[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  Kerensky am Di 04 Jun 2019, 21:48

Liebe Liga-Finalisten,

zuerst einmal eine große, dicke Entschuldigung von meiner Seite! Ich hatte zugesagt, die Liga-Orga 2019/2020 und auch die Orga des Abschluss-Turniers in die Hand zu nehmen. Beim letzteren bin ich bis zum Datum gekommen, aber dann kam leider die Knie-Operation meiner Frau (Kreuzbandriss) dazwischen und ich habe die Auswirkungen auf unser Familienleben komplett unterschätzt. Kurz zusammengefasst, sie kann sich für einige Wochen nicht oder nur sehr eingeschränkt bewegen - was bei drei kleinen Kindern nur funktioniert, wenn ich die Kinder und alles im Haushalt mache. Plus noch ein bissl arbeiten gehen, darüber ist dann alles andere untergegangen.

Wir sind davon ausgeangen, dass sie jetzt schon langsam wieder stehen würde, so dass ich den Samstag angeboten hatte. Das hat leider nicht geklappt und ich bekomme leider auch keinen Babysitter. Ich möchte daher von vornherein aufgeben und daher mit 8 zu 3 ausscheiden (das ist doch der Modus, richtig?). Die Alternative eines neuen Termins finde ich nicht gut. Ich befürchte, dann spielen wir erst irgendwann nach der Ferienzeit und solange soll die Liga nicht gehen. Zudem die nächste Liga auch im September oder Oktober starten soll und es nach der Liga auch endlich mal mit der Kampagne losgehen soll.

Die Liga-Orga und auch die Kampagnen-Orga übernehme ich weiterhin trotzdem gerne. Das kann ich ja Abends machen, wenn die Kinder schlafen [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 3321612284 Bzw. in ein paar Wochen kann meine Frau auch wieder gehen und dann normalisiert es sich auch bei mir wieder.

Ein anderes Problem ergibt sich jedoch auch noch: Der Ort. Korma musste sein Angebot leider zurück ziehen und ein Turnier bei mir wäre mir unter den Bedingungen zu viel. Zudem ich meine Kinder nicht vom Mitspielen abhalten können würde :-)) Jedenfalls die Älteste (7) und den Mittleren (3). Das mag in einem Turnier nicht förderlich sein.

Es tut mir sehr leid, vor allem, dass es jetzt so kurzfristig kommt.

Ich müsste eigentlich von allen Liga-Finalisten die handy-Nr haben und kann eine Whatsapp-Gruppe starten. Das erleichtert die Kommunikation.

Natürlich wird die Siegerehrung hier im Forum zelebriert! Ich weiß nicht, ob ich noch kurzfristig einen Pokal organisiert bekommen, ansonsten gibt es für die nächste Liga einen Wanderpokal!!

Allen Finalisten viel Spaß und viel Erfolg!

Kerensky
Kerensky
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  187-Leon am Mi 05 Jun 2019, 17:43

Die Finalisten haben sich jetzt geeinigt. Es wird diesen samstag ein kleines Miniturnier stattfinden. Dazu treffen wir uns bei LittleJohn und jeder spielt gegen jeden ein Spiel. Der Spieler mit der höheren Endpunktzahl wird Hamburg-Meister dieser Saison. Das Ergebnis, Bilde und ein Bericht dazu werden hier im Forum gepostet.

@Kerensky. Ich weiß ja das du mit Kindern und Arbeit viel zu tun hast. Daher wollte ich mich eigentlich in der nächsten Saison um die Liga-Organisation kümmern bzw. es anbieten zu machen. Wir können das aber auch gemeinsam machen.

beste Grüße

187-Leon
187-Leon
187-Leon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  Kerensky am Do 06 Jun 2019, 13:13

187-Leon schrieb:
@Kerensky. Ich weiß ja das du mit Kindern und Arbeit viel zu tun hast. Daher wollte ich mich eigentlich in der nächsten Saison um die Liga-Organisation kümmern bzw. es anbieten zu machen. Wir können das aber auch gemeinsam machen.

Sehr gern gemeinsam! Zu zweit macht es die Orga viel leichter und ein Urlaub/etc. kann der jeweils andere überbrücken.

Viel Spaß am Samstag!!!
Kerensky
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Wenn die Würfel entscheiden... Finale!

Beitrag  Salzstange am So 09 Jun 2019, 21:56

Ich bin zum Bericht schreiben verdonnert worden  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 292954531  Ich bin nicht Sicher ob alles wie beschrieben so korrekt ist aber ich gebe mir größte Mühe  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 974313676  Wir haben leider nicht systematisch Fotos gemacht für einen möglichst genauen Bericht.

Finalrunde Hamburg 2019
Niendorf, Hamburg, 08 Juni (D-Day+2)

Gestern haben wir uns bei Little John getroffen um das Ligafinale auszufechten. Leider war Kerensky aus Familiären Gründen verhindert. Erst hatten wir ein verschieben in Erwägung gezogen. Das wäre aber mindestens bis Mitte Juli gewesen. Also haben wir, natürlich mit Kerensky’s Zustimmung, das Finale zu dritt bestritten. Dabei haben wir auf das Turniersystem zurückgegriffen statt des ursprünglich geplanten K.O.. Jeder hat einmal gegen Jeden gespielt, also jeder zwei Spiele, drei insgesamt. Wer am Ende nach Turnierwertung die meisten Punkte hat gewinnt.

Das Wetter war zum Glück nicht so gut  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 377612346  Daher hatte man nicht so sehr das schlechte gewissen den Tag mit Armada zu verbringen.

Teilnehmer und Listen::

Salzstange – Imperium:
Imperial I (110)
• Grand Admiral Thrawn (32)
• Captain Brunson (5)
• Gunnery Team (7)
• Leading Shots (4)
• XI7 Turbolasers (6)
• Seventh Fleet Star Destroyer (5)
= 169 Points

Victory II (85)
• Minister Tua (2)
• Gunnery Team (7)
• Disposable Capacitors (3)
• H9 Turbolasers (8)
• Leading Shots (4)
• Seventh Fleet Star Destroyer (5)
• Early Warning System (7)
= 121 Points

Raider I (44)
• Ordnance Experts (4)
• External Racks (3)
= 51 Points

Gozanti Cruisers (23)
• Comms Net (2)
= 25 Points

Gozanti Cruisers (23)
• Comms Net (2)
= 25 Points

Squadrons:
= 0 Points

Total Points: 391

Little John – Imperium:
(Wird nachgetragen)

187-Leon – Rebellen:
MC80 Assault Cruiser (114)

• General Rieekan (30)
• Lando Calrissian (4)
• Fighter Coordination Team (3)
• Electronic Countermeasures (7)
• Reinforced Blast Doors (5)
• Leading Shots (4)
• Quad Battery Turrets (5)
• Defiance (5)
= 177 Points

Nebulon-B Escort Frigate (57)
• Fighter Coordination Team (3)
• Yavaris (5)
= 65 Points

GR-75 Medium Transports (18)
• Adar Tallon (10)
• Boosted Comms (4)
= 32 Points

Squadrons:
• Luke Skywalker (20)
• Dutch Vander (16)
• Wedge Antilles (19)
• Norra Wexley (17)
• Gold Squadron (12)
• Green Squadron (12)
• 2 x VCX-100 Freighter (30)
= 126 Points

Total Points: 400

Salzstange (Spieler 1) – Little John (Spieler 2):

Da 187-Leon die längere Anreise zu bewältigen hatte haben der Gastgeber und ich bereits das erste Spiel ausgetragen. Unter den gegebenen Voraussetzungen habe ich die Initiative ergriffen um möglichst ein Last-First effektiv herbeizuführen.

Mission: Umkämpfter Außenposten

Die Aufstellungsphase war im Prinzip nicht außergewöhnlich. Little John stellte seine Schiffe natürlich relativ dicht an den Außenposten, konnte aber mit seinem Flaggschiff warten bis ich alles aufgestellt hatte. Ein Nachteil wenn man nur Schiffe und keine Staffel dabei hat :P
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7710

Die Strategie aus meiner Sicht war relativ klar. Möglichst schnell die Distanz auf die Station und seine Träger verkürzen um diese auszuschalten ehe Sloane richtig triggert und um ein farmen der Missions-Tokens seinerseits zu verhindern. Entsprechend habe ich mit dem ISD in Runde 1 bereits auf drei beschleunigt. Die Victory sollte sich der von der Flanke her kommenden Avenger stellen. Mir war aber klar, gewinnen kann ich effektiv nur wenn ich den Quasar und den ISD ausschalte.

Ende Runde 1:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7711

Ab Runde Zwei ging es dann zur Sache. Little John fing an alles auf die Victory zu werfen. Das zeigte recht schnell Wirkung und die Schilde gingen in den Keller. Die Siebte Flotte erwies sich als recht praktisch wohingegen das Fühwarnsystem auf der VSD weniger lohnend war. Die imperialen Staffeln sind schnell genug um sich die Seite auszusuchen und das Schiff ist relativ klein^^ Aber das Gegenfeuer zeigte auf der Avenger ebenfalls Wirkung. Ohne ECM war das Stabilisieren fleißig blockiert, aber ohne XI7 auf der VIC gingen auch hier erstmal nur Schilde flöten.

Interessant an der Phase des Spiels war das ich die Raider auf 0 gesetzt habe um nicht ins Visier des ISD zu fliegen. Ich habe darauf spekuliert in der zweiten Hälfte mit der Raider eventuell den Unterschied ausmachen zu können  TK-Totlach

Ende Runde 2:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 P1070610

In der dritten Runde wurde die Victory dann reif geschossen. Allerdings blieb sie bis in die Staffelphase stehen. Da Jendon und Marek neben dem Schiff standen und nur noch ein treffer nötig war musste Little John sich nicht mehr bemühen mit der Avenger zu feuern und wand sich lieber den Gozantis zu. Die Schilde der Avenger waren aber bereits angefressen und die ersten Schadenskarten lagen auf dem Schiff. Der Sieg über den VSD hatte seinen Preis gekostet. Dank Thrawns Kommandorädern konnten auch die Gozantis jeweils zwei Würfel auf den ISD werfen und je einen Schaden durchbringen. Die Avenger war angeschlagen.

Auf der anderen Seite entfaltete mein Flaggschiff Wirkung... zumindest auf den Quasar der dann Weltraumschrott war. Der Gozanti musste kaputt gerammt werden. 9 Würfel reichten nicht für eine Zielgenauigkeit  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 466763034

Ende Runde 3:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 P1070611

Das Feld begann sich zu Lichten. VSD, Quasar und alle drei Gozantis waren aus dem All gefegt. Jetzt sollte die Stunde der Raider kommen!

...

Ok. Sie beschleunigte nochmal auf 2 und wurde dann durch den beherzten Angriff von Little Johns Staffeln und dem Distanzfeuer der Avenger ausgeschaltet.... ohne einmal angreifen zu können  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 3937720041

Mein Flaggschiff war in der Lage die enge Kurve zu fliegen, nicht zu letzt dank Thrawns Kommandorad, und kam jetzt von hinten an die Avenger. Der entscheidende Moment rückte näher.

Ende Runde 4:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 P1070612

Das ist dann auch das letzte Foto. Es wurde noch einmal sehr knapp. Little John hatte mir schwere Verluste zugefügt und mir nur meinen ISD gelassen, machte jetzt aber einen Fehler der eventuell den Ausgang der Schlacht hätte ändern können. Da er nach Steuerbord abgedreht hat, war er noch in kurzer Reichweite des ISD und im Doppelwinkel. Hätte er nach Backbord geschwenkt wäre ich nur in der Lage gewesen mit Roten und Blauen Würfeln anzugreifen. Es wäre rechnerisch immer noch gut möglich das es trotzdem gereicht hätte. Aber wir kennen alle wie gemein Würfel sein können. (dazu später mehr)

Die Salve war ausreichend und die Avenger löste sich in Staub auf. Damit war das Spiel vorbei.

Die Mission war Unentschieden ausgegangen. Jeder zwei Token.

Ergebnis:

440 : 242
8 : 3
MoV: 198



Little John (Spieler 1) - 187-Leon (Spieler 2):

Wir hatten uns dafür entschieden das der Verlierer des ersten Spiels das zweite bestreitet um zu verhindern das die Entscheidung gefallen ist ehe das letzte Spiel angefangen hat. Also hieß es Little John gegen 187-Leon. Beide kamen mit einem auf den ersten Blick ähnlichen Konzept. Ein großes Schiff, ein kleiner/mittlerer Träger und ein Transporter. Alles übrige in Staffeln. Beide hatten volle 400 Punkte ausgenutzt daher entschied der Würfel wer die Wahl hat. Little John wählte die initiative und die super tolle Mission Firelanes  TK-Totlach  Das ist bekanntlich Leons Masche aber die Auswahl war schlecht (Sensornetz und Fortschrittliche Artillerie).

Leider kann ich hier die Bilder nicht mehr den Runden zuweisen =/ Sorry. Ich versuche den Ablauf fließend wiederzugeben. Das Spiel hat aber bis in die 6. Runde gedauert.

Die Startaufstellung war witzig mit anzusehen:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7715

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7712

Das sehr Staffel-lastige Spiel war geprägt von einem Schach-ähnlichen abtasten. Leon wagte einen ersten offensiven Zug bereits in Runde 1. Die Grüne Staffel zog direkt, gepusht durch das Jägerkoordinationsteam, quer über den Tisch um einige Staffeln außerhalb von Dengar zu binden und so Little Johns Angriff hinauszuzögern. Der Plan ging sogar einigermaßen auf. Stark war auch Adar Tallon, der mehrfach im Spiel sich als wertvoll erwiesen hat. Trotzdem fiel die Grüne Staffel natürlich relativ schnell.

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7713

Leon nutzte fleißig Strategie um die Zieltoken immer da zu halten wo er sie brauchte. Dadurch das seine beiden VCX auf der Station standen waren sie zu keinem Zeitpunkt im Nahkampf gebunden und konnten sich jedesmal in ihrer Aktivierung oder durch das Jägerkoordinationsteam bewegen und die Tokens wieder verschieben. Dadurch war Leon in der Lage fast über das gesamte Spiel hinweg alle Siegmarker einzusammeln. Wenn ich mich recht erinnere sind nur 3 an Little John gegangen. Dem bin ich auch schonmal zum Opfer gefallen. (anm. des Autors  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 2825841231 )

Dennoch blieb die Konfrontation in der hintersten Ecke der Galaxis nicht aus:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7714

Im Staffelkampf zeigte sich wie sehr die imperialen Staffeln an der Stelle überlegen waren. Die Rebellen mussten bluten. Bis zum Ende des Spiels war nur eine imperiale Staffel gefallen während bei den Rebellen nur 2 übrig waren. Ein Vorteil war natürlich Rieekan der die Staffeln häufig noch im Rennen hielt. Dennoch war die Bilanz vernichtend.

Die Feuerkraft der MC80 glich dann einigermaßen aus. Durch die Quad-Batterien und Trutz kamen ordentlich Würfel dazu welche den Quasar relativ schnell zu Brei schlugen. Dennoch sah es zu diesem Zeitpunkt nach einem imperialen Sieg aus, auch weil die Avenger nun einen Last-First Angriff fliegen konnte... Aber die Wirkung blieb aus. Die sehr robuste MC80 (ECM und Panzertüren sei dank) hielt den Angriffen stand. Damit war das Spiel entschieden.

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Img-7716

Die Avenger hatte die Trutz passiert und es war nicht mehr möglich einen zweiten Angriff zu fliegen um das Schiff noch aus dem Spiel zu nehmen... Durch die schiere Menge an Siegmarkern reichte der Sieg nach Waffenstärke nicht für das Imperium.

Ergebnis:

(Genaue Punkte werde Nachgetragen)
4 : 7
(MoV wird Nachgetragen)


Armada Partien als Zuschauer zu verfolgen ist eigentlich nicht so spannend  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 377612346  Hier waren die zwei Wendungen die das Spiel genommen hat (Vorteil Rebellen - Vorteil Imperium - Sieg Rebellen) durchaus interessant zu verfolgen  Interessant


187-Leon (Spieler 1) - Salzstange (Spieler 2):

Jetzt folgte die Entscheidungsschlacht. Leon hatte im Spiel gegen Little John 7 Punkte gemacht, Salzstange (ich) 8. Daher war jetzt das letzte Spiel das Finale!

Und das war..... kurz, heftig, schnell und nach zwei Runden vorbei  TK-Totlach Eine Schnellere Partie hab ich noch nicht gesehen.

Da ich die Wahl hatte Spieler 1 oder 2 zu sein war die Entscheidung diesmal relativ klar. Normalerweise spekuliere ich auf den Last-First Vorteil. Da ich aber bereits Erfahrungen gegen Leon gemacht habe, dachte ich das Spieler 2 zu sein hier mal ein Vorteil sein könnte.

Leon wählte Hinterhalt als Mission, auch wenn er erst Solar Corona in der Hand hatte. Er selbst erhoffte sich so direkt seine Bomber gegen mich einsetzen zu können. Für mich brachte das gleich mehrere Vorteile. Er musste erst alle seine Schiffe aufstellen ehe die Staffeln dran waren. Dadurch hatte ich diesmal einen Vorteil in der Aufstellung. Außerdem spielte mir die Nähe zu seinen Schiffen natürlich in die Karten (was der Grund ist warum ich die Mission im Deck hatte  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 3321612284 )

Es gibt kein Foto von der Aufstellung am Anfang. Aber ihr könnt euch sicher denken wie die aussah. Die MC 80 und die Nebulon-B standen im Hinterhalt, der Transporter folgte. Alle Staffeln waren von beginn an in Schlagdistanz zu meinen Schiffen. Aus meiner Sicht standen Raider und VSD Rechts, der ISD links der MC direkt gegenüber.

Und so beginnt es...

Die Rebellen eröffnen natürlich direkt. Über den Transporter greift Luke das erste mal den ISD an (Hit-Krit). Captain Brunson negiert den Würfel (puh). Durch Adar Tallon wird er aber zurück gesetzt. Ich verzögere anfangs über meine flankierenden Gotantis und will ihn erstmal näher kommen lassen. Jetzt greift die Yavaris an. Die Bedingungen sind natürlich perfekt. Wieder wird Luke aktiviert und greift gleich zweimal den Bug an. Erster Treffer wird durch die Siebte Flotte negiert und dann ein Blank. Die Defensiv Maßnahmen greifen.  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 971573457

Die MC 80 aktiviert drei weitere Bomber deren Schaden von den Schilden absorbiert wird. Dann bin ich dran. Die Victory ist jetzt auf großer Distanz zur Yavaris und kann in ihrer ersten Aktivierung mit den Einwegkondensatoren die drei Frontschilde entfernen. Dann aktiviere ich den ISD der (mit einem Token von einem Gozanti) gleich mal 3 Schilde regeneriert und sich direkt vor die MC 80 schiebt. Um alles noch gedrungener zu machen fliegt die Raider dann noch mitten ins geschehen!

Ende Runde 1:
[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 0e6d6810

Jetzt folgt der Supergau :D (nicht 100% sicher das die Reihenfolge so war, aber die Ereignisse stimmen)

1. Leon beginnt mit dem Tranporter (Luke greift wieder an, die Siebte Flotte verhindert den Treffer).

2. Jetzt ist die Victory dran. Nebulon und Transporter sind in mittlerer Reichweite. Die Schildlose Front der Nebulon hält nicht Stand und wird vernichtet (Rieekan hält sie aber noch im Spiel). Die Transporter werden auch direkt ausgeschaltet (dank H9).

3. Als nächstes aktiviert die MC80. Die Bomber landen ein paar Treffer. Der folgende Angriff mit den Hauptbatterien aus Seite und Front trifft hart aber die Zielgenauigkeit bleibt aus (Der ISD hat keine ECMs). Dennoch rieseln die ersten Schadenskarten.

4. Dann eröffnet die Raider das Feuer und macht ihr versagen aus dem ersten Spiel wieder wett. Externe Träger und Thrawns Feuer konzentrieren ermöglichen 9 (!) Treffer auf die Front der MC80. Nach einem neu-würfeln durch Lando bleiben 7 stehen. Leon Stabilisiert und verliert 4 Schilde.

5. Die Yavaris aktiviert ein letztes Mal. Luke wirft wieder einen Blank, einer geht durch.

6. Der letzte Akt.  Interessant  Der ISD feuert. Erst aus der Seite zwei rote und zwei Schwarze Würfel: 6 Treffer (Zweimal doppelt Rot). Leon stabilisiert diesmal nicht, in der Hoffnung so den Angriff aus der Front zu überstehen. Zwei Schadenskarten kommen durch. Dann kommt der letzte Angriff. Der Wurf ist fies. (10 Treffer, auf dem Bild unten zu sehen) Vier Treffer gehen auf die Hülle. Die MC 80 ist damit direkt auf einen Hüllenpunkt runter, gerade genug damit das letzte Rammmanöver reicht. Vorbei.

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 3bd00510

Das war es. Nach nur zwei Runden war das Spiel vorbei. Hauptsächlih wegen unverschämten Würfelglück meinerseits  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 974313676  Nicht nur das zu Beginn der zweiten Runde die Würfe der Victory haargenau für die Nebulon und die Transporter gereicht haben, auch der nahezu perfekte Wurf der Raider und dann die beiden Superwürfe vom ISD haben hier definitiv einen Unterschied gemacht. Auf den Schadenspunkt genau war ich in der Lage alle drei gegnerischen Schiffe in einer Runde rauszunehmen. Ich bin sicher wenn das Spiel eine Runde länger gedauert hätte wäre mein ISD in Rauch aufgegangen. Ich denke zwar das die Victory ihr Übriges getan hätte, aber das Ergebnis hätte nicht so krass ausgesehen. Ich fürchte allerdings das mein Glück für den Rest des Jahres damit aufgebraucht ist  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 971573457

Ergebnis:

0 : 400
1 : 10
MoV: 400



Na das war Arbeit Ninja  Vielleicht schreiben die anderen Teilnehmer nochmal ihre Sichtweise oder Ergänzungen falls nötig.

Es hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht. Danke nochmal an den Gastgeber. Die Bedingungen war perfekt. Top Matte, erhöhter Tisch, bequemes Sofa und Erfrischungen [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 377612346

Für die nächste Saison würden wir vorschlagen frühestens im August anzufangen. Sommerpause tut sicherlich gut  [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 2825841231

Beste Grüße
Salzstange [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 2814660190
Salzstange
Salzstange
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  187-Leon am Mo 10 Jun 2019, 12:23

Erstmal herzlichen Glückwunsch an den diesjährigen Hamburger Meister. Witzig ist, dass ich das erste Spiel und das letzte Spiel gegen Salzstange hatte. Insgesamt war es eine sehr spannende Liga und ich freue mich bereits auf die Revanche gegen Salzstange.

Nun noch kurz zu den Spielen bevor wir uns in die verdiente Liga Pause begeben.

Das Spiel gegen littlejohn war von zahlreichen Wendungen geprägt. Das Staffelspiel gegen diesen imperialen Staffelball kann man nur schwer gewinnen. Da bleibt eigentlich nur das ausbremsen der Staffeln und verhindern, dass sie zu früh auf die eigenen Schiffe losgehen. Das gelang mir eigentlich auch ganz gut. Erst in der letzten Runde konnten seine Staffeln auf die mc80 losgehen. Da war es rechnerisch nicht mehr möglich die mc80 zu zerstören. Ich glaub die größte wendung im Spiel war, dass er als kritische Karte auf seinem Quasar Comms Noise zog. Das half ungemein. Natürlich wechselte ich sein staffelkommando in ein schussbefehl commando. Dadurch konnte er in der darauffolgenden Runde seine Staffeln nicht mehr effektiv einsetzen. Ich hingegen sammelte fleißig Marker und kam am Ende des Spiels auf 250 Punkte nur durch Token. Dazu noch den Quasar und seinen gozanti. Er hatte von mir alle Staffeln, yavaris und ador Tallinn zerstört. Ein wirklich spannendes Spiel.

Nun zum finalem Spiel gegen Salzstange. Ja, was soll ich sagen...schlechte Mission gewählt und unglaubliches Würfelpech meinerseits und auf der anderen seite würfelglück für ihn. Im Nachhinein war Hinterhalt wirklich nicht schlau gewählt. Sogar dringend gesucht wäre noch besser gewesen zwecks aufstellungsvorteil von mir. Ich hätte mir von meinen Staffeln etwas mehr erwartet. Luke hat auf ganzer Linie versagt. Auch die anderen Staffeln haben nicht gerissen. Mindestens der isd mit Chef an Board wäre sonst gegangen und ich hätte eine Runde mehr gehabt. Ob ich den vsd und den Rest raider dann noch zerstört hätte...keine Ahnung. Hätte wenn und aber. Gutes schnelles brutales Spiel. Wir sehen uns beim nächsten mal Salzstange. Ninja

In diesem Sinne euch erstmal noch nen schönen Sommer. Vielleicht sieht man ja den ein oder anderen auf der DM. Kerensky und ich werden zeitnah die Anmeldungen für die Saison 19/20 starten. Ich hoffe ihr seid wieder alle dabei.

187-Leon
187-Leon
187-Leon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  LittleJohn am Mo 10 Jun 2019, 20:22

Glückwunsch an Salzstange zum verdienten Sieg! [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 2814660190
Das "Finale" gegen Leon war auch als Zuschauer sehr kurzweilig, eine heftige Explosion und am Ende kamen aus der Rauchwolke nur noch Sternenzerstörer raus...

Zu meinen Spielen habe ich eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen.
In beiden Partien stand am Ende nicht mehr viel auf dem Tisch, leider habe ich das eine Mal mit dem letzten Schuss den ISD verloren und die 134 Punkte Staffeln (die unangekratzt waren) gingen doch noch an Salzstange und im Spiel gegen Leon habe ich zwar mehr von ihm zerstört, aber die Mission verloren. Naja, daraus lernt man, ich hatte gehofft seine Strategic-Staffeln schneller auszuschalten, aber sie waren halt perfekt auf der Station geparkt.

Ich freue mich auf nächste Saison, Team JJJ / Nordhamburg wird daran arbeiten, wieder 3/4 der oberen Plätze zu belegen [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 377612346
LittleJohn
LittleJohn
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  Kerensky am Do 13 Jun 2019, 15:12

Herzlichen Glückwunsch an Salzstange! Und natürlich auch an Plätze 2 und 3 :-)

Schade, dass ich nicht dabei sein konnte, aber manchmal (ganz selten) gibt es wichtigers als Plastikschiffe über die Platte zu schieben. Das war eine tolle Liga und ich freue mich schon auf die nächste. Wie 187-Leon schon geschrieben hat, wir werden uns zeitnah mit der Anmeldung für die nächste Saison melden, auch wenn ich davon ausgehe, dass die erst nach der Sommerpause startet. Aber dazu melden wir uns noch.

In der Zwischenzeit gibt es ja auch noch die Kampagne, die nun endlich in die Terminfindung starten kann!

Viele grüße,
Jan
Kerensky
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[ARMADA] Liga Hamburg Saison 2 - Seite 7 Empty Re: [ARMADA] Liga Hamburg Saison 2

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten