Probleme mit Hersteller...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 08:52

Laut offiziellen FFG Quellen wurde die Produktion der Modelle vom chinesischen Hersteller bis auf weiteres eingestellt. Der Grund wird noch nicht angegeben.  
     
FFG soll zurzeit auf der Suche nach einer Alternative sein.
Das Release der neuen Schiffe wurde zunächst mal abgesagt.
Ich persönlich hoffe inständig, dass es jetzt nicht zu einem bitteren X-Wing Ende kommt.
Die Preise werden wohl mit Sicherheit um einiges angehoben.
Ich bin total down und spiele schon mit dem Gedanken den Raumhafen abzuschalten.
Sehe echt nicht ein, die miese Politik auch noch zu unterstützen.
Jedenfalls ist es unter aller Sau sowas auf dem Rücken der Käufer und Fans auszutragen!!!  


Zuletzt von Sarge am Di 01 Apr 2014, 09:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Wolfspriester am Di 01 Apr 2014, 08:59

ja, das habe ich auch schon gelesen, sau übel :(
Ich werde meine Schiffe gleich bei ebay reinstellen, so lange die noch was bringen. Ich denke, in einem Monat wird man höchstens noch die Hälfte vom aktuellen Wert bekommen.
Verdammt schade, dass so ein einfaches Spiel so schnell kaputt geht :(

_________________
Meine Sammlung:
4x   2x     1x     3x   1x  2x     1x 4x    1x     1x   1x   
5x     3x    1x      1x       1x     1x   2x 2x   1x     1x   :Imperial Shutt
längst nicht mehr aktuell oder aktualisiert - erst wenn ich wieder Zeit und Lust habe

StoreChampion GameIt Marburg 2014
Turniersieger Assault on Limdaar Alpha Marburg
avatar
Wolfspriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  TKundNobody am Di 01 Apr 2014, 08:59

Das ist natürlich bitter. Bin ich froh, dass ich mich vor 2 Wochen eingedeckt habe (selbst mit Interceptors und B-Wings). Sollte FFG da nicht weitermachen, glaube ich, findet Disney einen Weg. Schließlich hängt hier ne Menge Geld dran. Ich denke auch nicht das FFG aufhört. Auch für FFG ist das ne ordentliche Summe. Und wenn man dem Spielregeln glauben darf (ich beziehe mich auf die letzten beiden Seiten), ist es vor allem für die angestellten eine herzensangelegenheit, da diese auch SW Fans sind.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 09:04

Was nützt das, wenn die die Modelle nicht mehr günstig herstellen können?!
Also ich Zahl jedenfalls nicht 50 Euro Ladenpreis für ne Firespray!!!   
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Tarnis am Di 01 Apr 2014, 09:09

Da das Spiel dann ja offenbar den Bach runtergeht, werde ich wohl heute nachmittag noch schnell auf das Angebot meines Nachbars zurückgreifen und jedes Schiff für einen 5er an Ihn verkaufen, besser als nichts...

_________________
Hangar:
 
4x  2x  2x  1x  1x  3x
6x  1x  1x  2x  1x  

Store-Champion Bremen 2014
Turniersieger Angriff auf Imdaar Alpha, Bremen 2014
Turniersieger Highlander Games X-Wing-Turnier, Bremen 22.11.2014
avatar
Tarnis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Siddhi am Di 01 Apr 2014, 09:24

Woah, was ist denn hier los? Ist das Spiel direkt tot? Sollten wir nicht erst einmal abwarten was jetzt passiert?   

_________________
Mein travel blog
avatar
Siddhi
Einwohner des MER


http://beyond-soltane.com/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 09:30

Also ohne ordentlichen Nachschub bricht jede Front irgendwann ein!!!
Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  TKundNobody am Di 01 Apr 2014, 09:39

Ebenso sicher ist, das totgesagt länger leben ;)

Ich würde erstmal ein wenig abwarten. Die ersten Hiobsbotschaften klingen meist schlimmer als es am ende wird. Und es gibt nicht nur einen billig Hersteller   
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 09:42

Naja...
das die Releases erstmal nicht kommen reicht ja auch schon!   
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  thegab am Di 01 Apr 2014, 09:44

Ist halt auch echt blöde das man sich da so auf China verlassen hat, vielleicht kann ja Nordkorea noch einspringen.

_________________
Meine Flotte:

2   2 6  5  2  2 2 K-Wing   2      Ghost + Ghost-Shuttle
3
11 2 Tie-A-Prototyp  2   2  2  2  4  3  6  2  Tie-Punisher     :Imperial Shutt   
5  
4 M3-A 2  Mist-Hunter  2 StarViper  2 IG-2000  2 Y-WingScum 4    4  Z95Scum  YV-666  Punishing-One
Episch: 2   2       
avatar
thegab
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 09:51

Ich bin so down...
könnte hier glatt alles löschen ... heul
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Siddhi am Di 01 Apr 2014, 09:53

Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott!

_________________
Mein travel blog
avatar
Siddhi
Einwohner des MER


http://beyond-soltane.com/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Oakinger am Di 01 Apr 2014, 09:53

Naja also ich sehe das nicht so eng auch wenn ich mich auf neue Schiffe sehr freue.
Immerhin gibt es schon eine Menge Schiffe zur Auswahl die noch viele Stunden Spielspaß garantieren.
Und man ist nicht ständig dem Druck ausgeliefert neue Schiffe zu kaufen nur weil da ev. bessere Karten dabei sind.

Ein sehr gutes Spiel für relativ wenig Geld im Vergleich zu anderen Systemen ist doch fein!
avatar
Oakinger
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Oakinger am Di 01 Apr 2014, 09:55

Sarge schrieb:Also ohne ordentlichen Nachschub bricht jede Front irgendwann ein!!!
Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Im Krieg sicherlich!
Aber gute Generäle müssen halt mit dem auskommen was sie haben ;)
avatar
Oakinger
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Fearamus am Di 01 Apr 2014, 10:09

Ich hab meine Schiffe jetzt auch alle verkauft. Das Dungeons und Dragons-Drachenspiel ist eh viel cooler. Wie kann man hier seinen Accout löschen? Man sieht sich...
avatar
Fearamus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 10:23

Ich mach das in ein paar Tagen.
Bin momentan nicht in der Lage............  
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  XsrX am Di 01 Apr 2014, 10:25

Na ja, ich motte erst mal ein, vielleicht bekommen die Schiffe irgendwann ja Sammlerwert, obwohl ich da nicht dran glaube, aber mal schauen, was heute in ein paar Jahren so ist. Falls du hier dicht machst, und ich könnte es echt verstehen, war schön... Machst du dann ein D&D-Drachenspiel-Forum auf?
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 10:27

Nee ich kann das nicht mehr.
Es würde mich zu sehr an die schöne Zeit hier erinnern.   
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  XsrX am Di 01 Apr 2014, 10:32

Vielleicht kann es hier ja auch noch als Selbsthilfegruppe etwas weitergehen, für uns schwer Enttäuschte.
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Tequila am Di 01 Apr 2014, 10:53

Tja, dumm gelaufen. Wir wussten das ja schon länger, durften aber nichts sagen.


Es gibt aber eine Lösung des Problems: FFG hat die Rechte an den alten MicroMachines erworben und wird nun deren Forumen und alten Fabriken verwenden, um neue Modelle auf den Markt zu bringen.

Sukzessive werden dann die bisherigen Modelle turnierillegal, weil die Basengröße sich ja ändern.

Ich rate jedem, seine bisherige Sammlung abzustoßen, bevor bekannt wird, das diese nur noch Schrottwert hat.


Fischkrieg jedenfalls zahlt für jeden gut erhaltenen, kompletten Flieger 1€ bar aus...


_________________
Hansdampf in allen Gassen

Spieleblog: Tequilas Welt

X-Wing Zubehörshop (und mehr): Fischkrieg
avatar
Tequila
Einwohner des MER


http://www.tequilaswelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Sarge am Di 01 Apr 2014, 11:00

Das wäre ja fantastisch!
Ich bin beeindruckt von dem sozialen Gedanken!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  XsrX am Di 01 Apr 2014, 11:02

Das mit dem Bar stört mich ein wenig, geht auch per Eurocheque?
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Tequila am Di 01 Apr 2014, 11:04

Es gibt keine Eurocheques mehr, aber Warengutscheine sind möglich...
avatar
Tequila
Einwohner des MER


http://www.tequilaswelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  MarS am Di 01 Apr 2014, 11:22

Ich werde einfach das Spielmaterial wechseln.

Lego bietet bereits eine Vielzahl an schönen SW-Modellen. Der Falcon hat einen beeindruckenden Maßstab! Damit verbunden ist dann leider auch eine wesentlich größere Spielfläche. Ich nehme an 9 x 9 m sollten ausreichen. Im Winter könnten Turniere in Turnhallen stattfinden, im Sommer könnte man in der spielfreien Zeit auf Fußballstadien ausweichen.

Das Hobby wird damit auch gleichzeitig teurer. Ein TIE-Swarm wird dann rund 400,00 Euro kosten - aber man gönnt sich ja sonst nichts. Schäden am Flieger können durch das Abbauen von Teilen realistisch dargestellt werden.

Jemand Interesse an einer Liga?

Die von mir jüngst bestellte Spielplane nutze ich dann nach Lieferung einfach als wetterfeste Tischdecke für das Terassentischchen.


MarS
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit Hersteller...

Beitrag  Wolfspriester am Di 01 Apr 2014, 11:24

Ich hatte echt Glück: ich hab meine Sammlung bei Ebay eingestellt, und die ist direkt für 150 Euro Sofortkauf weggekauft worden.   
Ich hoffe mal nur, dass das heute kein Aprilscherz vom Sarge war, sonst hab ich meine Sachen zum Fenster raus geworfen    

_________________
Meine Sammlung:
4x   2x     1x     3x   1x  2x     1x 4x    1x     1x   1x   
5x     3x    1x      1x       1x     1x   2x 2x   1x     1x   :Imperial Shutt
längst nicht mehr aktuell oder aktualisiert - erst wenn ich wieder Zeit und Lust habe

StoreChampion GameIt Marburg 2014
Turniersieger Assault on Limdaar Alpha Marburg
avatar
Wolfspriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten