[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Nach unten

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Empty [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Beitrag  elmsi89 am So 21 Jan 2018, 21:56

Hallo,

nach einer längeren Pause vom Armada-Spielen kam letzte Woche die Lust auf ein Spiel wieder und so zogen Matthias (Mon Mothma) und ich (Tarkin) gegeneinander ins Feld. Die Flotte von Matthias habe ich aus dem Gedächtnis aufgeschrieben und mir ist beim Zusammenstellen leider ein Fehler unterlaufen, wodurch ich mit mehr Flottenpunkten gespielt habe als er. Die Flotten sahen in etwa so aus:

Mon Mothma (Matthias):
Mon Mothma (Matthias)
Commander: Mon Mothma
Assault Objective: Precision Strike
Defense Objective: Fleet Ambush
Navigation Objective: Superior Positions

[C] Assault Frigate Mark II B
-  Mon Mothma
-  Electronic Countermeasures

MC30c Torpedo Frigate

Nebulon-B Escort Frigate
-  Yavaris  ( 5  points)

GR-75 Medium Transports
-  Toryn Farr
-  Bomber Command Center

1 Norra Wexley
1 Scurrg H-6 Bomber
2 Gold Squadrons
2 Y-Wing Squadrons
3 X-Wing Squadrons
1 Dash Rendar

Karten:
http://armadawarlords.hivelabs.solutions/view_list.php?token=159513
[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Monmot11

Großmoff Tarkin (Thorsten):

Commander: Grand Moff Tarkin
Assault Objective: Blockade Run
Defense Objective: Capture the VIP
Navigation Objective: Solar Corona

Arquitens-class Light Cruiser
-  Defense Liaison
-  Slaved Turrets

Arquitens-class Light Cruiser
-  Defense Liaison
-  Slaved Turrets

Gladiator II-Class Star Destroyer
-  Weapons Liaison
-  Engine Techs

Gladiator II-Class Star Destroyer
-  Weapons Liaison
-  Engine Techs

Raider-I Class Corvette
-  Agent Kallus
-  Quad Laser Turrets
-  Flechette Torpedoes

[X] Gozanti-class Cruisers
-  Grand Moff Tarkin
-  Boosted Comms

1 TIE Advanced Squadron
3 TIE Fighter Squadrons

Karten:
http://armadawarlords.hivelabs.solutions/view_list.php?token=159519
[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Tarkin10

Vorbereitungen:
Nach erster Sichtung von Matthias' Flotte hatte ich erstmal Bammel, da ich beim Zusammenstellen meiner Flotte irgendwann aufgab und hoffte, gegen keine staffellastige Liste spielen zu müssen. Ich musste also wie erwartet gegen eine Bomber-Liste ran. ;) Ich durfte aussuchen, wer 1. und 2. Spieler war und beschloss, dass ich als 2. Spieler mit eigenen Einsatzzielen besser aufgestellt sei. Matthias' entschied sich daraufhin für die Sonnenkorona, was mir sehr gut gefiel. Die fand ich von meinen drei Missionen am interessantesten und wollte sie auch spielen.

Die Aufstellung:
Matthias' platzierte sich zuerst vollständig und teilte seine Flotte in zwei etwa gleich große Teile auf um auf Bedrohungen von beiden Seiten reagieren zu können und um im Zweifel eine Zangenbewegung zur Mitte vollführen zu können. Dies machte ich mir zunutze und positionierte mich so, dass ich vorerst nur den Teil mit der AFMK2, der Flotilla und den namhaften Staffeln ins Visier nahm. Die Idee: Agent Kallus auf dem Raider sollte dafür Sorge tragen, die namhaften Piloten zu vernichten! Außerdem wählte ich ich die rechte Seite des Spielfelds als Sonnenkorona. Erst dann viel uns auf, dass etwas entscheidendes fehlte: Der Asteoridengürtel! ;) Wir platzierten also noch schnell die Asteoriden fair in der Mitte und los gings!

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Start10
Rebellen: (v.l.n.r.) Nebulon-B "Yavaris" und Staffeln (Gold-Staffel, Y-Wings [2], X-Wings [2])m Mc30, AFMK2, GR-75 und Staffeln (Dash Rendar, Norra Wexley, Scurrg H6-Bomber, X-Wings [1])
Imperium: (v.l.n.r.) Gladiator-II, Leichter Kreuzer "Hand der Gerechtigkeit", Leichter Kreuzer und Staffeln (TIE-Fighter [3], TIE-Advanced [1]), Gladiator-II, Gozanti, Raider-I


Runde 1:
Matthias' erkannte schnell seinen Fehler und zog mit Mc30 und Jägern zur Mitte; die Yavaris versuchte das auch, wollte jedoch nicht gleich in Runde 1 den Asteoriden mitnehmen und umflog diesen ungelenk. AFMK2, GR-75 befehligten die Staffeln und hielten auf die imperiale Formation zu. Die Staffeln versuchten sich sogleich in Position zu bringen, wurden jedoch von den TIE-Fightern abgefangen. Die imperialen Schiffe bewegten sich in einer Kette vorwärts und versuchten sich zwischen Rebellen-Schiffe und Sonne zu bewegen, um die Zielgenauigkeit der Rebellen-Attacken zu senken. Eine Schreibtischlampe sorgte pflichtbewusst für VFX der Sonnenkorona.  [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin 2814660190

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Runde110

Runde 2:
Die Nebulon-B, Mc30 und die Staffeln waren vorerst vom Gefecht ausgeschlossen und versuchten ihren Freunden mit Höchstgeschwindigkeit zu Hilfe zu eilen. Die Schilde AFMK2 reduzierten sich durch das konzentrierte Feuer der beiden leichten Kreuzer, der führende Gladiator-II wurde von ersten Bomben-Angriffen getroffen und die Backbord-Schilde fielen aus. Die TIE-Fighter konnten die meisten Bomber festnageln und erkauften den leichten Kreuzern Zeit zum manövrieren. In der Nähe der Sonne begegneten sich sehr friedfertig die beiden Flotillen und Tarkin versuchte sein Glück mit den Geschütztürmen, konnte jedoch keinen Treffer erzielen.

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Runde210

Runde 3:
So langsam kamen die ausgegrenzen Schiffe bedrohlich näher! Um die Yavaris machte sich Tarkin noch keine Sorgen, aber die Mc30 schien sich langsam aber sicher in Waffenreichweite zu bewegen und das könnte das Blatt im Getümmel zu Ungunsten Tarkins herum reißen. Es galt, dies zu verhindern. Gleichzeitig machte sich Tarkin sein überlegenes taktisches Genie zunutze und ließ die Verbindungsoffiziere [der Verteidigung] der leichten Kreuzer zu ungeahnter Manövrierfähigkeit auffahren. Der vorderste Gladiator-II machte sich bereit, in den Nahkampf mit der Mc30 zu gehen und die Jäger mit seinem Flak zu verschrecken. Agent Kallus versuchte mit dem Raider vergebens die Rebellen-Asse zu erlegen, hatte bei der AFMK2 jedoch etwas mehr Glück: Er konnte die Schilde reduzieren, woraufhin einer der leichten Kreuzer das Feuer eröffnen konnte. Der andere kombinierte das Feuer mit dem hintersten Gladiator-II und konnte der Flotilla erfolgreich den Scatter-Marker ziehen!
Umgekehrt gaben die Schilde des führenden Gladiator-II unter der Breitseite der AFMK2 nach und der Kommandeur zweifelte daran, ob er gegen Mc30 UND Staffeln bestehen konnte ...

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Runde310

Runde 4:
Die Mc30 bewegte sich zielgenau ins Getümmel und sorgte dafür, dass der Raider keinen Spielraum zur Positionierung mehr hatte. Dieser ging sehenden Untergangs längsseits zur Mc30 in Stellung. Der vordere Gladiator-II wurde von einem Schwarm Jäger attackiert, konnte jedoch mit 1-2 Rumpfpunkten bestehen - Unheil abgewandt! Vorerst. Die leichten Kreuzer flogen weiter in Formation und versuchten noch immer die AFMK2 zu vernichten, jedoch erfolglos. Das selbe Ziel hatte sich der Kommandant des letzten Gladiator in den Kopf gesetzt, konnte das Ziel jedoch auch nicht erreichen. Es schien, als würde Mon Mothma geprügelt, aber erhobenen Hauptes davon zu kommen.

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Runde410

Runde 5:
Wo ist die Mc30 hin? Da sich die AFMK2 aus dem Zielbereich des Gladiator bewegen musste, konnte der andere Gladiator der Mc30 schweren Schaden zufügen. Sie schoss mit der Breitseite auf den Raider, der jedoch knapp davon kam; dann schoss die Nebulon-B jedoch mit blitzenden Kanonen dazwischen und stoppte den Gladiator, der sich auf Abfangkurs zur AFMK2 begab. Der Raider rächte sich und auch die Mc30 musste vom Spielfeld genommen werden.

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Runde510

Runde 6:
Gleich zu Beginn machte die Nebulon-B ernst und schickte den Raider ins Nirwana. Punktetechnisch wurde es äußerst knapp. Die Rebellen lagen mit 13 Punkten vorne und es wurden alle Register gezogen, damit Tarkin doch noch als Sieger das Schlachtfeld verließ! Die Gunst wurde dem verbliebenen Gladiator zuteil, der mit seiner Flak punktgenau den Scurg H6-Bomber vom Himmel holte.
Dann lag das Imperium mit 3 Punkten vorne und brachte den Sieg nach Hause.

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Runde610

Fazit:
Das Spiel verlief überraschend gut. Tarkin hatte ich vorher nur 1 oder 2 Mal ganz zu Beginn gespielt und wollte jetzt etwas neues ausprobieren. Anfang Runde 5 gab es bei Matthias ein kleines Motivationsloch und er hielt das Spiel definitiv für verloren. Dass es nach dem Punkte auszählen doch so knapp stand, ließ die letzten beiden Runden doch nochmal sehr spannend werden. Nachdem ich am nächsten Tag herausgefunden hatte, dass ich ihn bzgl. der Flottenpunkte effektiv (aber ungewollt!) beschissen hatte, habe ich mich entschuldigt und ihm selbstverständlich den Sieg zugestanden.
Ansonsten gefiel mir der leichte Kreuzer mit dem ständigen Feuer-Konzentrieren-Befehl unter Tarkin und dem Verbindungsoffizier für Verteidigung sehr gut und ich werde ihn auf jeden Fall nochmal so ausprobieren. :)
elmsi89
elmsi89
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Empty Re: [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Beitrag  Dr. Strange am Mo 22 Jan 2018, 11:41

Danke für den Bericht! Es macht immer Spaß und ist lehrreich, über ein Gefecht zu lesen. Ich hatte auch noch nie Gelegenheit Solar Corona zu spielen, deshalb hätte es mich interessiert, wie sich das Missionsziel auf Euer Spiel ausgewirkt hat. (Mal abgesehen von der Startaufstellung.)

Tarkin mit zwei EngineTech-Gladiator habe ich übrigens auch schon erfolgreich gespielt. Das ist eine gute Kombination, auch ohne Demolisher-Titel, finde ich! Und zwar auch, wenn man weniger als 428 Punkte ausgibt. (Tarkin vergessen?)
Dr. Strange
Dr. Strange
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Empty Re: [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Beitrag  elmsi89 am Mo 22 Jan 2018, 12:03

Nein, ich habe einen anderen Fleet-Builder als sonst verwendet. Bei dem war die FP-Anzeige für mich verwirrend und dann ist's schief gegangen. (leider)

Der Verlust der Zielgenauigkeit/Accuracy war erst bei der Flucht der AFMK2 relevant, als ich mit einem leichten Kreuzer drauf geschossen hatte. Der Schuss hätte die AFMK2 nicht vernichtet, ihr aber Schilde gezogen, was dem Gladiator zu Gute gekommen wäre. Ob sie dann zerstört worden wäre, weiß ich aber nicht. Die Nebulon-B hatte beim Schuss auf den Gladiator kein Accuracy gewürfelt und der backbord Feuerwinkel der Mc30 hatte die Sonnenkorona nicht eingeschlossen. Zu Spielbeginn sind ein paar Accurcacy von der AFMK2 gewürfelt worden, die aber nicht relevant waren.

Als wirklich gut empfand ich die vollständige Aufstellung des 1. Spielers. Bei der Überlegenen Position/Superior Position ist das ja auch so, aber der Bonuseffekt war mir zu riskant (zu recht!).
elmsi89
elmsi89
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Empty Re: [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Beitrag  Warlock1976 am Di 23 Jan 2018, 09:30

Cool geschrieben und mit viel Arbeit, ich nehme mir das auch immer vor und dann vergesse ich die Bilder zu machen [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin 377612346

Kann es sein das der Rebell 2 Goldwings hatte? Wenn ja hätte er doch nur 1 haben dürfen oder?

_________________
[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin 2915448610

Warlock1976
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Empty Re: [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Beitrag  elmsi89 am Di 23 Jan 2018, 19:43

Danke. ;) Ja, es ist immer viel Schreibarbeit und Fotos müssen auch erst gemacht werden, aber manchmal klappt's dann halt doch. ;)

Nein, Gold-Wings gab's nur einen. Kann sein, dass das auf den Fotos nicht so rüber kommt; auf dem Spielfeld war nur einer. ^^ (die Gold Staffel hat einen Schnipsel Papier aufs Plätzchen geklemmt bekommen)
elmsi89
elmsi89
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin Empty Re: [Armada] [400 pts] Mon Mothma vs. Tarkin

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten