Kraken Wargames Templates

Nach unten

Kraken Wargames Templates

Beitrag  xstormtrooperx am Mi 28 Feb 2018, 21:56

Hallo,

ich hab bei Fantasywelt die Space Templates (Black Red Thin with tray) bestellt weil diese mir optisch super gut gefallen haben. Nun sind diese heute eingetroffen und ich bin etwas erschrocken über die Qualität. Erstens sind sie ziemlich dünn - ok im Namen ist ja schon "thin" enthalten. Aber so dünn hätte ich nun echt nicht erwartet. Außerdem stimmen die Abmessungen (Breite, manchmal auch die Länge) nicht 100% mit den Original-Schablonen überein.

Hat jemand noch die gleichen Schablonen? Optisch gefallen sie mir wirklich sehr gut. Nun bin ich mir aber unsicher ob ich sie überhaupt auf Turnieren verwenden kann. Hab jetzt gesehen das es statt der 1,6mm auch 3mm gibt (leider nur in einer anderen Farbe) - meint ihr diese sind besser?

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Kraken Wargames Templates

Beitrag  tmfsd am Do 01 März 2018, 09:09

Wie groß sind denn die Abweichungen zu den Original-Templates? Das kann nämlich durchaus normal sein. Selbst die originalen Pappmarker sind untereinander nicht immer gleich.

Und ob die anderen besser sind, wird dir niemand beantworten können, das kannst nur du entscheiden. Mir persönlich wären 1,6mm zu dünn und unpraktikabel, 3mm ist eigentlich Standard bei Acryl.

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
avatar
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Kraken Wargames Templates

Beitrag  kartoffelkopf am Do 01 März 2018, 10:21

Ich hab' mir die schwarz-roten Templates auch geholt.

...habe gerade mal stichporbenartig nachgemessen bzw. abgeglichen:
Bei den Kurven gibt es bei meinen Exemplaren keine Abweichung zu den ofiziellen FFG Schablonen, bei den Geraden minimale Abweichungen...also hier alles ok, "im grünen Bereich".

Mir gefällt an den Templates übrigens gerade, dass sie so dünn sind. (Ist aber, wie schon tmfsd anmerkt, Geschmacksache)
avatar
kartoffelkopf
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Kraken Wargames Templates

Beitrag  Sarge am Fr 02 März 2018, 09:50

Vergesst das mal mit den Abweichungen bzw. der Nachmesserei mit den Grundspielpappis.
Ich habe Zuhause mehrere Grundspiele und kein Schablonenset ist 100 % gleich.
Ich wollte mal ein Set als Vorlage haben, hab das aber nach einiger Zeit frustriert gelassen.
Immer 1-2 mm Unterschied.
Das einzige was 100% passt ist der Radius der Schabis.
Wenn euch ein Zweitanbieterset gefällt, dann kauft euch das.
Die Maße sind meist höchstens zwei Milimeter raus.
Hab noch nie erlebt, dass ein Zweitanbieterset vom Gegner abgelehnt wurde.
Allerdings solltet ihr immer das Originalmaterial dabei haben.
Kann ja doch mal sein, dass der Gegner das Zweitanbieterset ablehnt.
Ansonsten erspielt euch FFG Acrylschabis auf einem Turnier.
Die stimmen auch nur teilweise überein, dürfen aber nicht abgelehnt werden.
Ist ja original Spielmaterial.
Ich hab das Glück, dass meine 2014er Regionalschabis ziemlich maßhaltig sind.
Würde sagen das Maß aller Dinge.
Könnte man durchaus als Vorlagen verwenden.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Kraken Wargames Templates

Beitrag  xstormtrooperx am So 04 März 2018, 15:37

Sarge schrieb:Vergesst das mal mit den Abweichungen bzw. der Nachmesserei mit den Grundspielpappis.
Ich habe Zuhause mehrere Grundspiele und kein Schablonenset ist 100 % gleich.
Ich wollte mal ein Set als Vorlage haben, hab das aber nach einiger Zeit frustriert gelassen.
Immer 1-2 mm Unterschied.
Das einzige was 100% passt ist der Radius der Schabis.
Wenn euch ein Zweitanbieterset gefällt, dann kauft euch das.
Die Maße sind meist höchstens zwei Milimeter raus.
Hab noch nie erlebt, dass ein Zweitanbieterset vom Gegner abgelehnt wurde.
Allerdings solltet ihr immer das Originalmaterial dabei haben.
Kann ja doch mal sein, dass der Gegner das Zweitanbieterset ablehnt.
Ansonsten erspielt euch FFG Acrylschabis auf einem Turnier.
Die stimmen auch nur teilweise überein, dürfen aber nicht abgelehnt werden.
Ist ja original Spielmaterial.
Ich hab das Glück, dass meine 2014er Regionalschabis ziemlich maßhaltig sind.
Würde sagen das Maß aller Dinge.
Könnte man durchaus als Vorlagen verwenden.

Ich hatte daheim (umzugsbedingt) jetzt nur 3 Sets zum vergleichen. Konnte aber am Freitag noch bei einem Kumpel vergleichen. Meine bisherigen Drittanbieter Schablonen haben bisher immer exakt mit den Pappdingern übereingestimmt. Und die versch. Acryl auch untereinander. Meine Freundin hat welche von Tabletop Zubehör (die durchsichtigen mit dem Galaxishintergrund), ich hab so grüne durchscheinende vin einem anderen Anbieter und dann eben noch die normalen Pappdinger von mir und einem Kumpel. Passen perfekt aufeinander.

Am meisten stört mich halt das bei manchen die Breite nicht passt - was bei knappen Bewegungen mal den Unterschied machen kann ob ich nun auf dem Asti lande oder nicht. Oder ob eine Fassrolle noch passt oder nicht (nach der Bewegung einfach bissl in den Nippel schieben - ist ja Luft). Die orignal Schablonen und die Acryl bisher hatten da ja schon immer minimal Luft. Aber diese hier noch mehr.
Der Längenunterschied ist wirklich nicht so groß. Damit allein hätte ich wohl leben können.




_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten