan am Fr 27 Okt 2017, 11:07

Ganz ehrlich, da habt ihr glaub ich falsche Preisvorstellungen von GW. Als ich das gelesen habe hab ich mal auf die deutsche GW Seite geguckt, was Minis gerade Kosten.
]Ultramarines GW
Da sind die 10er Trupps für 45€. Wenn es "Besondere" sind wie Ehrengarde kriegt man auch gerne mal nur 5 oder 3 für 50€. Das ist dann der doppelte Preis zu Legion.

Der Vergleich von Cyborg zum AT-ST hinkt glaub ich auch. Wenn ich´s noch richtig in Erinnerung habe müsste der AT-ST dann knapp doppelt so groß sein.

Das gebashe auf das Material und Details kann ich auch nicht nachvollziehen. Bei vielen hört es schon auf wenn sie erfahren, dass es halt kein Resin ist (ist ja ganz nett, ist aber halt kein Dark Souls anyone?  TK-Totlach ). Wenn ich mir aber die Runewars Minis angucke ist das völlig OK. Sie lassen sich nach meiner Erfahrung sehr gut entgraten und sogar von Anfängern ordentlich bemalen.

Gruß
TobiWan

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Lynyrd am Fr 27 Okt 2017, 13:30

Hi!

Wie ist eigentlich das Größenverhältnis zum AT-ST von Imperial Assault?
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Ben Kenobi am Fr 27 Okt 2017, 14:39

TobiWan schrieb:Ganz ehrlich, da habt ihr glaub ich falsche Preisvorstellungen von GW. Als ich das gelesen habe hab ich mal auf die deutsche GW Seite geguckt, was Minis gerade Kosten.
]Ultramarines GW
Da sind die 10er Trupps für 45€. Wenn es "Besondere" sind wie Ehrengarde kriegt man auch gerne mal nur 5 oder 3 für 50€. Das ist dann der doppelte Preis zu Legion.

Dir ist bewusst, dass das die Primaris Space Marines sind?

Die Normalen kosten 35€ für den 10ner Trupp gegenüber 25 für 7 Modelle.
Da wäre mir der teurere Preis lieber, wenn ich vernünftige Qualität hätte.

TobiWan schrieb:Der Vergleich von Cyborg zum AT-ST hinkt glaub ich auch. Wenn ich´s noch richtig in Erinnerung habe müsste der AT-ST dann knapp doppelt so groß sein.
Ich geh jetzt von Volumen und Details aus, lange Beine machen noch kein großes Modell
Und da kann man sie sehr wohl vergeleichen.

TobiWan schrieb:[...] Wenn ich mir aber die Runewars Minis angucke ist das völlig OK. Sie lassen sich nach meiner Erfahrung sehr gut entgraten und sogar von Anfängern ordentlich bemalen.
Wenn ich sie mir ansehe, fang ich fast an zu Weinen. Aber ich bin von GW und Corvus Belli, was den Detailgrad angeht, auch sicherlich verwöhnt.

PS: Ich persönlich halte GW auch für Halsabschneider mit Hang zum Größenwahn, aber sie machen mit die Besten Minis auf dem Markt. Und ja, man bekommt für den Preis von FFG auch viel schlechtere Sachen, aber das ist nicht mein Bezugspunkt. Die Messlatte liegt wenn nicht bei GW, dann bei CB, aber die benutzen auch Zinn und Plastik können sie auch nicht richtig, wie man an ARISTEIA sieht.


_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  XxFarinxX am Fr 27 Okt 2017, 14:57

Ich finde das was ich von den Star wars Minis gesehen habe total in Ordnung. Mir ist es auch egal das ich nen Arm mal nich anders ankleben kann . Und zu viele Details heißt auch zuviel zu bemalen Und ich will hauptsächlich ein gutes Star wars Spiel mit ansehnlichen Miniaturen spielen und ich denke das diese Miniaturen das Versprechen

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  TobiWan am Fr 27 Okt 2017, 15:55

Ben Kenobi schrieb:
TobiWan schrieb:Ganz ehrlich, da habt ihr glaub ich falsche Preisvorstellungen von GW. Als ich das gelesen habe hab ich mal auf die deutsche GW Seite geguckt, was Minis gerade Kosten.
]Ultramarines GW
Da sind die 10er Trupps für 45€. Wenn es "Besondere" sind wie Ehrengarde kriegt man auch gerne mal nur 5 oder 3 für 50€. Das ist dann der doppelte Preis zu Legion.

Dir ist bewusst, dass das die Primaris Space Marines sind?

Die Normalen kosten 35€ für den 10ner Trupp gegenüber 25 für 7 Modelle.
Da wäre mir der teurere Preis lieber, wenn ich vernünftige Qualität hätte.

Und genau da ist der Punkt bei dem ich definitiv nicht mit dir mitgehe. Von mir aus können das auch Hui-Boo Schlossgespenst Marines sein, dennoch kosten davon 10 Stück 45 EUR. Nur weil ich ein anderes 10er Pack für 35 EUR bekomme, was im übrigen nichts anderes als ein Abverkauf der 2015er ist, ändert das nichts an der aktuellen Preispolitik von GW. Alle neuen Figuren kosten mittlerweile deutlich mehr und die Tendenz ist bei GW jetzt auch nicht erst seit der neuen Edition.

Nach den ersten Bildern würde ich mal behaupten, dass der Cyborg in etwa so groß ist wie der Insassenbereich des AT-ST's. Eher sogar kleiner, oder beziehungsweise Schmaler. Sicher sagen könnte ich es aber nicht. Ein Vergleich zu einem GW Panzer wäre von den Maßen und dem Preisleistungsverhältnis sicher besser gewesen.

Beim Material kann man es nicht auf einer logischen Ebene ausdiskutieren. Dem einen gefällts, dem anderen nicht, dem einen reicht es, dem anderen nicht....

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  XxFarinxX am Fr 27 Okt 2017, 16:29

Denkt ihr das sie auch einen Tie oder einen x-wing auf den Tisch bringen? Oder passt das von der Größe nicht?

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Saipher am Sa 28 Okt 2017, 00:06

Da ich den AT-ST von Legion heute gesehen habe auf der Spiel in Essen
und extra einen Meter eingepackt hatte,
Kann ich mit Sicherheit sagen das er ca. 22-22,5 cm hoch ist

(Muss sicher lustig für die aufsichts Personen gewesen sein, wie da einer die Vitrine kurz knipst und dann den Meterstab raus holt  TK-Totlach )

Bilder stelle ich euch morgen gerne nochmal zur Verfügung jetzt ist erstmal schlafen angesagt
Nebenbei so viel ich konnte auch mit meinem Kumpel ein Testspiel machen und auch andere
Sachen ausmessen(Mauern,Kisten) und testen.

PS: Wichtig wir spielten dennoch mit abgeschwächten Regeln.
Aber da gerade Zeit war und wir die einzigsten Spieler waren an der Demoplatte,
wurde bis zum bitteren Ende der Rebellion und von Luke gespielt
War mega lustig!!!! Danke an O.H. dafür!
avatar
Saipher
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/channel/UC1M54EqoAY8WBeOeLkNhWEQ

Nach oben Nach unten

ab 22. März geht es los....

Beitrag  fry0815 am Mo 29 Jan 2018, 20:27

ganz offiziell ist heut ein (weltweiter) Erscheinungtermin (in Deutschland von Asmodee) gepostet worden... es ist der 22.März

ASMODEE´s HP schrieb:
Die Kämpfe im Galaktischen Bürgerkrieg kommen bald auf deinen Spieltisch. Das Star Wars: Legion Grundspiel wird am 22. März zusammen mit dem Dice Pack, Movement Tools & Range Ruler Pack, Sturmtruppen Einheit Erweiterung, Rebellentruppen Einheit Erweiterung, AT-RT Einheit Erweiterung, 74-Z-Düsenschlitten Einheit Erweiterung, AT-ST Einheit Erweiterung, und die T-47-Luftgleiter Einheit Erweiterung veröffentlicht. Du kannst deine Exemplare bei deinem Händler oder online bestellen.

http://asmodee.de/ressources/articles/der-imperiale-marsch.php

und hier mal einige deutsche Karten... das lässt das alles noch Näher wirken

Vader ist so ein Tier... ne harte Sau... nen Killer , den man in der Dämmerung nicht begegnen will....






_________________
Ihr Mangel an Ironie ist beklagenswert....
avatar
fry0815
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Nakai am Mo 29 Jan 2018, 21:47

Klasse, endlich ein Termin, leider noch so lange hin :-(

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  Saipher am Mo 29 Jan 2018, 22:55

Seh es einfach positiv noch genug Zeit um ein Schlachtfeld oder vllt sogar ein zweites bei manchen sogar drittes
fertig zu bekommen ohne sich abhetzen zu müssen

Soll ja nicht gleich enden wie bei GW Zeiten halbfertige Schlachtfelder und mausgraue Armeen TK-Totlach
avatar
Saipher
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/channel/UC1M54EqoAY8WBeOeLkNhWEQ

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Wave 1 Erweiterungen (AT-ST und T-47 bestätigt)

Beitrag  XxFarinxX am Di 30 Jan 2018, 07:36

Naja ich bin ein bisschen deprimiert, dass es noch so lange hin ist. Ich frage mich wo die drei Monate mit dem Zeug lang tuckern.

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten