[Legion]Base Gestaltung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Lord Skywalker am So 19 Nov 2017, 09:41

Ich zerbreche mir jetzt schon länger den Kopf in wie weit ich die Basen der Figuren gestalten soll....am liebsten wäre mir etwas passend zum Endor Style...aber das sieht dann auf anderen Planeten wieder kacke aus.
Wie sehen eure Ideen dazu aus ?

_________________


„Wieder einmal werden die Sith die Herrscher über die Galaxis sein. Und dann werden wir ihn haben, den Frieden.“
avatar
Lord Skywalker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  tanzbaer am So 19 Nov 2017, 17:05

Da es schwierig bis unmöglich sein dürfte, wechselbare Basen zu gestalten bzw. zu bauen, tendiere ich in diesem Fall zu durchsichtigen Plexiglas-Basen. Scheint für mich derzeit die einzige brauchbare Lösung zu sein...  


Zuletzt von tanzbaer am So 19 Nov 2017, 20:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Hangar:

 2x   2x                2x  K-Wing    U-Wing  2x       2x   Ghost   Ghost-Shuttle         

 2x  3x   2x    2x  Tie-A-Prototyp     VeteranenDefender  Tie-Punisher              TieStriker                   


2x Z95Scum  2x 2x  2x M3-A  Y-WingScum  Mist-Hunter 2x StarViper      2x Punishing-One    2x  IG-2000 YV-666    


In der Ruhe die Kraft liegt...  
avatar
tanzbaer
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sens am So 19 Nov 2017, 19:01

Sandfarbene Bases mit etwas Gesträuch drauf

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Frostdrache am So 19 Nov 2017, 19:22

Sandbases sind sehr einfach. 1) Base bemalen, wenn es trocken ist, 2) Leim (mittels Zahnstocher vorsichtig verstreichen) drauf, 2a) evtl kleine Steinchen, Grasbüschel (Modellbaugras, hier reicht entsprechendes Streu), was-auch-immer-für-weitere-Deko in den Leim drücken und dann 3) die Figur samt Base in eine Schale mit (feinem - ich habe da noch eine Dose superfeinen Sandstrandsand aus dem Urlaub) Sand stellen und so lange hin und her bewegen, bis die Base mit dem Sand bedeckt ist. 4) Heraus holen, vorsichtig etwas abschütteln, 5) gut trocknen lassen,  6) abschütteln/bürsten. 7) Fertig. Wichtig hierbei, such dir Sand/Steine/etc in passender Farbe und bemale sie nicht nachträglich. Hier lässt sich auch mit verschiedenen Farben ganz gut spielen.

Hilft halt nicht, wenn du auf verschiedenen Planeten spielen willst. Wie man gestaltete Bases wandelbar machen soll fällt mir jedoch spontan auch nicht ein und wäre mir auch den Aufwand nicht wert. Ich würde mir da meinen Heimatplaneten suchen, zu dem auch das Gelände passt was ich bastel und es dabei belassern.

Gruß

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sarge am Mo 20 Nov 2017, 07:44

Mmmh naja......man könnte Bases und Minis magnetisieren, um sie Gelände entsprechend auszutauschen.
In der Theorie sähe das so aus......
In die Mini-Beine werden Löcher gebohrt und längliche Neodymzylinder eingelassen.
Die Bases bekommen normale große Runde Magnete eigeklebt. Sind ja sicherlich von Unten her hohl.
Das müsste eigentlich gehen, sehr gut halten und einen schön schweren Standfuß ergeben.
Sollte man Runde Kühlschrankmagnete finden, die den Bases entsprechen, wäre das natürlich noch geiler, weil man dann kein Mengenproblem bekommt.
Also irgendwie so würde ich es anpacken, wenn ich verschiedene Geländeformen bespielen und es auf die Spitze treiben würde.

Was allerdings immer und auf jedem Gelände geht ist grau abgebürsteter Schutt mit ein paar Grasbüscheln dazwischen.
Ich mix mir dafür ein Klebe/Sandgemisch, pampe das auf die Bases, lass es durchtrocknen, grundiere es schwarz und bürste trocken mit Grau drüber. Für den Hausgebrauch sieht das ganz gut aus und passt überall.
Wenn man auch Schnee bespielen möchte, muss man evtl. nicht ganz so grünes Gras nehmen. Irgendwas bräunliches vielleicht.
Wir haben ja alle schon von dem extrem wiederstandsfähigen Spacegras gehört, dass ohne Sauerstoff auskommt und eglichen Temperaturen trotzt, oder?!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  tanzbaer am Mo 20 Nov 2017, 08:55

Sarge schrieb:
In die Mini-Beine werden Löcher gebohrt und längliche Neodymzylinder eingelassen.

Jetzt bin ich neugierig geworden: längliche Neodymzylinder!?

Wir reden von 28mm-Minis ... da habe ich doch höchsten einen Bohrdurchmesser von 1,0 - 1,5 mm an den Beinen ... oder verstehe ich da was falsch!?  

_________________
Hangar:

 2x   2x                2x  K-Wing    U-Wing  2x       2x   Ghost   Ghost-Shuttle         

 2x  3x   2x    2x  Tie-A-Prototyp     VeteranenDefender  Tie-Punisher              TieStriker                   


2x Z95Scum  2x 2x  2x M3-A  Y-WingScum  Mist-Hunter 2x StarViper      2x Punishing-One    2x  IG-2000 YV-666    


In der Ruhe die Kraft liegt...  
avatar
tanzbaer
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Frostdrache am Mo 20 Nov 2017, 11:39

tanzbaer schrieb:
Sarge schrieb:
In die Mini-Beine werden Löcher gebohrt und längliche Neodymzylinder eingelassen.

Jetzt bin ich neugierig geworden: längliche Neodymzylinder!?

Wir reden von 28mm-Minis ... da habe ich doch höchsten einen Bohrdurchmesser von 1,0 - 1,5 mm an den Beinen ... oder verstehe ich da was falsch!?  

Naja, bei starkem Bodenmagnet sollte ein Klumpen Metall im Bein/Fuß reichen. Ein Stück Büroklammer passt übrigens super in ein 1mm Bohrloch. Habe so früher meine Minis gestiftet. Für wechselbare Bades würde ich allerdings mehr / dickeres Metall nehmen. Könnte man Mal versuchen...

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sarge am Mo 20 Nov 2017, 12:23

tanzbaer schrieb:
Sarge schrieb:
In die Mini-Beine werden Löcher gebohrt und längliche Neodymzylinder eingelassen.

Jetzt bin ich neugierig geworden: längliche Neodymzylinder!?

Wir reden von 28mm-Minis ... da habe ich doch höchsten einen Bohrdurchmesser von 1,0 - 1,5 mm an den Beinen ... oder verstehe ich da was falsch!?  

Ich muss erstmal die Minis in den Händen halten bevor ich mich da wirklich festlegen kann.
Ansonsten wie Frostdrache sagte..........Metall unter die Füße oder in die Beine.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  tanzbaer am Mo 20 Nov 2017, 12:25

Frostdrache schrieb:
tanzbaer schrieb:
Sarge schrieb:
In die Mini-Beine werden Löcher gebohrt und längliche Neodymzylinder eingelassen.

Jetzt bin ich neugierig geworden: längliche Neodymzylinder!?

Wir reden von 28mm-Minis ... da habe ich doch höchsten einen Bohrdurchmesser von 1,0 - 1,5 mm an den Beinen ... oder verstehe ich da was falsch!?  

Naja, bei starkem Bodenmagnet sollte ein Klumpen Metall im Bein/Fuß reichen. Ein Stück Büroklammer passt übrigens super in ein 1mm Bohrloch. Habe so früher meine Minis gestiftet. Für wechselbare Bades würde ich allerdings mehr / dickeres Metall nehmen. Könnte man Mal versuchen...

Yep ... so habe ich es bislang auch gemacht. Meine Frage bezog sich auch eher auf die Neodymzylinder mit Ø 1,0 - 1,5 mm...  

_________________
Hangar:

 2x   2x                2x  K-Wing    U-Wing  2x       2x   Ghost   Ghost-Shuttle         

 2x  3x   2x    2x  Tie-A-Prototyp     VeteranenDefender  Tie-Punisher              TieStriker                   


2x Z95Scum  2x 2x  2x M3-A  Y-WingScum  Mist-Hunter 2x StarViper      2x Punishing-One    2x  IG-2000 YV-666    


In der Ruhe die Kraft liegt...  
avatar
tanzbaer
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Darth_Doc am Mo 20 Nov 2017, 12:47

Macht man das überhaupt? Mir ist das ja neu, dass ich "Wechselbases" gestalte. Es sollte halt zu deiner Armee passen. Ich wechsle ja bei einem Turnier nicht ständig die Base, nur weil ich von einem Schnee- auf ein Waldspielfeld wechsle.

Zu Warhammerzeiten habe ich mir überlegt, wie meine Armee aussehen sollte, und habe die Base dazu gestaltet. Fluff hin oder her, aber mir wäre der Aufwand zu groß.

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sens am Mo 20 Nov 2017, 13:07

Also ich handhabe, das so, dass ich sogar in einer Armee verschiedene Bases habe und bei den den Einheiten natürlich „einheitlich“. Das hat aber weniger damit zu tun, dass ich mal im Winter in der Steppe, mal im sommerlichenWald...spiele, sondern, dass ich einfach finde, dass es besser aussieht.
Gut gestaltete Bases sehen immer gut aus, egal auf welchem Untergrund, letzen Endes sogar auf einer Tischdecke.
Ansonsten erstmal auf das Spiel warten und dann planen und wichtig finde ich immer, dass meine Figuren zu meinen Spieluntergründen passen

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Frostdrache am Mo 20 Nov 2017, 18:52

Darth_Doc schrieb:Macht man das überhaupt?

Hmm, wie soll man diese Frage beantworten? Ich finde es total verrückt. Übertrieben. Unnötig. Also super passend zum Hobby. Ich meine, du könntest auch die Frage stellen, "Macht man das überhaupt, vorbemalte Miniaturen neu zu bemalen?"
Von daher würde ich das wohl nicht machen, kann es jedoch gut nachvollziehen.


_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Darth_Doc am Mo 20 Nov 2017, 18:57

Frostdrache schrieb:Ich meine, du könntest auch die Frage stellen, "Macht man das überhaupt, vorbemalte Miniaturen neu zu bemalen?"

So war es nicht gemeint. Das war eine ernsthafte Frage. Ich kenne das von meinen Warhammerzeiten so nicht. Aber ich war sehr lange nicht mehr beim Tabletop daheim.
Seit 3 Monaten bin ich wieder dabei, und vielleicht hat sich beim Standard was verändert, das an mir vorüber gegangen ist?

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Frostdrache am Mo 20 Nov 2017, 20:16

So ernst habe ich das auch nicht ausdrücken wollen. War eher scherzhaft gemeint, sorry. Nein, es gibt keine mir bekannte Regel die das vorschreibt und ja, es gibt Leute die drauf Bock haben und es deswegen tun.

Schönen Gruß

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Cowboy am Di 21 Nov 2017, 08:35

Ganz einfach, man kauft jede Einheit in mindestens 3 facher Ausführung und gestaltet die Bases in Grün für Wald und Wiese, in Weiß mit Schnee und in grau für Urban und Lava usw. Das geht zwar ins Geld aber man hat immer die Auswahl, je nach Untergrund TK-Totlach TK-Totlach

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sens am Di 21 Nov 2017, 09:13

Cowboy schrieb:Ganz einfach, man kauft jede Einheit in mindestens 3 facher Ausführung und gestaltet die Bases in Grün für Wald und Wiese, in Weiß mit Schnee und in grau für Urban und Lava usw. Das geht zwar ins Geld aber man hat immer die Auswahl, je nach Untergrund TK-Totlach TK-Totlach
Du hast die Wüste vergessen und die Pantoffelbases, die die Stormtrooper tragen wenn sie in den Bunker betreten. Die sind sogar für den Feierabend in der Vitrine geeignet.

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Lord Skywalker am Di 21 Nov 2017, 10:00

Cowboy schrieb:Ganz einfach, man kauft jede Einheit in mindestens 3 facher Ausführung und gestaltet die Bases in Grün für Wald und Wiese, in Weiß mit Schnee und in grau für Urban und Lava usw. Das geht zwar ins Geld aber man hat immer die Auswahl, je nach Untergrund TK-Totlach TK-Totlach

Das gestörte daran ist....darüber hab ich schon nachgedacht TK-Totlach

Ich glaube ich entscheide mich für eine einfache Erde/Sand Base mit vereinzelt ein paar Gräsern....das sollte eigentlich zu allem außer Hoth passen.

_________________


„Wieder einmal werden die Sith die Herrscher über die Galaxis sein. Und dann werden wir ihn haben, den Frieden.“
avatar
Lord Skywalker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sarge am Mi 22 Nov 2017, 07:27

Wie gesagt.....wenn Du das richtige Spacegras  verwendest, dass nicht ganz so satt grün daher kommt, könnte das sogar auf Schnee hinhauen.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Cowboy am Mi 22 Nov 2017, 20:03

Das Problem ist halt einfach das man z.B. bei einem Turnier nie weiß auf welchem Untergrund und mit welchem Gelände man spielt. Dann hat man auch das Problem das man nicht weiß welcher Gegner auf einen wartet, Bei X-Wing hat man sich daran gewöhnt Imperium vs. Imperium, aber wie ich gehört habe ist das bei Flames of War noch krasser. Je nachdem welcher Gegner zugelost wird kann es sein das Wehrmacht 1939 mit Grasbase gegen Finnen 1940 mit Schneebase auf einem Gelände für Rommels Afrikakorps antritt.
Da bleibt einem auch nur die Möglichkeit das zu akzeptieren oder tatsächlich jede Einheit mit x-facher Basegestaltung mitzunehmen. So eine Konstellation sieht man auf den schönen Fotos in den Grundregelwerken natürlich nie
Ich würde einfach sagen das man entweder die Bases so lässt oder sie grau anmalt oder sie entsprechend seiner eigenen Platte gestaltet und den Rest dann in kauf nimmt. Alternativ kann man auch auf eine dunkelbraune Base ohne große Effekte ausweichen, die passt dann zumindest zu Endor/Tatooine, aber ich glaube das wurde hier auch schon vorgeschlagen.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sens am Do 23 Nov 2017, 08:43

Das Positive an Schnee auf der Base in der Wüste ist, dass die Stormtrooper angenehm kühle Füße behalten
Das kann also auch Vorteile haben

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sarge am Do 23 Nov 2017, 11:16

Außerdem schneit es in der Wüste auch! Tatsache!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Cowboy am Do 23 Nov 2017, 19:20

Ich denke mal das mit den kommenden Legion Wellen 2 bis 1 Mio. sowieso seltsame Konstellationen kommen werden wie Snowtrooper auf Endor, Küstentruppler auf einem Hoth Spieltisch usw. Damit muss man denn einfach leben.
...
Ich glaube wir brauchen hier langsam mal Unterkategorien wie: [Legion] Allgemeines; [Legion] Turniere; [Legion] Spielberichte usw.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Lord Skywalker am Do 23 Nov 2017, 19:33

Jep das wäre cool

_________________


„Wieder einmal werden die Sith die Herrscher über die Galaxis sein. Und dann werden wir ihn haben, den Frieden.“
avatar
Lord Skywalker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Sarge am Mi 29 Nov 2017, 16:38

Cowboy schrieb:Ich denke mal das mit den kommenden Legion Wellen 2 bis 1 Mio. sowieso seltsame Konstellationen kommen werden wie Snowtrooper auf Endor, Küstentruppler auf einem Hoth Spieltisch usw. Damit muss man denn einfach leben.
...
Ich glaube wir brauchen hier langsam mal Unterkategorien wie: [Legion] Allgemeines; [Legion] Turniere; [Legion] Spielberichte usw.

Ich bohre den Bereich demnächst auf!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion]Base Gestaltung

Beitrag  Cowboy am Do 30 Nov 2017, 08:36

Sarge schrieb:
Cowboy schrieb:Ich denke mal das mit den kommenden Legion Wellen 2 bis 1 Mio. sowieso seltsame Konstellationen kommen werden wie Snowtrooper auf Endor, Küstentruppler auf einem Hoth Spieltisch usw. Damit muss man denn einfach leben.
...
Ich glaube wir brauchen hier langsam mal Unterkategorien wie: [Legion] Allgemeines; [Legion] Turniere; [Legion] Spielberichte usw.

Ich bohre den Bereich demnächst auf!

Das höre ich doch sehr gerne

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten