Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Nach unten

Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  waheela am So 29 Jul 2018, 11:55

Bei Schwiegervadder die Garage ausgemistet und einen alten Schatz von 1983 gefunden. Beim Lesen bin ich auf einen seltsamen Namen gestoßen oder wie würdet ihr den Droiden bezeichnen. :-D

Ich hoffe die Qualität passt. Poste gerade mobil.


avatar
waheela
Einwohner des MER


http://www.schuhbacker.de

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Bomberman am Fr 03 Aug 2018, 09:28

Versteh ich nicht...
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  waheela am Mi 08 Aug 2018, 22:18

Kennst du C-Dreipeo?
avatar
waheela
Einwohner des MER


http://www.schuhbacker.de

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Never go solo am Do 09 Aug 2018, 03:55

Klar, ausgeschrieben c-3 p-o
avatar
Never go solo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Never go solo am Do 09 Aug 2018, 03:56

Weggefährte von r2 d2
avatar
Never go solo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Yosha am Do 09 Aug 2018, 07:18

Müsste der nicht Zehdreipeoh heißen?

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Sveracc am Do 09 Aug 2018, 10:15

Ich erinnere mich noch gut daran, als ich das erste mal EIV gelesen habe. Das müsste so um die 20+ Jahre her sein.
Die Ausgabe der Trilogie war etwas älter, und hier hießen die beiden (kein Scheiß!) See-Threepio und Artoo Detoo.
Es hat einige Seiten gedauert, bis ich gerafft habe, um wen es geht TK-Totlach

Ach ja, und in EV war Yoda blau statt grün

Viele Grüße,

Sven

_________________
avatar
Sveracc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Oddball am Do 09 Aug 2018, 13:32

In dem Roman zu Episode VI, als Yoda auf Dagobah starb, waren seine letzten Worte an Luke "Da ist noch ein Himmel...".
Fand ich damals, als ich gerade mal einen Kopf größer als ein Maggiwürfel war und das Buch gelesen habe, seeeehr merkwürdig. 

Gruß
Oddball

_________________
avatar
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungsfehler gehörten schon immer dazu.

Beitrag  Never go solo am Do 09 Aug 2018, 14:28

Aber artoo Detoo war früher immer der Name gewesen.
avatar
Never go solo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten