[100][DF] Bodyguards beschützen Star (Ten Numb)

Nach unten

[100][DF] Bodyguards beschützen Star (Ten Numb)

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo Mai 07, 2018 5:43 pm

Hey Leute,
ich habe mal wieder Lust einen B Wing ins Feld zu führen der nicht Farlander heisst.  Um dies effektiv zu machen braucht er natürlich Schutz. Der alte Bodyguard Biggs hat seine besten Tage hinter sich. Die neuen heissen eigentlich Lohwrick und Fenn, aber auf den Wookie hatte ich keine Lust. So habe ich eine Idee von Caolian ,gegen den ich auf dem Regional angetreten bin, übernommen. Wes und Fenn sind die Bodyguards. Er führte Poe zu den beiden aus .Bei mir wird es Ten.

Meine Liste hat  einen X Wing einen B-Wing und ein Shuttle (na gut ein kleines und das Meta Schiff )

Ten Numb (31)  (Star)
Veteraneninstinkte (1)
Störsender (4)
Kopilotenass (4)
B-Wing/E2 (1)

Fenn Rau (Sheathipede) (20) (Bodyguard)
Anpassungsfähig (0)
Waffentechniker (3)
M9-G8 (3)

Wes Janson (29) (Bodyguard)
Veteraneninstinkte (1)
R3-A2 (2)
Integrierter Astromech (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Die Idee ist, dass jeder dem Gegner Aktionen klauen kann und eventuell auch alleine funktioniert  bzw Punkte rettet. Im Verbund sind die 3 natürlich besonders stark.
Die Bodyguards:

Fenn Rau mit M9-G8 kann entweder offensiv oder defensiv genutzt werden. Denn Gegner unmodifizierte Würfel nachwürfeln zu lassen ist böse. Offensiv natürlich auch Stark da Wes und Ten ja nur 3 Rote mirbringen und selber nur den Focus zur Modifikation haben werden. Er wird in der Regel  derjenige sein der als zweiter schiesst. Fenn ist in diesem Build selten zum koordinieren da. In der ersten Runde macht er natürlich Zielerfassung auf seine Begleiter. Ab Schußrunde 2 sollte man sich überlegen, ob er die Zielerfassung auf Gegner legt. Eventuell auch schon in Runde 1. Hier kommt es auf den Gegnerischen Squad an.

Wes Janson ist  hauptsächlich dabei dem Gegner Zielerfassungen zu stehlen. R3-A2 hilft gegen zumindest ein Expertenwissen. Mit 3 Roten würfeln auch offensiv nicht zu verachten.

Nun zum Starspieler. Ein 41 Punkte B-Wing. Das kann doch nie gut gehen.  Dann produziert er auch noch nicht mal Krits.
Er ist schwer zu treffen. Aufgrund des Sensorjammers den Hohen Pilotenwert und dem Kopiloten Ass kann er auch ohne Bodyguards noch einiges aushalten. Würfeln wir mal einen natürlichen Krit trifft dieser zumindest.

Alle 3 fliegen und schiessen auf 10. Wir haben einen Inibet der aber wohl meist genutzt wird um als erster zu schiessen (Der Punkt blieb einfach über).
Ich denke ich werde alle 3 sehr defensiv spielen den dort hoffe ich auf ihre stärken. Viel Angriffskraft haben sie ja nicht.

Ich freue mich schon die 3 ins Feld zu führen (Mittwoch). Vielleicht habt ihr ja noch die ein oder andere Idee. Oder sagt Finger weg von dem 41 Punkte Grab. Ten ist doch schneller Tod als man seinen Vornamen sagen kann.


Zuletzt von Kopfgeldjäger am Fr Mai 11, 2018 10:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Bodyguards beschützen Star (Ten Numb)

Beitrag  Kopfgeldjäger am Fr Mai 11, 2018 10:48 am

Ein 41 Punkte Ten war mir zu gefährlich also wurde es nun ein 42 Punkte Ten  Er hatte noch den Traktorstrahl dabei, der auch gold wert war

Ich spielte gegen Guri (Feuerkontrollsystem Protonentorpedo Schubdüsen),Thweek(Er nahm Pilotenwert 10 Schubdüsen und hatte Protonentorpedos an Bord) und Victor (Harpune Crackshot Schrottsammler Fassrolle Tarnvorrichtunf ) also keine viel gesehene Liste. Gegen einen jungen unerfahrenen Piloten (war lange nicht mehr da). Er stellte Zentral auf, ich am Kartenrand und flog erstmal langsam. Mal sehen was der Gegner so vor hat. Er entschied sich auf Tjost Kurs zu gehen. Leider nicht besonders koordiniert Victor war in Schußphase eins nicht da und Guri machte eine Fassrolle in Richtung Stein. Ich wies meinen Gegner darauf hin, dass ich ihn auf den Stein Traktoren kann aber er wollte aus seinen Fehlern lernen. (Gute Einstellung dann macht man es vielleicht nicht wieder). Sein Thweek bumpte dann auch noch. Es kam zum Beschuß auf Range2/3 mein Traktor zündete trotzdem blieb Guri zunächst unbeschadet.(3 Evade aus der Hand gegen Wes) In der Folgerunde gab es dann aber den Hit. In Schußrunde Zwei war Victor dann dabei. und mein Primärziel. Ich musste zwar 2 Stress nehmen aber Ten machte dann ein wenig Schaden Hit und Krit kamen durch. Sein Gegenfeuer bei mir brachte Fenn 2 Schaden ein. Den musste ich nun Schützen. In der Folgerunde gelang mir dies dank Traktor  (Guri wurde wieder auf den Stein platziert) und den Tod von Victor Hell. Zudem stand Thweek auch nicht optimal. In den Folgerunden konnte ich Guri rausnehmen meinem Gegner gelang kein Abschuß 75 Minuten um. Circa 70:0

Erstes Fazit: Die Liste macht mir Spaß ob sie wirklich Chancen hat wird sich in weiteren Tests zeigen. Im ersten Spiel lief alles wie gewünscht.

Große Schwäche der Liste wird sicherlich alles mit Zielvisor oder Pilotenwert 11 sein. Wie sie sich gegen Fenn Ghost schlagen wird ist auch interessant. Sehe da ehr Chancen auf Ghost Seite aber vielleicht hilft M9.

Ich werde die Liste wohl auf einem Turnier spielen

Edit: Wichtig wenn Ten mit dem Traktor schiesst triggert das Kopiloten Ass nicht.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten