Schöne Kombinationen oder Abseits des Meta

Nach unten

Schöne Kombinationen oder Abseits des Meta Empty Schöne Kombinationen oder Abseits des Meta

Beitrag  Frêrin am Mo 22 Jan 2018, 14:35

Hallo zusammen,
Prinzipiell unwichtige Einleitung:
ich höre in letzter Zeit (hier und auch in der facebook Gruppe oder auf Turnieren) oft, wie schlimm es doch momentan um das Spiel steht, dass auf Turnieren nur Meta Listen gespielt werden oder man wenigstens, wenn man keine Liste aus dem Netz kopiert total verprügelt wird... Ihr kennt diese Kommentare auch sicher.

Ich möchte hier gar nicht darüber diskutieren, das passiert ja an besagten Stellen schon genug, sondern nur darstellen, dass ich das bisher nicht so empfunden habe. Ich habe sehr viel Spaß daran, mir selber Kombinationen auszudenken und diese dann auch auf Turnieren auszuprobieren. Ich war zwar noch auf keinem größeren Turnier, aber auf einigen ca. 20-Mann-Turnieren und habe da mit meinen Listen oft ganz gut abgeschnitten (auch gegen Meta Listen) und bei meinen Niederlagen lag es meist (um nicht zu sagen immer) an fehlerhaften Entscheidungen meinerseits. Ich hatte oft das Gefühl, dass meine Liste das Potential hatte, die gegnerische zu schlagen.

Daher (und damit komme ich zum eigentlichen Thema dieses Beitrags) möchte ich hier (mit eurer Unterstützung) ein paar ungewöhnliche, schöne und auch starke (oder auch einfach nur lustige) Kombinationen sammeln, die es sich mal lohnt (auch auf einem Turnier) auszuprobieren. Ich mache einfach mal den Anfang mit ein paar Kombinationen, ihr seid aber ausdrücklich und herzlich eingeladen eure Listen oder einzelnen Schiffsausrüstungen hier zu teilen. Außerdem werde ich so frei sein, Builds von anderen Forenmitgliedern, die mir gut gefallen, hier zu sammeln. Ich versuche auch immer den entsprechenden Urheber zu kennzeichnen.

Raging U-Wing:
Cassian Andor (27)
Wutanfall (1)
Verbesserte Sensoren (3)
Kyle Katarn (Crew) (3)
Inspirierender Rekrut (1)
Gegenmassnahmen (3)
Schwenkflügel (0)

Total: 38

View in Yet Another Squad Builder

Kombination: Mit den verbesserten Sensoren macht mein einen Wutanfall, fliegt dann grün und bekommt durch das Abbauen der beiden Stress Tokens zwei weitere Fokus Token. So steht man (unblockbar) mit 3 Fokustokens + Angriff-Rerolls da. Zusammen mit den Gegenmaßnahmen kann man dann eine Runde Fokusfeuer sehr gut auffangen und auch selber etwas austeilen.
Wenn man in der Liste noch Kanan hat (ich spiele ihn gerne mit Rey zusammen), kann man sogar weiß fliegen und ohne Stress enden, ansonsten kann man auch mal weiß fliegen und dann die beiden Stressmarker erst in der nächsten Runde für 2 Fokus abbauen (und falls man nicht gebumpt ist noch ein Target Lock nehmen). Mit 38 Punkten (oder 35 ohne die Gegenmaßnahmen) auch gar nicht so teuer.

Rolling-Cassian (Dexter):
Cassian Andor (27)
Flugkunst (2)
Verbesserte Sensoren (3)
Inspirierender Rekrut (1)
Kanan Jarrus (Crew) (3) (Kommentar: oder Kyle Katarn)
Experimentelles Interface (3)
Schwenkflügel (0)

Total: 39

View in Yet Another Squad Builder

Kombination: Es ist die gleiche Vorgehensweise wie oben, nur anstelle des Wutanfalls macht man eine Aktion aus der Aktionsleiste und nutzt dann Flugkunst mit dem experimentellen Interface und kann danach sogar noch . Somit kann man jede Runde eine Fassrolle machen, ein Targetlock abwerfen (gegen Feuerkontrollsysteme sehr wertvoll) und kann dann dank Kanan sogar weiß fliegen. Statt Kanan (der dann auf ein anderes Schiff kann), kann man natürlich auch wieder Kyle Katarn nehmen.

Hard-Red Kylo (Dalli):
Kylo Ren (34)
Flugkunst (2)
Verbesserte Sensoren (3)
Inspirierender Rekrut (1)
Aufklärungs-Experte (3)
Zielführung (2)
Experimentelles Interface (3)
Kylo Rens Shuttle (2)

Total: 50

View in Yet Another Squad Builder

Kombination: Ähnlich wie Cassian im U-Wing, nur mit einem roten Würfel mehr! Mit den Verbesserten Sensoren macht man die Fokus Aktion und bekommt durch den Aufklärungsexperte zwei Fokus Token. Dann zündet er durch das experimentelle Interface die Flugkunst, fassrollt, wirft das Target Lock ab und baut dank des Inspirierenden Rekruts beide Stress mit einem grünen Manöver ab. Im Angriff kann man dann dank der zwei Fokus Token alle Augen + eine Leerseite in Hits drehen und hat somit in 74% der Fälle 4 Hits und fast immer mindestens 3. Dazu hat man die Condition und den Titel als Kontrollelemente.

Triple-Shot Bossk:
Bossk (35)
Expertenwissen (4)
"Mangler"-Kanonen (4)
Bordschütze (5)
IG-88D (1)
Dengar (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 56

Kombination: Dieser Bossk muss mit dem IG-88B Aggressor zusammengespielt werden und auf ein Mal haut er richtig Schaden raus! Vorneweg: Mit Dengar und Expertise sind alle Schüsse (solange man nicht gestresst ist), sehr gut modifiziert.
Bossk schießt zunächst (egal ob mit der Primärwaffe oder der Mangler) und versucht möglichst nicht zu treffen (dafür kann man auch gerne mit Dengar seine Treffer neu würfeln). Trifft er nicht, darf er dank IG-88D Crew und der Pilotenfähigkeit von IG-88B einen erneuten Schuss mit der Mangler abfeuern. Trifft diese, kann Bossk den Crit (Zusatzeffekt der Mangler-Kanone) für zwei Treffer ausgeben. Da man mit dem ersten Schuss verfehlt hatte, triggerte auch der Bordschütze und man darf (nachdem man den Schuss mit der Mangler durch IG-88D) ausgeführt hat, noch einen Primärwaffenangriff ausführen und falls man trifft ggf. wieder einen Crit in zwei Hits umwandeln. Auf Range 1 kann man also bis zu 9 (!) Schaden in einer Runde austeilen.
Schießt man zuerst mit der Mangler, hat man zusätzlich noch die Bedrohung, dass falsch der Gegner nicht ausweicht, er automatisch (durch den Crit) direkt zwei Schaden bekommt.  Gerade Asse mit wenig Lebenspunkten müssen sich also sehr gut überlegen, ob sie beim ersten Schuss 2 Leben verlieren wollen, oder noch ein Mal zwei Schüsse abbekommen möchten.
Das ganze kann man natürlich auch ohne Expertenwissen, Triebwerk spielen und die Slots anders belegen, oder Punkte einsparen.

Triple-Damage Bossk:
Bossk (35)
Flächenangriff (1)
"Mangler"-Kanonen (4)
Marschflugkörper (3)
Bordschütze (5)
IG-88D (1)
Dengar (Crew) (3)
Ausfallsichere Munition (1)

Total: 53

View in Yet Another Squad Builder

Kombination: Ähnlich dem Bossk oben (muss auch mit IG-88B gespielt werden), allerdings mit noch mehr Schadensoutput und sicherer, was das verfehlen angeht. Bossk benötigt ein Target Lock auf den Gegner und kann nur in Range 2-3 stehen (was vermutlich das größte Problem wird). Bossk schießt die Rakete und entscheidet sich, die zusätzlichen Würfel für die Geschwindigkeit des Manövers nicht zu werfen. Er hat also nur einen Würfel, verfehlt (hoffentlich) damit und verteilt an alle Schiffe in Range 1 mit Wendigkeit 0-2 Flächenschaden, darf dank der Ausfallsicheren Munition, die Rakete behalten und noch dank IG-88D und dem Bordschützen noch mal mit der Kanone und der Primärwaffe hinterher hauen.
Da man mit diesem Bossk besser verfehlt, kann man auch Dengar rauslassen und einen Taktiker draufsetzen und eventuell 3 Stress verteilen!

Flächenschaden-Stress U-Wing:
Cassian Andor (27)
Flächenangriff (1)
Zielvisor (3)
Flechet-Torpedos (2)
Bordschütze (5)
Taktiker (2)
Ausfallsichere Munition (1)
Schwenkflügel (0)

Total: 41

View in Yet Another Squad Builder

Kombination: Cassian bekommt irgendwo her ein Targetlock (das könnte etwas problematisch werden). Dann schießt er den Torpedo, negiert mit dem Zielvisor alls Würfel und fügt keine 2 Hits hinzu. Dadurch verfehlt er automatisch, darf den Torpedo behalten, verteilt Flächenschaden (leider nur an Schiffe mit einer Wendigkeit), eventuell Stress und zündet den Bordschützen, um mit der Primärwaffe noch Schaden zu machen. Dank des Taktikers bekommt man in Range 2 dann zwei bis drei Stress für den Gegner, ganz unabhängig davon, ob er trifft, oder nicht.
Man kann natürlich auch einen teureren Torpedo nehmen, um mehr Flächenschaden zu verteilen. Den Taktiker kann man auch auswechseln, je nach Vorliebe.
Diese Kombination funktioniert auf jedem Schiff, das einen Elite, Rakete/Torpedo, System, Crew und Modifikationsslot hat (das ist soweit ich weiß bis jetzt nur der U-Wing, aber man kann es ja für neue Wellen im Hinterkopf behalten).

So, das waren erst Mal meine "coolen" Kombinationen abseits des Metas, die allerdings auch (mehr oder weniger) konkurrenzfähig sein könnten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Ideen zu Schiffen, die man sonst nicht so oft sieht, teilt!
(Neue Builds für altebekannte Schiffe sind natürlich auch erlaubt!)

Frêrin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten