Das Meta ist geil!

Nach unten

Das Meta ist geil!

Beitrag  waheela am Di 21 Nov 2017, 11:06

Da man gelegentlich in manchen Blogs, Videos und Kommentaren hört, dass der ein oder andere unzufrieden mit dem aktuellen Meta ist, möchte ich dem entgegen mein Statement abgegeben.

Das Meta ist geil!

Auf meinem ersten Turnier sind >50% Doppelkrabben gefolgen und auch Wellen darauf waren Toplisten immer ähnlich geprägt.
Auf meinem letzten Turnier mit 30 Teilnehmern war jede Liste anders, so weit ich das mitbekommen habe. Die Toplisten auf den Nationals sind angenehm abwechslungsreich und tot geglaubte stehen plötzlich wieder ganz oben.

Ich hoffe FFG schafft es dieses Niveau zu halten und freue mich auf kommende, facettenreiche Turniere.
avatar
waheela
Einwohner des MER


http://www.schuhbacker.de

Nach oben Nach unten

Re: Das Meta ist geil!

Beitrag  Ecthelion am Di 21 Nov 2017, 11:52

Ja finde ich auch, es sind viele lustige Listen unterwegs, im Augenblick wird viel mit den neuen Piloten und Upgrades experimentiert.
Ob man die Jumpmaster völlig kaputt hauen muss (außer als Bumpmaster oder Ass mit Titel) sei dahingestellt aber der Gesamteffekt ist auf jeden Fall positiv.

Nur das Bremer Meta (Arcs, Arcs und ja Arcs) müssen wir noch reformieren aber das schaffen wir trotz PISA auch noch TK-Totlach

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Das Meta ist geil!

Beitrag  feedback00 am Di 21 Nov 2017, 12:15

Wenn ich richtig liege, meinst du Würfelgötter-Gelsenkirchen-Turnier. Und ja da hast du Recht, war wirklich sehr, sehr abwechslungsreich. Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher, ob diese vielfältige Situation das neue Meta ist, oder ob es eine "neue" Ausprobier-phase ist, aus der sich ein "stabiles" Meta entwickelen wird. Sprich, wir befinden uns metatechnisch in einer Umbruchphase mit viel ausprobieren um schließlich wieder tendenziell bestimmte Schiffe, Schiffsgruppen, Piloten vermehrt/häufig/nur noch zu sehen. Allein die vielfältigen Möglichkeiten des Kiharxz schreien ja förmlich nach verschiedenen Listenmöglichkeiten. Obwohl dieser meines Wissens nach noch nicht irgendeinen größeren Wettbewerb gewonnen hat.

Für deine Aussage spricht natürlich, die Vielfalt der geflogenen Squads, welche in den Niederlanden, USA (System open,...) geflogen werden. Ich wünsche mir auch, dass du Recht hast. Bin aber skeptisch. Solange dies aber der Fall ist/sein sollte, genieße ich es in vollen Zügen.
Oder dann doch nur evtl. bis zur nächsten Welle (Erscheinungstermin im Dez. 17?).

feedback00
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten