[SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Timo7777 am Sa 26 Mai 2018, 02:08

TIE Brute?
Der Google-Übersetzer gibt da folgendes aus:

Rohling
Tier
Vieh
Grobian
Unmensch
Untier
brutaler Kerl
Barbar
Wüterich

Machen wir uns bei der Übersetzung auf das schlimmste gefasst :D
avatar
Timo7777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Sarge am Sa 26 Mai 2018, 06:55

Timo7777 schrieb:TIE Brute?
Der Google-Übersetzer gibt da folgendes aus:

Rohling
Tier
Vieh
Grobian
Unmensch
Untier
brutaler Kerl
Barbar
Wüterich

Machen wir uns bei der Übersetzung auf das schlimmste gefasst :D
TK-Totlach

Na die Kommentare hören ich ja weitest gehend gut an.
Tja da werde ich mir den Film wohl doch noch im Kino geben.

Mal schauen wann ich das schaffe.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Super-Rookie am Sa 26 Mai 2018, 12:39

Habe den Film nun auch gesehen und muss sagen: Naja. Der Film macht im Großen wenig falsch. Er hat halt nichts Episches, sondern ist eine science-fantasy Abenteuererzählung im SW-Universum. Wenn man den Film so nimmt, war er absolut in Ordnung. Aber mehr auch nicht.

+ Den Schauspielern hat man zwischendurch mal die Zeit gegeben, etwas zu spielen. Das ist bei SW ja sonst eher selten, weil sich da eine Szene an die nächste reiht.
+ L3 als Droidenfreiheitskämpferin war cool und verpasst dem ganzen Setting eine interessante Facette.
+ Die Figur des Han Solo hat durch die Erzählung durchaus gewonnen.
+ Maul seinen Auftritt zu schenken, war überraschend und schlägt Brücken zu Rebels und Clone Wars.

- Darstellung von Corellia halte ich für weggeworfenes Potential. Das - mit von Disney abgesegneten Inhalten (!) ausstaffierte - Rollenspiel hat Corellia deindustrialisiert und die Mittel- und Schwerindustrie in den Orbit verbannt. Auch von dort wäre eine Flucht möglich gewesen. Wäre ein cooleres Setting gewesen. Innovativer.
- Dieses Kriegssetting relativ am Anfang war völlig überflüssig. Dass sich "die Gang" da in die Schlacht wirft, statt irgendeine mittelschwer bewachte Versorgungsbasis zu überfallen ist hanebüchen.
- Dass der Falke erstmal in den Schlund zurücksackt, ehe er losrast wie ein Irrer war ... überflüssig.
- Die Existenz der Rettungskapsel lässt sich ja wohl nur damit erklären, dass der Falke ums Verrecken anders aussehen sollte. Das Dingen abzuwerfen hat die Story nicht weitergebracht. Das Viech hätte auch ohne das ganze stark durch den Schlund angezogen werden können und man hätte sich die Kapsel schenken können.
- die Planeten (mit Ausnahme der Eiswelt) wirken alle "wie Tatooine in anders". Alles abgehalfterte und heruntergekommene und trostlose Locations. Gut, passt in die Handlung, zeigt aber irgendwie die Vielfalt des SW-Universums nicht und es ist überhaupt nicht abwechslungsreich sondern eher eintönig. Vor allem, wo Corellia dann auch noch auf genau das reduziert wurde. Da war die Dschungelkaschemme am Ende fast eine Wohltat. Schade, da hätte man mehr machen können.

-/+ Sabbac wird im RPG - mit von Disney abgesegneten Inhalten - anders dargestellt. Auch innovativer als einfach im Film: Hey, Poker mit anderen Karten. Wobei ich die filmische Darstellung für erheblich zugänglicher halte.

Mehr fällt mir spontan nicht ein. Auch wenn es sicher noch mehr gäbe, über das man vortrefflich streiten könnte

Super-Rookie
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Laminidas am Sa 26 Mai 2018, 19:37

So, ich habe den Film nun auch gesehen und fand ihn ganz gut. Der macht eigentlich nix verkehrt, aber so ein paar Punkte habe ich nicht ganz verstanden...


  • Corellia ist doch keine komplette Industriewelt, oder? War das, was im Film zu sehen war, vielleicht nur ein kleiner Ausschnitt von Corellia?

  • Was war die Anspielung auf Aurra Sing?

  • War das wirklich Darth Maul zum Schluß? Der wurde doch von Obi-wan Kenobi 30 Jahre zuvor halbiert... Und was hat Qi'ra mit ihm beredet?

  • Weswegen trennt sich Qi'ra von Han?
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Korron am Sa 26 Mai 2018, 20:27

Ja das war Maul

Darth Maul wurde zwar von Obi-Wan halbiert, aber lt. CloneWars-Serie hat er dies überlebt!?! Zudem kommt er ja auch bei Rebels und bei X-Wing vor.
Hat dann irgenwann, nachdem ihn sein Bruder Savage Opress gefunden hat seine mechanischen Spinnenbeine gegen zwei kybernetische Beine ersetzt bekommen.

Obi-Wan beendet dann mal auf Tatoinne das was er auf Naboo begonnen hat.

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
avatar
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Oddball am So 27 Mai 2018, 01:25

Ich bin dann auch gerade aus dem Kino wieder zurück und kann da in der Einschätzung des Films auch nur dem Kollegen Super-Rookie zustimmen, es war eine gute Erzählung eines Charakters aus dem SW-Universum.
Hier und da klang sogar die Synchronstimme von Alden Ehrenreich wie Harrison Fords Verkörperung der Figur in Episode IV.
Mir persönlich fehlte noch der Hinweis, daß Chewie bei Han, als dieser ihn mit aus dem Gefängnis rettete, nun in einer Lebensschuld stehe.
Ebenso hätte ich es besser gefunden, wenn aus "Crimson Dawn" das in Nerdkreisen besser bekannte Syndikat "Black Sun" geworden wäre, auch das Symbol hätte man da nehmen können.

Laminidas schrieb:
[*]Was war die Anspielung auf Aurra Sing?




Als Beckett, Han, Qi'ra und Chewie Lando aufsuchen, um sein Schiff zu chartern, fragt dieser Beckett, ob er wirklich der Beckett sei, der Aurra Sing getötet hat.

Ich hoffe irgendwie auf einen "Solo Episode II", in dem dann die offenen Fragen rund um Qi'ra und ihre Rolle im Crimson Dawn-Syndikat und ihre weitere Zukunft geklärt werden, so bleiben doch mehr Fragen offen als geklärt zurück.

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Necrogoat am So 27 Mai 2018, 01:27

Oddball schrieb:Ich hoffe irgendwie auf einen "Solo Episode II", in dem dann die offenen Fragen rund um Qi'ra und ihre Rolle im Crimson Dawn-Syndikat und ihre weitere Zukunft geklärt werden, so bleiben doch mehr Fragen offen als geklärt zurück.

Gruß
Oddball


Er hat für 3 Solo Filme unterschrieben und es kommt fix ein zweiter. Alleine schon bei dem Ende, also wird der nächste Film ziemlich sicher das treffen von Han und Jabba als Thema haben und wie er die Fracht abwirft und somit Jabbas Zorn und die Kopfgeldjäger auf sich zieht

_________________
Imperium:

6* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  1* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1*
1*
avatar
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Super-Rookie am So 27 Mai 2018, 11:20

Laminidas schrieb:

  • Corellia ist doch keine komplette Industriewelt, oder? War das, was im Film zu sehen war, vielleicht nur ein kleiner Ausschnitt von Corellia?

Ja, so könnte man es sich schön reden - bzw. so würde ich es auch sehen. Nur wird der Planet später im Film in Dialogen mit Da will doch keiner hin zurück. oder Das ist eine einzige Kloake. umschrieben. Das wiederum könnte man natürlich als Polemik der Figuren betrachten.

Super-Rookie
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Ecthelion am Mo 28 Mai 2018, 11:38

Eins steht dieses Mal fest (bis zur 20th Anniversary Edition):

Han shot first!!!

Ninja

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Oddball am Mo 28 Mai 2018, 21:10

Was mir noch eingefallen ist: Lt. den unendlichen Weiten des Internets sollen auch die beiden Soldaten Tag und Binks mitspielen.
Sind das die beiden, die auf dem Käfig stehen, in welchem Han und Chewie um ihr Leben kämpfen oder wo tauchen sie auf?

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Caine-HoA am Mo 28 Mai 2018, 21:30

Ja es war Maul und ich kann nicht ganz nachvollziehen warum manche die Szene sinnlos fanden.

War halt ne Ansage and Chi'ra (oder wie sie geschrieben wird) "ok du willst die Nachfolgerin sein, aber ich bin hier der Boss..." auf normalstarbliche wirkt ein Lichtschwert durchaus als Drohung und Machtbeweis.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Ecthelion am Mo 28 Mai 2018, 22:42

Caine-HoA schrieb:Ja es war Maul und ich kann nicht ganz nachvollziehen warum manche die Szene sinnlos fanden.

War halt ne Ansage and Chi'ra (oder wie sie geschrieben wird) "ok du willst die Nachfolgerin sein, aber ich bin hier der Boss..." auf normalstarbliche wirkt ein Lichtschwert durchaus als Drohung und Machtbeweis.

Weil Maul eben eigentlich schon tot sein sollte (aber wurde ja oben schon was zu geschrieben).
Das Laserschwert sah auch anders aus als das in Ep I. Exotisch irgendwie.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  backfire84 am Mo 28 Mai 2018, 22:47

Es sieht so aus wie in der Rebels Serie.

_________________


Dead Man´s Switch -. Mein YouTube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCV5FoW6CLH763MmapyC_ADg
avatar
backfire84
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Darth Bane am Mo 28 Mai 2018, 23:09

Extrem positiv überrascht!

Toller Film, super Anspielungen, richtige Portion Humor...
Perfekt! :)

8/10!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Christian Z. am Di 29 Mai 2018, 14:10

Ecthelion schrieb:
Weil Maul eben eigentlich schon tot sein sollte (aber wurde ja oben schon was zu geschrieben).
Das Laserschwert sah auch anders aus als das in Ep I. Exotisch irgendwie.

Ist einer von der gleichen Bauart wie sie Inquisitoren verwenden. Da wir wissen das Maul später von den Inquisitoren verfolgt wird, wissen wir nun das er wahrscheinlich schon jetzt die Inquisition am Hintern hat und mindestens einen bereits getötet ... sonst hätte er nicht ein solches Lichtschwert. Passt also ganz gut in den Hintergrund.

Christian Z.
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Nosebear am Di 29 Mai 2018, 17:19

Ich fand ihn gut.
Man merkt, dass der Film an mehreren Stellen zu knabbern hat:
- bestimmte Sachen müssen behandelt werden (Han meets Chewie, Kessel-Run, Han luchts Lando den Falken ab)
- das klassische Motiv Gut gegen Böse, was bisher jeden Film prägte, ist nicht vorhanden
- Fords Fußstapfen sind gigantisch
- im alten Universum war seine Story schon gut beschrieben

Trotzdem wird es gut gelöst. Es gibt für Star Wars ungewöhnlich viel Fokus auf die Mimik der Charaktere. Fast alle überraschen mit Wendungen. Es gibt einiges an Retcon durch den Film sowie durch Mauls Auftritt eine deutliche Integration von Rebels in eine(n) Film(reihe). Nach dem Film versteht man, warum Han allen außer Chewbacca in Episode 4 und 5 distanziert gegenüber tritt: Er wird ja am laufenden Band verraten.
Optisch gefiel mir der Film. Akustisch ebenfalls, hatte Gänsehaut als bei der Verfolgunsjagd zum Schlund das Theme aus Episode 5 während des Flugs durch das Asteroidenfeld kurz anklang. Preiset John Williams für seine prägnanten Stücke!

Erschrocken war ich über die Resonanz. War gestern in der 20.30 Vorstellung eines großen Kinos in Wuppertal und wir waren bis 20.10 die zwei einzigen Personen in dem Kinosaal mit 644 Plätzen. Gesamt kamen so 40 Leute. Und das 5 Tage nach Kinostart! Wobei der Film auch sehr sparsam beworben wurde, obwohl es StarWars ist und die Goldmaschine Disney dahinter steckt. Es wirkt als ob die nicht so ganz an den Erfolg glaubten.

_________________
Hangar:

Rebellen:
 x2
x2
x2
x2
x2
x2
K-Wing x2
Ghost-Shuttle x2
x3
x5
x2
x4
 x2
 x1
x2
Ghost  x2
 x1
U-Wing x1
 x1
x1
x1

Imperium:
x3
Tie-A-Prototyp x2
x2
x2
 x2
x2
x2
Tie-Punisher x2
x5
x5
x3
VeteranenDefender x2
x2
 x2
TieStriker x2
 x2
x1
x1
x1
 x1
x1
x1

Abschaum:
M3-A x4
StarViper x4
x3
Y-WingScum x3
Z95Scum x6
 x2
Mist-Hunter x3
x1
Punishing-One x3
YV-666 x2
IG-2000 x2
 x1
 x1
avatar
Nosebear
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Vollie am Di 29 Mai 2018, 18:13

Zur Resonanz an den Kinokassen finde ich das Timing aber auch günstig.

Rouge One sollte ja erst im Mai erscheinen, kurz nach Ep. VII.

Jedes Jahr zum Jahresende, würde es mMn besser funktionieren. Aber das kann mir eigentlich auch egal sein.


_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Laminidas am Di 29 Mai 2018, 19:34

Nosebear schrieb:
Erschrocken war ich über die Resonanz. War gestern in der 20.30 Vorstellung eines großen Kinos in Wuppertal und wir waren bis 20.10 die zwei einzigen Personen in dem Kinosaal mit 644 Plätzen. Gesamt kamen so 40 Leute. Und das 5 Tage nach Kinostart!

Liegt das eventuell daran, daß viele Leute wegen The Last Jedi schlecht auf Kathleen Kennedy zu sprechen sind und daher "als Rache" schlechte Kritiken für Solo geschrieben haben? Freilich ohne den Film tatsächlich gesehen zu haben, angeblich.

Als Folge gehen weniger Leute ins Kino.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Oddball am Di 29 Mai 2018, 19:50

Auch bei mir am Samstag in der 20.30 Uhr-Vorstellung war das Kino nur zu einem 1/3 belegt.
Ich befürchte eher, daß da einige Faktoren zusammen liefen.
- Champions League-Finale
- Mit "Deadpool" und "Avengers-Infinity War" laufen zeitgleich weitere Blockbuster
- Der bisher übliche Starttermin für "Star Wars"-Film war immer im Dezember, "Solo" startete nun recht knapp hinter Episode VIII, daher kann man vielleicht auch bei der allgemeinen Bevölkerung bei einer Übersättigung reden

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Darth_Doc am Di 29 Mai 2018, 23:14

Oddball schrieb:
- Der bisher übliche Starttermin für "Star Wars"-Film war immer im Dezember, "Solo" startete nun recht knapp hinter Episode VIII, daher kann man vielleicht auch bei der allgemeinen Bevölkerung bei einer Übersättigung reden

Mann kann es sich auch schön reden. Infinity War ist 3 Monate nach Black Panther ins Kino gekommen. Hat ihm nicht geschadet.

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  dschaust am Mi 30 Mai 2018, 07:26

Ich denke die Werbestrategie ist unter anderem dafür verantwortlich. Im Freundeskreis habe ich alleine 2 große Star Wars Fans die im alten Universum recht bewandert waren, in dem was aktuell passiert aber kaum.
Sie spielen also kein X-Wing, bein Battlefront, lesen keine der neuen Bücher usw.
Als ich neulich Kinokarten vorbestellt habe, habe ich natürlich für einen der beiden direkt mit bestellt. Er wusste zu dem Zeitpunkt nicht mal, dass es den Solo Film gibt und wannwiewo der ins Kino kommt.

An eine Übersättigung glaube ich wiederum eher nicht. Ich kenne niemanden persönlich der sagt er gehe in keinen Star Wars Film / Solo, weil er Episode 8 blöd fand.
avatar
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Dragon_King am Mi 30 Mai 2018, 07:45

Vollie schrieb:Tut mir Leid, wenn ich dir jetzt die Spannung nehme, aber Han Solo wird den Film überleben...

...Lando auch.

wow pack das mal in einen Spoiler oder so TK-Totlach
Just kidding

Der Film war cool, hat mir gut gefallen. Stimmige Drehorte usw.
avatar
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Darth_Doc am Mi 30 Mai 2018, 07:58

dschaust schrieb:An eine Übersättigung glaube ich wiederum eher nicht. Ich kenne niemanden persönlich der sagt er gehe in keinen Star Wars Film / Solo, weil er Episode 8 blöd fand.

Ich bin einer davon. Aber nicht, weil ich den Film nicht gerne sehen würde. Ich bin mir sicher, dass er mir sogar einigermaßen gefallen könnte, aber ich möchte einfach ein Zeichen setzen. Wer das jetzt kindisch findet, mag schon sein, ich sehe das eher aus einer kapitalistischen Sicht. Ich bin Kunde und der hat immer recht.

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
avatar
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  dschaust am Mi 30 Mai 2018, 08:55

Darth_Doc schrieb: Wer das jetzt kindisch findet, mag schon sein, ich sehe das eher aus einer kapitalistischen Sicht.

Das wiederum finde ich

Man kann das ja auch alles mal locker sehen. Kino- Weltraumballerfilme-Unterhaltung und dazu noch etwas Star Wars.
Es wurde ja schon zig mal gesagt: Niemand wird mit ~30 oder mehr Jahren so geflasht von Filmen sein wie damals als man als Kind das erste mal Star Wars gesehen hat.
Außer man guckt John Wick natürlich


Aber jedem seine Meinung. Ich find den Film Stark, guck ich noch diverse male (evtl auch noch mal im Kino) und ich renne zu 100% in jeden weiteren Star Wars Film.
Und auch in fast jeden weiteren Marvel Film, auch wenn es dort ebenso ausgelutscht ist/wird irgendwann.
Interessant


Zuletzt von dschaust am Mi 30 Mai 2018, 09:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [SPOILER] SOLO a Star Wars Story

Beitrag  Rizzo am Mi 30 Mai 2018, 09:01

Viele Kommentare und Artikel der "offiziellen" Kritiker waren eher negativ. Wenn ich so die Seiten von Kino- und Filmseiten angesehen habe, kam Solo im Vorfeld meist schlecht weg. Da hatte ich schon einen negativen Vorgeschmack und überlegte, ob ich mir das für teuer Geld auch im Kino antun soll oder warte, bis es auf DVD erscheint. (Als Star Wars Fan der ersten Stunde MUSS man natürlich ALLE Star Wars FIlm sehen.) Kritiken aus dem Freundeskreis und hier im Forum lassen den Solo-Film jetzt doch wieder etwas positiver erscheinen. Vermutlich werde ich ihn mir in den nächsten Wochen doch einmal im Kino antun.

Ob jetzt die häufigen Vorab-Kritiken zu negativ waren und deshalb die Kinokassen leer blieben, vermag ich nicht zu sagen. Vielleicht ist Mai tatsächlich nicht der richtige Zeitpunkt für Kino. Obwohl Blockbuster immer laufen - unabhängig von der Jahreszeit. Aber Solo war auch bis auf hier im Forum für mich kaum im Vorfeld präsent, kaum Werbung, kaum Teaser, skeptische Vorabkritiken - keine gutes Rüstzeug für einen erfolgreichen Start. Aber gute Filme zeichnen sich zum Glück nicht immer durch klingelnde Kinokassen aus. Kino ist heutzutage ja ohnehin ein sehr teures Vergnügen. Oft ist die - inzwischen oft zeitnah erscheindene DVD - günstiger als den Film einmal im Kino zu sehen. Deshalb schaue ich auch nur noch selten ganz ausgewählte Filme im Kino (Star Wars ist dabei in der Regel ein MUST-GO).

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x

gekaperte Rebellenschife:
  2x   3x    3x   2x K-Wing  2x  4x    4x  4x  2x     2x    2x  U-Wing  2x
1x    1x  1x     1x Ghost +  Ghost-Shuttle    

beschlagnahmte Syndikatsraumer:
 2x StarViper  8x   3x  M3-A  2x Mist-Hunter  2x Y-WingScum   4x Z95Scum 2x    3x    1x  YV-666  2x   1x     1x  Punishing-One  1x  
avatar
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten