Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  TKundNobody am Mo 19 Feb 2018, 16:32

Ein kurzer Bericht über das X-Wing Regional 2017/2018 im @FantasyWarehouse in Iserlohn.

Nach dem es mich die Woche mit einer Erkältung erwischt hat, hatte ich auch überlegt erst nicht hinzufahren. Da es mir Samstag früh bis auf den dämlichem Husten so weit gut ging bin ich zusammen mit Timo7777 zusammen nach Iserlohn gefahren. (Hatte dann am Sonntag Muskelkater von dem Husten)

Gespielt habe ich folgende Liste:
Darth Vader (Veteraneninstinkte, Marschflugkörper, TIE/x1, Verbesserter Zielcomputer, Steuerungschips)
„Schnellschuss“ (Veteraneninstinkte, Feuerkontrollsystem, Leichtgewichtrahmen, Harpunenrakete, Verbesserte Optik, Training der Spezialeinheiten)
„Omega Eins“ (Finte, Kommunikationsrelais)

Runde 1 gegen Wu-san
(Expertise-Rey mit TLT-Miranda)
Im Anflug leider Miranda aus den FW verloren. Also alles auf Rey. Das hat leider nur bedingt geklappt. Dank einer Handvoll schlechter Manöver und extrem kalter Würfel, war das Spiel schnell vorbei. Wu-san hat zurecht gewonnen. Das er 5:0 in den Cut gekommen ist bestätigt das.
0:100

Runde 2 gegen Pyropuschel
(TLT-Bomben-Miranda, Ätzra, Purpur Eins)
Pyro war nicht begeistert von dem Matchup, da wir dies vor 2 Wochen in Münster schon hatten und es für ihn kein gutes Ende nahm. Wir stellten beide anders auf. Kommentar von Pyro: „Ach verdammt warum Tjostest du nicht?“ in der ersten Schussphase könnte ich komplett schießen er nur mit dem Bomber und Miranda. Ätzra war sehr weit weg. Nächste Runde ein paar bumps gegen den Bomber. QD steht in R1 zu Miranda ohne sie im FW zu haben, dafür den Bomber. Der Bomber geht auf eine Hülle runter und Pyro Flucht über die Zwickmühle: R1 auf QD und der Bomber ist tot oder ein anderes Ziel und der Bomber lebt. Er hat 0 Schaden auf OL gemacht. In der nächsten Runde Block ich mich selber so das QD 4 Schaden durch Bomben bekommt und nicht schießen kann Später blockt Pyro Miranda mit Ätzra so das diese eine eigene Bombe abbekommt und noch knapp in R3 zu meinen Schiffen ist. Miranda geht. Im Lategame OL gegen Ätzra. Leider konnte ich zum Schluss nicht rausrollen und wir stehen direkt hintereinander an der Kante je eine Hülle. Mit sehr viel Glück sehe ich Ätzra und kann ihn abschießen.
100:74

Runde 3 gegen T3lion
(TLT-Harpunen-Miranda, Selfless-Lowhhrick, Stressra)
Der Tjost hat ihm gar nicht gefallen und ist mit Miranda so abgedreht, das sie teilweise nicht schießen konnte. Lowhhrick geht bevor er schießen kann. Eine Runde später geht Vader nur durch Stressra. OL und QD jagen Stressra und vermeiden Miranda ein wenig. Als OL geht, hat Stressra noch 1 Hülle und QD ist direkt hinter Miranda. Diese kann er erfolgreich jagen und sich mal einen Schaden vom Bomblet gönnen. 2 Schüsse auf Miranda inkl. 3 Crits (keine Gerade Ausmanöver, 1 Angriffswürfel weniger und 1 Verteidigungswürfel weniger). Wenig später geht Miranda und Stressra stirbt bevor er zurückschießen kann. Größter Fehler bei T3lion war das er mit C-3PO immer 1 angesagt hat. Bei 0 hätte Miranda länger gelebt.
100:60

Runde 4 gegen Kharn86
(TLT-Bomblet-Nym, Attanni-Inaldra, Attanni-Fenn)
2 Raketen und Rückschuss auf Nym lassen in bei 3 HP, während QD auf R1 5 Treffer aus der Hand von Fenn erhält. Immerhin haben Inaldra und Fenn 1 HP durch die Harpune verloren. 3 Runden später geht OL, Nym auf 1 Hülle. Ziemlich gefrustet habe ich das Spiel schon abgeschrieben. Aber da Vader selten beschossen wurde (Nym ganz weit weg, Fassrolle) und wenn alles gedodgt hatte (Focus/Evade) konnte er Fenn runterknabbern. An einer Stelle bin ich blöd geflogen. Statt 5 gerade aus und Nym erledigen, habe ich Fenn gejagt, der 2 Runden später gestorben ist. Direkt danach Nym und dann Inaldra gegen Vader.
100:66

Runde 5 gegen Ecthelion
(Jagdinstinkt-Dengar, PTL-Ventress)
Im Joust überlebt OL knapp (beide Crits Stunned Pilot) und Ventress auf 4 Hülle runter. Zwischenzeitlich splitte ich mein Feuer auf (Dengar regeneriert diese über Gonk aber wieder) und Vader geht bevor OL oder Ventress gegangen sind. Achja nicht zu vergessen, dass ich Vader auf dem kleinsten Asti des Universums geparkt hatte. Dengar schafft es dann OL abzuschießen bekommt aber einen Crit durch QD: Schwere Explosion => Volltreffer. Wenige Runden Später hat QD das Matchup dann gewonnen.
100:60

Nach solchen knappen Siegen und harten Spielen konnte ich dann doch noch (eher unerwartet) in den Cut ziehen. Als 7. und somit schlechtester MoV bei 4 Siegen. Eine Verschlechterung gegenüber Münster (6. Platz bei 5 Siegen (und 1 Niederlage)), aber dort war die MoV auch wesentlich besser.

Viertelfinale gegen Backfire84
(Doppel-Caster mit Doppel-Stim und Gegenmaßnahmen)
Total angefressen und wenig Lustlos ging ich an das Spiel ran. In Münster hab ich dagegen getjostet (sehr sehr blöde Idee!) und bin grandios untergegangen (+ geile Würfel bei Kevin, so dass ich fast keinen Schaden machen konnte, im Lategame 1 Caster gegen QD, hätte es ja ggf. noch was werden können). Also bei diesem Spiel alles anderes gemacht: Nicht getjostet, R1 bei Ketsu gemieden. Ob die Strategie erfolgreich ist, kann ich nicht sagen, meine Würfel waren höllenheiß (das genaue Gegenteil von Runde 1) und Kevin hat keinen Schaden gemacht (vor allem nicht mit Ketsu die den Titel hat).
100:0

Halbfinale gegen Michael (?)
(Fenn, Selfless-Lohhwrick, Fat-Norra)
Wie in Runde 3 getjostet und alle Raketen auf Lowhhrick. Fenn verbietet die Modifikation und genau dann werfe ich blank, blank, auge, auge. Toll! Naja zur Hälfte runter und QD auf 2 Hülle. Anschließend Lowhhrick gegen QD getauscht und ersten Schaden auf Fenn. Nach ein wenig Fliegerei ist OL auf 2 Hülle, Fenn auf 1 Hülle, Norra Voll und Vader Voll. Vader Jagd Fenn zu Tode und OL nimmt mehrmals keinen Schaden von Norra. Zum Schluss fliege ich mit Vader knapp am Asteroiden vorbei und kann Norra abschießen.
100:40

Finale gegen PhoenixBaron
(TLT-Bomblet-Miranda, HLC-Dash)
Um nicht von Dash durch das Asteroidenfeld erwischt zu werden, fliege ich quer durch, um Miranda abzupassen. Dash zieht weite Kreise und kann zuerst nur auf OL schießen, dieser steht mit Focus Evade da. Vader schießt auf Miranda aber ohne Schaden zu machen. In der nächsten Runde, slamt Miranda und steh in R2 zu QD und Vader sowie R1 zu OL. Miranda geht und OL nimmt einen Schaden durch die Harpune. Anschließend kommt die 1 Stunde währende Dash-Jagd.

Timo7777 erinnert mich daran, das wir um 23:00 fahren wollten (der Zeitplan von Sonntag auf Samstag übertragen, hätte diese Uhrzeit ergeben). Ich hab gesagt, machen wir. "Fliegst du dann von der Platte?" - "Bis dahin ist Dash weg". Es war eine sehr interessante Jagd quer durch die Asteroiden, Dash dodgt sämtlichen Schaden ebenso OL, der nur noch eine Hülle hat. Wu-san kommentiert das Spiel für die WhatsApp Gruppe. "Wieder kein Schaden". In einer ungünstigen Position sind OL und QD auf R1 zu Dash. Er überlebt mir 3 Hülle. Wenig später geht OL. Zum Schluss hat Dash versucht Vader und QD auszutanzen. Vader flog genau auf ihn zu und QD genau weg. Durch eine Fassrolle war QD dann aber in R1 mit dem Heckfeuerwinkel.

Nach gut 90 Minuten war das Finale vorbei und wir hatten 22:56, passte also auch zeitlich.
100:26

Das war echt ein harter und interessanter Samstag. Bis auf Runde 1 und das Viertelfinale, waren die Spiele spannend bis zum Schluss und haben echt Spaß gemacht. Das Finale war geprägt von wenig Schaden HLC und meinen guten Manöver die Dash relativ gut vorhergesehen haben.

Wu-san: "Es war ein Erlebnis zu sehen, wie TK fast alle Manöver von Dash vorausgeahnt hat. Ganz großes Kino."

Canislupus hat es so abgeschlossen: "Der Kreis schließt sich."

Ja vor knapp 4 Jahren habe ich mein erstes Regional gespielt. Ebenfalls in Iserlohn, schlechter organisiert und den 9. Platz mit HSF knapp an den Würfeln vorbei. Aber nicht schlimm die von 2015 sind mir eh viel lieber :)
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


https://github.com/Sharpdeveloper/TXM/wiki/User-Manual

Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Ecthelion am Di 20 Feb 2018, 08:40

Gratuliere zum Sieg! Tolle Leistung.
Unser Spiel war wirklich ein harter Kampf bis zum Schluss. Hat Spaß gemacht.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Ecthelion am Di 20 Feb 2018, 10:05

Backfire hat dankenswerter Weise gestreamt und im zweiten Spiel war ich dabei gegen eine schöne Liste, geflogen von Michael (Nick habe ich vergessen), ein sehr sympathischer Spieler mit einer schönen Liste.



Spielbericht:

Die Idee war, den Gegner in die Zange zu nehmen, den Wookie möglichst aus dem Spiel zu halten und Fenn als erstes zu töten.
Michael flog geschickt zwischen die Astis. Ich hatte überlegt, mit Dengar nach links (von Zuschauer aus) wegzufliegen, hatte aber Angst, dass er dann auf kurze Distanz Ventress angreift und Dengar zu weit heraus getragen wird. Außerdem hatte ich einen Bump gegen den Wookie im Sinn, plus Glitterstim, so dass ich drei Angriffe habe und er nur zwei und danach Dengar auftanken kann mit Gonk.
Ich weiß, viele halten es für uncool, über Würfel zu lamentieren, da ich aber wirklich seit einem Jahr die Pest am Hals habe, habe ich mir das Video nochmal angesehen.
Bis Dengar stirbt werfe ich 25 Rote und 18 Grüne gegen 20 Rote und 10 Grüne meines Gegners. Dank Glitterstim und Jagdinstinkt bzw. Fokus Target Lock kann ich trotz Fenn relativ viele Würfel modifizieren. Er natürlich auch. Meine Taktik würde ich daher als richtig einschätzen, da ich mehr offensive und defensive Power mit weniger Schiffen auf die Platte bringe.
Ergebnis:
Offensiv ich 6 Hits (24%), 6 Augen (24%) und 13 Blanks (52%) katastrophal
Michael wirft 11 Hits (55%), 4 Augen (20%) und 5 Blanks (25%) leicht überm Durchschnitt (oder Durchschnitt, er hat ja die Marker)    
Defensiv ich 3 Evade (16,6%), 6 Augen (33,3%) und 9 Blanks (50%), davon zwei Evades mit Ventress, die eh nicht getroffen worden wäre
Michael wirft 4 Evade (40%), 1 Auge (10%) und 5 Blanks (50%), nicht doll aber deutlich besser

Wenn Dengar einen Evade mehr wirft, bin ich hinter ihm, kann in den nächsten Runden Schilde aufladen und wahrscheinlich Fenn irgendwann töten.
So habe ich keine Chance mehr, mit einem Schiff irgendeinen Schaden zu machen, zumal Norra wieder auflädt. Der Wookie schießt im ganzen Spiel ein Mal und verteilt nur Token. Fenn kann ich nicht einholen, da Norra geschickt blockt und ich sie nicht überholen kann, da ich dann meinen Latts Razi Evade verliere.
Irgendwann habe ich dann den Schiri gefragt, ob wir das Spiel beenden dürfen, da klar war, dass keiner mehr Schaden machen kann. Dadurch haben wir uns die letzten 10 Minuten geschenkt.

Insgesamt hatte ich in 5 Spielen 3 TOP 8 Spieler darunter beide Finalisten und Icaa, der um 8 Mov am Cut gescheitert ist - viel Feind viel Ehr.
Bis auf das hier gezeigte Gemetzel waren alle Spiele knapp, darunter ein Sieg gegen Icaa (Dengar Nym) nach einem vierzigminütigen Privatduell zwischen seinem Dengar und meiner Ventress, dass ich nach unglaublich beschissenen Würfeln am Anfang und unglaublichem Glück für mich am Ende mit einer Hülle gewinnen konnte. Er hätte auch einfach wegfliegen können, wollte er aber nicht. Respekt.

Gegen Miranda Dash hatte ich Miranda schnell erledigt und zu dem Zeitpunkt kaum Schaden bekommen, ehe Dash dann Ventress in zwei Runden 7 Hits reingejagt hat (gegen den 8. hatte ich einen Evade Marker.....), bevor Dengar das Ding dann geholt hat.

Gegen X-Dan lief es ähnlich wie gegen Iscaa, das Spiel war schon verloren, als Ventress allein gegen Chiraneau mit Gefangenem Rebell ran musste.
Da ich nach Punkte führte, musste er ran und in der letzten Runde macht er mit vier Würfeln und Target Lock nur zwei Hits, ich Evada Latts und dann Bäm vier Stück von mir, gewonnen mit zwei Hülle.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Enno am Di 20 Feb 2018, 16:00

Ich als Patentbesitzer der  Liste spiele es auf jeden fall etwas anders !

Dengar so offensiv reinzujagen bei einem schiff was eigentlich im late game durch schildaufladen und 55 Punkte Pointfortress glänzen soll ist widersinnig !
Würfel hin oder her, ich verliere fast im jeden spiel assaj zu erst und das ist auch gut so!
Sie fliegt voran saugt harpoonen und dergleichen auf die dengar nämlich garnicht mag!
Und wenn sie weg ist, ist hoffentlich nicht mehr soviel vom gegner da als Das Dengar der bis dato ca 5 Gonk schilde auf halde hat, es nicht aussitzen kann sozusagen!
Aber so ist das wenn mann ne liste kopiert und nicht selber über 1,5 jahre entwickelt !
Enno
Enno
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Boernegar am Di 20 Feb 2018, 19:29

Enno schrieb:Ich als Patentbesitzer der  Liste spiele es auf jeden fall etwas anders !

Dengar so offensiv reinzujagen bei einem schiff was eigentlich im late game durch schildaufladen und 55 Punkte Pointfortress glänzen soll ist widersinnig !
Würfel hin oder her, ich verliere fast im jeden spiel assaj zu erst und das ist auch gut so!
Sie fliegt voran saugt harpoonen und dergleichen auf die dengar nämlich garnicht mag!
Und wenn sie weg ist, ist hoffentlich nicht mehr soviel vom gegner da als Das Dengar der bis dato ca 5 Gonk schilde auf halde hat, es nicht aussitzen kann sozusagen!
Aber so ist das wenn mann ne liste kopiert und nicht selber über 1,5 jahre entwickelt !

Also deine Antwort empfinde ich hier doch als ein wenig überheblich. Patentrezept, seit wann gibt es denn sowas hier? Es gibt Listen die immer wieder kommen. Muss man jetzt um Erlaubnis fragen? Bei anderen Spielern die hier im Forum aktiv sind, wird man eher ermutigt ihre Listen auszuprobieren und Erfahrungen damit zu machen.
Natürlich kann man als "Entwickler der Liste" Tipps geben, was man anders gemacht hätte, aber dein Tonfall dabei ist nicht gerade hilfreich.
Zudem glaube ich nicht, dass Ecthelion sich auf Platz 21 der T3 Liste spielen konnte, wenn er nicht fliegen kann. Und dass man jedes Spiel optimal runterspielt, kann keiner erwarten.

_________________
Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1750698900
Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 680953042  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 680953042  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 680953042   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4115457849   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4115457849  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4115457849  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3184396713   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2458001101  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3754367707   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 439503852  VeteranenDefender  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1390813838   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 145295636 Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 145295636 Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4215063912 Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4215063912 Tie-A-Prototyp   TieStriker  TieStriker  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3999913870  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3999913870  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3507842758  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 868112260  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2356005611   Tie-Punisher  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 878886685  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2264315364  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1522205276

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1613784813
Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2124124765 2x Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2124124765(HoR) Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2915448610  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2915448610  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1730941655  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1933687070  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1174203051  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1457905464  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2944005395  K-Wing  2x Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1422521889   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 693596578  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3254814398  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3683127183  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3499124(HoR)  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3499124   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1377021224  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1264257701  U-Wing   Ghost  Ghost-Shuttle  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1709655748   

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 1834851187
  M3-A   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 879477558   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 879477558   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 3076068380   Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum Mist-Hunter   Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4205776596   StarViper  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 132467098   IG-2000   Punishing-One  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 4035602277  Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 2786813180   YV-666   
Boernegar
Boernegar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Drachenzorn am Di 20 Feb 2018, 19:33

Der Beitrag von Enno klingt sicherlich um einiges schärfer als es gemeint war und Ecthelion weiß es sicherlich auch Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody 974313676

_________________
Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Ecthelion am Di 20 Feb 2018, 19:35

Oh ha, das sind aber viele Ausrufungszeichen in einem Beitrag....

Grundsätzlich denke ich auch, dass ich Dengar ins Late Game bekommen will und wenn es normal läuft, stirbt der einfach auch nicht, ist dann hinter dem Gegner und alles wird gut.
Vermutlich hätte ich ihn tatsächlich wegrollen und denn Steuerbord am Asti vorbei fliegen sollen, hatte aber Angst, die ganze Kavalkade auf Ventress zu bekommen, die dann ohne Fokus gegen zweimal vier Würfel mit ein- bis zwei Modifikationen anstinken muss und selbst nichts trifft.
Ich denke wahrscheinlich einfach zu offensiv für diese Liste, das ist ja immer auch eine Frage des Spielstils und der Anpassungsfähigkeit.
Und tatsächlich konnte ich sie nach unserem Spiel in Salzgitter kaum testen.
Ein gutes Produkt reift bekanntlich beim Endnutzer.

Sei gewiss, hätte ich etwas gerissen, hätte ich Deine Urheberschaft explizit herausgehoben.
So erschien mir das angesichts meines Ergebnis kein Kompliment zu sein.
Tatsächlich habe ich auch dem einen oder anderen Gegner erzählt, wie Du mich damit in SZ platt gemacht hast.

Edit @Beornegar und Drachenzorn: Ihr habt beide Recht, alles gut.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Dalli am Di 20 Feb 2018, 20:15

Enno sollte mehr smilies verwenden, damit auch wirklich jeder merkt das es nicht so ernst gemeint ist. TK-Totlach

PS.: Wer das liest ist doof.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody Empty Re: Kurzer Turnierbericht zum Regi Iserlohn 2018 by TKundNobody

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten