[Legion] Von Anfang an...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Do 22 Feb 2018, 08:33

Hey Leute,

ich habe vor in diesem Thread ein schönes Mega- Mash- Up all meiner Star Wars Legion zu Erfahrungen. Sollte es denn irgendwann mal released sein, dann geht hier richtig los. Bis dahin gibt es ersteinmal ein bisschen Gelände/ Plattenbau.

Thema der Platte, welche wohl als Testspielplatte in der Reckenecke in Dresden stehen wird, ist Scarif. Nach langfristigen studieren von Foren, Gruppen, etc. und dem Sammeln von Ideen, erschien mir dieses Thema als eines der am besten zu passenden Themen. Also schön den Warenkorb bei Amazon gefüllt (Aquariumpflanzen, U- Wing von Hasbro usw.) und jetzt dazu noch Ferien, da bleiben keine Ausreden mehr offen.


Darf ich vorstellen, dass ist Seargend Naffles - er wird sie durch unser Geländetrainingsprogramm führen...


Am Anfang stand natürlich das obligatorische Probestellen, könnte funktionieren - also weiter...


Also passende Geländebases geklöppelt um die weitere Wirkung zu testen - läuft.


Tja, dann kam der schwierige Teil - laut Seargent Naffles haben AT- TE's vor dem bespielen das Schlachtfeld überquert. Diese mussten also Spuren hinterlassen haben.


Nach dem ermitteln eines ungefähr passenden Maßstabs, konnte aufgezeichnet und rausgeschnitten wären.


Erneutes Probestellen, joa - das könnte echt langsam etwas werden.

Danach ging es ans Styrodur schnitzen. Thematisch wie gesagt an Scarif orientiert, dass hieß für mich Dünen bzw. Sandgelände, Dschungel und ein Landeplatz sollten drauf. Die Schnitzerei dauerte - aufgrund eines begleitenden South Park Marathons - dann auch den restlichen Tag.  Hier nun die Ergebnisse des ersten Tages:








Heute geht es weiter mit Grünzeug und Geländestruktur. Vielleicht kommen auch schon die ersten Sandbänke auf die Platte. Alles weitere dann Morgen.

LG Alearis & Seargent Naffles
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Nakai am Do 22 Feb 2018, 10:11

Da bin ich mal gespannt :-)

Aber was sind AT-TE ?

Alearis schrieb: - laut Seargent Naffles haben AT- TE's vor dem bespielen das Schlachtfeld überquert.

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Do 22 Feb 2018, 21:45

Nakai schrieb:Aber was sind AT-TE ?

Das hat sich mal wieder der Denkteufel eingeschlichen. AT- TE sind die sechsbeinigen Walker aus Clone Wars/ Episode II, diese waren aber eigentlich nicht gemeint. Gemeint hatte ich eigentlich AT- ACT's.

siehe hier
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Fr 23 Feb 2018, 09:16

Gestern ging es dann wie versprochen weiter. Zuerst habe ich eine Lösung für die Befestigung der Aquariumspflanzen gesucht. Nach Versuchen mit Strukturpaste, Sekunden und Universalkleber hat sich der gute, alte Zahnstocher in Kombination mit Allzweckkleber im Test bewährt. Damit ist das Experiment durch und es wurde mit Strukturpaste weiter an der Topographie gearbeitet.



Wie es so ist, musste ich dann doch mal das Haus verlassen und tadaa... Cat- Apokalypse auf Mini- Scarif:


Ich war bedient, aber 45 Minuten später war ich zumindest wieder auf dem Ausgangszustand. Dann mal schauen, was der Übertäter so macht.


Konnte da irgendwie nicht mehr böse sein - Verdammt!!!

Abends dann noch mit Spachtelmasse mögliche Lücken und Löcher in der Trittschalldämmung verfüllt. So konnte die dann schön bis heute durchtrocknen.


Endstand gerstern war dann folgender:


Ziel Heute:
- Besandung der Geländeteile
- einzelne Sandbänke auf der Platte gestalten
- Seargent Naffles mehr mit einbeziehen
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Fox232 am Fr 23 Feb 2018, 13:59

schaut schon sehr gut aus TK-Totlach
avatar
Fox232
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Sarge am Fr 23 Feb 2018, 15:43

Wow! Interessant Bin auch gespannt wie es wird.
Wie hast Du denn die Spuren so schön gleichmäßig hin bekommen?
Stanz"Werkzeug" ?
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Fr 23 Feb 2018, 19:00

Sarge schrieb:Wie hast Du denn die Spuren so schön gleichmäßig hin bekommen?

Da kam mir ehrlich gesagt das Raster der Trittschalldämmung und meine Probeschablone zu Gute. Damit einfach die ersten Abstände ansehen und übertragen. Glaube auch nicht, dass es die richtige Schrittgröße etc. ist, aber ich hoffe die Wirkung wird trotzdem erzielt wenn es fertig ist.

Fox232 schrieb:schaut schon sehr gut aus TK-Totlach

- Aber vermutlich nur so lange, bis ich den Paintjob verhunze.

Back 2 Topic:

Heute war dann mal der Würfelkönig da und hat mich unterstützt. Der Vogel kennt sich halt mit Vogelsand am besten aus. TK-Totlach


Auf der Platte wurden noch ein paar willkürliche Sandbänke aufgebracht.


Und der Abschluss war dann eher kulinarischer Sache.



Damit ist das Tagesziel erreicht, aber mal schauen. Heute Abend schön was Streamen und gepflegt um die 150 Häufchen machen. Genaueres dazu morgen dann.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Cowboy am Fr 23 Feb 2018, 19:25

Sehr schön. Scariff hat sich zu einem meiner Lieblingsplaneten gemausert und ich bin gespannt wie sich Deine Platte entwickelt. Da ich auch ein Fan vom U-Wing bin um so besser.
Hast Du auch Wasser geplant? Meine Freundin hat einige schöne Effekte mit Vallejo Water Texture hinbekommen. Mein bester Effekt war mir das Zeug ins Auge zu spritzen und in die Augenklinik gefahren zu werden:biggrin:
Da könnte man z.B. einige nasse Elemente am Strand machen, als Wasserkante oder feuchte Bereiche im Sand die tiefer liegen wo sich das Wasser sammelt.
Bislang sieht das aber schon sehr schön aus. Einer der Gründe warum ich mich so auf LEGION und auf Turniere freue, damit man mal das ganze schöne Gelände kennenlernt.
Da Du in dem Post die Übeltäterkatze hier so bloß stellst frage ich mich bzgl. ihrer Persönlichkeitsrechte ob sie der Abbildung ihrer Person zugestimmt hat, sonst bewegst Du Dich auf sehr dünnem Eis TK-Totlach TK-Totlach

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Fr 23 Feb 2018, 19:54

Cowboy schrieb:Hast Du auch Wasser geplant?

Ja, quasi alle Flächen die im letzten Bild nicht besandet sind bzw. sogar die Sandbänke werden unter einer Flachen Wasserschicht verschwinden. Vorher muss ich aber bissel mit der Airbrush ran um nen Tiefeneffekt zu erzielen. Ist halt noch ein bisschen was zu tun.

Einer der Gründe warum ich mich so auf LEGION und auf Turniere freue, damit man mal das ganze schöne Gelände kennenlernt.

Da freue ich mich auch drauf, so wie es aussieht, wird es aber auch Turnierregeln für eigenes Gelände geben. Ich hoffe und glaube daher, dass bei Legion nicht nur die richtige List, sondern auch das dazu passende Gelände spielentscheidend sein werden. Noch ein Grund mehr auf meine Vorfreude.

Da Du in dem Post die Übeltäterkatze hier so bloß stellst frage ich mich bzgl. ihrer Persönlichkeitsrechte ob sie der Abbildung ihrer Person zugestimmt hat, sonst bewegst Du Dich auf sehr dünnem Eis TK-Totlach TK-Totlach

Wir haben da ein unausgesprochenes Abkommen, ich hab die Bildrechte und der Kleine hat keinen Hunger und ein sauberes Klo. Bisher kommen wir beide damit klar.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Sarge am Fr 23 Feb 2018, 21:09

Meine Güte sieht das schon gut aus.
Das wird sicher ein richtig cooles Spielterrain!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Sa 24 Feb 2018, 12:50

Heute nur ein kleines Update. Hab den Luftpinsel für ein bissel Grundierung geschwungen. Muss sagen, dass die Wirkung auf dem Foto wohl besser als im Original ist. Aber man merkt wo es hingeht:

avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Sarge am Sa 24 Feb 2018, 14:43

Wunderbar!!!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Lord Skywalker am Sa 24 Feb 2018, 19:30

Bisher mega....willst du das Wasser malen oder gießt du das mit harz etc ?

_________________


„Wieder einmal werden die Sith die Herrscher über die Galaxis sein. Und dann werden wir ihn haben, den Frieden.“
avatar
Lord Skywalker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am So 04 März 2018, 19:32

Sooo, da ist er wieder. Da die schöne Ferienzeit leider vorbei war, waren meine Fortschritte diese Woche nicht so sehenswert und schnell wie die Tage zuvor. Dienstag erst einmal Farben für die Airbrush kaufen (den Flow Improver gab es Gott sei Dank auf der letzten Modellbahnmesse für kleines Geld).



Soweit so offensichtlich wo welche Farbe hin soll denke ich - dunkleres Gelb direkt per Airbrush, helleres - je nach Testergebnissen mit dem feinen Sand entweder per Trockenbürsten oder als Highlights mit der Airbrush. Das dunkle Blau dann in den "tieferen" Gewässerteilen, das helle dann im Küstenbereich und auf den Baserändern der Geländeteile.

Den Rest der Woche klappte es dann nicht mit Zeit nehmen. Aber heute gab es eine kleine Session und ich finde die Ergebnisse kann man sich schon anschauen zumindest:



Lord Skywalker schrieb:Bisher mega....willst du das Wasser malen oder gießt du das mit harz etc ?

Ich hadere gerade mit mir selbst was das angeht. Eigentlicher Plan ist einfacher, klar durchtrocknender Holzkaltleim über die geairbrushte Fläche, mit dem Spachtel verstreichen und sollten sich dadurch "Wellen" ergeben um so besser. Solltet ihr einfache budget Ideen haben. Dann sagt Bescheid. Feedback ist natürlich auch gern gelesen.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Cowboy am So 04 März 2018, 22:56

Vallejo Water Effect kostet eine Flasche knapp 12,- €. Da man es dünn auftragen soll könnten 1-2 Flaschen vielleicht reichen. Sieht sehr gut aus bislang, schönes Gelände! Als kleine Anmerkung/Kritik, Du hast sehr schönes Gelände gebaut, aber tatsächlich wenig Deckung auf dem Feld. Da könnte vielleicht noch etwas kommen. Natürlich ist ein Strand naturgemäß mit wenig Deckung gesegnet, siehe D-Day oder Gallipoli, aber vielleicht ein paar Kistenstapel, Fässer oder ein paar Sanddünen als zusätziche Deckung.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Mo 05 März 2018, 06:44

Cowboy schrieb:Vallejo Water Effect kostet eine Flasche knapp 12,- €. Da man es dünn auftragen soll könnten 1-2 Flaschen vielleicht reichen. Sieht sehr gut aus bislang, schönes Gelände!
Werde ich mal im Hobbyladen schauen, ob es dort vorrätig ist. Könnte ja echt funktionieren. Mal sehen - ich halte euch auf dem laufenden.

Cowboy schrieb:Als kleine Anmerkung/Kritik, Du hast sehr schönes Gelände gebaut, aber tatsächlich wenig Deckung auf dem Feld. Da könnte vielleicht noch etwas kommen. Natürlich ist ein Strand naturgemäß mit wenig Deckung gesegnet, siehe D-Day oder Gallipoli, aber vielleicht ein paar Kistenstapel, Fässer oder ein paar Sanddünen als zusätziche Deckung.

Grundsätzlich hast du recht, vermutlich werde ich noch die Deckung aus der Grundbox mit einfließen lassen. Das sollte dann als Deckung reichen.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Nakai am Mo 05 März 2018, 15:51

Bisher alles sehr Schön, diese Water Effect ist recht ergiebig, wenn man nur dünn auftragen will.
Aber vorsicht das ist dünn wie wasser, wenn es lücken findet, fließt es dir überall raus.

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Di 06 März 2018, 21:55

Erstmal zur kleinen Untermalung für den heutigen Beitrag:




Themen entsprechend und auf Lord Skywalkers Tipp hin hab ich heute zwei mal Modellwasser bestellt. Dann hab ich doch noch -mein X-Wing Zeitbudget reduzierend - den Luftpinsel geschwungen um ein bisschen Wasserwirkung her zu stellen:





Morgen werden dann noch ein paar der helleren Bereiche in einem "Zwischenblau" eingefärbt, damit der Kontrast nicht so groß ist. Wenn ich noch etwas schaffen sollte, wäre es schön. Ich hab festgestellt - es ist immernoch viel zu tun.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Cowboy am Mi 07 März 2018, 22:23

Ist sehr gut gelungen! Schöne Wassereffekte, bin mal gespannt wie die Bases von Deinen Truppen werden. Denk dran, Zeit läuft gegen Dich

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
 :4    :1    :2    :1   :1    :1   :1    :1
   :1  :1    :1  K-Wing  :1    :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1    :1    :1  U-Wing  :1    :1 : 1 : 1 :1 :1

 :5    :1    :1    :1    :1  :Imperial Shutt  :1    :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1    :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1   :1    :1    :1    :1    :1   :1 :1                               
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Do 08 März 2018, 18:47

Cowboy schrieb:Denk dran, Zeit läuft gegen Dich

Danke, das ist genau der Zuspruch den ich brauch.

Hab trotz dieser Motivationsunterstützung bissel an der Platte gearbeitet. Das Wasser wurde blauer und der sandige Teil wurde trocken gebürstet:




Folgend dann (nochmal) das ganze Ensemble mit Gelände:



Da das Modellwasser noch auf sich warten lässt, wird alles mit einer dünnen, wasserverdünnten Schicht aus Leim überzogen. Dann kann es endlch mit Begrünung und Detailarbeit los gehen.


Ganz vergessen - die Liste für das durch mich angepeilte Anfängerturnier steht soweit. Ich werde als Ersatzspieler auftreten, bzw. die Liste verleihen sollte es Interessenten geben:

Luke Skywalker - Force Push, Jedi Mind Trick - 175 Pkt

Rebel Troopers - MPL S7 Ion Trooper - 72 Pkt
Rebel Troopers - Grapling Hooks, Rebel Trooper - 53 Points

AT - RT - Lascannon, Long Range Comlink - 100 Pkt

Alles in allem - 400 Punkte zum rum probieren.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Bilderflut

Beitrag  Alearis am So 11 März 2018, 20:00

Man entschuldige den Doppelpost, ABER ich möchte in besonderem Maße die Eifersuchtsmaschine anwerfen. Denn - mein örtlicher Hobbyladen bat um Hilfe beim Bemalen und Zusammenbau von:



Tadaa! Ick habs, ick wer beklobbt! Also fix gebaschdeld und so sieht es dann gestern Abend aus:




Heute waren dann die restlichen Modelle dran. Aus den gesammelten Erfahrungen hier ein paar Tipps:

- Beim AT- RT zuerst die Zurüstteile im Beinbereich anbringen, dann erst auf die Base kleben.
- Beim Festkleben der "Flugstäbchen" für die Speederbikes auf die Ausrichtung zu den Schablonenlücken achten.

Ansonsten muss ich sagen:
- Passgenauigkeit ist super
- so gut wie nichts zu entgraten
- sehr scharfe Details

Und weil es die Interessierten bestimmt nicht abstößt - hier noch ein paar Einzel- Original- Fotos der Modelle:














... und da ab 15. März dann auch die Testspiele im Store starten, musste auch was an der Platte voran kommen:



Ick freu mich wie bolle, jetzt da ich die Box in der Hand hatte sogar noch mehr!
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Nakai am So 11 März 2018, 22:03

Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....Neid ....


_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Halvarson am So 11 März 2018, 22:08

Ooooch, ich durfte nur zsammenbauen und nicht bemalen

_________________
Gruss Thorsten
Mein Hangar:
4x  2x 3x 3x K-Wing 3x  3x 3x Ghost Ghost-Shuttle 2x U-Wing 2x  
6x  2x  2x 5x  2x Tie-A-Prototyp 2x VeteranenDefender 2x   Tie-Punisher 2x 2x  2x TieStriker  2x    
2x StarViper 2x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x IG-2000 2x M3-A Mist-Hunter YV-666 Punishing-One 2x  2x 2x  

Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Von Anfang an...

Beitrag  Alearis am Di 20 März 2018, 20:57

So, die ersten drei Testspiele sind gelaufen. Kurz gefasst - das wird was, wenn die Community entsteht, dann kann sich das Spiel echt etablieren. Bisher steht es 2:1 für mich und die Rebellen (mit leicht variierenden Listen). Aber da war bisher sehr viel Arbeit dahinter in die Regeln zu kommen. Außerdem macht es wohl erst richtig Spaß, wenn die Modelle die eigenen sind und man sich selbst auf dem Klo bei einer wichtigen Sitzung reinlesen konnte.

Donnerstag ist dann Shoppingtour zu echt guten Konditionen beim Laden des Vertrauens und dann kann es ans Basteln, Umbauen und Listendesignen gehen.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Es ist da!!! - Tag X

Beitrag  Alearis am Do 22 März 2018, 14:38

Nach einem kurzen Schultag ging es heute fix in den örtlichen Hobbyladen - bestellt waren 2 Grundspiele, je einmal Rebellen Trooper und AT- RT, sowie 2 T 47. Durch Lieferengpässe, falsch Packung seitens Asmodee oder durch einen ungünstigen Flugwinkel von Groß A'Tuin kamen aber erst gar keine T 47 an. Daher Planänderung - Grundboxen umpacken (je eine nur Rebellen + Vader und eine Imperiale + Luke) da der Würfelkönig eine bekommt, Trooper und AT- RT kaufen und auf den mäßig empfehlenswerten Flagshipstore hoffen. Wider erwarten war dort zumindest einer in der Auslage - zack, geschnappt und so sieht es jetzt aus:



Eine kleinigkeit hab ich dann allerdings noch gekauft, ich präsentiere:




Diese werden zukünftig als Außenkorrespondenten von Turnieren berichten und als Missionsziele dienen. Ihre neuen Namen lauten:

CR -385 - kurz Krebs
81 - lLy - kurz Billy

Die nächsten Schritte werden natürlich der Zusammenbau, ggf. mit magnetisieren der Waffen an AT- RT' s und Speeder und das Basen im Scarif Schema sein.
Folgend treiben mich natürlich aus die Gedanken um:
"Was wird sich als Liste heraus kristallisieren?" - aktueller Stand: Mindestens 8 Einheiten, um sofortige Kontrolle durch Listen mit deutlich mehr Einheiten zu vermeiden
"Lohnt es sich Gelände listenangepasst zu gestalten? Wenn ja wie?" - aktueller Stand: Keine Ahnung, ich sollte vielleicht erstmal die Regeln vollständig erfassen und dann an soetwas denke.
avatar
Alearis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten