R7-T1 effektiv nutzen

Nach unten

R7-T1 effektiv nutzen Empty R7-T1 effektiv nutzen

Beitrag  TKundNobody am Mo 31 März 2014, 16:50

Tach zusammen,

hat schon einer von euch über die Einsatzmöglichkeiten von R7-T1 nachgedacht? Ich bin über FFG darüber gestoßen (im Artikel über die Vorschau zur Welle IV). Zur Erinnerung:

R7-T1
E-Wing Expansion Pack

Action: Choose an enemy ship at Range 1-2. If you are inside that ship's firing arc, you may acquire a target lock on that ship. Then, you may perform a free boost action.


Ich finde man kann ihn mit Wedges kombinieren:
Wenn du angreifst, sinkt der Wendigkeitswert des Verteidigers um 1 (Minimum 0).

Oder auch mit Dutch:
Wähle ein anderes freundliches Schiff in Reichweite 1-2, nachdem du eine Zielerfassung durchgeführt hast. Das gewählte Schiff darf sofort ebenfalls eine Zielerfassung durchführen.

Bei beiden würde ich halt versuchen, außerhalb des Feuerwinkels des Gegners zu boosten. Bei Durch könnte man das natürlich auch mit einem Ionengeschütz zu kombinieren. Ansonsten sehe ich leider gerade keine Synergieeffekte. Habt ihr noch Vorschläge?
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


https://github.com/Sharpdeveloper/TXM/wiki/User-Manual

Nach oben Nach unten

R7-T1 effektiv nutzen Empty Re: R7-T1 effektiv nutzen

Beitrag  Glorian Underhill am Mo 14 Apr 2014, 13:48

Also Grundsätzlich ist die Karte in jedem Astromechfähigen Schiff super.
Im Zweifel ist sie halt Besser als die einfache Verbesserung "Verbessertes Triebwerk" das mit 4 Punkten einen teurer ist.

Die Designlogik von X-Wing ist ja, dass man für die Upgrademöglichkeiten seines Jägers immer Bezahlen muss, auch wenn man nichts einbaut.
Von daher sind die Modifikationen auch am teuersten da man dafür keinen Slot benötigt. Von daher sind die Fähigkeiten die einem durch einen Astromech Slot bekommt immer gefühlt einen Punkt günstiger.

R7-T1 kostet nur drei, und die Bedingung dass man in Reichweite zwei im Zielbereich eines Jägers liegt ist auch of gegeben. Das heißt aus Boost-Sicht ist R7-T1 besser als das einfach Boosten.
Auch wenn mir die 45° Fehlen um Ihn ins Ziel zu nehmen. Wenn er mich sieht, dann darf ich hiermit Boosten UND darf die Zielerfassung auf Ihn machen. Kein ODER für das ich Push the Limit benötigen würde.

Den Zielerfassungsmarker sehe ich persönlich eher als Bonus.
Benutze ich den Boost auf dem X-Wing um mich aus dem Zielbereich des Schiffes zu schieben welches ich eigentlich gerade Zielerfasst habe, dann habe ich den Gegner meistens auch nicht mehr im eigenen Zielbereich. Die Zielerfassung hilft dann maximal in der nächsten Runde.

Für den Fall dass ich mit meinem X-Wing auf den Gegner zukessele, dann mache ich gerne den Boost um mich aus dem Zielbereich der anderen Schiffe zu drehen und nehme die Zielerfassung als Bonus dazu.

Glorian Underhill
Glorian Underhill
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

R7-T1 effektiv nutzen Empty Re: R7-T1 effektiv nutzen

Beitrag  fchenjaeger am Mo 14 Apr 2014, 13:58

Vielleicht in Kombination mit APT ?
Im allgemeinen Gemurmel kann man raushören, dass es meist schwer ist, auf R1 ranzukommen und im Feuerwinkel zu bleiben, da der Gegner meist vorher abbremst und dann darüber hinweg fliegt. Da könnte so ein Boost inkl. Zielerfassung doch ganz gut funktionieren, oder?
fchenjaeger
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

R7-T1 effektiv nutzen Empty Re: R7-T1 effektiv nutzen

Beitrag  extecy am Mo 14 Apr 2014, 14:12

ich sehe da nur anwendungsfälle für turret schiffe

aufschalten bossten und dann aus seinem winkel kommen
und dann halt von der seite schießen
wobei die zielerfassung sehr nützlich sein kann dabei

aber ich denke es wird schwer werden da genau hin zu kommen um aus den winkel zu boosten

_________________
R7-T1 effektiv nutzen Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

R7-T1 effektiv nutzen Empty Re: R7-T1 effektiv nutzen

Beitrag  Ruskal am Mo 14 Apr 2014, 14:24

Ich denke, dass neben dem Y-Wing mit nem Turret ein Bis an die Grenzen (Push the limit) - E-Wing von diesem R7 profitieren kann. Ihm fehlt ja die Boost-Aktion auf seiner Leiste. Das wird zwar sehr teuer, kann aber auch sehr effektiv werden.
@fchenjäger: Das mit Verstärkte Protonen-Torpedos (Advanced Proton Torpedos) ist auch ne Überlegung wert, es benötigt dann aber auf jeden Fall noch einen Fokus-Verteiler wie Kyle oder Garvin. Aber dann kann das richtig weh tun. Dieses Beispiel zeigt auch noch nen anderen Verwendungszweck: Nicht aus dem Feuerwinkel raus, sondern auf Reichweite 1 ran, um dem Gegner richtig eine rein zu semmeln. Getreu dem Motto: No risk, no fun!

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
Ruskal
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

R7-T1 effektiv nutzen Empty Re: R7-T1 effektiv nutzen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten