X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Berserker am Do 29 März 2018 - 14:28

Gruppe A
Berserker vs. Kommandant Atari
Ligapunkte 1:0 (50:26)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Berserker

Berserkers Liste:
Schnellschuss mit Veteraneninstinkten, Feuerkontrollsystem, Leichtgewichtrahmen, Training der Spezialeinheiten, Verbesserte Schubdüsen (35 Punkte)
Omega Eins mit Finte, Kommunikations-Relais (26 Punkte)
Colonel Vessery mit Meisterhafter Schuss, Ionenkanonen, TIE/D (39 Punkte)

Kommandant Ataris Liste:
TIE-Aggressor mit Leichgewichtrahmen und Zwillingslasergeschütz (25 Punkte)
TIE-Aggressor mit Leichgewichtrahmen und Zwillingslasergeschütz (25 Punkte)
TIE-Aggressor mit Leichgewichtrahmen und Zwillingslasergeschütz (25 Punkte)
TIE-Aggressor mit Leichgewichtrahmen und Zwillingslasergeschütz (25 Punkte)

So, das war es also. Mein erstes Ligaspiel. Ich habe mich vor allem für die Liga angemeldet, um wieder regelmäßig spielen zu können, nachdem die Anzahl meiner Partien im letzten Jahr nicht einmal zweistellig war. Von den letzten vier Wellen habe ich nicht viel mitbekommen, also habe ich mich für zwei Old School-Listen entschieden.

Kommandant Atari präsentierte mir zwei herausfordernde Listen, gegen die ich meinen Decimator nicht antreten lassen wollte. Also habe ich Omega Leader, Colonel Vessery und Quickdraw ins Rennen geschickt. Ich hoffe, dass ich nichts durcheinander bringe - nächstes Mal knipse ich ein Foto in jeder Runde, das hilft beim Erinnern.

Das Spiel beginnt:
Ich verteilte die Asteroiden weiträumig. Ich wollte ein dichtes Feld in der Mitte, um das die Aggressoren herumkreisen können, verhindern. Kommandant Atari stellte seine vier Aggressoren auf der von mir aus rechten Seite im Block auf. Ich platzierte meine drei Schiffe direkt gegenüber. Ich wollte den Tjost und möglichst früh ein Schiff rausnehmen. Dementsprechend flog ich direkt und zügig auf die gegnerischen Schiffe zu, die ihrerseits nicht abdrehten, sondern auch geradeaus flogen.

In der zweiten Runde wurde das Feuer eröffnet. Hier begann auch Kommandant Ataris Pech mit den grünen Würfeln. Ich konnte einen Aggressor direkt rausnehmen und einen weiteren ionisieren (mittels Crack Shot). Im Gegenzug musste Omega einstecken und direkt den Evade abwerfen.

In der nächsten Runde machten Omega und Quickdraw Platz für den ionisierten Aggressor und drehten leicht nach links Richtung Mitte ab (dorthin sind auch die anderen beiden Aggressoren hingeflogen). Vessery flog den Turn und machte eine Fassrolle. Dadurch kam er in Reichweite 1 zum ionisierten Aggressor (wie der Rest meiner Staffel) und war außer Reichweite der anderen beiden Aggressoren. Quickdraws Schuss nach vorne und Omegas Angriff kratzten einen weiteren Aggressor an. Quickdraw feuerte zudem nach hinten auf den ionisierten Aggressor und teilte ordentlich Schaden aus. Ataris grüne Würfel waren immer noch eiskalt. Vessery war mit beiden Angriffen hingegen wenig erfolgreich. Der ionisierte Aggressor blieb standhaft. Dafür wurde Omega abgeschossen.

Der angeschlagene Aggressor brach dann in der nächsten Runde auseinander, aber erst nach einem zusätzlichen Angriff von Quickdraw nach dem Verlust eines Schildes. Langsam glichen sich die Würfel wieder an, mein Glück mit den Angriffswürfeln (vor allem bei Vessery) ließ stetig nach. Quickdraw und Vessery dreht zur Mitte ein, wo die verbliebenen beiden Aggressoren ihr TLT-Feuer aufrecht erhielten. Quickdraw brannte inzwischen und war auf einen Hüllenpunkt runtergeschossen, Vessery hatte nur einen Schild verloren. Einer der beiden Aggressoren hatte noch zwei Hüllenpunkte, der andere war unversehrt(?).

Tja, dann war die Zeit abgelaufen und die letzte Runde wurde zu Ende gespielt. Ich wurde vor eine für mich schwierige Entscheidung gestellt. Ich konnte Quickdraw abdrehen lassen (außer Reichweite der TLT) und das Spiel sicher gewinnen oder ihn mit Vessery auf die beiden Aggressoren zufliegen und es auf die Würfel ankommen lassen. Bei einem Freundschaftsspiel stellt sich die Frage für mich nicht. Aber es war ein Ligaspiel. Doch was bedeutet das? Als Neuling war ich ratlos und fragte offen die anderen anwesenden Spieler. Konsens war, dass es nicht der beliebteste Move, aber völlig legitim sei und von den anderen auch so gemacht worden wäre. Ich drehte ab und gewann das Spiel.

Was bleibt vom ersten Ligaspiel:
Mein Plan, die gegnerische Staffel möglichst schnell zu stellen und ein Schiff rauszunehmen, ist voll aufgegangen. Aber in der ersten Spielhälfte war auch viel Glück dabei. Ataris grüne Würfel zeigten fast keine Evades. Immerhin änderte sich das später im Spiel (Vessery traf nach den anfänglichen Erfolgen fast nichts mehr). Atari war ein sehr netter und fairer Gegner, der geduldig meine Fragen beantwortet hat. Umso mehr bleibt ein etwas bitter Beigeschmack nach Quickdraws Flucht. Entschuldige bitte Atari!


Mein persönlicher Dank geht an Juffo für die Gastfreundschaft und alle für die freundliche Aufnahme!
avatar
Berserker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Kommandant Atari am Do 29 März 2018 - 14:40

Berserker schrieb:Entschuldige bitte Atari!

nachvollziehbarer move, hätte ich in jedem tunier genauso gemacht
hab mich leider beim anflug etwas verschätzt, das hast du besser gemacht
bin zwar ganz gut ins spiel zurück gekommen aber am ende haben eben 1-3 runden gefehlt den rückstand aufzuholen
beim nächsten mal hast du vielleicht wieder etwas mehr routine und bist entscheidungsfreudiger dann haben wir die runden zeit die mir gefehlt haben und ich gewinne die revanche

_________________
avatar
Kommandant Atari
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  saege am Fr 30 März 2018 - 12:43

Gruppe B
saege vs. Yanadil
Ligapunkte 1:0 (99:42)
Startpunkte: 97 - 99
Initiative: Yanadil

Squad saege:
StarViper (Thweek mit FCS, Schubdüsen & den beiden Titeln - 30 Punkte)
(Asajj mit PTL, Latts Razzi, 2x Glitzerstim & Gegenmassnahmen - 49 Punkte)
M3-A (Sunny mit Gekoppelte Geschützbatterie & Heavy Scyk Titel - 18 Punkte)

Squad Yanadil:
Ghost (Rebbel von Lothal mit Störsender, TLT, Ezra, Maul, Triebwerk & Ghost Titel - 55 Punkte)
Ghost-Shuttle (Zeb mit Phantom Titel - 18 Punkte)
(Fenn mit VI, Kopilotenass, Flugassistenz-Astromech - 26 Punkte)

Endlich mal wieder ein Spiel gegen David und dann stellt er noch "die" Meta Liste auf .
Mein Glück war, dass David lange nicht mehr gespielt hat.
Ich bin so angeflogen, dass ich relativ früh seinen Fenn mit allen meinen Schiffen beschießen konnte. Dies hat er nicht überlebt, dabei hat mir der Schuss
von Sunny am besten gefallen. Auf R1  & ihre Fähigkeit .
Als nächstes wurde Sunny von dem TLT von der Platte gefegt.
Mit Thweek konnte ich immer wieder dem Feuerwinkel der Ghost entgehen und in R1 bleiben > ein hoch auf die tolle neue Fassrolle der Viper (gefällt mir persönlich sehr gut)
Nach und nach hat die Ghost Treffer eingesteckt aber ebenfalls auch Asajj und Thweek. Kurz bevor die Ghost abgeschossen wurde hat David noch Zeb ausgedockt, der auch schön
meinen Thweek geblockt hat.
Am Schluss ist Asajj noch mit 2HP in Sicherheit geflogen, verfolgt von Zeb, der hatte wiederum Thweek im Nacken.
In der letzten Schussrunde hat Thweek noch Zeb abgeschossen.
Diese Meta Liste ist schwer zu knacken und mein Glück war, dass David diese zum ersten mal gespielt hat.
Ich freue mich sehr darauf mal wieder gegen David zu spielen.
Gruss Dirk

_________________
a man`s got to do what a man`s got to do
Hangar:

5x 1x 2x 2x 3x 1x 2x K-Wing 1x 1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x 1x 1x 2x 1x 1x  U-Wing  1x 2x 1x 1x
4x 1x
7x 4x 2x 2x 3x 2x Tie-Punisher 1x 2x Tie-A-Prototyp 1x 1x 1x   1x TieStriker  1x 1x 1x 1x
3x 1x 1x 1x
1x 1x IG-2000 2x Punishing-One 1x YV-666 3x Mist-Hunter 1x StarViper 2x M3-A 2x 1x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x   1x   1x 1x 2x
avatar
saege
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  saege am Fr 30 März 2018 - 13:12

Gruppe B
saege vs. Axsis
Ligapunkte 1:0 (100:32)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: saege

Squad saege:
(Dalan Oberos mit VI, Ersatzmuni, Harpunen & Chips - 32 Punkte)
(Torani Kulda mit Anpassung, Ersatzmuni, Harpunen & Chips - 33 Punkte)
Y-WingScum (Kavil mit VI, Ionengeschütz, Bombenadund, Ausgeklinter Astromech, Seism. Bombe & Schwenk. Schubdüsen - 35 Punkte)

Squad Axsis:
K-Wing (Miranda mit TLT, Lenkrakete, Seism. Bombe, Langstreckenscanner - 42 Punkte)
(Dash mit PTL, HLC, Kanan, Triebwerk & Outrider Titel - 58 Punkte)

Ich bin schon lange nicht mehr gegen Dash bzw. Miranda geflogen. Beides starke Schiffe.
Wir haben uns Gegenüber aufgestellt, ich wollte tjosten. Er lies sich aber nicht darauf ein, Miranda ist abgedreht und Dash auf ein Flankerposition.
Zum Glück ist Dash nicht hinter mich geflogen, ich denke dann hätte Axsis mich zerlegt.
Dalan hat zwischenzeitlich immer wieder die HLC abbekommen, zu meinem Glück hatte Axsis kalte Würfel.
Dann habe ich es geschafft Miranda in die Zange zu nehmen. Sie wurde 2x von einer Harpoon getroffen und Kavil musste nicht mal mehr schießen.
Allerdings war Dalan so gut wie tot. Sein Dash hat mich mit dem Triebwerk und der Fassrolle immer wieder ausgetanzt, ich bekam ihn kaum in den Feuerwinkel.
Einmal konnte ich ihn sogar Ionisieren.
Mit Dalan habe ich noch einen Fehler begangen > ich war auserhalb von R3 und dachte, dass ich mit einer Fassrolle in R3 komme und mit Dalans Fähigkeit Dash in die
Zielerfassung nehmen kann..nun ja hat nicht geklappt aber ich war in R3 für die HLC  tschüss Dalan
Danach konnte endlich Torani eine Zielerfassung auf Dash legen. Mit der Harpoon habe ich dann hingelegt
Dies war das Ende von Dash.

_________________
a man`s got to do what a man`s got to do
Hangar:

5x 1x 2x 2x 3x 1x 2x K-Wing 1x 1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x 1x 1x 2x 1x 1x  U-Wing  1x 2x 1x 1x
4x 1x
7x 4x 2x 2x 3x 2x Tie-Punisher 1x 2x Tie-A-Prototyp 1x 1x 1x   1x TieStriker  1x 1x 1x 1x
3x 1x 1x 1x
1x 1x IG-2000 2x Punishing-One 1x YV-666 3x Mist-Hunter 1x StarViper 2x M3-A 2x 1x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x   1x   1x 1x 2x
avatar
saege
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am Do 5 Apr 2018 - 6:07

Die Tabelle ist bis hierhin wieder aktuell.

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Ruchlose-Rotte am Do 5 Apr 2018 - 23:18

Gruppe A
Berserker vs. Ruchlose-Rotte
Ligapunkte 0:1 (40:47)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Spieler A

Squad Berserker:
 (Jess Pava mit R3-A2 und integr. Astromech - 27 Punkte)
 (AP-5 mit Waffentechniker und M9-G8 - 21 Punkte)
 (Verteidiger von Kashyyyk mit Taktiker - 26 Punkte)
 (Verteidiger von Kashyyyk mit Taktiker - 26 Punkte)


Squad Ruchlose-Rotte:
 (Blackout Testpilot mit PTL, verb. Sensoren, verb. Schubdüsen, autom. Schubdüsen - 40 Punkte)
 (Major Vynder mit PTL, Harpunenraketen, Protonenraketen, verb. SLAM, OS-1-Waffenarselnal - 40 Punkte)
TieStriker  (Countdown mit adapt. Querruder - 20 Punkte)


Das erste LIGAspiel in dieser Saison und dann direkt gegen so eine "Hammerliste" mit viel Stress und ordentlichen Hitpoints. Einzig die Wendigkeit meiner Schiffe, sowie die höheren Pilotenwerte könnten von Vorteil sein.
Berserker stellte seine Flotte mittig in einer vierer Kombination auf, die beiden Auzituk in erster Reihe. Meine Flieger wurden über die gesamte Breite verteilt: linke Ecke "Countdown", ganz rechts außen "Blackout" und noch innerhalb RW2 vom rechten Rand der Major.
Die ersten Manöver waren noch abwartend, um die Intention des Gegeners herauszufinden.
In der zweiten Runde versuchte ich, mit dem Major an der rechten Flanke vorbei zu fliegen, um in den Rücken, oder zumindest in die Seite des Gegeners zu kommen. Bei meiner Annäherung drehte die gegenerische Flotte nach rechts ein und nahm Kurs auf den A-Sternenflügler; konnten ihn allerdings nicht erreichen.
Countdown kam von der Seite, bei einem Auzituk auch ziemlich sinnlos und Blackout wollte zuerst frontal auf die "Hitter" zusteuern. Dank meiner verb. Sensoren konnte ich jedoch an der rechten Flanke dem Geballer entkommen und der Major war sogar in der Lage, einen Auzutik mit seiner Harpunenraketen anzugreifen.
HIT, KRIT, KRIT, KRIT war schon mal nicht schlecht und somit war der Auzituk harpuniert; ein Ausweichen wurde nicht gewürfelt und die Verteidigung lag vorne, aber der Angriff kam von hinten.
Dann schoß Blackout und konnte direkt den ersten KRIT durchbringen, der noch mal ordentlich an alle Schiffe des Gegeners austeilte.
Countdown schoß den ersten Auzituk dann vom Feld.
Meine EVADES waren heute heiß, dennoch verlor ich kurz darauf den Major, nachdem ich mit zwei (2) Stressmarkern belegt worden war.
Nach Punkten lag ich somit hinten, ein Auzituk (26 Pkt. vs. Major Vynder mit 40 Pkt.), also mein nächstes Opfer mußte her - das Shuttle war dran.
Es folgten mehrere Gefecht, wobei meine EVADES wirklich heiß waren - PUH!!!!
Aber das Shuttel wollte einfach nicht von der Platte gehen.
Letzte Runde, das Shuttle hat noch eine Hülle, ich versuche meine beiden Flieger in die richtige Position zu bringen. Wir fliegen alle um einen Asteroiden herum; Countdown kann dem Shuttle folgen und Blackout schafft es mit einer dreier Talon-Roll sich hinter den Asteroiden zu bugsieren und kann auf das Shuttle schießen. RW2, durch den Asti = Bonus von 2 Ausweichwürfeln weniger beim Shuttle - bleibt ein Würfel übrig. Focus gegen 2 HITS - das Spiel ist gewonnen in letzter Sekunde.

Vielen Dank an Berserker für ein echt spannendes Spiel, bis zum letzten Schußwechsel.

_________________


--=Ruchlose-Rotte=--
------== says: ==------
--== fly the coop ==--
--------== !!!! ==--------
avatar
Ruchlose-Rotte
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Ruchlose-Rotte am Do 5 Apr 2018 - 23:27

Gruppe A
Kommandant Atari vs. Ruchlose-Rotte
Ligapunkte 0:1 (30:36)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Spieler A

Squad Kommandant Atari:
  (Kylo Ren mit PTL, verb. Sensoren, Mustererkennung, autom. Schubdüsen, Vorhut d.E.O. - 47 Punkte)
  (Schnellschuß mit Veteraneninstinkten, Feuerkontrollsystem, verb. Optik, Leichtgewichtrahmen, Training der Spez.Einheit - 36 Punkte)
  (Ass Epsilon - 17 Punkte)


Squad Ruchlose-Rotte:
YV-666   (Latts Razzi mit Jabba der Hutt, 4-LOM, durchbr. SLAM - 40 Punkte)
 (Fliegerass d.schw.Sonne mit Attanni Implantat, Hot-Shot Blaster, verb. Triebwerke, autom. Schubdüsen, Pulsstrahlenschild, Vaksai - 30 Punkte)
  (Fliegerass d.schw.Sonne mit Attanni Implantat, Hot-Shot Blaster, verb. Triebwerke, autom. Schubdüsen, Pulsstrahlenschild, Vaksai - 30 Punkte)


Bericht folgt.....

_________________


--=Ruchlose-Rotte=--
------== says: ==------
--== fly the coop ==--
--------== !!!! ==--------
avatar
Ruchlose-Rotte
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Luke2402 am Do 5 Apr 2018 - 23:44

Er kam, sah und siegte

_________________

A leader is a dealer in hope.
avatar
Luke2402
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Kettch am Fr 6 Apr 2018 - 8:46

Gruppe B
Wedge193 vs. Kettch
Ligapunkte 0:1 (32:100)
Startpunkte: 97 - 100
Initiative: Kettch

Squad Wedge193:
StarViper Thweek (28) (32 Gesamt)
Feuerkontrollsystem (2), Glitzerstim (2), Automatische Schubdüsen (2), SternenViper vom Typ II (-3), Virago (1)

Dalan Oberos (Kimogila) (25) (32 Gesamt)
Veteraneninstinkte (1), Harpunen-Rakete (4), Ausgeklinkter Astromech-Droide (1), Steuerungschips (0), Vollstrecker (1)

Viktor Hel (25) (33 Gesamt)
Bis an die Grenzen (3), Marschflugkörper (3), Tarngerät (2), Tarnvorrichtung (3), Stygium-Teilchen-Beschleuniger (2), Steuerungschips (0), Vaksai (0)

Total: 97
View in Yet Another Squad Builder

Squad Kettch:
Kylo Ren (TIE Silencer) (35) (46 Gesamt=
Bis an die Grenzen (3), Verbesserte Sensoren (3), Verbesserte Schubdüsen (1), Automatische Schubdüsen (2), Vorhut der Ersten Ordnung (2)

Captain Yorr (24) (32 Gesamt)
Kollisionssensor (0), Imperator Palpatine (8)

TieStriker "Countdown" (20) (22 Gesamt=
Leichtgewichtrahmen (2), Adaptive Querruder (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder


War ein packendes und anspruchsvolles Spiel gestern gegen Matthias.
Thweek und Dalan Oberos (mit PS9 und Ini-Bet) sind ganz gute Waffen gegen Kylo. Matthias gab natürlich mir die Ini um mit beiden Schiffen nach Kylo fliegen zu können.

Der Start verlief noch ganz gut für mich: Ich konnte Wedge dazu verleiten die Harpunen-Rakete auf Reichweite 3 durch einen Asti auf Kylo abzuschießen. Dank Imperator und Autothrusters konnte ich komplett ausweichen. Der Kimogila verlor dahingegen gleich die ersten beiden Schilde. Für diesen Angriff musste Kylo jedoch durch den Enforcer-Titel einen Stressmarker einstecken.

In der nächsten Runde konnte ich Wedge jedoch mit den Primed Thrusters überraschen. Er ist wohl davon ausgegangen, dass Kylo jetzt gestresst durch das Trümmerfeld fliegen muss und damit ein leichtes Ziel wird. Aber Kylo schubte und rollte geschmeidig um das Hindernis herum und blockte den Kimogila. Dafür hat Thweek dann noch gut reagieren können und ist aus dem Feuerwinkel von Kylo rausgedodged -> Kylo  verlor den ersten Schild....Thweek bekommt dadurch aber die Condition miit PS0
Countdown und Yorr sind noch nicht im Spiel angekommen...dafür hat sich Viktor mit Tarngerät schon fast hinters Shuttle gesetzt. Ab nächste Runde fängt er an das Shuttle zu bearbeiten....ab dann läuft die Zeit in diesem Spiel gegen mich.

Kylo muss nächste Runde weiter defensiv fliegen. Countdown schenkt dem Kimogila eine Breitseite ein...dafür geht das Shuttle schon auf die halben Punkte runter...verdammt der Kimo und der Khirakxz machen da echten guten Schaden drauf.

In der Folgerunde überlebt das Shuttle knapp mit einem Hüllenpunkt. Countdown war doppelgestresst und kann nur einen Block gegen Thweek zum Spiel beisteuern. Kylo bringt sich so langsam in Position.

Dann die Runde die die Wendge einläutet: Ich kann Thweek mit dem Shuttle den Weg zustellen und mit Kylo den Reichweite-1-Angriff erzwingen. Der Imperator steuert als letzte Amtshandlung noch einen Krit bei...durch den Thweek auf Pilotenwert 0 gesetzt wird. Beim Gegenfeuer wirft Kylo den Vanguard-Titel ab und kommt dadurch einigermaßen glimpflich davon: Er hat noch 3 Hülle übrig. Das Shuttle wird durch Viktor zerstört.

Nächste Runde schießt Kylo als erstes Thweek kaputt...der mit PS0 nun ein leichtes Ziel ist. Der Kimogila ist zu meinem Glück erstmal aus dem Kampf rausgeflogen um die Harpone wieder zu reloaden.

Ich kann dann aber die hohe Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit von Kylo nutzen um den Kimo in Schach zu halten und biete nur Countdown als Ziel an (der noch 3 HP hatte und damit auch ohne weiteres mal eine Harpune wegstecken konnte). Mit vereinten Kräften schaffen es meine Schiffe dann Dalan abzuschießen und danach geht's dann auch endlich Viktor an den Kragen.
Viktor war bis zu diesem Zeitpunkt ein wirklich unattraktives Ziel. Fun Fact: Zwischendurch hatte er mal 6 grüne Würfel + Evade- und Fokus-Token zur Verteidigung -> da möchte man nicht wirklich drauf schießen.

Matthias, nochmal Hut ab vor deiner starken und auch sehr interessanten Liste. Ich bin froh, dass ich dagegen die Punkte mitnehmen konnte, wünsche dir aber dafür jetzt umso mehr Erfolg in Hannover damit.  

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Wedge193 am Fr 6 Apr 2018 - 12:16

War ein tolles Spiel gegen dich Kettch. Klar ärgern mich hinter einige meiner Entscheidungen aber was solls ob ich diese Liste in Hannover spielen werde weiss ich noch nicht zu 100%

_________________


Meine Flotte :

Rebellion:
8x 5x  3x  4x 4x  3x  2x  4x  2x 5  2x Ghost  2x  Ghost-Shuttle
2x 4x  2x    4 x K-Wing 4x    2x 3x

Imperium
16x  8x 4x  3x 3x 3x  6x 3x 3x Tie-Punisher 3x  3x   4x Tie-A-Prototyp
2x :Imperial Shutt  2x 4x   2x  4x

Abschaum und Kriminelle:
4x  StarViper  4x  IG-2000  4x M3-A  2x  Y-WingScum 4x  Z95Scum 4x    3x  YV-666  3x Punishing-One
4x Mist-Hunter  4x  3x

In Planung:
Von Welle 10 : 3x ,2x 3  2x Uwing  4 Tie Striker
 
avatar
Wedge193
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Berserker am Fr 6 Apr 2018 - 15:43

Gruppe A
Berserker vs. surfing_fin
Ligapunkte 1:0 (74:48)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Berserker

Berserkers Liste:
Jess Pava mit R3-A2, Integrierter Astromech (27 Punkte)
AP-5 mit Waffentechniker, M9-G8 (21)
Verteidiger von Kashyyyk mit Taktiker (26 Punkte)
Verteidiger von Kashyyyk mit Taktiker (26 Punkte)

surfing_fins Liste:
Torkil Mux mit Zwillingslasergeschütz, Taktiker, Tarngerät, Stygium-Teilchen-Beschleuniger (31 Punkte)
Z95Scum Kaa’to Leeachos mit Eine offene Rechnung, Harpunen-Rakete, Steuerungschips (19 Punkte)
Y-WingScum Verbrecher des Syndikats mit Zwillingslasergeschütz, R4-Agromech-Droide (26 Punkte)
Y-WingScum Verbrecher des Syndikats mit Ionengeschütz, Übertakteter R4 (24 Punkte)

Ich hatte zu Spielbeginn großen Respekt vor surfin_fins Liste, die sehr vielseitig ist und viel Kontrolle mit Stress (Taktiker) und Ionenmarker (Ionengeschütz) ausüben, aber auch mit Kaa’to Leeachos und der Harpunenrakete (voll modifiziert mit Zielerfassung, Fokusmarker und Steuerungschips) einen heftigen Erstschlag ausführen kann. Während ich versuchte das Asteroidenfeld möglichst offen zu gestalten, legte surfin_fin die Asteroiden dicht aneinander.

Das Spiel beginnt:
Ich stellte meine Rebellen-Truppe links in der Ecke im Block auf, surfin_fin startete mit seinen Kriminellen von mir aus gesehen oben rechts in der Ecke. In der ersten Runde flogen wir langsam geradeaus, ab der zweiten Runde drehte surfin_fin dann in Richtung Asteroidenfeld in der Mitte ein. Ich flog zwei weitere Runden langsam weiter geradeaus und drehte - eine breite Lücke zwischen zwei Asteroiden als Ziel - erst spät ein. Sollte ich ionisiert werden, konnten mir die Asteroiden nicht gefährlich werden. AP-5 flog mit etwas Abstand hinterher und bildete die Nachhut. Er war das schwächste Schiff meiner Liste und sollte nicht das erste Ziel abgeben.

Aus dem ersten Schlagabtausch ging ich als Sieger hervor - die Würfel waren in dieser Runde auf meiner Seite. Während das TLT-Feuer fast wirkungslos an meinen Schiffen abprallte, konnte ich den Y-Wing mit dem Ionengeschütz bis auf einen Hüllenpunkt runterschießen. Leider schaffte es Jess in der nächsten Runde nicht, ihm den Todesstoß zu versetzen. So konnte der Y-Wing noch einen Verteidiger von Kashyyyk ionisieren, bevor er im Feindfeuer unterging.

In der nächsten Runde wurde aus allen Rohren gefeuert. Die Harpunen-Rakete schlug mit vier Treffern in Jess ein, der mit den Rerolls zusammen vier Leerseiten hinlegte. surfin_fin konnte etwas aufatmen. Jess erwies sich weiterhin als ausgesprochen zäh. Kaa’to Leeachos konnte ihm auf Reichweite 1 fast nichts anhaben und wurde selbst zerstört.

Erst in der letzten Runde konnte Torkil Jess vernichten, wurde aber im Gegenzug von einem Verteidiger von Kashyyyk erledigt. Das letzte Schiff der Kriminellen, der Y-Wing, konnte einen weiteren Abschuss verbuchen: AP-5 hätte schon eine Runde früher dran glauben müssen, konnte sich aber durch Würfelglück bis zur letzten Runde behaupten. Am Ende waren nur noch der Y-Wing und die beiden Verteidiger von Kashyyyk übrig.

Fazit:
Auch surfin_fin war ein sehr freundlicher Ligagegner, der viel Geduld mit mir hatte (ich war noch nie der schnellste Spieler und komme nach fast vier mehr oder weniger verpassten Wellen und einer Handvoll Partien im letzten Jahr langsam wieder ins Spiel zurück). Hätte er den Anflug etwas besser hinbekommen und mehr Glück mit den ersten Verteidigungswürfen gehabt, wäre das Spiel wesentlich knapper geworden. Tolle Liste, toller Spieler, danke surfin_fin (und David für die Gastfreundschaft)!
avatar
Berserker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  buap am Mo 9 Apr 2018 - 9:43

Gruppe C
buap vs. Luke2402
Ligapunkte 1:0 (100:74)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: buap

Squad buap:
Omega Eins; Finte; Komm.-Relais; 26 Pkt.
Tie-A-Prototyp Der Inquisitor; Bis an die Grenzen; Prot.-Rakete; TIE-V1; Schubdüsen; 34 Pkt.
Rexler Brath; Expertenwissen; TIE-X7; Zwillings-Ionenantrieb MK. II; 40 Pkt.

Squad Luke:
K-Wing Miranda Doni; Zwillingslasergeschütz; Harpunenrakete; C-3PO; Streubombengenerator; Langstreckenscanner; 45 Pkt.
Lowhhrick; Das Feuer auf mich ziehen; Taktiker; Rey; 33 Pkt.
Ezra Bridger; Schnellfeuer; Hera Syndulla; R3-A2; 22 Pkt.

Erst mal vielen Dank für das spannde Spiel Lukas. Auch das Du bis in die letzte Runde gekämpft hast und nicht versucht hast zu fliehen
Zum Spiel: Wir sind seitenversetzt gestartet, Miranda ist als erstes gegangen, wenn ich mich richtig erinnere durch drei Schaden die Rexler mit seiner Fähigkeit alle umdrehen konnte (2x Volltreffer:blink: ). Hat Lukas sehr überrascht, wird wohl nicht so oft geflogen.
Bei mir sind dann der Inquisitor und Rexler runtergegangen. Omega konnte aber Dank seiner Fähigkeit Ezra rausnehmen. Hat dann aber noch bis in die letzte Runde gedauert, bis ich Lowhhrick erledigen konnte.

Gruß, Robert

_________________
avatar
buap
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am Fr 20 Apr 2018 - 10:43

Die Tabelle ist bis hierhin wieder aktuell.

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am Mi 25 Apr 2018 - 6:48

Gruppe B
Wedge193 vs. Yanadil
Ligapunkte 0:1 (38:100)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: Yanadil


Squad Wedge193:
 (Wullffwarro mit Anpassungsfähig, Jyn Erso, Jan Ors und Experimentelles Interface - 37 Punkte)
 (Rey mit Expertenwissen, Finn, Kanan Jarrus, Verbessertes Triebwerk und Millenium Falke (TFA) - 62 Punkte)


Squad Yanadil:
 ("Elitepilot der Purpur-Staffel" mit Zielvisor, Streubombengenerator, Mustererkennung, Deflektorpanzerung und Kreuzfeuer-Formation - 38 Punkte)
("Snap" Wexley mit Veteraneninstinkte, Flugassistenz-Astromech, Verbesserte Schubdüsen, Intergrierter Astromech und Schwarze Eins - 32 Punkte)
(Jess Pava mit M9-G8, Mustererkennung und Integrierter Astromech - 30 Punkte)


Die beiden T-70 starteten in der gegenüberliegenden Ecke zu Rey und Wullff, den Bomber platzierte ich mittig. Bereits nach 3 Runden bildeten alle 5 Schiffe in der Mitte ein ordentliches Knäuel, in dem der Bomber sich als guter Blocker beweisen konnte. Ich konzentrierte mein Feuer auf Rey, während Matthias sich auf den Bomber einschoss. Das Fokusfeuer auf Rey wurde schließlich mit einem geblendeten Piloten gekrönt, so dass Rey eine weitere Schussrunde über sich ergehen lassen musste, ohne sich wehren zu können. Der Bomber musst zwar auch relativ früh gehen, aber Rey hatte bereits zu viel Schaden einstecken müssen und ging ebenfalls von der Platte. Das Endspiel war dann durchaus nochmal spannend, da beide T-70 schon einen Hüllenschaden hatten, während Wullff noch fast voll war. Dennoch gelang es mir, mich in gute Schusspositionen zu manövrieren. Bei Wullffs Angriffen auf Range 1 (mit 5 Würfeln) hatte ich zweimal ordentliches Glück, da beide T-70 überlebten und den Auzituck aus dem All schießen konnten.

Vielen Dank an Matthias für eine wie immer faire und sehr entspannte Partie! Ich freue mich auf das nächste Mal.

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am Mi 25 Apr 2018 - 7:25

Gruppe B
Wookie-Rookie vs. Yanadil
Ligapunkte 0:1 (81:82)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: Yanadil


Squad Wookie-Rookie:
Punishing-One  (Angeheuerter Kundschafter mit Jagdinstinkt, Greedo, Rückkopplungsfeld und Kurzstreckenlaser - 33 Punkte)
Punishing-One  (Angeheuerter Kundschafter mit Jagdinstinkt, Geheimagent, Rückkopplungsfeld und Kurzstreckenlaser - 33 Punkte)
Punishing-One  (Angeheuerter Kundschafter mit Jagdinstinkt, Boba Fett, Rückkopplungsfeld und Ionenprojektor - 33 Punkte)


Squad Yanadil:
 ("Elitepilot der Purpur-Staffel" mit Zielvisor, Streubombengenerator, Mustererkennung, Deflektorpanzerung und Kreuzfeuer-Formation - 38 Punkte)
("Snap" Wexley mit Veteraneninstinkte, Flugassistenz-Astromech, Verbesserte Schubdüsen, Intergrierter Astromech und Schwarze Eins - 32 Punkte)
(Jess Pava mit M9-G8, Mustererkennung und Integrierter Astromech - 30 Punkte)


Was für ein unfassbar spannendes Spiel. So spannend, dass wir am Ende (noch völlig fertig vom Spielverlauf) erstmal mit dem Taschenrechner ausrechnen mussten, wer jetzt eigentlich gewonnen hat! TK-Totlach Wir waren uns beide einig - mehr X-Wing geht nicht!

Nachdem die erste Partie mit meiner Bomber/T-70-Liste gut lief, entschied ich mich erneut dafür. Meine andere Liste setzte stark auf Dash mit HLC und Martins zweite Liste beinhaltete den Inquisitor mit Schubdüsen, das erschien mir keine so gute Idee. So kam es, dass meine T-70 und der Bomber auf die 3 Jumpmaster treffen sollten. Schon nach der Auswahl unserer Listen hatten wir beide das Gefühl, dass das eine spannende Partie werden würde.

Martin stellte seine 3 Schiffe relativ gleichmäßig auf seiner Seite auf, bei mir startete der Bomber wieder in der Mitte und die beiden T-70 auf der linken Seite. Martin drehte den Jumpmaster, der gegenüber der beiden T-70 startete, hart ein, während ich mit meinem Schiffen langsam machte, um die Blockfallen möglichst lange hinauszuzögern und hoffentlich vorher zum Schießen zu kommen. Im ersten Aufeinandertreffen versucht ich, mein Feuer auf ein gegnerisches Schiff zu konzentrieren. Der Bomber konnte aufgrund des engen Stellungsspiels und der Blockabsichten von Martin mindestens zweimal perfekt eine Bombe platzieren. Aber Bomben sollten in diesem Spiel keine große Rolle spielen. Während meine Deflektorpanzerung schon gleich zu Beginn den Geist aufgab, konnten Martins Schiffe mindestens viermal ohne Schaden davonkommen. Dafür konnten seine Kurzstreckenlaser immer wieder ihre Nadelstiche setzen.

Ich versuchte, mich mit meinem Schiffen etwas aus dem Infight zu lösen und auf Distanz zu gehen, was mir wohl durchschnittlich gut gelang. Jeweils fast zeitgleich wurden ein T-70 und ein Jumpmaster zerstört, so dass das Endspiel aus Bomber und einem Jumpmaster bestand. Und dann auch noch ausgerechnet der, der Greedo an Bord hatte. Beide Schiffe waren schon unter 50 %. Ich versuchte, den Bomber in gute Bombenpositionen zu bringen und tatsächlich konnte eine Bombe sehr effektiv Schaden machen. In den letzten beiden Runden hatte der Jumpmaster dann noch genau eine Hülle und wurde von einem auf's Gaspedal tretenden Bomberpiloten gejagt, aber trotz Zielvisor gelang es mir nicht, den letzten Hüllenpunkt wegzuschießen und plötzlich weckte uns die abgelaufene Zeit aus einem extrem intensiven X-Wing-Traum.

Da wir beide damit gerechnet hatten, dass der Jumpmaster noch vernichtet werden würde, ging nun erstmal das Rechnen los, wer denn nun eigentlich gewonnen hat. Und nach so einer intensiven Partie ist Kopfrechnen nicht so einfach... Der Taschenrechner ließ uns dann wissen, dass ich mit 82:81 gewonnen hatte. Ein Ergebnis, das nur zu gut den Spielverlauf wiederspiegelt.

Herzlichen Dank an Martin, für diese faire, extrem spannende und intensive X-Wing-Erfahrung! Das war definitiv eines der Spiele, die man so schnell nicht vergisst. Ich freue mich schon auf unsere nächste Partie.

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  NakedWookiee am Mi 25 Apr 2018 - 12:33

Gruppe C:
Tatom vs. NakedWookiee
Ligapunkte 0:1 (25:100)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: NakedWookiee


Squad Tatom:

U-Wing Blue Squadron Pathfinder (23)
Collision Detector (0)
Courier Droid (0)
Anti-Pursuit Lasers (2)
Pivot Wing (0)

U-Wing Blue Squadron Pathfinder (23)
Collision Detector (0)
Courier Droid (0)
Anti-Pursuit Lasers (2)
Pivot Wing (0)

U-Wing Blue Squadron Pathfinder (23)
Collision Detector (0)
Courier Droid (0)
Anti-Pursuit Lasers (2)
Pivot Wing (0)

U-Wing Blue Squadron Pathfinder (23)
Collision Detector (0)
Courier Droid (0)
"Chopper" (0)
Anti-Pursuit Lasers (2)
Pivot Wing (0)

Total: 100




Squad NakedWookiee:

K-Wing Miranda Doni (29)
Twin Laser Turret (6)
Extra Munitions (2)
Harpoon Missiles (4)
Sabine Wren (2)
Bomblet Generator (3)
Cluster Mines (4)
Guidance Chips (0)

Resistance Sympathizer (38)
Ezra Bridger (3)
Maul (3)
Scavenger Crane (2)
Smuggling Compartment (0)
Countermeasures (3)
Millennium Falcon (1)

Total: 100

Wie immer ein schönes Spiel.
Leider war es etwas einseitig, da sich die U-Wings bei sechs großen Astis gegenseitig im Weg standen und nur wenige Schüsse auf meine wendigeren Turmschiffe bekamen. Cluster Mines machten das Spielfeld für die U-Wings noch enger, sodass es nur eine Frage der Zeit war, bis ein U-Wing nach dem anderen abgeschossen wurde. Ich habe nur einen halben Falken abgegeben.  
Upgrade des Tages: Scavenger Crane. Lud drei mal im Spiel die Gegenmaßnahmen auf ohne kaputt zu gehen  

LG Crimson Specialist aka NakedWookiee
avatar
NakedWookiee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Fiinix am Do 26 Apr 2018 - 0:17

Gruppe A
Fiinix vs. Yosha
Ligapunkte 1 : 0 (100 : 46)
Startpunkte: 98 : 99
Initiative: Fiinix

Fiinix Squad:
Captain Nym (Veteraneninstinkte, Zwillingslasergeschütz, Ersatzmunition, Harpunen-Rakete, Thermaldetonatoren, Protonenbomben, Flugbahn-Simulator, "Genie", Langstreckenscanner, Havoc) - 52 P
K-Wing Miranda Doni (Zwillingslasergeschütz, Ersatzmunition, Harpunen-Rakete, Sabine Wren, Streubombengenerator, Langstreckenscanner) - 46 P
Total: 98 P


Yoshas Squad:
Viktor Hel (Guidance Chips, Munitions Failsafe, Vaksai, Veteran Instincts, Cruise Missiles, Scavenger Crane) - 28 P
M3-A Genesis Red (Guidance Chips, "Heavy Scyk" Interceptor, Veteran Instincts, Cruise Missiles) - 25 P
Z95Scum N'dru Suhlak (Guidance Chips, Veteran Instincts, Cruise Missiles) - 21 P
M3-A Serissu (Guidance Chips, "Heavy Scyk" Interceptor, Adaptability, Cruise Missiles) - 25 P
Total: 99 P

Yosha verteilte seinen Squad ein wenig, um gestaffelt mit den Cruise Missiles anfliegen zu können und damit ich die Reichweite nicht unterfliegen konnte. Ich stellte Miranda in die rechte Ecke gegenüber Viktor und Serissu und Nym startete links gegenüber von N'dru. Nym startete schnell durch, während sich Miranda langsam vorantastete. Yosha steuerte mit allen Schiffen auf Miranda zu. Zielerfassungen wurden direkt gesetzt und damit waren die ersten Ziele von Miranda und Nym jeweils klar. Miranda nahm Viktor aufs Korn und Nym zunächst N'dru. In der nächsten Runde flogen dann auch schon die ersten roten. Nym und Miranda wurden beide ihre Harpunen-Raketen los. Ein paar Kratzer gab es für Yoshas Schiffe. Miranda steckte gut ein von Viktor und Serissu und stand dann schon ohne Schilde da. Beim nächsten Manöver lies sie noch eine Bombe fallen und überraschte Yosha, der dachte dass Bomben außerhalb der Spielmatte wie Schiffe einfach verschwinden. Viktor wurde zerrissen und Serissu stand mit nur einer Hülle noch da. Miranda bekam aber als Antwort eine volle Breitseite von Serissu und Genesis Red, der auch langsam in das Geschehen tröpfelte. Nym pustete derweil N'dru aus dem All und schwenkte auf die verbliebenen Gegner ein. Was nun folgte war ein Bombenhagel dem Serissu und Genesis Red nur unterliegen konnten. Gepaart mit dem TLT waren die beiden leichte Opfer und Nym konnte siegreich das Schlachtfeld verlassen.

_________________

Fiinix
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am Do 26 Apr 2018 - 6:51

Die Tabelle ist bis hierhin wieder aktuell.

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  saege am Sa 28 Apr 2018 - 17:01

Gruppe B
saege vs. Wookie-Rookie
Ligapunkte 1:0 (44:38)
Startpunkte: 100 - 99
Initiative: saege

Squad saege:
  (Elitepilot der Purpur Staffel mit Zielvisor, Streubomben und Deflektorpanzerung - 34 Punkte)
  (Ezra mit Anpassung, Sabin & R3-A2 - 21 Punkte)
 K-Wing (Miranda mit TLT, Harpune, C-3PO, Annäherungsmine & Langstreckenscanner - 45 Punkte)

Squad Wookie-Rookie:
  (Academy - 12 Punkte)
 (Yorr mit Palp & Collision Detector - 32 Punkte)
  (Omega Leader mit Score to settle & Comm Relay - 24 Punkte)
 Tie-A-Prototyp (Inquisitor mit PTL, Autothrusters & Tie/v1 - 31 Punkte)

Die Auftstellung war ungefähr so, dass jeder seine Schiffe auf seiner rechten Flanke aufgestellt hat. Zuerst sind wir beide in Richtung Mitte geflogen, dann bin ich aber mit dem K-Wing abgedreht. Der "Alte" hat dann schon ein paar Treffer abbekommen. Mit Ezra wollte ich dann auch nach links abdrehen wurde dann aber von mehreren Imperialen abgeschossen. In der Zeit konnte der "B-17" Bomber mit dem Zielvisor (eine super Karte für den Bomber!!! Danke für die Inspiration an Naked Wookiee!) weiterhin auf den "Alten schaden machen. Der K-Wing ist in die obere rechte Ecke geflogen und hatte den garstigen Inqui & Academy im Nacken > Zeit für die Mine, die quasi nichts gebracht hat . Der Bomber konnte dann aber noch zum Glück den Academy rausnehmen. Der Inqui hat Miranda ganz schön zugesetzt und sie hat beim Inqui gerade mal 0 Schaden gemacht. Mit dem Titel, PTL, Imperator, Thrusters bekam ich einfach nichts durch, zum Ich habe immer wieder versucht, dass der Inqui in den K-Wing bumpt, ist mir aber nur teilweise gelungen.
Zum Glück ist Omega Arsch noch relativ früh nach "unten" abgedreht und war somit für eine gewisse Zeit aus dem Spiel raus.
Die Zeit lief jetzt ab und wir kamen in die letzte Bewegungs/ Kampfrunde > hier sollte die Entscheidung fallen.
Um Miranda noch zu retten, bin ich geslamt und sie war auserhalb der Imperialen Arks! Der Inqui konnte noch den Bomber beschießen, dieser hatte aber noch eine Menge Hitpoints und mit einem glücklichen letzten Schuss konnte der Bomber den "Alten" aus dem Spiel nehmen. Puh ...Glück gehabt, hätte auch anders ausgehen können.
Fazit. Die Zielerfassung für die Harpune habe ich nur zum antäuschen gelegt. Der Bomber mit Zielvisor ist super. Omega Leader konnte ich zum Glück ignorieren und der Inquisitor ist mit seinen Tokens, Thrusters und Palp ist ein harter Broken.
Es macht immer wieder spass gegen Martin zu spielen, ich habe nur leider zu selten das Vergnügen.

_________________
a man`s got to do what a man`s got to do
Hangar:

5x 1x 2x 2x 3x 1x 2x K-Wing 1x 1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x 1x 1x 2x 1x 1x  U-Wing  1x 2x 1x 1x
4x 1x
7x 4x 2x 2x 3x 2x Tie-Punisher 1x 2x Tie-A-Prototyp 1x 1x 1x   1x TieStriker  1x 1x 1x 1x
3x 1x 1x 1x
1x 1x IG-2000 2x Punishing-One 1x YV-666 3x Mist-Hunter 1x StarViper 2x M3-A 2x 1x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x   1x   1x 1x 2x
avatar
saege
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  saege am Sa 28 Apr 2018 - 17:40

Gruppe B
saege vs. Wedge193
Ligapunkte 1:0 (100:0)
Startpunkte: 97 - 100
Initiative: Wedge

Squad saege:
 StarViper (Thweek mit FCS, Schubdüsen & 2x Titel - 30 Punkte)
  (Fenn Rau mit PTL, Schubdüsen und Titel - 34 Punkte)
  (Dalan Oberos mit VI, Ersatzmunition, Harpune, Chips & Ausgeklingter Astromech - 33 Punkte)


Squad Wedge:
  (Geflüster mit VI, FCS, Geheimagent und Verb. Tarnvorrichtung - 40 Punkte)
  (Major Vynder mit VI, Harpune, Verb. Slam & OS-1 Waffenarsenal - 35 Punkte)
  (Experte von Sienar mit TLT & Leichtgewichtrahmen - 25 Punkte)

Ich habe mich sehr darüber gefreut mal wieder gegen Wedge und auch ein Phantom zu fliegen. Diese Phantome sieht man ja so gut wie gar nicht mehr (den konnte ich mir nicht verkneifen: sind die so gut getarnt? ....  )
Aufstellung: Wedge eher in seiner rechten Flanke und ich habe meine drei Schiffe gleichmäßig verteilt. Bin dann aber schnell mit Fenn (er stand links) nach rechts gezogen. Major Vynder hat mich überrascht, mit seinem Slam und Titel kann er sehr weit fliegen und immer noch die Rakete abfeuern. Zum Glück konnte ich Fenn außerhalb R3 halten.
Dann kam schon der entscheidende Moment! Dalan hat das getarnte Phantom "gerade" so in R3 und auch noch im Bullseye! Die Harpune machte Hits und Crits, darunter auch ein Doppeltreffer. Durch den Bullseye konnte Wedge auch nicht die Tokens ausgeben und das Phantom war Geschichte. Ich glaube hier wollte Wedge schon aufhören und er tat mir auch leid....
Der Rest ging auch relativ schnell. Fenn konnte (ich glaube zweimal) auf R1 schießen und so das Gunboat rausnehmen. Dalan kasierte ein paar Treffer, konnte aber auch auf R1 voll modifiziert schießen. Noch bevor der Tie Aggresor abgeschossen wurde, hat mit Wedge die Hand gereicht....ich glaube das Spiel war nach etwa 20min vorbei....
Wedge wir sehen und beim Epic - ich freue mich sehr darauf!

_________________
a man`s got to do what a man`s got to do
Hangar:

5x 1x 2x 2x 3x 1x 2x K-Wing 1x 1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x 1x 1x 2x 1x 1x  U-Wing  1x 2x 1x 1x
4x 1x
7x 4x 2x 2x 3x 2x Tie-Punisher 1x 2x Tie-A-Prototyp 1x 1x 1x   1x TieStriker  1x 1x 1x 1x
3x 1x 1x 1x
1x 1x IG-2000 2x Punishing-One 1x YV-666 3x Mist-Hunter 1x StarViper 2x M3-A 2x 1x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x   1x   1x 1x 2x
avatar
saege
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Luke2402 am Do 3 Mai 2018 - 23:03

Gruppe C
Luke2402 vs. NakedWookiee
Ligapunkte 1:0 (100:0)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: NakedWookiee

Squad NakedWookiee:

Captain Nym (VI, Extra Munition, Harpoon Missiles, Autoblaster Turret, Ion Bomb, Thermal Detonators, Havoc, Guidance Chips, Trajectory Simulator, Genius) 45P
Ezra Bridger (Adaptability, Sabine Wren, R3-A2)
Crimson Spezialist (Accuracy Corrrector, Bomblet Generator, Deflective Plating)

K-Wing  Miranda Doni; Zwillingslasergeschütz; Harpunenrakete; C-3PO; Streubombengenerator; Langstreckenscanner; 45 Pkt.
Lowhhrick; Das Feuer auf mich ziehen; Taktiker; Rey; 33 Pkt.
Ezra Bridger; Schnellfeuer; Hera Syndulla; R3-A2; 22 Pkt.

Der gute NakedWookiee ist mit seinem Bomber konsequent hinter meiner geschlossenen Formation geflogen, ohne nennenswert Schaden zu machen. Durch Miranda und Ezra habe ich Runde für Runde den Bomber runtergeknabbert. Captain Nym und Wookiees Ezra sind zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel gekommen. Waren oft außerhalb Reichweite und konnten sich dank der Astis nicht gut positionieren. Der entscheidende Schlag kam mit einem Punch gegen  Captain Nym mit allen meinen Schiffen. Miranda konnte mit der Harpoon Rakete 5 Treffer setzen, mein Lowhrick gab in Reichweite 1 noch         hinzu. Mit nur noch Ezra auf dem Feld gab NakedWookiee dann auch auf. In diesem Spiel hat für mich alles gepasst und bei Stefan lief wenig zusammen. Aber er hat seine Lehren aus diesem Spiel gezogen und auf der SOS in Hannover brilliert Danke für das schöne Spiel.

_________________

A leader is a dealer in hope.
avatar
Luke2402
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Luke2402 am Do 3 Mai 2018 - 23:32

Gruppe C
Luke2402 vs. Blau Zwo
Ligapunkte 1:0 (55:22)
Startpunkte: 100 - 98
Initiative: Luke

Squad Blau Zwo

Fenn Rau (Sheathipede) (20), Veteraneninstinkte (1), Kopilotenass (4), R3-A2 (2)

Poe Dameron (PS9) (33) Veteraneninstinkte (1), R2-D2 (4), Verbesserte Optik (2), Automatische Schubdüsen (2), Schwarze Eins (1)

Jess Pava (25) Flugassistenz-Astromech (1), Mustererkennung (2)

Squad Luke

K-Wing  Miranda Doni; Zwillingslasergeschütz; Harpunenrakete; C-3PO; Streubombengenerator; Langstreckenscanner; 45 Pkt.
Lowhhrick; Das Feuer auf mich ziehen; Taktiker; Rey; 33 Pkt.
Ezra Bridger; Schnellfeuer; Hera Syndulla; R3-A2; 22 Pkt.

War ein super Spiel gegen Philipp. Es war mega spannend und bis zur letzten Sekunde nicht entschieden. Wenn ich nicht zwei mal mit C3PO so ein Glück gehabt hätte, wäre Miranda klar draußen gewesen.
Habe an manchen Stellen hart gegambelt und mit   auf Mirande mit C3PO einmal sogar 3 Treffer evadet. Miranda hat mit ein oder zwei Hülle überlebt, Jess Pava konnte ich mit einem Glücks-shot in der letzten Runde noch rausnehmen. Das Ergebnis spiegelt somit in keiner Weise das Spiel als Ganzes wieder. Sehr, sehr, sehr glücklich auf meiner Seite. Freue mich schon auf die nächsten Spiele mit Philipp.

_________________

A leader is a dealer in hope.
avatar
Luke2402
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Luke2402 am Fr 4 Mai 2018 - 0:08

Gruppe C
Luke2402 vs. Tatom
Ligapunkte 1:0 (81:53)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Luke

Squad Tatom

Ghost Rebell von Lothal (Kollisionssensor, Kurierdroide, Hera Syndulla) 36P
Ghost Rebell von Lothal (Kollisionssensor, Chopper, Jyn Erso) 37P
U-Wing Heff Tobber (Kollisionssensor, Zeb Orrelios, Kurierdroide, Kurzstreckenlaser, Schwenkflügel) 27P

Squad Luke

K-Wing Miranda Doni; Zwillingslasergeschütz; Harpunenrakete; C-3PO; Streubombengenerator; Langstreckenscanner; Extra Munition 47 Pkt.
Lowhhrick; Das Feuer auf mich ziehen; Taktiker; Rey; 33 Pkt.
Ezra Bridger; Hera Syndulla; R3-A2; 20 Pkt.

Gegen Alex zu spielen, ist schon immer einer der Highlights in der Saison. Seher viel fairer und entspannter geht es nicht. Auch wenn die Liste erstmal richtig tough rüberkommt. Durch 40 Hitpoints muss man sich auch erstmal durcharbeiten. Ich habe einen sehr guten Anflug erwischt und konnte in der 3 Runde bereits den U Wing mit einem massiven Schlag komplett rausnehmen. Unglücklich zog Alex als letzten Kritt einen Doppeltreffer, der das Schicksal von Heff Tobber besiegelte. Ohne dass Heff einen einzigen Schuss abgegeben hat, war das Spiel schon damit eigentlich vorentschieden. Es wurde im nachgang viel gebumpt und Alex rote Würfel waren eiskalt. Er hatte zwei mal im Spiel die Gelegenheit mit 5 Würfeln in Reichweite eins zu schießen und beides mal konnte er nur einen Treffer setzten. So ging dann auch relativ schnell die erste VCX und es begann ein Katz und Maus Spiel zwischen der verbleibenden VCX und meinem Lowhhrick. Miranda flog eine weite Ehrenrunde und konnte erst in der letzten Runde die zweite Harpoon noch anbringen. Hier ging dann auch mein AuzituckGunship vom Feld. TOP Ebayer gerne wieder!

_________________

A leader is a dealer in hope.
avatar
Luke2402
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Kommandant Atari am Fr 4 Mai 2018 - 8:02

Gruppe A
Kommandant Atari vs. Fiinix
Ligapunkte 1:0 (100:0)
Startpunkte: 100 - 99
Initiative: Fiinix

Squad Kommandant Atari:

Konteradmiral Chiraneau (46)
Veteraneninstinkte (1)
Imperator Palpatine (8)
Kylo Ren (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

"Schnellschuss" (29)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Harpunen-Rakete (4)
Verbeserte Optik (2)
Steuerungschips (0)
Training der Spezialeinheiten (0)

Squad Fiinix:

Norra Wexley (29)
Expertenwissen (4)
C-3PO (3)
Flugassistenz-Astromech (1)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Rey (45)
Expertenwissen (4)
Finn (5)
Kanan Jarrus (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)
Millennium Falke (TFA) (1)

fiinix stelle, von mir aus gesehen, ganz rechts auf und ich mittig links. wärend ich eher gemächlich ins astifeld zusteuerte gab fiinix richtig gas, norra steuerte seitlich ins astifeld wärend rey daran vorbei flog und sich von unten in stellung brachte und es schon in der zweiten runde zu den ersten schüssen kam.
norra musste den ersten schaden einstecken, quickdraw verlor dagegen nur ein schild obwohl rey und norra auf ihn schießen konnten, das nutzte er aber als gelegenheit um jetzt dank FCS die harpune auf norra loszuwerden.
in der nächsten runde stand quickdraw dann blöd vor norra in RW1, ohne schuss auf sie und rey im nacken, chiraneau dagegen war schön im toten winkel von norra, kylo zeigte die dunkle seite, der imperrator brachte den krit an, norra ist geblendet, die harpune zündete und alle schiffe bekommen einen schade was quickdraw nutzt um einen zweiten schuss auf rey los zu werden.
der rest ist schnell erzählt, norra geht erwartungsmässig in der nächsten runde, quickdraw macht sich mit einem hüllenpunkt aus dem staub und der decimator schafft es meist in RW1 brutal schaden auszuteilen ohne selbst wirklich einstecken zu müssen was rey nicht lange überlebt.

_________________
avatar
Kommandant Atari
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 5. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  LordVader am Fr 4 Mai 2018 - 10:49

Gruppe C
LordVader vs. Luke2402
Ligapunkte 1:0 (100:00)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: Luke

Squad LordVader:
Ghost Kanan Jarrus (38)
Zielvisor (3)
Zwillingslasergeschütz (6)
Rey (2)
Taktiker (2)
Verbessertes Triebwerk (4)
Ghost (0)

Ghost-Shuttle "Zeb" Orrelios (18)
"Chopper" (Crew) (0)
Phantom (0)

Fenn Rau (Sheathipede) (20)
Veteraneninstinkte (1)
Kopilotenass (4)
Flugassistenz-Astromech (1)

Total: 99


Squad Luke2402:
K-Wing Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Ersatzmunition (2)
Harpunen-Rakete (4)
C-3PO (3)
Streubombengenerator (3)
Langstreckenscanner (0)

Lowhhrick (28)
Das Feuer auf mich ziehen (1)
Rey (2)
Taktiker (2)

Ezra Bridger (Sheathipede) (17)
Hera Syndulla (Crew) (1)
R3-A2 (2)

Total: 100


Zuletzt von LordVader am Do 10 Mai 2018 - 15:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
LordVader
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten