[Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Nach unten

[Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Beitrag  johnrot1 am Mi 01 Nov 2017, 19:29

Hallo mal eine Frage ich habe mir aus styrodur baumarkt isolierplatten Gelände gebaut jedoch beim grundieren mit Games Workshop Spray löst sich dieses auf????Hat jemand da Erfahrung??LG in die runde

johnrot1
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Beitrag  Frostdrache am Mi 01 Nov 2017, 19:47

Jupp. Spray und Styro... Das geht nicht. Kein Baumarkt Lack und kein Grundierungsspray. Spray löst das einfach auf. Tut mir leid für dein versautes Material, hoffe du hast noch nicht zu viel Arbeit rein gesteckt. Spray hilft um coole Krater zu bauen, sonst geht es halt nicht. Nimm Acrylfarbe. Und einen Pinsel. Gibt es immer wieder günstig in Discountern oder im Baumarkt. Da löst sich auch nichts.

Gruß

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Beitrag  Halvarson am Mi 01 Nov 2017, 19:54

Abtönfarbe geht bei Styrodur gut.

_________________
Gruss Thorsten
Mein Hangar:
4x  2x 3x 3x K-Wing 3x  3x 3x Ghost Ghost-Shuttle 2x U-Wing 2x  
6x  2x  2x 5x  2x Tie-A-Prototyp 2x VeteranenDefender 2x   Tie-Punisher 2x 2x  2x TieStriker  2x    
2x StarViper 2x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x IG-2000 2x M3-A Mist-Hunter YV-666 Punishing-One 2x  2x 2x  

Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Beitrag  Cowboy am Mi 01 Nov 2017, 20:12

Habe mit Revell Farbe damals dasselbe Ergebnis gehabt. Zum Glück wollte ich den Untergrund für ein 1. Weltkriegsdiorama machen und konnte mir anschließend ersparen die Granattrichter rein zu schneiden TK-Totlach
Hätte es damals Internet gegeben hätte ich das vorher gewusst.
Jede Farbe die Lacke und Lösemittel enthält löst Styropor, Styrodur, EPS oder wie auch immer das alles genannt wird auf.
Falls es nicht zu sehr versaut ist kannst Du die Platte auf eine andere Styroporplatte kleben und als unebenen Untergrund benutzen.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Beitrag  Sens am Mi 01 Nov 2017, 20:19

Abtönfarbe und etwas Holzleim reinmischen, dadurch wird die Oberfläche etwas abriebfester.

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Hilfe styrodur löst sich auf!!!

Beitrag  Laminidas am Mi 01 Nov 2017, 21:38

Sens hat es. Genauer gesagt, das als Grundierung nutzen, dann funktionieren auch lösungsmittelhaltige Farben und Sprays. Die dürfen einfach nur keinen direkten Kontakt zum Styrodur haben.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten