Termine für Reprints?

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Durian Khaar am Di 10 Feb 2015, 23:31

Raider is doch gar nich für März angekündigt 

der kommt frühestens im Juli, eher sogar im September

Armada, hat Ralf Siedek zwar im Orkenspalter für März angekündigt, ich tipp aber einfach mal auf Mai, einfach von den Lieferzeiten her.

_________________

avatar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Commander_Grey am Di 10 Feb 2015, 23:34

Habe heute endlich einen Millenium Falcon kaufen können :D
Werde ihn morgen gleich gegen meine Freudinn ausprobieren

Für alle die aus Wien kommen: Planet Harry hat Unmengen an Falcon und Slave 1 bekommen.
avatar
Commander_Grey
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Mace Windu am So 01 März 2015, 11:20

Hat hier schon jemand Reprints von der Slave 1?
Ich hatte zwei bestellt. Bei beiden ist die Karte "Ionenkanonen" ein Fehldruck:
man achte unten links auf das Symbol. Kann ich jetzt wahlweise im Geschützslot, oder als Rakete ausrüsten  

avatar
Mace Windu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Nova am So 01 März 2015, 11:24

Mace Windu schrieb:Hat hier schon jemand Reprints von der Slave 1?
Ich hatte zwei bestellt. Bei beiden ist die Karte "Ionenkanonen" ein Fehldruck:
man achte unten links auf das Symbol. Kann ich jetzt wahlweise im Geschützslot, oder als Rakete ausrüsten  


Jau, das ist bekannt und betrifft wohl die ganze Charge. Ich glaube aber, mit deiner Interpretation des Ausrüst-Slots wirst du bei Turnieren nicht durchkommen :lachendemaan:

Aber wer weiß? Irgendwann sind die Karten vielleicht richtig was wert unter Sammlern!
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Tarkin am So 01 März 2015, 11:25

Hab auch die Reprints und da ist alles In Ordnung.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Nova am So 01 März 2015, 11:26

Tarkin schrieb:Hab auch die Reprints und da ist alles In Ordnung.

Dann ist doch nicht ganz Deutschland betroffen. Das wiederum steigert die Wahrscheinlichkeit, dass die Karten irgendwann mehrere Milliarden Credits wert sein werden. Rente gesichert!!!
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Mace Windu am So 01 März 2015, 11:29

Das betrifft zwar nur peripher diese beiden Karten, aber: An welche Mailadresse muss man sich wenden, wenn man "Ersatzteile" braucht?
Beide Base-"Stäbchen" von meinem Agressor sind nicht brauchbar. die "Nippel" sind zu kurz und lassen sich auch nicht ineinanderstecken!
avatar
Mace Windu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Nova am So 01 März 2015, 11:36

Mace Windu schrieb:Das betrifft zwar nur peripher diese beiden Karten, aber: An welche Mailadresse muss man sich wenden, wenn man "Ersatzteile" braucht?
Beide Base-"Stäbchen" von meinem Agressor sind nicht brauchbar. die "Nippel" sind zu kurz und lassen sich auch nicht ineinanderstecken!

help@heidelberger-spieleverlag.de
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Mace Windu am So 01 März 2015, 11:51

Dankeschön!
avatar
Mace Windu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Nova am So 01 März 2015, 12:16

Mace Windu schrieb:Dankeschön!

Kein Ding

Übrigens interessant, dass du ein Problem mit den Base-Stäbchen hast. Ich hatte bei einem meiner M3A ein Problem mit dem Manöverrad. Der Plastik-Stecker war gut 2mm zu lang, so dass die beiden Pappen nicht ordentlich zusammengepresst werden konnten... Dazu der Fehldruck bei der Ion-Cannon. Und bei Decimator und Outrider waren die Base-Stäbchen ja teilweise wohl auch nicht das Gelbe vom Ei.
Wird FFG hier etwa nachlässig, was die Qualität angeht?
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Quexxes am So 01 März 2015, 15:10

Bei meinem Pack war auch ein druckfehler enthalten.
Nichts schlimmes, aber den ein oder anderen könnte es verwirren.

Bei der beiliegenden InfoKarte

BOMBENMARKER

Wird zwar die Protonenbombe erläutert, das Bild zeigt uns jedoch eine Annäherungsmine!

Da diese auch dem Pack beigelegen hat, müsste hier die erklärung für die Mine geschrieben sein!


Des weiteren waren meine Manöverrad Halter ebenso zu lang, wobei ich genau das prima finde, da man die räder so wesentlich einfacher drehen kann ;)

_________________
Wenn ich Deine Meinung wissen will, dann sag ich sie Dir! :DeathStar2: Es lief alles nach Plan.....aber der Plan war scheiße!


Team:sternendingsbumsgedönsdestodes

avatar
Quexxes
Einwohner des MER


http://www.mayener-Fantasyland.de

Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Sarge am So 01 März 2015, 15:16

Ohä.............da hat wohl die chinesische Qualitätskontrolle gepennt!
Sind ja tatsächlich einige Fälle.
Ist mir bisher in dieser Form noch unbekannt.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  xstormtrooperx am So 01 März 2015, 16:49

So schlecht wie beim M3A passte auch noch nie ein Stäbchen zusammen. Die muss man ja regelrecht reinzwingen. Ein Wunder das das Plastik nicht gerissen ist (und ja, ich habe es richtig herum reingesteckt)

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Andry am So 01 März 2015, 16:51

xstormtrooperx schrieb:So schlecht wie beim M3A passte auch noch nie ein Stäbchen zusammen. Die muss man ja regelrecht reinzwingen. Ein Wunder das das Plastik nicht gerissen ist (und ja, ich habe es richtig herum reingesteckt)

ist bei meinem E-Wing aber auch so. Da ist rausziehen der Stäbchen immer eine nervige Angelegenheit
avatar
Andry
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  xstormtrooperx am So 01 März 2015, 17:00

Andry schrieb:
xstormtrooperx schrieb:So schlecht wie beim M3A passte auch noch nie ein Stäbchen zusammen. Die muss man ja regelrecht reinzwingen. Ein Wunder das das Plastik nicht gerissen ist (und ja, ich habe es richtig herum reingesteckt)

ist bei meinem E-Wing aber auch so. Da ist rausziehen der Stäbchen immer eine nervige Angelegenheit

Keine Ahnung, Mein E-Wing ist seit Monaten immer noch eingepackt. :D
Spiele ja fast nur Imps - und da hatte ich das Problem noch nicht (höchstens beim Decimator - dort war aber das Gegenteil der Fall - die Stäbchen waren zu locker)

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Freizeitheld am So 01 März 2015, 17:06

Mein M3A passt nur falsch rum auf die Base (wenn man den Pfeil unter der Base als Maßstab für vorne und hinten nimmt). Zudem ist das Schiff oben auch äußerst fest und nur mit dosierter Gewalt.

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Mace Windu am So 01 März 2015, 17:23

Ich denke mal, dass fehlerhafte Stäbchen nicht unbedingt Schiffs-abhängig sind.

Das mit der Bombe/Annäherungsmine ist mir vorhin auch schon aufgefallen... Stört mich nicht, da ich die Regelkarten sowieso nie anschaue... Aber trotzdem häufen sich anscheinend die Fehler. Das wirkt schon ein bisschen hingeklatscht.
avatar
Mace Windu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Vollie am So 01 März 2015, 17:43

Ich finde die Qualität der neuen/neueren Welle(n) (subjektiv) auch eher schlechter als die der Vorherigen. Einige Stäbchen der neuen Flieger halten gar nicht in den Bases (oder untereinander) andere bekommt man nicht mehr aus einander. Aber vor Allem sitzen viele Schiffe (vor allem die Großen) schief und krumm auf ihren Stäbchen... das war bei den frühen Wellen noch nicht so deutlich.

Mein erster YT-2400 hing bereits wie ein Schluck Wasser in der Kurve, aber auf meine Reklamation wurde gar nicht erst reagiert. Auf eine Zweite, mit ausdrücklicher Bitte auf Eingangsbestätigung, wurde lediglich geantwortet um diesen zu bestätigen, was aber bereits wieder einige Wochen her ist...



Ich hatte auch bereits einen E-Wing (Reprint) ganz ohne Haltestäbchen. Nach meinen oben genannten Erfahrung mit den Heidelbären kommt mir eine weitere Reklamation schon fast wie Zeitverschwendung vor... dennoch werde ich die gesammelten Mängel demnächst mal auflisten und abschicken.


Denn auch, wenn X-Wing im Vergleich zu anderen Systemen günstig ist, darf man mMn einwandfreie Modelle erwarten. Wenn bei einem Schwarm M3-A jeder Jäger (trotz einwandfreiem Formationsflug) in eine andere Richtung schaut, leidet (mMn) das Spielerlebnis darunter.

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Sarge am So 01 März 2015, 17:45

Wenn einem das so wichtig ist und man nicht warten will. kann man auch selber Hand anlegen.
Ist jedenfalls kein Akt.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Sens am So 01 März 2015, 17:53

Ich glaube, dass da an der Qualität nichts geändert wird so lange wir uns auf die Modelle stürzen wie ein Besoffener auf einen sauren Hering, wie es jetzt aktuell bei Welle VI der Fall war
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Sarge am So 01 März 2015, 18:04

Die Quali war ja schon erstklassig.
Es fing eigentlich mit den B-Wings an, dass mal der ein oder andere Fehler dabei war.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Sens am So 01 März 2015, 18:24

Wo es klemmt hilft die Feile, wo es zu locker ist ein wenig Farbe auf den Stengel oder auch Lack, wegen der Tranzparenz. Ganz rüde Leute nehmen auch Kleber
Ich find der Aufwand hält sich in Grenzen.
Für 10 Euronen könnte ich ein Modell nicht bemalen und da wäre ja auch noch das Modell...
Einen Weltraumposche kann ich da nich erwarten. Ich bin mit dem Material zufrieden
avatar
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Mace Windu am Mo 02 März 2015, 00:58

Ein kleiner Tropfen Kleber hilft bei leicht losen Sticks tatsächlich. Habe ich selber schon so gemacht. Aber die beiden Dinger die ich habe sind total verkorkst. Dafür dass das Teil 25€ (UVP) kostet, möchte ich nicht noch ewig daran arbeiten müssen.
Die letzte Lösung wäre das komplette Verkleben der Sticks. Und das möchte ich eigentlich vermeiden.
avatar
Mace Windu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Tarkin am Mo 02 März 2015, 01:11

Sarge schrieb:Die Quali war ja schon erstklassig.
Es fing eigentlich mit den B-Wings an, dass mal der ein oder andere Fehler dabei war.

Liegt wohl an der gesteigerten Produktionsrate, dass es zu Fehlern kommt. Ist ärgerlich für die die betroffen und verstehe das sie sich ärgern, aber dass kann schon mal vorkommen, waren aber zunächst Einzelfälle, die nicht der Rede wert waren. So gravierend wie in der letzten Zeit wäre mir das noch nicht aufgefallen. Hab mich bei meinen Decis geärgert, dass die Stäbchen viel zu locker sind und während des Spiels die Schiffe gerne umgefallen sind, wenn man sie ziehen wollte. Bei meinem Kumpel war dann wiederrum alles IO. Eigentlich sollte man da mehr erwarten, hoffe FFG besinnt sich da wieder eines besseren und achtet wieder mehr auf Qualität, statt auf Quantität. Evtl. steigt ihnen der Erfolg ja langsam zu Kopf, hoffe dass aber nicht.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Termine für Reprints?

Beitrag  Nova am Mo 02 März 2015, 07:05

[quote="Tarkin"]
Sarge schrieb:Eigentlich sollte man da mehr erwarten, hoffe FFG besinnt sich da wieder eines besseren und achtet wieder mehr auf Qualität, statt auf Quantität. Evtl. steigt ihnen der Erfolg ja langsam zu Kopf, hoffe dass aber nicht.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass die gesteigerte Nachfrage Schuld ist. Vielleicht kommt die Produktion nicht mehr man hat die Fertigung auf eine zweite Fabrik ausgeweitet. Das würde die Schwankungen in der Qualität erklären.
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten