[Legion] Spekulationen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Do 28 Dez 2017, 16:35

Hallo liebe Legionäre,
ich wollte gerne einmal einen Thread ins Leben rufen, in dem munter spekuliert werden kann. Wir haben ds große Glück die Entstehung eines Tabletops mit allen Höhen und (hoffentlich) wenig Tiefen zu erleben. Viele von uns, mich eingeschlossen, sind Einsteiger in X-Wing gewesen, sprich haben es nicht mit Welle I erworben. Hier können wir nun munter darüber spekulieren in welche Richtung dieses Tabletop gehen wird, was neu erscheint, was unser Meinung nach nicht und wie es weitergeht.
In etlichen Monaten und Jahren hat dann jeder, der jetzt etwas gepostet hat, die Chance zu sehen wie seine Chancen als Mos Eisleys Next Nostradamus stehen
Bin gespannt wer richtig und wer wie weit falsch lag!
Also ich eröffne das fröhliche prophezeien...

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Do 28 Dez 2017, 16:51

Nachdem bekannt wurde das die erste Welle oder die ersten Erweiterungen ja Schneetruppen und General Veers sind und bereits ein AT-ST und ein Snowspeeder angekündigt waren, sollte recht wahrscheinlich sein, dass für die Rebellen noch eine Kommandoeinheit und eine Truppe im Hoth-Stil erscheinen wird.
Als Kommandeure bieten sich an:
General Leia Organa
Han Solo
General Rieckaan
Da man den durchschnittlichen Spieleinsteiger nicht gerade mit General Rieckaan vom TaunTaun holt würde ich gegen ihn setzen. Han Solo bietet mMn noch zu viel Potenzial für andere Outfits und Szenerien so das ich auf Leia als Kommandant tippe!

Als Truppen bieten sich an:
Rebellen Schneesoldaten
TaunTaun Kavallerie
Auch wenn TaunTauns lustige Viecher sind und als Modell besonders schick, tippe ich schlicht und einfach auf Rebellenschneetruppen.

Später könnte es vielleicht als Objectives oder als feste Einheiten noch verschiedene Geschütze geben, die man für Punktekosten vor Spielbeginn fest installieren kann. Das dene ich, war es dann auch mit der 1. Welle.

Danach würde ich etwas aus Episode VIII vermuten oder aus Rogue One.
Der Imperiale Panzer wäre aufgrund des Modells und der Größe sehr geeignet und bietet etwas anderes, abseits der Imperialen Läufer. Außerdem transportiert er Gegenstände was ihn interessant für Missionen machen könnte, denn um die solll es bei Legion ja gehen. Ferner kann man mit den Scarifftroopern und den Todestrupplern zwei neue, schicke Einheiten präsentieren und mit Direktor Krennic gleich den nächsten Kommandanten.
Jyn oder Cassian wären dann der dritte Kommandant auf Seiten der Rebellen, dazu noch eine Gruppe Widerstandstruppen aus Jeddha City mit Raketenwerfer um die schweren Einheiten zu stoppen.
Fahrzeugspoiler EP. VIII:
Alternativ auch den Ski-Speeder aus Episode VIII den der Widerstand in der Mine findet. Die kommen schließlich auch aus Rebellenzeiten
K2-SO oder C-3PO und R2D2 wären auch vorstellbar als Unterstützungseinheit.

Mit dem neuen Han Solo Film werden dann als 3. Fraktion die Scums eingeführt. Die haben weniger Einheiten, dafür mehr und individuellere Helden. Oder sie dienen wie bei Imperial Assault oder Armada als Unterstützung für eine bestimmte Seite.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Sarge am Fr 29 Dez 2017, 06:26

Cowboy schrieb:
In etlichen Monaten und Jahren hat dann jeder, der jetzt etwas gepostet hat, die Chance zu sehen wie seine Chancen als Mos Eisleys Next Nostradamus stehen

Hey hey hey.......Blasphemie!!!
Das Orakel bin jawohl eindeutig ich!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Saipher am Mo 01 Jan 2018, 11:44

Nun dann fang ich auch mal an zu prophezeien....bzw wohl eher zu wünschen TK-Totlach


Wie bei den letzten News von Gen. Veers erwähnt fände ich Gerneral Riekaan gut.
Dadurch halten sie sich die Typischen A Promi Helden noch für andere große Erweiterungen oder Wellen frei.
Aber seit einigen Wochen festigt sich der Verdacht und die Hinweise das es Leia als nächstes für die Rebellen geben wird.
Vielleicht kommt Rieekan also später.

Saipher schrieb:
Mein Tipp den ich abgebe:
Echobasis Truppen und Leia (Hoth) vielleicht aber auch General Rieekan.
Dadurch würden sie sich die typischen Ikonen auf der Rebellen Seite noch etwas aufheben.  


Also für Welle 1 mein Tipp was auf Rebellenseite noch kommt

Leia Organga
Echobasis Truppen

Welle 2 (Ausbau bestehender Weltengefechte von Welle 1)

Imperium
Dewback-Reiter
Bewaffnungsmöglichkeiten wie bei IA Schocklanze, schwerer Blaster oder Flammenwerfer
Scouttruppen
Ausrüstung Handblaster, Blaster oder Scharfschützengewehre
Suchdroide
Option, auf selbstzerstörung, schwerer Blaster, Zielerfassung(Support für AT-ST oder Infantrie)


Rebellen
TaunTaun Reiter für die Rebellen (Hoth)
Handblasterbewaffnung, Stampede, Sprengsätze
General Riekan
Endor Ranger
Scharfschützengewehre, leichte Blaster, Zielerfassung


Spielzubehör

Missionsobjektekit
um beigefügtes Pappmaterial aus der Box gegen Luxusvarianten aus Kunststoff zu tauschen  




Welle 3 (Material aus den neuen Filmen Scarif/Rogue One)


Imperium:
Todestruppler
3-5 Mann stark (um ihren Elitstatus darzustellen)
Schwebepanzer von Jakku
Direktor Krennic
Oder Noname Kommandanten/Offiziere

Rebellen:
Rebelleninfiltratoren/Saboteure (Scarif)
Option auf Sprengsätze, Mörser, Minen, Tarnmarker?
Rebellenveteranen (Scarif)
hm....ein wieder flottgemachtes Fahrzeug aus Zeiten der Klonkriegen aber kein schweres Gerät
Jyn Erso


Für später würde ich mir generell Wookiee Krieger wünschen die man vllt wahlweise zusammen bauen kann, Nahkampf/Fernkampf.
Oder sich regeltechnisch in beidem gut Schlagen.  

Oder noch besser:
Wookiee Krieger (Fernkampf, mittelstarke(Blaster) / schwere Bewaffnung(Armbrüste)
Wookiee Berseker (leicht gepanzert Holzrüstungen mit Leder überzogen, dazu diverse Klingen und Schwerter)

Ich Denke für die Rebellen könnte es auch noch einen AAT oder AT-TE(Pendant gegen ATATs) irgendwann geben,
in diversen Spielen nutzen die Rebellen auch viel alten Kram aus den Klonkriegen.
(Stichwort: Y-Wing, Z-95, AT-RT...AAT in einigen EA Handygames)

Für das Imperium könnte es noch Jetpacktrooper, Magmatruppler oder Schocktropper geben.
An großen Kampfgerät AT-DP irgendwann noch den AT-AT
avatar
Saipher
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/channel/UC1M54EqoAY8WBeOeLkNhWEQ

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Sa 27 Jan 2018, 16:48

Nun da Welle II bekannt ist kann ich als Fazit ziehen das Saipher und ich zu 50% Recht hatten das Leia Organa kommt
Mit den Hoth/Echobasistruppen lagen wir falsch.

Damit ist Welle II mit Veers/Organa und Schneetruppen/Flottentruppen scheinbar vollständig und soll im Juni erscheinen.

Für Welle III stelle ich jetzt mal eine weitere Überlegung an. Es sind bisher für beide Seiten je 2 Kommandanten und Corpstruppen angekündigt bzw. erschienen. Unterstützungstruppen und schwere Einheiten gibt es jeweils 1.
Damit wird für mich wahrscheinlich das in Welle III mindestens eine der beiden letztgenannten Einheiten verstärkt wird. Da nur zwei schwere erlaubt sind und FFG wahrscheinlich nicht sofort ein Konkurenzmodell zu AT-ST und Landspeeder auf den Markt wirft tippe ich darauf das für beide Seiten jeweils 1 Unterstüzungseinheit erscheint. Auf Seiten des Imperiums halte ich den Vorschlag von Saipher für wünschenswert bzw. realistisch das es ein imperialer Suchdroide oder ein Dewback-Reiter wird.
Auf rebellischer Seite tendiere ich weiterhin zu Taun-Tauns als Unterstützung oder R2-D2 und C3-PO.
Des weiteren denke ich das für beide Seiten noch eine 3. Corps Truppe kommt um etwas Abwechslung aufs Feld zu stellen. Diese sind entweder aus dem neuen Han Solo Film oder was altbekanntes wie Todestruppler o.ä.

Um mich festzulegen. Mein neuer Tipp für Welle III:

Imperium Unterstützungseinheit imperialer Suchdroide
                        Corpseinheit               Todestruppen

Rebellen  Unterstüzungseinheit  Taun-Taun Reiter
                        Corpseinheit                Scariff Dschungelkämpfer

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Nakai am Sa 27 Jan 2018, 21:13

Ich hoffe ja immer noch auf eine Droidentruppe und einen Trupp Jawas :-)

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Grrum am Mo 29 Jan 2018, 10:54

Für Welle II wird bestimmt jeweils die erste Einheit für den "Special Forces" Slot kommen

Deathtrooper oder Scouts für Imperium
Bei den Rebellen vllt Wookies

Und als Zweites entweder Corps oder Support ( ich möchte E-Webs )

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  fry0815 am Mo 29 Jan 2018, 13:22

als imperialen "Special Forces" Trupp könnte ich mir auch eine Einheit Kopfgeldjäger vorstellen, wo man jeden namendlichen Kopfgeldjäger extra dazukaufen kann... also Bobafett 30 pkt, IG88 32 Pkt.. usw.. vllt dann ne 4-5 Mann starke Truppe

_________________
Ihr Mangel an Ironie ist beklagenswert....
avatar
fry0815
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Grrum am Mo 29 Jan 2018, 13:26

fry0815 schrieb:als imperialen  "Special Forces" Trupp könnte ich mir auch eine Einheit Kopfgeldjäger vorstellen, wo man jeden namendlichen Kopfgeldjäger extra dazukaufen kann... also Bobafett 30 pkt, IG88 32 Pkt.. usw.. vllt dann ne 4-5 Mann starke Truppe

Sowas wäre auch cool und für die Rebellen das gleiche mit der Ghost Crew

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Mo 29 Jan 2018, 15:44

Die Spezialtruppen sind mir irgendwie entgangen... dann wird mit der nächsten Welle wahrscheinlich wirklich je 1 Spezialtruppe erscheinen.
Was gibt es denn insgesamt für Typen/Arten

Commander
Corps
Support
Heavy
Special
noch irgendwas?

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Grrum am Mo 29 Jan 2018, 16:07



Genau die 5

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Mo 29 Jan 2018, 16:09

Danke Grrum!
Kaufst Du Dir auch LEGION? Wenn ja kann man ja mal gucken ob wir ein Spiel hinbekommen? Oder bist Du umgezogen?

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Grrum am Mo 29 Jan 2018, 18:52

Cowboy schrieb:Danke Grrum!
Kaufst Du Dir auch LEGION? Wenn ja kann man ja mal gucken ob wir ein Spiel hinbekommen? Oder bist Du umgezogen?

Zumindest die Grundbox und dann schau ich mal ob das gefällt und kriegen wir bestimmt

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  nagyd am So 18 Feb 2018, 20:00

Da auf Rebellenseite die Flottensoldaten angekündigt wurden, tippe ich auf das baldige Erscheinen von R2 und C3PO, um dann eine Tantive Entermission spielen zu können. Auch wenn es dann optisch dämlich aussehen dürfte, weil Hoth-Leia statt mit dann in Winterkleidung durch den Blockadebrecher läuft.
avatar
nagyd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Alearis am So 18 Feb 2018, 21:12

Ich glaube - rein aus Marketingsicht - ,dass sowohl Han Solo (den erwarte ich ehrlich gesagt in Welle 2) und Chewie als nächstes im Heldensektor anstehen.
Auf Imperialer Seite gehe ich vom Imperator und Tarkin aus. Das sind wohl die zwei Ikonischsten.

In der Corps Sektion gehe ich von Wookies aus, diese dann halt mit entsprechender Stärke im Nahkampf und dann noch ein Imperiales Equivalent.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Mo 19 Feb 2018, 02:29

Alearis schrieb: (...)In der Corps Sektion gehe ich von Wookies aus, diese dann halt mit entsprechender Stärke im Nahkampf und dann noch ein Imperiales Equivalent.
Rote Garde würde mit Sicherheit eine nahkampfstarke Korps oder Eliteeinheit sein

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Sarge am Mi 21 Feb 2018, 20:40

Meine Güte wenn man sich mal überlegt was da in Zukunft alles so geht..............ich heul gleich vor Glück!!!

Ich wäre warscheinlich der, der den ganzen Tag im Büro hinter dem Entwicklungsmanager herläuft und sabbernd stammelt....
"Deathtrooper? Deathtrooper?.......Deathtrooper?.........
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  XxFarinxX am Do 05 Apr 2018, 00:57

In einen anderen Thread habe ich gelesen, dass man sich Sorgen um die neuen Erweiterungen macht. Genau gesagt ging es um die These neu=besser. Hier wurde dann der vergleich zu x-wing gezogen.Ich bin damals nach drei Jahren x-wing ausgestiegen und kann das deswegen nicht so genau beurteilen. Ich weiß nur das ich eigentlich immer nur x-wings geflogen bin manchmal auch y-wings. Und mit so einer Liste bin ich auf der DM auch Dritter geworden. Das zu einer Zeit wo der Phantom und han/c3po ziemlich publik waren. Jetzt Frage ich mich haben die da so angezogen, dass man fast nur noch den neuen Kram spielen muss um überhaupt eine Chance zu haben und inwieweit seht ihr dies bei Legion  ?(wenn esdenn so ist )

XxFarinxX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  BrokenEdge am Do 05 Apr 2018, 08:19

Sarge schrieb:Meine Güte wenn man sich mal überlegt was da in Zukunft alles so geht..............ich heul gleich vor Glück!!!

Ich wäre warscheinlich der, der den ganzen Tag im Büro hinter dem Entwicklungsmanager herläuft und sabbernd stammelt....
"Deathtrooper? Deathtrooper?.......Deathtrooper?.........

Ich könnte dann von vorne kommen und wir nehmen den Entwicklungsleiter in die Zange *sabber* Deathtrooper? (hier das Bild von den MEINS Möven einfügen bitte TK-Totlach )
avatar
BrokenEdge
Einwohner des MER


https://www.tabletopanvil.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Fr 06 Apr 2018, 12:23

XxFarinxX schrieb:In einen anderen Thread habe ich gelesen, dass man sich Sorgen um die neuen Erweiterungen macht. Genau gesagt ging es um die These neu=besser. Hier wurde dann der vergleich zu x-wing gezogen.Ich bin damals nach drei Jahren x-wing ausgestiegen und kann das deswegen nicht so genau beurteilen. Ich weiß nur das ich eigentlich immer nur x-wings geflogen bin manchmal auch y-wings. Und mit so einer Liste bin ich auf der DM auch Dritter geworden. Das zu einer Zeit wo der Phantom und han/c3po ziemlich publik waren. Jetzt Frage ich mich haben die da so angezogen, dass man fast nur noch den neuen Kram spielen muss um überhaupt eine Chance zu haben und inwieweit seht ihr dies bei Legion  ?(wenn esdenn so ist )
Ich weiß auf welchen Post Du anspielst und ich halte diese Angst ehrlich für (derzeit) völlig grundlos. Mit Welle 3 erscheinen erstmals Spezialtruppen. Davon sind bei 800 Punkten eh maximal 2 erlaubt. Bislang gibt es keine Testspiele o.ä. die bestätigen würden das die overpowered sind.
Da es Spezialeinheiten sind müssen die natürlich auch stärker sein als normale Coretruppen.
Ein Rebellensniper der über das gesamte Spielfeld schießt ist schon Sahne. Mit Kletterhaken irgendwo auf ein Dach oder Felsen und ab geht die Post. Wie viel Schaden der austeilt weiß aber noch niemand und gerade mal 2 Minis (wenn sie als Sniperteam eingesetzt werden) sind auch relativ schnell ausgeschaltet wednn sie erst unter Beschuss kommen. Ich denke die sind hart aber fair
Was die Saboteure können erschließt sich mir noch nicht so ganz.
Mal gucken was die Imperialen Spezialeinheiten bekommen. Aber derzeit sehe ich noch kein "neuer = besser/unbesiegbar". Außerdem haben die Jungs und Mädelz von FFG auch Zeit und Erfahrung genug gesammelt um aus den X-Wing Fehlern zu lernen.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Darth_Doc am Sa 07 Apr 2018, 08:22

Cowboy schrieb: Ich weiß auf welchen Post Du anspielst und ich halte diese Angst ehrlich für (derzeit) völlig grundlos.

Ich weiß auch Welcher Post gemeint ist.

Das Problem das ich habe ist , dass ich das Gefühl habe, dass es zu wenig Möglichkeiten gibt seine Armee zu individualisieren.

X-Wing ist ja kein “richtiges“ Tabletop. Das macht der Umstand ja schon ersichtlich, dass die Schiffe zusammengebaut und bemalt daher kommen. Was ich ja in dem System nicht schlecht finde. Schnell auspacken und los legen ist eine feine Sache.

Ich war sehr angetan als Legion angekündigt wurde und habe mir die Box sofort im August 2017 vorbestellt. Doch befürchte ich, dass die Entscheidung Karten zur Armee Erstellung wieder ein Schuss ins Knie werden kann.

Bei Age of Sigmar zB gibt es den Battletomes bzw Codex bei 40K zu jeder Fraktion, und da stehen alle zusatzregeln drin.

Mir ist klar, dass die Karten den Vorteil haben, dass die Armeezusammenstellung wie ein Deckbau läuft und es das ganze ungemein einfacher für Einsteiger macht.

Meine Bedenken gehen dahin: Was ist, wenn wieder eine universell einsetzbare Karte nur in einer bestimmten Erweiterung kommt, und dann auch noch für die Fraktion die ich nicht spiele? Dann sind wir wieder bei X-Wing.

Vielleicht ist meine Angst auch unbegründet. Sollte es sich jedoch in die von mir befürchtete Richtung gehen, dann wird es schwer für mich das Sytem weiter zu unterstützen.

Versteht mich nicht falsch, ich möchte dass Legion ein Erfolg wird, den GW braucht einen Konkurrenten. Ich finde aber auch, dass GW mit 40K im Moment viel richtig macht.

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Nakai am Sa 07 Apr 2018, 10:49

Darth_Doc schrieb: Was ist, wenn wieder eine universell einsetzbare Karte nur in einer bestimmten Erweiterung kommt, und dann auch noch für die Fraktion die ich nicht spiele?

Es wurde ja schon offiziell bestätigt, dass die beiliegenden Karten nur für die in der Packung enthaltenen Figuren (oder für andere der gleichen Fraktion) benutzt werden.

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Darth_Doc am Sa 07 Apr 2018, 11:08

Nakai schrieb:
Es wurde ja schon offiziell bestätigt, dass die beiliegenden Karten nur für die in der Packung enthaltenen Figuren (oder für andere der gleichen Fraktion) benutzt werden.

Dann bin ich beruhigt Das ist mir entgangen. Sorry für die Aufregung.

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Magnificos am Sa 07 Apr 2018, 12:56

Also ich hätte gerne eine Ewok Armee damit ich mit Baumstamm Attacken den AT-ST killen kann

Und noch besser wäre eine "Gungan Armee" mit JarJar Binks als Commander

Ich würd nur mehr Gungangs spielen. Nimmste den Buma
avatar
Magnificos
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Spekulationen

Beitrag  Cowboy am Sa 07 Apr 2018, 23:54

Darth_Doc schrieb:
Cowboy schrieb: Ich weiß auf welchen Post Du anspielst und ich halte diese Angst ehrlich für (derzeit) völlig grundlos.

Ich weiß auch Welcher Post gemeint ist.

Das Problem das ich habe ist , dass ich das Gefühl habe, dass es zu wenig Möglichkeiten gibt seine Armee zu individualisieren.

X-Wing ist ja kein “richtiges“ Tabletop. Das macht der Umstand ja schon ersichtlich, dass die Schiffe zusammengebaut und bemalt daher kommen. Was ich ja in dem System nicht schlecht finde. Schnell auspacken und los legen ist eine feine Sache.

Ich war sehr angetan als Legion angekündigt wurde und habe mir die Box sofort im August 2017 vorbestellt. Doch befürchte ich, dass die Entscheidung Karten zur Armee Erstellung wieder ein Schuss ins Knie werden kann.

Bei Age of Sigmar zB gibt es den Battletomes bzw Codex bei 40K zu jeder Fraktion, und da stehen alle zusatzregeln drin.

Mir ist klar, dass die Karten den Vorteil haben, dass die Armeezusammenstellung wie ein Deckbau läuft und es das ganze ungemein einfacher für Einsteiger macht.

Meine Bedenken gehen dahin: Was ist, wenn wieder eine universell einsetzbare Karte nur in einer bestimmten Erweiterung kommt, und dann auch noch für die Fraktion die ich nicht spiele? Dann sind wir wieder bei X-Wing.

Vielleicht ist meine Angst auch unbegründet. Sollte es sich jedoch in die von mir befürchtete Richtung gehen, dann wird es schwer für mich das Sytem weiter zu unterstützen.

Versteht mich nicht falsch, ich möchte dass Legion ein Erfolg wird, den GW braucht einen Konkurrenten. Ich finde aber auch, dass GW mit 40K im Moment viel richtig macht.
Ich finde es gut das Du das ganze kritisch siehst und ich muss auch zugeben das meine 40k-Zeit ungefähr 18 Jahre zurück liegt:TK-Opi: Mit Fantasy habe ich seit Age of Sigmar aufgehört. Bei GW nervte mich massiv das sämtliche zusätzliche Ausrüstung aufgeschrieben wurde und etwas unübersichtlich ist.
Das ganze wird durch die Karten natürlich verhindert
Da ich nicht weiß wie es bei 40k läuft kann ich es nicht beurteilen, aber das Konzept mit den Karten gefällt mir.
Bei den Fraktionen gebe ich Dir recht, ich denke das kurz- bis mittelfristig noch eine Scum Armee herauskommt. Eine vierte Fraktion wird dann aber schon verdammt schwierig. Wobei eine Armee aus Sandleuten, Ewoks, Wookies o.ä. schon lustig wäre. Und tatsächlich bieten Gungans eine größere Armeeauswahl

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten