Fragen zum TIE-Phantom

Nach unten

Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  teilegeier am Fr 05 Jan 2018, 00:02

Hallo

Habe mir heute einen TIE-Phantom gekauft und wollte mal fragen ob dieser im Tarn Modus angegriffen werden kann weil es nirgends steht, und im Tarn Modus die Manöver Wendigkeit auf 2 geht, was bedeutet das??
avatar
teilegeier
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Malazath am Fr 05 Jan 2018, 00:13

Ja, er kann angegriffen werden, hat getarnt aber 2 Verteidigungswürfel mehr, weil sein Wendigkeitswert um 2 auf 4 steigt.

_________________
"Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!" - Han Solo
 
avatar
Malazath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Alles klar... aber!!!

Beitrag  teilegeier am Fr 05 Jan 2018, 13:42

Dann hab ich es doch teils richtig verstanden, aber sind wir mal ehrlich was hat das tarnen für einen sinn wenn man trotzdem auf Ihn schießen kann, selbst wenn man 2 Manöver dazu bekommt also dann 4 grüne Würfel.
Also...

Reach 1
Rebellen Angreifer 3+1 Rote Würfel, Imperium Verteidiger TIE-Phantom 2+2Tarn Grüne Würfel

Reach 2
Rebellen Angreifer 3 Rote Würfel, Imperium Verteidiger TIE-Phantom 2+2Tarn Grüne Würfel

Reach 3
Rebellen Angreifer 3 Rote Würfel, Imperium Verteidiger TIE-Phantom 2+2Tarn+1 Grüne Würfel

Man hat ja nur wirklich einen guten Vorteil im Bereich 3 als Verteidiger mit 5 Grünen Würfeln
Dan hat das Tarnen nicht wirklich einen sinn, meiner Meinung nach.

Bitte schreibt dazu eure Erfahrungen...
avatar
teilegeier
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  tmfsd am Fr 05 Jan 2018, 14:24

Bitte was? Du verdoppelst deine Wendigkeit von 2 auf 4 und bekommst außerdem noch kostenlos eine Fassrolle/einen Boost beim Enttarnen dazu und das empfindest du als sinnlos?



Vier grüne Würfel + Fokus/Kallus sind extrem gut, da muss man mit 3 oder oftmals auch nur 2 Angriffswürfeln erstmal treffen. Außerdem darf man nicht vergessen, dass das Phantom selbst auch 4 Angriffswürfel hat. Das zeigt doch schon, dass es sich hier klar um Schiff nach der Devise "Angriff ist die beste Verteidigung" handelt. Nicht umsonst nennt man es auch Glaskanone, weil es viel austeilt, aber nur wenig einsteckt. Es kommt ganz auf dein fliegerisches Können an.

Ziel des Phantoms ist immer: Enttarnen, in eine gute Position bringen (möglichst außerhalb des gegnerischen Feuerwinkels, was dank Lageverbesserungen beim Enttarnen und dem guten Manöverrad ganz gut klappt), hart draufhauen und wieder tarnen um so dem Gegner den Konter zu erschweren. Das ist nicht immer einfach, aber trotzdem nach wie vor gegen viele Schiffe spielbar.

P.S.: Man darf auch nicht vergessen, dass es hier um Balance geht. Ein Phantom, dass durchs Tarnen z.B. +4 statt +2 grüne Würfel bekommen würde oder nicht angreifbar wäre, wäre völlig overpowert und könnte jedes Spiel dominieren. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
avatar
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

schon klar was gemeint ist...

Beitrag  teilegeier am Fr 05 Jan 2018, 19:07

Habe heute drei Spiele mit einem TIE-Phantom gespielt, dazu hatte ich einen TIE-Turbojäger & einen Sternenflügler,
Beim Manövrieren ist es beim Imperium so oder so schwer weil es passen muss,
die imperialen Fighter sind nicht so stark wie die von den Rebellen.
Es stimmt das die Ausrichtung stimmen muss um den Gegner gut Anzugreifen,
man hat den Vorteil sich wieder zu Tarnen beim Angriff mit dem TIE-Phantom, vor allem das man den Zusatz hat sich  Fokusmarker zu geben.

Hab beim Verteidigen gut abgeschnitten mit 4 Verteidigungswürfel

Beim Testen merk man die Vorteile!!!

Danke für die Antwort
avatar
teilegeier
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Boernegar am Fr 05 Jan 2018, 20:54

Am häufigsten wird wohl das Phantom in dieser Konfiguration gespielt.

"Geflüster" (32)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Agent Kallus (2)
Verbesserte Tarnvorrichtung (4)

Total: 41

View in Yet Another Squad Builder

Wer keinen Agent Kallus hat, nimmt meinst nen Geheimagenten. Dann kannst du vor dem Enttarnen sehen, wohin dein Gegner fliegt und dich so besser enttarnen.
Beachte, dass die Regeln zum Enttarnen sich mal geändert haben. Es ist nicht mehr, wie in der Regel beim Enttarnen beschrieben, vor dem Aufdecken deines Manöverrades.
Sondern: Du musst dich zu Beginn der Aktivierungsphase enttarnen. Also bevor überhaupt irgendjemand geflogen ist. Das hat das Phantom doch ziemlich geschwächt.
Trotzdem ist "Whisper" so echt stark und macht Laune.
Allerdings mit den hohen PS Werten von 10+ und den vielen Turrets ist das Phantomleben heute schon schwer.

Meiner Meinung nach könnte man die Regeländerung zum Enttarnen getrost wieder zurücknehmen.

_________________
                      VeteranenDefender       Tie-A-Prototyp   TieStriker  TieStriker             Tie-Punisher      

2x (HoR)              K-Wing  2x         (HoR)         U-Wing   Ghost  Ghost-Shuttle     

  M3-A         Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum Mist-Hunter     StarViper     IG-2000   Punishing-One       YV-666   
avatar
Boernegar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Boba Fett am Fr 05 Jan 2018, 22:35

Ziel mit der Phantom war ja immer möglichst spät fliegen und als erster schiessen.

Man macht also im Idealfall einen Angriff und trifft auch und kann sich danach tarnen und hat 2 Verteidigungswürfel mehr.

_________________
He's no good to me dead!!! (Boba Fett)

Meine Historie:

8. von12 auf dem Regional Nord 2013 in Itzehoe
13. von 14 auf dem Storechampionship 2014 in HH
3. von 17 beim Storechampionship 2014 in Bremen
7. von 16 hothlander-games-x-wing-turnier in Bremen 2015
9. von 18 beim Storechampionship 2015 in Bremen
26. von 28 beim Storechampionship 2016 in Bremen
10. von 52 beim Meister und Schüler 4 - The Empire Strikes Back! (2016)
10. von 16 beim Defend of New Oldenburg (2016)
7. von 12 beim 1. Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2016
17. von 28 beim Hothlander XMS X-Wingturnier 2016
3. von 14 beim Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2017
center]12. von 86 beim MER TROPHY 2017[/center]
avatar
Boba Fett
Einwohner des MER


http://paintbusters-germany.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Ecthelion am Fr 05 Jan 2018, 22:41

Boba Fett schrieb:Ziel mit der Phantom war ja immer möglichst spät fliegen und als erster schiessen.

Man macht also im Idealfall einen Angriff und trifft auch und kann sich danach tarnen und hat 2 Verteidigungswürfel mehr.

Genau. Und wenn das nicht klappt packst Du ihn einfach weg.
Dann isser tot.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Mein Reden...

Beitrag  teilegeier am Fr 05 Jan 2018, 22:51

Das ist das dass man keine große Chance hat den Gegner gut Anzugreifen es sei den man ist in Reach 1, von den Würfeln mal abgesehen, es gibt gute Vorteile um sich noch zu Verteidigen, darin sehe ich setzt den guten Vorteil beim TIE-Phantom. Kommt natürlich ganz drauf an was für Zusätze man dabei hat.
avatar
teilegeier
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Ben Kenobi am Sa 06 Jan 2018, 13:12

teilegeier schrieb:[...]
man hat den Vorteil sich wieder zu Tarnen beim Angriff mit dem TIE-Phantom, vor allem das man den Zusatz hat sich  Fokusmarker zu geben.

Ich geh jetzt davon aus, dass du meinst, dir einen zweiten zu geben, wenn Whisper getroffen hat.

Die Kombination Aufklärungsexperte Whisper funktioniert nämlich nicht, weil der Aufklärungsexperte auf die Aktion Fokusieren geht.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

hmm...

Beitrag  teilegeier am Sa 06 Jan 2018, 22:44

Ich habe den Pilot "Echo" genommen und hatte den Aufklärungsexperte dabei, wenn ich also meinem Schiff mit der Aktion einen Fokusmarker gebe ich einen zweiten dazu legen darf oder habe ich da was falsch verstanden. Ich spiele seit kurzer zeit erst X-Wing, bitte habt was Nachsicht mit mir.


Habe die Karten gerade vor mir und geschaut, bei "Geflüster" steht...
Nachdem du mit einem Angriff getroffen hast, darfst du deinem Schiff 1 Fokusmarker geben.

Beim Zusatz Aufklärungsexperte steht...
Sobald du die Aktion Fokussieren durchführst, lege 1 zusätzlichen Fokusmarker neben dein Schiff.

Ich verstehe das so dass wenn ich einen Fokusmarker nehme ich einen zweiten dazu nehmen darf, wenn ich dann in der Angriffsphase angreife und treffe dürfte ich dann noch einen Dritten dazu nehmen oder nicht???

Bitte um Aufklärung
avatar
teilegeier
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Dalli am Sa 06 Jan 2018, 22:59

Das ist nun langsam nicht mehr das ursprüngliche Thema.

Dennoch: Den Extrafokus durch den Aufklärungsexperten bekommt man nur bei der Aktion: Fokus. Damit sollte das geklärt sein.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Gee Kay Dee am Mo 08 Jan 2018, 11:48

Ich bin den Tie-Phantom gestern zum dritten Mal oder so geflogen und leider konnte er wie die ersten Male nicht wirklich punkten. Liegt aber wahrscheinlich weniger am Phantom selber, als mehr an meinen Flugkünsten. Ich find es wirklich schwierig ihn in die entsprechenden Situationen zu bringen, wo er dann auch richtig rocken kann. Man hat natürlich vorher einen Plan, die Umsetzung erweist sich nur als nicht so einfach.
Aber ich werde einen Teufel tun und ihn deswegen ins Abseits zu verbannen. Ich denke es braucht einfach ein bisschen Übung. Das Schiff und die Fähigkeit ist einfach zu cool, als dass ich es nicht mehr fliegen möchte.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ja es ist schon was schwer...

Beitrag  teilegeier am Mo 08 Jan 2018, 21:21

Es brauch schon etwas Übung um damit um zu gehen, habe auch am Anfang meine Schwierigkeiten gehabt mit den Fighter allgemein, ich gehe zum Beispiel hin und nehmen mir den Sternenflügler als Unterstützung zum TIE-Phantom weil der schon recht robust ist und manche sich erst auf Ihn stürzen so das ich mit dem TIE-Phantom zuschlagen kann und in drei Runden meist gut schießen kann. TIEs allgemein sollten immer zu zweit oder zu dritt angreifen so hab ich es meist immer gemacht weil du die Schusskraft konzentrieren kannst, habe so den Rebellen oft in der ersten Kampfphase einen Fighter zerstört und einem anderen die Schilde teils weg geschossen.

Wie Spielst du den so bei deiner Aufstellung?
avatar
teilegeier
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Gee Kay Dee am Di 09 Jan 2018, 11:20

teilegeier schrieb:
Wie Spielst du den so bei deiner Aufstellung?

Gestern hatte ich den so ausgestattet:

"Geflüster" (32)
Veteraneninstinkte (1)
Bordschütze (5)
Verbesserte Tarnvorrichtung (4)


Viel mehr Variation gibts ja bis auf den Bordschützen wahrscheinlich auch nicht, wenn man zuerst schießen will, vielleicht noch das Feuerkontrollsystem. Dazu bin ich noch Boba geflogen. Ihn hatte ich voll ausgestattet und versucht das Feuer auf ihn zu ziehen, so dass er dann von Geflüster unterstützt wird. Das hat aber alles mehr schlecht als recht funktioniert.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Ben Kenobi am Di 09 Jan 2018, 11:31

Feuercontrollsystem(FCS) ist eigentlich schon "fast" Pflicht, um den Damageoutput zu erhöhen und ggf. den zusätzlichen Fokustoken abzugreifen.
Gunner ist nur dann Sinnvoll, wenn der Gegner high Agility Schiffe hat, ansonsten würde ich wirklich entweder den Geheimagenten oder Kallus bevorzugen.

Chaosbiene seine Liste habe ich lange Zeit gespielt, die Liste war damals wirklich gut (vor dem Imperator Nerf).

Chaosbiene seine Liste:
"Whisper" (32)
Veteran Instincts (1)
Fire-Control System (2)
Intelligence Agent (1)
Advanced Cloaking Device (4)

Captain Oicunn (42)
Predator (3)
Emperor Palpatine (8)
Rebel Captive (3)
Engine Upgrade (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

EDIT: Der Imperale Boba ist jetzt eher nicht so stark.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Gee Kay Dee am Mi 10 Jan 2018, 10:24

Meine Sammlung ist noch nicht so umfangreich, da muss ich nehmen, was da ist. Ich hab nämlich ganz gerne die Karten neben dem Tisch liegen. Der Bordschütze war somit auch nur die Wahl, weil ich sonst nix dolles hatte, was gepasst hätte. Aber das FCS wird fürs nächste Mal berücksichtigt.

Boba bin ich einfach mal aus Interesse geflogen, wie der so ist. Aber ich hab seine Fähigkeit nicht ein Mal eingesetzt, glaub ich. Die ist wirklich nicht so dolle.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  tmfsd am Mi 10 Jan 2018, 10:56

Bzgl. einer gut spielbaren Firespray, kannst du ja mal einen Blick hier rein werfen:

Kylo & Kath

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
avatar
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Ben Kenobi am Mi 10 Jan 2018, 11:03

Gee Kay Dee schrieb:Meine Sammlung ist noch nicht so umfangreich, da muss ich nehmen, was da ist. Ich hab nämlich ganz gerne die Karten neben dem Tisch liegen.[...]

Auf der einen Seite kann ich diese Einstellung nachvollziehen, auf der anderen Seite würde ich jedem neuen Spieler davon abraten.
Die Strategie von FFG ist es nun mal, die wichtigen Karten über viele verschiedene Erweiterungen zu verteilen, so dass man gezwungen ist, sich "fast alles" zu holen.
Solltest du es noch nicht wissen, im YASB und anderen Squadbuildern kannst du die Kartentexte mit ausdrucken, dann spielt es sich auch leichter damit.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zum TIE-Phantom

Beitrag  Gee Kay Dee am Do 11 Jan 2018, 08:06

Jau, das mit dem Squadbuilder und den Kartentexten kenne ich. Aber hab wie gesagt lieber die Karten am Tisch liegen. Dafür hab ich ja schließlich auch Geld ausgegeben und dann kann man sich über ne neue Erweiterung mehr freuen, wenn man endlich die gewünschte Ausrüstung oder Mannschaft einsetzen kann. Meine Sammlung ist noch recht klein und ich spiel eh nur privat, da ist es nicht so schlimm, wenn ich nicht alle top Karten habe.
avatar
Gee Kay Dee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten