[Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Nach unten

[Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  Frosch21290 am Mi 08 Nov 2017, 14:38

Moin ich möchte die Kalte Jahreszeit nutzen um ein Wald Szenario vorzubereiten. Meine Idee ist es jetzt nicht ein 90x180 Oder zwei 90x90 Felder zu machen sondern 18 mal 30x30.
Warum das ganze so kann ich die einzelnen Felder alle individuell gestalten und vor dem Spiel zusammensetzen und habe so mehr Abwechslung auf dem Spielfeld. Die einzelnen Module würde ich dann mit einen Rahmen umschließen der die einzelnen Module während des Spiels zusammenhält dieser wird dann über Schrauben verbunden. Haltet ihr sowas für praktisch oder seht ihr da irgendwo Schwachstellen in meinem Plan? Für kreative Ideen und Tipps bin ich dankbar.

Frosch21290
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  Ben Kenobi am Mi 08 Nov 2017, 15:00

Rahmen und Schrauben halte ich nicht für praktikabel, dass ist zu fummelig und sie können dann trotzdem noch immer nach oben herausrutschen.
30x30 ist schon sehr klein, du musst ja schauen, dass die Platten miteinander beliebig kombinierbar sind.
Ich würde eher 45x45 vorschlagen, damit hast du dann auch für größere Module einen Spielraum.
Ich habe mal in irgendeinem Youtube-Video zu einer Legion Platte gesehen, wie die einzelnen Module über Neodym Magneten zusammen gehalten werden, ich denke, dass wäre die besser Lösung.

EDIT1: Schreib doch bitte vor den Titel noch [Legion], dann sieht man das in der Übersicht leichter

EDIT2: Hab auch die Platten gefunden, kommen allerdings irgendwo aus dem Ausland: https://www.back2base-ix.com/battle-frame-5000.html

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  Cowboy am Mi 08 Nov 2017, 18:11

Ist eine tolle Idee, denn egal wie schön eine fertige Platte aussieht, de facto spielst Du dann über Jahre immer auf derselben Platten. 30 mal 30 ist insofern gut das Du da viel zu Auswahl hast und Du die gut wegräumen kannst.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  TheCuri am Do 09 Nov 2017, 12:06

über so ein Vorhaben habe ich auch bereits nachgedacht, bin aber selbst auf folgende Ersatzlösung gekommen:

Ich baue nur einzelne Geländestücke (Bäume, Hügel. Bunker, Häuser etc) und benutzte Matten als "boden"....
Ich finde feste Platten mit >=90cm eher unhandlich....klar ist ein besandeter oder begraster durchgängier Boden cooler, aber ich denke mit den richtigen Motiven, kommt auch auf einer PVC bzw Mouspad Matte Stimmung auf :)

_________________
Hangar:
alles mindestens 1mal, vieles merhfach

avatar
TheCuri
Einwohner des MER


http://www.c-u-r-i.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  Frosch21290 am Do 09 Nov 2017, 12:18

Ja die Überlegung hatte ich auch schon es stimmt auch das es handlicher ist aber irgendwie reizt es mich ne feste Platte zu haben. Ich denke ich werde eine dicker holzplatte kaufen und dort eine Vertiefung reinfräsen lassen die 90 mal 180 ist und dann kann man da die einzelnen Module reinstellen und am Ende sollte es einigermaßen stabil sein dadurch das die einzelnen Module sich gegenseitig einleiten so spare ich Schrauben etc. Vielleicht setzte ich da auch Klett Verschlüsse drunter oder streiche die Unterseite mit magnetischer Farbe an und setzte Magnete unter die Module.

Frosch21290
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  Lord Skywalker am Do 09 Nov 2017, 12:50

Ich bin ja eigentlich auf dem Weg gewesen eine 180x90 Platte fest zu begrasen.Aber bin jetzt auch am überlegen ob ich auf Matten umsteige und nur Geländeteile baue.
Bisher hatte ich nämlich noch keine Möglichkeit xwing oder auch Armada auf 180x90 zu spielen.Somit könnte ich die Platte dann auch dafür nutzen .

_________________


„Wieder einmal werden die Sith die Herrscher über die Galaxis sein. Und dann werden wir ihn haben, den Frieden.“
avatar
Lord Skywalker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  Bin gleich da am Fr 10 Nov 2017, 13:26

Eine Platte mit Modulen hat den Vorteil, dass die Landschaft realer wirkt. Leider ist damit aber auf Dauer eine gewisse Eintönigkeit verbunden. Die 30x30 Module versprechen natürlich etwas mehr Abwechslung, da man dann viel tauschen kann. Aber dass da wirklich nachher alle Platten kombinierbar sind, setzt schon eine gute Planung voraus.
Modulplatten sind für mich neben den Vollplatten immer die hübschesten gewesen.

Trotzdem habe ich mich für die größere Abwechslung entschieden und nehme Matten als Untergrund, die ich mit Geländeteilen bestücke.

_________________
Haltet sie mir noch etwas vom Hals
Bin fast da
bin fast da  
avatar
Bin gleich da
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spielfeld aus Einzelteilen?

Beitrag  dongrilleto am Fr 10 Nov 2017, 16:05

Vorschlag: Die Module mit Magnetverbinden zusammenhalten.

dongrilleto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten