[Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Mi 11 Apr 2018, 18:54

Naja, wenn Du Lust hast Relay bis zum 23. noch im alten Modus zu spielen und dann ab den 24. Deine Liste umzustellen, von mir aus gern. Ist bei mir nur ein theoretisches Thema, da ich erst am 27.4. mein nächstes Spiel habe.

Aber da gerade Du mit millerlk die Frage schon hatte, würde mich interessieren, wie es der Rest sieht bzw. für was wir uns entscheiden wollen.

Aber die Liga-Regel hast Du natürlich korrekt zitiert, vor allem auch in Bezug auf die Frage nach den Turnier-Regeln. Ohne nun den Paragraphen-reiter zu spielen: Die Turnier-Regeln (Flotilla-Nerf) gelten ab dem 15.4.

Also nur zwei Flotillas ab dem 15. und die Relay-Änderung erst ab dem 23.?

Erscheint mir irgendwie nicht sinnvoll.


Zuletzt von Kerensky am Mi 11 Apr 2018, 19:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Einen Denkfehler erkannt)
avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Laminidas am Mi 11 Apr 2018, 19:18

Ich würde mich viel eher fragen, warum jetzt noch nach den alten Regeln spielen, wenn in 2 Wochen ohnehin die neuen gelten und sich damit so manche Vorgehensweisen ändern werden? Dann können wir uns doch gleich darauf einstellen und jetzt schon nach den neuen Regeln zocken.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Korma303 am Mi 11 Apr 2018, 22:14

Moin,

also grds wird zum 23.4 offiziel (Turnier + FAQ) umgestellt. Es sind grds. Aber nur noch 1,5 wochen und wenn sich die Spieler einigen können Sie auch gerne vorher mit den neuen Faq spielen. Hatten wir heute auch gemacht und es sind wirklich gute Änderungen. Wenn man auch mal davon absieht das ich seit 2 Wochen den dritten Transporter habe.

Grüsse Stefan

Korma303
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Mi 11 Apr 2018, 22:35

Moin,
Nein, die Turnier-Regeln werden schon zum 15. aktiv. Steht im Turnier-Dokument. Finde ich zwar unsinnig und weiß auch nicht ob es so gewollt ist, ist aber offiziell von FFG. Sicherlich auch relevant für Dein Atlantis-Turnier am 21. da dort die neuen Turnier-Regeln gelten, aber noch nicht das FAQ. Also, außer Du
regelst das entsprechend, was mMn Sinn macht.
LG,
Jan
PS: Korma, Du brauchst also keinen neuen Transporter? Habe auch einen pro Fraktion abzugeben TK-Totlach
avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Doppelgänger am Do 12 Apr 2018, 13:48

Also falls Jemand Gozantis loswerden will, ich kann noch welche gebrauchen :D
avatar
Doppelgänger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  spike2109 am Do 12 Apr 2018, 14:14

Ich würd auch noch Transporter abkaufen, hab nur 1 je Fraktion bislang :P
avatar
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Korma303 am Do 12 Apr 2018, 17:43

Hey Doppelgänger,

Wir haben glaube ich noch einem im Keller. Ich schlepp den mal mit zum turnier ok?

Korma303
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Doppelgänger am Do 12 Apr 2018, 20:48

Ja gerne, mach das
avatar
Doppelgänger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Doppelgänger am So 22 Apr 2018, 21:58

Korma303 schrieb:Hey Doppelgänger,

Wir haben glaube ich noch einem im Keller. Ich schlepp den mal mit zum turnier ok?

Ach jetzt haben wir das komplett verplant :D
avatar
Doppelgänger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Korma303 am So 22 Apr 2018, 22:38

Da hast du recht. Sorry. Wir sehen uns ja abee nochmal.

Korma303
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Laminidas am Fr 27 Apr 2018, 20:10

Doppelgänger und ich haben unser Spielchen ausgetragen.

Spieler 1: Doppelgänger (Rebellen)
Spieler 2: Laminidas (Rebellen)

Mission: Angriff auf Raumstationen
Ergebnis: 9:2 (400:139) für Doppelgänger


Eine krachende Niederlage für mich. Wir beide führten eine MC-75 mit dem Profundity-Titel ins All, Doppelgänger dazu Raddus. Ich verlor meine Schiffe schneller als gedacht und konnte selbst die feindliche Profundity nicht effizient angreifen, während meine Staffeln die Flanke sicherten, damit dort nicht die Profundity am Transporter hineinspringen würde. Ich konnte sonst nur Shara Bey und eine Hammerhai-Korvette vernichten, während Doppelgänger sich klar auf meine drei Schiffe konzentrierte und die Transporter ignorierte.

Lustigerweise war das Spiel dann so schnell zu Ende, daß er meine Raumstationen nicht mehr angreifen konnte...

Vielen Dank für das kurzweilige Spiel!
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Salzstange am Sa 28 Apr 2018, 13:47

Gestern haben Kerensky und ich ebenfalls unser Ligaspiel ausgetragen.

Spieler 1 Salzstange (Imperium)
Spieler 2 Kerensky (Rebellen)

Mission: Jägerangriff aus dem Hinterhalt

Kerensky hat eine Bomberliste mit General Rieekan an bord einer MC 80, der Yavaris und zwei Transportern aufgestellt. Dazu eine Reihe B-Wings inklusive Farlander, zwei X-wings, Norra Wexley und einen YT1300 Frachter. Jan Ors war auch dabei... leider^^

Ich selbst bin mit Großadmiral Thrawn an Bord eines ISD 2, einem Leichten Kreuzer, der Raider 1 und einem Gozanti angetreten. Bei den Staffeln habe ich auf Ciena Ree, Valen Rudor, Zertik Strom, die Gamma Staffel und Whisper gesetzt.

Insgesamt war es ein sehr interessantes Spiel bei dem Kerensky alle seine Staffeln direkt vor mir auf der Raumstation platziert hat (gab wohl Freibier für Rebellenpiloten). Daher ging es auch schnell zu Sache. Der Verlauf war eher ungewöhnlich. Ich habe alle seine Staffeln ausgeschaltet und drei von meinen haben sogar überlebt. Ich konnte aber einmal nicht verhindern das seine B-Wings die volle Ladung in die Flanke das Sternenzerstörers entladen konnten. Jan Ors war schon kaputt, dank Rieekan aber noch anwesend und konnte so meine Staffeln schwer machen und die B-Wings lösen. Mein zweiter und Spielentscheidender Fehler war es dann aber Rieekan plötzlich ganz zu vergessen. Mein ISD aktiviert als erster und feuert mit den Bugbatterien auf Yavaris und lässt sie mit einem Hüllenpunkt stehen. Nur anstatt dann auf die direkt vor mir liegende MC80 zu feuern um sie schwer zu verwunden, denk ich mir mal lieber mit der Seite der Yavaris den rest zu geben bevor sie aktiviert.... hätte ich sie mal lieber dem Arquitens überlassen weil sie da ja eh stehen geblieben ist. Dadurch habe ich mir selbst die Gelegenheit verbaut die MC80 auszuschalten und mein Sternenzerstörer ist in Rauch aufgegangen. Bei einem letzten verzweifelten Versuch in Runde 6 seine mittlerweile angeschlagene MC nochmal mit der Raider voll zu erwischen bin ich dann nochmal knapp in seinem Seitenwinkel stehen geblieben und bin geplatzt.

Fazit: ich war mir zwischenzeitlich recht Siegessicher und hab dann einen groben fehler gemacht. Meine Liste hat mir aber viel Spaß gemacht und wir sicher noch ein oder zweimal in ähnlicher Form eingesetzt. Das Spiel hat generell viel Spaß gemacht und ich freue mich auf Revanche

Endergebnis:
188 : 343
155 Punkte Differenz
3 : 8
avatar
Salzstange
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Sa 28 Apr 2018, 13:57

Moin Moin,

auch Salzstange und ich hatten Gestern unser Spiel.

Spieler 1 Salzstange (Imperium)
Spieler 2 Kerensky (Rebellen)

Wir haben beide neue Listen ausgetestet und Salzstange hat dabei Thrawn ins Spiel geführt, auf den ich sehr gespannt war. Ich hatte bei meiner bisherigen Pelta/Yavaris-Liste ein bissl "Bumms" vermisst, so dass ich meine Liste wie folgt umgestellt hatte:
MC80 Kommando (Adar Tallon, FCT, Boosted Comms, Reinforced Blast Doors und den hochgeschätzten General Riekkan)
Nebulon-B Escort (Yavaris, Flight Commander)
2 x GR-75 (einmal mit Toryn Farr und Comms Net; einmal mit BCC)
Die Staffeln blieben die Alten (Keyan, 2 x B-Wing, Nora, 2 x X-wing, YT-1300 und Jan Ors).

Salzstange hatte eine Allrounder-Liste, die ich nicht mehr 100%ig zusammen bekomme, aber grob: Sternenzestörer II mit dem berüchtigten Großadmiral, XI-7, Grint, ECM und noch ein paar Spielereien. Dann einen Leichten Arquitens-Kreuzer mit Needa und TRC, eine Raider I mit Flugkörper-Experten und eine interessante Staffel-Kombi aus Whisper, Valen Rudor, Ciena Ree, Zertik Storm und Gamma-Staffel.
Salzstange, ich habe sicherlich was vergessen?

Ich war zweiter Spieler und Salzstange wählte meine Mission "Jägerangriff aus dem Hinterhalt". Wir stellten grob mittig unsere Flotten auf, relativ gerade aufeinander ausgerichtet. Aufgrund der Mission konnte ich die Jäger (vor allem die langsamen B-Wings) schon mittig auf der Station platzieren. Allerdings hatte ich meine Schiffe dafür etwas zu weit hinten aufgestellt, so dass meine Flotte zu weit auseinander gezogen war. Seine Staffeln und vor allem der Raider teilten auch ordentlich Schaden aus, gerade Jan Ors wurde in Runde 2 abgeschossen. Ab dem Moment sind wir beide davon ausgegangen, dass Salzstange klar gewinnen würde, da er ab dann meine Staffeln binden konnte und ohne die Bomber fehlten meiner Liste die Schlagkraft.

Jedoch war Riekkan zur Rettung da! Jan Ors blieb bis Ende der Runde 2 im Spiel, so dass die B-Wings und Norra eine volle Runde Beschuss auf den Sternenzerstörer abgeben konnte. Dank Toryn und BCC war das Ergebnis verheerend und wurde dann noch von einer Breitseite und einem Schuss aus der Front von der MC80 komplementiert. Dem Sternenzestörer ging es danach nicht mehr so gut...

Das kippte erstaunlicherweise doch noch mal das Spiel, so dass Beschuss von MC80 und Yavaris ausreichten, um den Sternenzerstörer auszuschalten. Das dabei auch die Yavaris drauf ging, war dann zu verschmerzen, aber auch hier war Riekkan zur Stelle so dass die Yavaris noch maximal Schaden anrichten konnte, bevor sie unterging. Meine Staffeln wurden weiterhin von Salzstange neutralisiert bzw. Stück für Stück auseinander genommen... Jedoch war ich zu dem Zeitpunkt leicht im Vorteil, so dass Salzstange handeln musste und die MC80 angreifen wollte. Der Leichte Kreuzer und die Raider reichten jedoch dafür nicht mehr und bei dem Versuch ging die Raider in Flammen auf...

Endstand war dann 8 zu 3 für die Rebellen mit 343 für Kerensky, 188 für Salzstange und einer Differenz von 155.

Wir waren beide überrascht, was 3 B-Wings gemeinsam mit Norra anstellen können! Das Schadenpotential ist enorm! Riekkan ist meiner neuer Held, relevante Schiffe/Staffeln im Spiel behalten zu können, bringt Laune Ansonsten hat das Spiel extrem viel Spaß gemacht, Salzstange ist ein sehr fairer und angenehmer Gegner, der mir im Spiel sogar mit einigen Tipps half. Freue mich schon auf weitere Matches!

Viele Grüße,
Kerensky
avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Sa 28 Apr 2018, 13:58

Sehr schön, parallel geschriebene Berichte TK-Totlach
avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Salzstange am Sa 28 Apr 2018, 14:01

Na so ein Zufall TK-Totlach
avatar
Salzstange
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Iceherz am Sa 12 Mai 2018, 13:11


Hiho Ihr Hamburger ich bin nächste Woche in Hamburg zum Arbeiten und würde gerne 1-2 spiele dort tätigen? Meine temporäre Homebasis ist direkt an der Reeperbahn, ich bin in Hamburg mit den öffentlichen unterwegs und kann so zwischen 15-16 uhr denke ich mich spielbereit machen.

Falls wer zeit und Interesse hat.
avatar
Iceherz
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Doppelgänger am Mo 21 Mai 2018, 16:46

Keine Müdigkeit vorschützen die Herren
Wir nähern uns den finalen Monaten.

(Weiter aufs Ziel zu! )
avatar
Doppelgänger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Doppelgänger am Fr 25 Mai 2018, 08:47

Nalric : Doppelgänger

1st player: Nalric

Leia vs. Rieekan

Wir haben mein "Dringend Gesucht" gespielt.

Punkte
65 zu 274 für mich.
Differenz 209 (3-8)

In kürze: Ich habe die dringend gesuchte Liberty MC80 vernichtet und 3 A-Wing Staffeln, während ich nur meine Yavaris verloren habe.
avatar
Doppelgänger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Laminidas am So 24 Jun 2018, 11:45

Salzstange und ich haben gestern unser Ligaspiel ausgetragen, schnell noch vorm WM-Spiel Deutschland-Schweden.  

Spieler 1: Salzstange (Imperium)
Spieler 2: Laminidas (Rebellen)

Mission: Angriff auf Raumstationen
Ergebnis: 4:7 (224:357) für Laminidas


Das Asteroidenfeld konzentrierte sich eher auf der linken Spielfeldhälfte, die beiden Raumstationen baute ich auf der rechten Hälfte auf. Entsprechend konzentrierte sich die ganze Aktion auch auf den Teil des Spielfeldes. Meine Profundity startete gegenüber seinem Kuat-Sternzerstörer mit Motti und seinem Abfangkreuzer mit Kampfausstattung. Beide Schiffe hatten noch allerlei Ausrüstung dabei, um Würfelergebnisse nachträglich zu sabotieren, wie ich noch deutlich zu spüren bekommen sollte...
Sein Kuat verstellte meiner Profundity den Weg, stand dabei aber auf einem Trümmerfeld, während die Profundity auf der linken Raumstation stand. Derweil mischten seine drei TIE-Abfangjägerstaffeln und Valen Rudor meine Staffeln zusammen mit der Flak des Raider-1 kräftig auf. Dank der Raumstation konnte die Profundity dem Beschuß des Kuat und des Abfangkreuzers gerade so noch standhalten (immer so 2 Schadenskarten vom Untergang entfernt) und den Kuat selbst zerstören, unterstützt durch meine Hammerhai- und CR90-Korvette. Die Hammerhai wurde noch vernichtet, und der Raider griff die linke Raumstation an, die schließlich durch einen gezielten Finalschuß vom Abfangkreuzer an der Profundity vorbei zerstört wurde. Letztere fertigte dann den Kreuzer auch ab. Die zweite Raumstation wurde durch den Raider-1 auch noch angegriffen, aber wegen Spielende nicht mehr zerstört.


Daß dann Deutschland gegen Schweden 2:1 gewinnt, rundet einen schönen Tag gut ab!  
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Fr 13 Jul 2018, 10:43

Millerlk gegen Kerensky – oder die Armada-Version von England gegen Kroatien!

Millerlk und ich haben gestern unser Liga-Spiel ausgetragen:
Spieler 1: Kerensky (Rebellen, 393 Punkte).
Spieler 2: Millerlk (Rebellen, 390 Punkte)
Mission: Umkämpfter Aussenposten
Ergebnis: 4 zu 7 für Millerlk (143 zu 259)

Nach Millerlks Ausflug zum Imperium und Thrawn, kehrte er wieder zu Sato zurück. Seine Flotte bestand aus Pelta mit Sato, Angriffsfregatte, 2 Hammerheads (Torpedo) und ordentlich Staffeln (Tycho, Shara, A-Wings, VCX und HWK). Alle Schiffe mit ausreichend Spielzeug (ACMs, Ordnance Experts) ausgerüstet, um das Maximum aus schwarzen Würfeln heraus zu holen…Ich bin zwar Rieekan treu geblieben, wollte aber nicht mit meiner bisherigen Bomber-/Max-Staffeln-Liste starten. So bin ich das andere Extrem geflogen: Gar keine Staffeln und eine MSU-Liste bestehend aus 2 MC30, CR90, 3 Hammerheads und einem Transporter.

Wir hatten die Asteroiden und die Aufstellung auf der rechten Seite konzentriert, mit einem relativ engen Asteroidenfeld. Aufgrund der Mission wusste ich, wo Kai hinwollte und konnte meinen Anflug entsprechend planen. Er hingegen konnte das tun, was Sato am besten kann: Langsam ran rollen und schwarze Würfel auf lange Entfernung werfen…In den ersten 1-2 Runden klappte mein Anflug, gedeckt von Asteroiden sehr gut, während Kai etwas zu stürmisch nach vorne ging. Das resultierte in einer direkt vor meiner MC30 geparkten Angriffsfregatte. Das Geschenk nahm ich dankbar an und versenkte die Fregatte (1 zu 0 für England!).

Von da an war uns klar, dass ich mich auf einen Sieg hinbewegen würde und nun die Reste auseinander nehmen würde… Mit dieser Selbstsicherheit stürmte ich blind nach vorne und schoss wild um mich herum. Kai hingegen blieb diszipliniert, konzentrierte sein Feuer und nahm mich Stück für Stück auseinander. Als mir dämmerte, dass das Spiel gerade kippt, war es schon zu spät… (Ausgleich für Kroatien, gefolgt vom 1 zu 2).

Ich probierte noch seine Pelta auszuknipsen, war aber bis dahin schon zu weit entfernt. So verlor ich bis auf eine MC30 und eine CR90 alles, was ich an Schiffen dabei hatte und konnte im Gegenzug bei ihm nur die Angriffsfregatte und eine Hammerhead rausnehmen.

Fazit: Nach einem diszipliniertem Anflug habe ich probiert, aggressiv nach vorne zu spielen. Leider hat das dazu geführt, dass ich nicht mehr in Formation geflogen bin, sondern meine Flotte auseinandergezogen und damit wirkungslos war. Meine Liste hat mir Spaß gemacht, aber braucht noch mehr Übung und Überlegung...

Kais Liste ist klasse. Die Vielzahl an schwarzen Würfeln, gerade in Kombination mit ACMs ist krass! Sein Schadensoutput war enorm.

Es war ein sehr faires und angenehmes Spiel! Kai ist ein klasse Gegner und ich freue mich schon auf weitere Spiele!
avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Doppelgänger am Fr 13 Jul 2018, 10:51

Hi, steht irgendwer in Kontakt mit Defernder2525? Wenn ja, könnt ihr ihn mal zu mir schicken, es ist ja nicht mehr viel Zeit zum spielen?
Ich bekomme von ihm keine Antwort auf meine PNs und SMSen.
avatar
Doppelgänger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Salzstange am Fr 13 Jul 2018, 11:49

Ja wenn mann dem Gegner früh so einen Schlag versetzt, kann einen das zu einem siegessicheren Sturmangriff verleiten, in der Annahme der Feind ist gebrochen und kann sich nicht mehr sortieren. Bis man bemerkt das man selbst die Ordnung verloren hat und sich das Blatt plötzlich gewendet hat

@Kerensky: Das ist mir ja gegen dich ähnlich ergangen

Bezüglich fehlender Spiele weil einer nicht mehr erreichbar ist, hatten wir dafür eine Regelung?

Prinzipiell gäbe es drei Optionen:

Freilos - vermutlich das dem Turnierregeln entsprechenste

Punkte Aberkennung - etwas unfair vielleicht aber den Leuten die ihre Spiele gegen besagten Spieler bereits absolviert haben die Punkte abrechnen. Fände ich schon blöd auch dem besagten spieler gegenüber da wir nicht wissen warum er nicht erreichbar ist und er somit ausgeschlossen wäre.

Durchschnittswerte - Wir rechnen alle errechten Punkte runter auf die Anzahl der gespielten Spiele und erhalten so die Durchnittlichen Sieg-, Abschuss- und Verlustpunkte pro Spiel. Seltsame Idee aber so wären keine gespielten Spiele verloren. (Vorausgesetzt eine minimale Spielabzahl ist erreicht)

avatar
Salzstange
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Fr 13 Jul 2018, 13:41

@Salzstange: Ja, hat mich sehr an unser Spiel erinnert!

Bzgl. fehlender Spiele: Nalric, Korma, MillerLk und ich treffen aktuell fleissig Verabredungen, so dass es sich eigentlich nur noch um Defender handelt. Soweit ich weiß, kommt Defender aus Kiel? Aufgrund der Anreise wird es für ihn sicherlich schwer sein, noch seine Spiele zu machen.

Da ich die Liga wegen des Spaßes am Spiel betreibe und meine Tabellenposition nur als freundlichen Ansporn betrachte, ist es mir egal wenn ein Spieler durch ein zusätzliches Spiel (und entsprechende Punkte) einen Vorteil hat. Insofern würde ich sagen "Drauf geschi...." und wir lassen die Liga einfach bis Ende Juli (oder Ende August?) laufen und machen dann Schluss. Spiele, die bis dahin nicht getätigt wurden, fließen dann nicht mit in die Wertung ein. Damit kann es sein, dass einzelne auf mehr Spiele (und damit ggfs. mehr Punkte) als andere kommen, aber dann ist das halt so.

Korma, Laminidas, ihr seid doch auch in den X-Wing-Ligen unterwegs. Wie handhabt ihr das denn da?

avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Laminidas am Fr 13 Jul 2018, 14:59

In unserer Hamburger Liga werden Spiele, bei denen ein Spieler nicht erschienen ist, als Standard-Sieg für den anderen Spieler gewertet. Können beide Spieler ihr Spiel nicht durchführen, so erhalten beide 0 Punkte.

Im Prinzip gibt es viele Lösungsansätze. Das grundlegende Problem bei der Sache ist eben, wie man eine Vergleichbarkeit herstellt, ohne die Punktestände zu verzerren.

Das Regelwerk zur Liga findet ihr hier (letzter Absatz):
https://www.moseisleyraumhafen.com/t15662-6-saison-x-wing-liga-hamburg-regeln-infos#266689

avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Star Wars Armada - Liga Hamburg

Beitrag  Kerensky am Fr 13 Jul 2018, 15:47

Hm, Defender ist da natürlich ein spezieller Fall. Er hat zwei Spiele gemacht und angenommen, wir nehmen in jetzt raus, bekämen dann 5 Spieler je 10 Punkte? Oder was ist ein "Standardsieg"?

Ggfs. ist es tatsächlich gerechter, Defender einfach rauszunehmen und die Spiele/Ergebnisse zu eliminieren. Das beträfe Nalric und Salzstange.

Aber wie gesagt, ich bin da entspannt (spiele aber natürlich auch nicht um Platz 1 TK-Totlach )


avatar
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten