[Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  loki2612 am Do 12 Apr 2018, 14:29

Im Falle deiner ersten Zeichnung mit den blauen und dem gelben Punkt bewegst du dich nicht durch das schwierige Gelände.
Anders wäre es wenn der Leader vor der Barrikade steht und die beiden Bluen bleiben dahinter, dann müstest du wenn du den leader weiter nach vorn bewegst eine bewegungsbeschränkung bekommen da die beiden blauen nicht mit ner einse bewegung rum kommen.

   
avatar
loki2612
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  SailorMeni am Do 12 Apr 2018, 14:37

loki2612 schrieb:Im Falle deiner ersten Zeichnung mit den blauen und dem gelben Punkt bewegst du dich nicht durch das schwierige Gelände.
Anders wäre es wenn der Leader vor der Barrikade steht und die beiden Bluen bleiben dahinter, dann müstest du wenn du den leader weiter nach vorn bewegst eine bewegungsbeschränkung bekommen da die beiden blauen nicht mit ner einse bewegung rum kommen.

kannst du das auch mit einer Regelstelle belegen?

Und nein, ich brauche nicht zum 100. Mal die Regeln für schwieriges Gelände. Auch das Analogon mit dem Unpassierbaren zieht nicht, weil es simpel und einfach eine andere Situation ist, wie Grrum gut dargestellt hat. Wir brauchen die Regeln, die definiert, wie die Bewegung der Nicht-Leader Trooper funktioniert und wie sich daraus ableitet, dass der Leader gebremst wird.

Ich hab übrigens für später noch ein paar Skizzen im Kopf und bin gespannt auf eure Meinung zu den Situationen

SailorMeni
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


http://www.sailormeni.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  loki2612 am Do 12 Apr 2018, 14:43

Da sich die Truppler ohne probleme mit ner einer Bewegung zum Leader bewegen könnten, bewegen sich diese somit nicht über die Barrikaden. Es gibt keine feste Formation dass diese die gleiche Bewegung durchführen müssen wie der Leader.

Ander wäre das wenn der Leader vor Barrikaden steht und die Truppler dahinter, können diese nicht mit einer einer Bewegung den Leader erreichen ohne über die Barrikaden zu klettern, bewegen diese sich bei Bewegung des Leaders über die Barrikaden, somit Reichweitenmalus.

Da nirgends in den Regeln steht das sich die Truppler in einer geraden Line zu dem Leader bewegen müssen braucht es keine Regelstelle die anderes behauptet.
avatar
loki2612
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Grrum am Do 12 Apr 2018, 14:51

buma.ye schrieb:Also ich meine genau diese Situation. Der Leader bewegt sich normal, danach wird der Z6 versetzt in einen Bereich der hinter schwierigem Gelände liegt. Wäre das jetzt ein komplettes Geländeteil, dass die Bewegung einschränkt, würde es keine Diskussion geben. De facto muss der Z6 ja irgendwie über die Barriere gekommen sein...

So ich versuchs nochmal^^  das Bild mit den Regeln:

Unter Schwieriges gelände:
-While performing a standard move, a unit that would move
through or enter difficult terrain with any of its minis has its
maximum speed reduced by 1, to a minimum of 1.

Unter Cohesion
-When placing a mini in cohesion with its unit leader, that
mini must be placed such that the distance between the mini
and its unit leader could be made as a legal speed-1 move
from the final position of the unit leader.

Du kommst mit einem legalen 1er Move über die Barrikade
Dieser Move ist definitiv kein "Standard Move"
Die normale Bewegung von dem leader ist der "Standard Move"

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  loki2612 am Do 12 Apr 2018, 14:57

Genau das was in diesem Bild zu sehen ist, ist nicht möglich.
Da sich die Truppler so nicht aufstellen können ohne über schwieriges Gelände zu bewegen. Auch drumherum kommen sie in diesem Fall nicht.
avatar
loki2612
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  SailorMeni am Do 12 Apr 2018, 15:08

Ich verstehe die Argumentation und ganz ehrlich, ich fände es gut, wenn das so geregelt/geklärt wird.

Es steht aber nirgends im Regelbuch, dass non-Leader Truppler eine Bewegung jeglicher Art durchführen. Sie werden hochgehoben und danach unter Einschränkungen platziert. Damit können sie keine Effekte Triggern, die auf den konkreten Akt der Bewegung abzielen. Solange du das nicht stichfest mit konkreten Regelstellen belegst ist und bleibt das eine freie Interpretation basierend auf Intuition.

SailorMeni
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


http://www.sailormeni.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  loki2612 am Do 12 Apr 2018, 15:11

Ja das mag sein. Wir müssen auch immer im Hinterkopf behalten das es sich hier um Version 1.0 handelt. Es wird noch viele viele Anpassungen und Änderungen geben.
avatar
loki2612
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Laderampe am Do 12 Apr 2018, 15:28

SailorMeni schrieb: eine freie Interpretation basierend auf Intuition.

Und das ist bei FFG spielen immer heikel, da FFG-Systeme immer Spiele und keine Simulationen sind (im Gegensatz zu vielen "klassischen" Tabletops).

_________________
Flotte der Allianz :
                           Ghost  

Imperiale Flotte:
                             Tie-Punisher      Tie-A-Prototyp  

Abschaum :
 Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  StarViper   Mist-Hunter  YV-666  Punishing-One IG-2000
avatar
Laderampe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  TobiWan am Do 12 Apr 2018, 15:52

SailorMeni schrieb:Ich verstehe die Argumentation und ganz ehrlich, ich fände es gut, wenn das so geregelt/geklärt wird.

Es steht aber nirgends im Regelbuch, dass non-Leader Truppler eine Bewegung jeglicher Art durchführen. Sie werden hochgehoben und danach unter Einschränkungen platziert. Damit können sie keine Effekte Triggern, die auf den konkreten Akt der Bewegung abzielen. Solange du das nicht stichfest mit konkreten Regelstellen belegst ist und bleibt das eine freie Interpretation basierend auf Intuition.

Jetzt versteh ich erst dein Problem. XD
Die Lösung ist ganz einfach, denn alle Miniaturen (auch der Leader) werden platziert und eine Einheit bewegt sich.

Seite 18-19 Referenzhandbuch:
In den meisten Fällen bewegen sich Einheiten mithilfe von
Bewegungsaktionen.....
.....Handelt es sich um eine Basis
ohne Einkerbungen, platziert man sie bündig ans andere
Ende der Bewegungshilfe. Hat die Miniatur eine Basis
mit Einkerbungen, platziert man sie so, dass die hintere
Einkerbung das Ende der Bewegungshilfe umschließt.

Ich gebe dir aber recht, dass es extrem schwammig ist, da unter Formation dann steht:
Sobald eine Miniatur in Formation mit ihrem Einheitenführer
platziert wird, muss man sie so platzieren, dass
der Einheitenführer ihre Position mit einer regulären
Geschwindigkeit-1-Bewegung erreichen könnte.

Ist die reguläre Geschwindigkeit-1-Bewegung unter der Betrachtung das vorher die Bewegung um 1 reduziert werden müsste oder nicht?

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Halvarson am Fr 13 Apr 2018, 21:38

Eine Geschwindigkeit 1 Bewegung kann nicht weiter reduziert werden. Die minimale Geschwindigkeit ist 1, weniger geht nicht.

_________________
Gruss Thorsten
Mein Hangar:
4x  2x 3x 3x K-Wing 3x  3x 3x Ghost Ghost-Shuttle 2x U-Wing 2x  
6x  2x  2x 5x  2x Tie-A-Prototyp 2x VeteranenDefender 2x   Tie-Punisher 2x 2x  2x TieStriker  2x    
2x StarViper 2x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x IG-2000 2x M3-A Mist-Hunter YV-666 Punishing-One 2x  2x 2x  

Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Nakai am Sa 14 Apr 2018, 02:38

Halvarson schrieb:Eine Geschwindigkeit 1 Bewegung kann nicht weiter reduziert werden. Die minimale Geschwindigkeit ist 1, weniger geht nicht.

Ganz genau, dazu kommt noch dass eine Figur mit maximaler Bewegung 1 (Vader) sich ungehindert durch jedes Bewegungsreduzierende Gelände durchbewegen kann, ohne Einschränkungen zu bekommen :-)

_________________
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.
avatar
Nakai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  TobiWan am Mi 18 Apr 2018, 16:31

Halvarson schrieb:Eine Geschwindigkeit 1 Bewegung kann nicht weiter reduziert werden. Die minimale Geschwindigkeit ist 1, weniger geht nicht.
Hab mich da unglücklich ausgedrückt. Gemeint war, ob es
1. eine reguläre Bewegung ist, selbst wenn ich dabei auf ein Hindernis treffe, da die Regeln eine 1er Bewegung mit Hindernissen erklärt. (legitim durch Regeln)
oder
2. eine Reguläre Bewegung ist immer ohne Hindernisse, denn dies ist ein reglementierter Sonderfall in den Regeln. (regulär im Sinne von üblich)

Das Thesaurusproblem meine ich mit schwammig

Halvarson schrieb:Eine Geschwindigkeit 1 Bewegung kann nicht weiter reduziert werden. Die minimale Geschwindigkeit ist 1, weniger geht nicht.
Der Bad Ass Move von Vader und den Snow Troppern war mir bekannt, ich hab es aber ehrlich gesagt gar nicht auf das Problem abgebildet.

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  buma.ye am Mi 18 Apr 2018, 17:05

Hab übrigen vor einigen Tagen Alex Davy angeschrieben und hoffe seitdem auf Antwort zu der Frage. Gefühlt wurde ja bereits alles gesagt. Einen Konsens bekommen wir wohl nicht mehr hin, ohne Hilfe von Übersee.
avatar
buma.ye
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Halvarson am Mi 18 Apr 2018, 17:33

Am WE auf der Main Würfel Con in Würzburg werd ich mal mit Marco von Asmodee drüber reden (hoffentlich vergess ich das nicht).

_________________
Gruss Thorsten
Mein Hangar:
4x  2x 3x 3x K-Wing 3x  3x 3x Ghost Ghost-Shuttle 2x U-Wing 2x  
6x  2x  2x 5x  2x Tie-A-Prototyp 2x VeteranenDefender 2x   Tie-Punisher 2x 2x  2x TieStriker  2x    
2x StarViper 2x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x IG-2000 2x M3-A Mist-Hunter YV-666 Punishing-One 2x  2x 2x  

Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Tokra am Do 19 Apr 2018, 10:08

Edit, hatte nicht gesehen, dass es schon andere angesprochen hatten , daher nehme ich meinen Einwurf zurück.
avatar
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  SailorMeni am Do 19 Apr 2018, 12:12

buma.ye schrieb:Hab übrigen vor einigen Tagen Alex Davy angeschrieben und hoffe seitdem auf Antwort zu der Frage. Gefühlt wurde ja bereits alles gesagt. Einen Konsens bekommen wir wohl nicht mehr hin, ohne Hilfe von Übersee.

Ich bin gespannt, was er sagt und ein bisschen verwundert, dass diese Frage in englischen Foren noch nicht diskutiert wurde (zumindest hab ich nichts gefunden).

SailorMeni
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


http://www.sailormeni.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  TobiWan am Do 19 Apr 2018, 13:23

SailorMeni schrieb:
buma.ye schrieb:Hab übrigen vor einigen Tagen Alex Davy angeschrieben und hoffe seitdem auf Antwort zu der Frage. Gefühlt wurde ja bereits alles gesagt. Einen Konsens bekommen wir wohl nicht mehr hin, ohne Hilfe von Übersee.

Ich bin gespannt, was er sagt und ein bisschen verwundert, dass diese Frage in englischen Foren noch nicht diskutiert wurde (zumindest hab ich nichts gefunden).

Ja, oder? Hatte mich auch bei BGG und FFG wund gesucht. Das Problem scheint es im Englischen nicht zu geben. In dessen Referenzbuch hab ich aber keinen Unterschied gesehen der es klarer macht.

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Halvarson am Di 24 Apr 2018, 10:24

Nakai schrieb:Ich habe da mal eine Frage wegen der Bewegung von Legion.

Ich habe es mir angewöhnt den Leader einer Truppe an der Barrikade vorbei zu ziehen und nur die anderen Figuren eines Trupps in Deckung zu stellen.
Auf diese Weise hat der gesammte Trupp Deckung und die Reichweite wird vom Leader gemessen.
Ist das eigentlich zulässig oder spricht was dagegen ?
Mal ein Kleines Bild um das zu verdeutlichen.


Diese Bewegung ist erlaubt, da nur die Bewegung des Commanders zählt und nicht aller Mitglieder der Einheit. Diese müssen innerhalb einer regulären 1er Bewegung zum Commander aufgestellt werden. Somit können sie auch über Barrikaden steigen. Allerdings nicht durch Wände (gibt´s im Referenzhandbuch S.26 unter Komplexe Formation ein schönes Bild).

Stellst du eine Mini aber dann voll oder teilweise in Schwieriges Gelände, dann wird im nächsten Zug die (erste) Bewegung reduziert.

_________________
Gruss Thorsten
Mein Hangar:
4x  2x 3x 3x K-Wing 3x  3x 3x Ghost Ghost-Shuttle 2x U-Wing 2x  
6x  2x  2x 5x  2x Tie-A-Prototyp 2x VeteranenDefender 2x   Tie-Punisher 2x 2x  2x TieStriker  2x    
2x StarViper 2x Y-WingScum 2x Z95Scum 2x IG-2000 2x M3-A Mist-Hunter YV-666 Punishing-One 2x  2x 2x  

Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Grrum am Fr 27 Apr 2018, 09:08

So die Frage ist jetzt auch im FFG Forum wer wars?

Dort ist man auch zwiegespalten bin gepsannt was da raus kommt

https://community.fantasyflightgames.com/topic/274328-moving-along-and-in-difficult-terrain/

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  TobiWan am Fr 27 Apr 2018, 09:23

Grrum schrieb:So die Frage ist jetzt auch im FFG Forum wer wars?

Dort ist man auch zwiegespalten bin gepsannt was da raus kommt

https://community.fantasyflightgames.com/topic/274328-moving-along-and-in-difficult-terrain/

Sind bisher auch nur Usermeinungen aber viele davon scheinen der Meinung zu sein, dass die Bewegung reduziert werden müsste. Bei denen hört sich das schon selbstverständlich an und ich verstehe ehrlich gesagt nicht wieso, denn die zitierten Regelstellen können da genauso auseinander genommen werden wie bei uns. Vielleicht waren wir mit unserer Diskussion hier auch einfach Trendsetter und den Amis mal ein paar Tage voraus. TK-Totlach

TobiWan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  SailorMeni am Fr 27 Apr 2018, 10:19

Danke fürs dort Posten. Ich find der Beitrag fasst es ziemlich gut zusammen:

People think it's obvious both ways, might as well get it cleared up.

SailorMeni
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


http://www.sailormeni.at

Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  Vollie am Fr 18 Mai 2018, 13:02

Korma303 schrieb:Im Referenzbuch habe ich dazu was gefunden.

Wenn das hindernis die Bewegung verhindet (zb klettern) ist es möglich. Wenn nicht, muss von Anführer mit dem Bewegungstool 1 das mannöver möglich sein. Das Bild erklärt es finde ich gut.



Bei der Barrikaden in der CoreBox wäre das beschriebende von dir möglich, da sie die Bewegung nicht behindern.

Gruss Stefan


Da ich gestern beim X-Wing Spielen versetzt wurde und 2 Stunden auf meinen Gegner gewartet hatte, habe ich mir mal die Legion Regeln durchgelesen und ein Probespiel im Laden gemacht. Seit Mageknight vor 12 Jahren mein einziges Tabletop Erlebnis...

Als nun angehender Experte gebe ich mal meine "jungfräuliche" Sicht der Dinge zum Besten:


Ich verstehe die Bewegung in Legion so: Die Formation konzentriert sich vor der Bewegung auf die Position des Führers, der Führer bewegt sich und anschließend schwärmt die Einheit wieder in Formation aus.



Für mein Verständnis, ob sich die Einheit durch schwieriges Gelände bewegt sind damit also insgesamt 3 Teile der Bewegung relevant:

"Das Einsammeln": Die Figuren müssen vor der Bewegung so stehen, dass sie mit einer 1er Bewegung den Leader erreichen. Geht eine dieser "theoretischen" Bewegungen durch schwieriges Gelände, tut es die angehende Gesamtbewegung auch. Also weiß ich hier schon, dass die Geschwindigkeit reduziert werden muss.

"Die Bewegung des Führers": Dieser Part ist eindeutig. Hier ist die Schablone relevant. Wenn ich durch schwieriges Gelände gehen möchte, muss ich meine Geschwindigkeit reduzieren.

"Das Aufstellen": Die Figuren müssen nach der Bewegung so stehen, dass sie mit einer 1er Bewegung den Leader erreichen. Geht eine dieser "theoretischen" Bewegungen durch schwieriges Gelände, tut es die vorangegangene Gesamtbewegung auch. Bin ich also bereits mit voller Geschwindigkeit gegangen, darf ich die anderen Figuren nur so aufstellen, dass die "theoretischen" 1er Bewegung nicht durch schwieriges Gelände gehen. Bin ich mit reduzierter Geschwindigkeit gegangen, dürfen die "theoretischen" 1er Bewegung auch durch schwieriges Gelände führen.


Das Schaubild für unpassierbares Gelände ist dabei eigentlich sehr hilfreich, für die Definition, ob sich Figuren durch etwas durch bewegen, oder daran vorbei.



Hab, wie gesagt, weder Ahnung von Tabletops, noch von Legion. Sehe aber an dieser Stelle eigentlich kein Problem.

Gruß
Vollie

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  buma.ye am Fr 18 Mai 2018, 14:15

Leider habe ich bisher keine Antwort von Alex Davy erhalten (und erwarte auch keine mehr). Umso mehr hoffe ich, dass wir bald ein erstes FAQ sehen, nachdem wir jetzt die Turnierregeln erhalten haben. Solange es keine offizielle Klärung seitens FFG gibt, wird es wohl keine Einigung zwischen den beiden Seiten der Diskussion geben. Alle Argumente wurden ausgetauscht, zwischendurch sind wir sogar in einen recht schroffen Ton verfallen und daher nehme ich mich jetzt auch zurück und stelle mein S-Foils auf geschlossene Position.
avatar
buma.ye
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  (major)Tom am Fr 18 Mai 2018, 15:40

Hallo Buma.ye,

das rules.reference-pdf ist offiziell von FFG und auch dort für jederman herunter zu laden,
und das Bild von Seite 19 das Korma & Vollie gepostet haben erkärt es somit eh eindeutig.
Wozu da noch ein FAQ - das rules.reference is ja eigentlich genau das....

lg
Tom
avatar
(major)Tom
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Legion] Regelfrage - Erlaubt oder Beschiss ?

Beitrag  buma.ye am Fr 18 Mai 2018, 15:56

Ich bin ja genau der selben Meinung, aber eben nicht jeder in dieser Diskussion (siehe die restlichen 3 Seiten). Mich müsst Ihr daher nicht überzeugen... Die Gegenseite argumentiert halt, dass das Bild eben kein schwieriges Gelände (wie eine Barrikade) zeigt, sondern gänzlich unpassierbares Gelände. Aber wir können gerne nochmal 3 Seiten diskutieren, ist eh etwas ruhig hier

Edit: Achja, egal ob es FFG am Ende Errata, FAQ oder RRG v2 nennt. Offizielles Statement dazu, alles andere wendet nur das Blatt weitere hundert mal...
avatar
buma.ye
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten